Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor b2s Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,9 von 5 Sternen
9
4,9 von 5 Sternen
5 Sterne
8
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: MP3-Download|Ändern
Preis:8,39 €

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 8. Juni 2014
Foxes hat hier eins der besten Newcomer Alben veröffentlicht die ich je gekauft habe. Jeder Song ist unbeschreiblich gut! Aktuell liebe ich "Let's Go For Tonight" und "Night Owls Early Birds" am meisten.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. November 2015
Bin auf die Sängerin durch BBC1 Live Lounge aufmerksam geworden. Die Stimme hat mir sehr gefallen bei ihrem Cover von Ed Sheerans Photograph. Das Album ist nett, aber nicht überragend... gut für zwischendurch.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. März 2016
Habe das Album auf Grund anderer ähnlicher Alben vorgeschlagen bekommen und konnte über Prime einen Eindruck gewinnen.
Foxes hat eine kraftvolle, gefühlvolle Stimme und punktet bei mir mit sehr variablen Songs, die das ganze Album für mich interessant machen.
Das auf dem Album mehr als die üblichen 12 Songs sind macht das ganze für mich noch interessanter.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Juni 2014
Die junge britische Newcomerin Louisa Rose Allen hat sich den Künstlernamen Foxes gegeben, weil ihr als Kind im Tiereich die Füchse immer am besten gefallen haben. Foxes hat schon bei diversen Aufnahmen anderer Künstler mitgewirkt. Mit dem DJ Zedd hat sie erst kürzlich einen Grammy als bester Danceact für das Stück Clarity gewonnen. Daß Foxes aber stilistisch noch viel mehr drauf hat, zeigt sie auf ihrem beeindruckenden Debütalbum Glorious. Auf den 16 Liedern der Deluxe-Ausgabe beherrscht sie die ganze Palette von gefühlvollen Pianoballaden bis hin zu flotten tanzbaren Elektropopnummern. Dieser Abwechslungsreichtum ermöglicht es, das Album ohne Ausreißer in einem Stück anzuhören. Kraftvoll und gefühlvoll zugleich, das schließt sich bei Foxes talentiertem Gesang nicht aus. Sie hat einfach dieses gewisse Etwas in ihrer Stimme, welches auch nach wiederholtem Anhören weiterhin Emotionen weckt.

Die drei Singleauskopplungen Let Go for Tonight, Youth und Holding onto Heaven geben so richtig viel Gas und sie alle haben es jeweils in die TOP20 der UK Charts geschafft. In Großbritannien hat Foxes also schon einen hohen Bekanntheitsgrad. Drei weitere absolute Powernummern mit viel Drive sind Talking to Ghosts, Beauty Queen und The Unknown.

Besonders gut gefällt mir das vorletzte Stück In Her Arms mit seiner komplexeren Songstruktur und der marimbaähnlichen Synthieuntermalung. Zwei weitere Favoriten von mir sind Night Glo und Shaking Heads, welche jeweils mit dezenten Pianopassagen starten und dann atmosphärisch immer mehr verdichtet werden. Sehr eindrucksvoll!

Schade, daß Amazon die akustischen Liveversionen ihrer 3 Singlehits Let Go for Tonight, Youth und Holding onto Heaven wieder aus dem Programm genommen hat. Unter dem Titel „Foxes - Amazon Artist Lounge“ gab es die genannten Stücke bis vor kurzem zum Download. Und diese Versionen sind wahrlich vom Allerfeinsten gewesen im Hinblick auf den ausdrucksvollen Gesang von Foxes. Diese Stücke noch zusätzlich auf dem vorliegenden Album, das wäre das absolute Sahnehäubchen gewesen. Aber bei der Veröffentlichungspolitk von Amazon ist eventuell in Zukunft mit einer Extended Deluxe-Ausgabe inkl. der genannten Songs zu rechnen.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. November 2014
großartiges debutalbum von foxes. großartige melodien und großartige texte. freu mich schon auf ein weiteres album. auch live sehr empfehlenswert
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. August 2014
Die durch den DJ Zedd bekannt gewordene Sängerin Louisa Rose Allen, beweist mit ihrem Debutalbum, dass sie auch ohne ein Featuring gut gegen eine große Konkurrenz bestehen kann.
Die Songs des Albums sind in einem eigenen Stil verfasst und dadurch gut unterscheidbar vom Mainstream. Derzeit sollte man auch ihre Single "Youth" bereits aus dem Radio kennen.

Meine persönlichen Lieblingssongs sind:
- Glorious
- Let Go for Tonight
- Holding onto Heaven
- Youth
- Echo
- Night Owls early Birds
- Shaking Heads
- The Unkown (Deluxe Edition)

Ich kann das Ablum nur empfehlen und werde es wohl noch lange in Dauerschleife durchhören!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. September 2014
Ich höre sehr viel Ellie Goulding und habe vor einer Weile Misterwives für mich entdeckt. Mir wurde daher als Empfehlung "Foxes" ans Herz gelegt. Ich hatte schon den Zedd Remix von Clarity in meiner Favoritenplaylist, hatte Foxes also schon entfernt auf dem Radar.

Das Album gefällt mir sehr. Für mich kommt es nicht an meinen Favoriten Ellie Goulding heran, aber das ist nur meine persönliche Präferenz, ich würde das Album auf jeden Fall allen weiter empfehlen die Musik in diese Richtung mögen.
"Clarity" ist top in der Live Version. Ich liebe dieses Lied einfach. Ansonsten haben es mir noch "Night Owls Early Birds" und "Beauty Quenn", sowie "Glorious" direkt angetan.

Sehr gutes Album, auf jeden Fall zu empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Juli 2014
Glorious ist ein ruhmreiches Machwerk, was durch seine unglaubliche Höhe und Qualität bestimmt ist, auf den Album sind insgesamt 15 Songs und alle sind absolut hörenswert. Die Künstlerin mit den Namen Foxes hat ein rießiges Talent, sie fährt auf mit einer grandiosen Stimme, Mandolinen und Trommel Synthies und dazu kommen noch Effekte aus Synthpop und aus dem Elektro Genre. Die neue Meisterin der Disco-Traurigkeit ehrt sich damit, dass jeder Ihrer Lieder noch ein Tick gefühlvoller und kräftiger klingt als die von den Vorgängerinnen aus The Haunted Man oder Lungs zum Beispiel.

Wenn sie ihre Lieder mit dieser Stimme und den treibenden Trommeln hochsterilisiert und später noch stärker in die Höhe treibt, um darüber nochmals mit viel bombast in der Stimme über den Klanggipfel zu singen, wird einen einfach warm ums Herz und gleichzeitig kommt dieses "boah" Gefühl in einen hoch.

Selbst die Anzahl der Songs, nicht etwa 10, nein sie legt noch 5 drauf und das ohne irgenwelche Einbrüche.
Schnall dich gut an Birdy, Lana, Lykke, Florence und Bat, es gibt einen neue Meisterin und Sie ist schwer zu übertrumpfen
Ich lehne mich sogar so weit durchs Fenster, dass ich der Meinung bin der Maßstab Kate Bush wurde übertroffen,
es ist grandios, vielfältig, authentisch, gut durchdacht und perfektionistisch.

Das Beste Album 2014
Bravo Foxes Bravo
11 Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Mai 2014
Hallo Leute, wenn euch Birdy mit einem Hauch aus Richtung Katy Perry gefallen würde , dann ganz schnell kaufen , supergeile Musik, von diesem Mädchen wird man noch viel hören.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

8,99 €