Kundenrezensionen


62 Rezensionen
5 Sterne:
 (50)
4 Sterne:
 (5)
3 Sterne:
 (5)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen bittersüßer Schmerz mit Suchtfaktor
Oh ja liebe Linda, wie lange mussten wir wieder warten, um was von unserem geliebten Federzirkel zu lesen. hihi und du auf meine Rezi, da ich heute erst wieder meinen Lappy hochgefahren hab. ;)

Tom und Iris faszinierte viele von uns schon während wir die Geschichten rund um John, Miles, Dean und Co lasen.

Ich fand es klasse wie die sie typisch...
Vor 3 Monaten von Ketti veröffentlicht

versus
2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nicht ganz so toll, wie all die anderen Teile
Linda schreibt einfach umwerfend. Wirklich jedes ihrer Werke beinhaltet die ganze Gefühlspalette und sie vermittelt die Emotionen wirklich gut. Doch dieses Werk lässt an der gewohnten Finesse zu wünschen übrig. Im Gegensatz zu all den anderen Federzirkel-Teilen, fehlt meiner Meinung nach an Story und Emotionen. Ich war wirklich über die schlichte,...
Vor 2 Monaten von Amazon Customer veröffentlicht


‹ Zurück | 1 27 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen bittersüßer Schmerz mit Suchtfaktor, 15. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Bittersüßer Schmerz (Federzirkel) (Kindle Edition)
Oh ja liebe Linda, wie lange mussten wir wieder warten, um was von unserem geliebten Federzirkel zu lesen. hihi und du auf meine Rezi, da ich heute erst wieder meinen Lappy hochgefahren hab. ;)

Tom und Iris faszinierte viele von uns schon während wir die Geschichten rund um John, Miles, Dean und Co lasen.

Ich fand es klasse wie die sie typisch im Maestromodus die kleine Steuerprüferin verschreckten und sie in Iris Büro stürmte und gegen ihrer Art erstmal schön den Hochprozentigen während der Arbeitszeit genoss - schön aus der Flasche!!

Iris wäre nicht Iris, wenn sie nicht diese Herausforderung annehmen würde und fährt am nächsten Tag zum Federzirkel.

Klares Ziel: Steuerprüfung und deren Steuersünden aufdecken.

Gleich als sie ankam bemerkte sie, dass ihr Unterfangen bei den Kerlen problematisch werden könnte, aber mit festem Ziel vor Augen, schreitet sie voran...

Das nicht mal dieser Tag verläuft, wie sie es sich in ihren verruchtesten Träumen erträumt hätte, ahnt sie nicht und so nimmt ihre "Steuerprüfung" ihren Lauf mit einem ganz anderen Ausmaß und vor allem mit einem anderem Auslauf.
Für mich eine tolle Novelle rund um den Federzirkel und gerne in der Zukunft gerne noch mehr Storys! Haben ja noch genug Protas, die uns ihre Geschichte erzählen wollen u.a. Kate. O:-)

Ich würde dir gerne wieder mehr als 5* geben!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wahnsinn!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!, 6. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Bittersüßer Schmerz (Federzirkel) (Kindle Edition)
Ich bin ja ein Fan von dem Federzirkel und dann noch so ein Bonbon von der Autorin zu bekommen, dass ist einfach super super super.
Jetzt wissen wir endlich wie Iris und Tom zusammen gekommen sind, einfach herrlich. Diese Erotik-Liebesgeschichte ist wunderbar. Musste sehr viel schmunzeln über die Brüder und über Tom. Iris ist eine tolle Frau die sich öffnen muss und Tom weiß was er will.
Es macht Spaß die Liebesgeschichte von den Beiden zu lesen. Vielen Dank an die Autorin:-)
Jeder der denn Federzirkel liebt, ist es ein muss diese Liebesgeschichte zu lesen. Klare Leseempfehlung, viel SPASS!!!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bittersüßer Schmerz... - oh ja, vor allem, wenn man das Buch durchgelesen hat..., 6. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Bittersüßer Schmerz (Broschiert)
...denn es ist, wie alle Bücher von Linda, so herzerfrischend und prickelnd geschrieben, dass man es viel zu schnell durch hat.
Endlich können die Leser erfahren, wie Tom und Iris zueinander gefunden haben. Tom und Iris waren ja schon zusammen im ersten Teil des Federzirkels und es hat, glaube ich, viele interessiert, wie die Geschichte dieser beiden sympthatischen Darsteller begann.

Angefangen von Szenen, in denen man herzhaft lachen kann, bis hin zu prickelnden BDSM-Erotik-Szenen, ist alles enthalten, was ein Linda Mignani - Buch ausmacht.

Über den Verlauf der Geschichte möchte ich gar nicht so viel schreiben, es soll ja doch jeder selber noch überrascht werden beim Lesen des Buches.

Linda, wieder einmal stellst du dar, dass BDSM zwar auch ohne Liebe ganz nett sein kann (Ich sag nur: Iris und John....), aber dass es in jeder vernünftigen BDSM-Beziehung um gegenseitiges Vertrauen, Hingabe, Lust und Leidenschaft geht. Erneut räumst du mit vielen Vorurteilen an BDSM auf. (Es soll ja noch immer Menschen geben, die denken, es gehe um die Demütigung und den Schmerz...) Wieder stellst du dar, dass vernunftbegabte Doms das Wohlergehen der ihnen anvertrauten Subs in den Vordergrund stellen.

Einziger Kritikpunkt, aber das ist nicht der Autorin anzulasten, sondern meinem rasanten Lesetempo: Das Buch war viel zu schnell durchgelesen und nun fange ich nochmal bei Band 1 an...

Wenn es möglich wäre, würde ich für das Buch sogar 10 Sterne geben, aber leider.... Nun, zumindest volle Sternenzahl.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tom und Iris Wunderschön., 10. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Bittersüßer Schmerz (Federzirkel) (Kindle Edition)
Einfach Herrlich an den Anfängen des Federzirkels zu gelangen,die Männer vom Federzirkel schaffen es immer wieder mich wach zu halten,*grins*.Oh wie ich sie alle Liebe.Danke,Danke liebe Linda.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super toll ,so schööönn, 8. Mai 2014
Rezension bezieht sich auf: Bittersüßer Schmerz (Federzirkel) (Kindle Edition)
Das Buch ist so toll ,schön den Anfang der Geschichte zu lesen ,wie die Maestros sich verlieben :-)Das Buch wieder super geschrieben ,lässt sich sehr gut lesen und ein muss für jeden Liebhaber der Sullivans und auch alle anderen .Danke Linda ,weiter so ;-)Ich habe es sofort verschlungen ,konnte es nicht weglegen .Der Wutball hat mich zum grinsen gebracht ;-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine heiße Novelle von Linda Mignani, 29. Juni 2014
Von 
Marina G. "Marinas Bücherwelt" (Österreich) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Bittersüßer Schmerz (Federzirkel) (Kindle Edition)
Iris Lexington ist eine junge Frau für die ihr Job als Steuerprüferin derzeit an erster Stelle steht. Als sie von einer Kollegin gebeten wird, ihren Klienten zu übernehmen sagt sie zu. Ihre Kollegin erzählt ihr, dass sie nie wieder diesen Klienten prüfen will, denn beim Federzirkel handelt es sich um einen exklusiven BDSM-Clubs, ein schrecklicher Ort voller Sünde! Neugierig fährt Iris hin und bereits bei ihrer Ankunft läuft alles anderes als erwartet. Als sie zum ersten Mal Tom Barber kennen lernt, fühlt sie sich sofort wie magisch von ihm angezogen. Bereits nach kurzer Zeit erliegt sie seinem erotischen Bann und lässt sich auf ein Spiel der Lust ein, dass ihr sofort unter die Haut geht...

Das Los hat entschieden und nun soll sich Tom Barber mit der Steuerprüfung - genauer gesagt mit der jungen, interessanten Steuerprüferin Iris - beschäftigen und alle Unterlagen vorlegen. Doch Tom hat ganz andere Pläne, denn er spürt, dass sich hinter der Fassade der starken, strengen Prüferin eine devote Frau verbirgt. Tom will ihr wahre Lust zeigen und gerät dabei selbst in den Bann der jungen Frau, denn noch nie ging ihm eine Frau so derart unter die Haut...

Linda Mignani ist eine wahre Meisterin ihres Fachs. Sie versteht es wie kaum eine andere Autorin, einen erotischen Roman zu schreiben, der so unter die Haut geht. Die Geschichte zieht sofort in ihrem Bann und diese Novelle mit ihren 100 Seiten verspricht heiße Leidenschaft und süße Lust. Die Figuren wirken authentisch und die Nebenpersonen laden ein - wenn nicht schon gelesen - auch ihre Geschichten zu verschlingen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bittersüß und doch erfolgreich, 6. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Bittersüßer Schmerz (Broschiert)
Als ich diese Buch sah, wollte ich natürlich wissen wie der Federzirkel zu seinem Namen gekommen ist und ich fand es echt süß wie Iris von Tom sozusagen überrumpelt wurde. Auch wenn es nur 102 Seiten sind also eine kleine kurzfassung wie Iris zu Tom oder anders herum gekommen ist. Würde aber auch gern die Geschichte erfahren wie Kate Roger kennen gelernt hat. Und wenn es auch nur eine kurz Geschichte ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein muss fur jeden Federzirkelfan!!!!!!!, 7. Mai 2014
Rezension bezieht sich auf: Bittersüßer Schmerz (Federzirkel) (Kindle Edition)
Ich bin ein großer Fan des Federzirkel vom ersten Buch an!
Es ist toll das uns Linda auch ein Einblick in Iris und Toms zusammentreffen ermöglicht. Die Liebesgeschichte von den beiden ist toll. Ich musste schmunzeln über die Brüder und Tom.

Es ist auf jedenfall ein muss fur alle Federzirkelfans!
Vielen dank liebe Linda fur dieses Schmuckstück.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen so schnell kann es gehen, 28. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Bittersüßer Schmerz (Federzirkel) (Kindle Edition)
Von der strengen Prüferin zur Geprüften, die endlich ihr wahres Ich getraut zu akzeptieren und erkennt, dass ohne Liebe,und Vertrauen die wahre Liebe nicht möglich scheint.
Es war sehr schön von den Anfängen der Federzirkel Jungs zu lesen.... wie alles begann.... alle noch Single und ihre vorstellungen von ihren Shiavas.
Eine Geschichte, die man überall lesen kann und die, die tristeste Situation einem erhellt

Obligatorisch heißt es nun wider warten.... auf neue Abenteuer der Sullivans und ihrer Freunde
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Verführung pur, 17. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Bittersüßer Schmerz (Federzirkel) (Kindle Edition)
Im Federzirkel wird wieder mal verführt... und das mit allen Mitteln. Explizit, prickelnd, erotisch, aufregend und romantisch. Für Freunde von SM Romanzen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 27 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Bittersüßer Schmerz (Federzirkel)
EUR 2,49
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen