weddingedit Hier klicken muttertagvatertag Cloud Drive Photos Kamera16 Learn More madamet hama Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen51
4,4 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 22. Juni 2014
Allso liebe Leocardia Sommer ich liebe deine Bücher! Dies ist auch wieder ein Buch wo die Hauptdarstellerin keine 90 60 90 Maße hat und ich finde das ist gut so, den sowas muss nicht immer sein! Das Buch hat mich von Anfang an gefesselt ! Weiter so!!!!!!!! :)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Mai 2014
Cover

Das Cover macht neugierig. Die Szene von der Frau die vor dem Mann kniet scheint eindeutig und erzeugt eine knisternde Atmosphäre. Der Titel verspricht was das Cover schon als Einblick erhält und man bekommt Lust es zu lesen.

Charaktere

Matt Cassidy ist Mitarbeiter der Sicherheitsfirma SECURNOW.

Früher war Matt ein Scharfschütze bei den US- Marines.

Aber wer jetzt denkt das sein Leben bei der Sicherheitsfirma langweilig ist, der liegt falsch.

Bei einer brutalen Hinrichtung wird Tammy Augenzeuge.

Tammy kennt Matt von früher und zwischen den zwei herrscht eine aufgeladenen Atmosphäre.

Spannungsbogen

Der Spannungsbogen fesselte mich durch den ganzen Roman und ich konnte es schwerlich aus der Hand legen ohne den Gedanken zu haben wie es jetzt wohl weiter geht!

Meine Meinung

Nachdem er für Tammy jetzt Ihr persönlicher beschützer ist, stellt sich ziemlich schnell raus das Matt vor einer Herausforderung steh mit der er nicht mehr gerechnet hätte.

Den seine Gedanken drehen sich nicht nur um Tammys Schutz, den er ist hegt Gefühle für Sie und das obwohl Sie noch nicht mal in sein Beuteschema passt.

Schreibstil

Die Autorin Leocardia Sommer hat einen Spannungsgeladenen wunderbar flüssigen Schreibstil der einen fasziniert und mitnimmt auf eine Entdeckungsreise besonderer Natur. Die sexuelle Anziehung wird wunderbar beschrieben.

Fazit

Sehr empfehlenswert für alle die sehr gerne eine spannungsgeladene Mischung aus Erotik und Thriller lesen.

5 von 5 Sternen
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Mai 2014
nachdem ich die anderen Romane gelesen hatte also Sarah in love und Evi startet durch war ich etwas unentschlossen ob ich mich an das etwas andere genre wagen sollte.
Im Nachhinein ärgere ich mich darüber das ich so lange gewartet habe denn die geschichte bzw dieser roman ist der Hammer.
die Geschichte ist spannend und ziemlich detailiert, ganz ehrlich manche details wwaren mir fast zu viel, allerdings nur weil ich unbedingt erfahren wollte wie es weitergeht. Die Charaktere sind super beschrieben und man ist sofort in der geschichte.
Was da zwischen Joe Tammy und Matthew abgeht und sich entwickelt ist einfach toll beschrieben,
Was mir sher gut gefallen hat war der große teil der gemeinsamen vergangenheit denn ohne diesen wären gewisse dinge nicht so gut nachzuvollziehen gewesen.
sicherlich manchmal komtm es tortzdem zu etwas verwirrung in der geschichte aber es wird alles super aufgeklärt und man ist doch überrascht wie es sich entwickelt hat denn ich hatte zumindest das ein oder andere mal eine andere wendung erwartet aber der autorin ist es gelungen diese absolut zu übertreffen.
also für alle die erotik gepaart mit thriller und action mögen und charaktere mögen die dem wahren leben entsprechen sind bei diesem Buch absolut gut aufgehoben.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Februar 2014
Es gelang mir gleich in die Geschichte einzutauchen. Das Buch beginnt mit der zwischenmenschlichen Beziehung von Matt sein bester Freund Joe und dessen Freundin Tammy. Sie ist eine Frau mit der man sich gut identifizieren kann, was mir besonders gut gefallen hat. Tammy ist keine dieser sterotypischen Schoenheiten was sie sehr sympatisch macht und dem Buch eine besondere Note gibt. Es war sehr interessant wie die Authorin es schafft die Geschichte einer beginnenden oft mit Schuldgefuehlen belasteten Liebe so hautnah zu beschreiben.
Als Tammy von einem skrupellosen Drogenkartell gejagt wird geht es dann richtig zur Sache. Die Spannung bleibt. Auch fuer Thriller Freunde ist dieses Buch sehr zu empfehlen. Es kommt keine Langeweile auf.
Also mein Fatzit: UNBEDINGT lesen !
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Mai 2014
Zum Inhalt möchte ich nichts verraten, die obige Beschreibung reicht vollkommen aus.
Ich habe "Verboten sinnlich" zusammen mit "Atemlos verliebt" in einer Sonderedition auf den Kindle geladen.
Ich mag dieses Genre, Erotik x Action, sehr gerne und wurde hier nicht enttäuscht. Das Buch (beide Geschichten hintereinander) hat mich von Anfang an gefesselt. Die Protas sind alle einfach nur klasse und man will unbedingt mehr von der gesamten "Truppe" erfahren. Ich hoffe, dass es bald weiter geht, vor allem, mit einer ganz bestimmten Person. Aber lest selbst, ihr werdet darauf kommen, wen ich meine, es lohnt sich auf jeden Fall. Ich werde auch jetzt die anderen Bücher von Leocardia Sommer lesen.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Juni 2014
Das Buch ist ganz okay. Er gibt keine Überraschung. Aber die Liebesgeschichte ist nett und die Leute aus dem Buch sympathisch...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Mai 2013
Unerwartet gut

Moderne deutsche Schriftsteller- das ist nicht gerade das, was mich beim Lesen auf Anhieb begeistern kann. Das ist ungefähr so, als ob man „Navy CIS“ und „Tatort“ oder eben Markensachen mit Plagiaten vergleichen möchte. Leser, die an Standards gewohnt sind, wie die erotischen Frauenromane der New York Times Bestseller-Autorinnen, werden von der gelungen Mischung aus der Kombination von Hochdeutsch und dem modernen spritzigen Plattdeutsch positiv überrascht. Man liest ein Meisterwerk aus Übersee und bleibt trotzdem in Deutschland. Das ist der Autorin praktisch bis zur Perfektion gelungen. Sehr interessant sind die Gedanken im Bereich der Bisexualität und die Darstellung der Romanheldin. Einige grammatikalische Fehler, auf die man laut der Rezension einer anderen Leserin beim Durchlesen stößt, finde ich in diesem Fall schlicht und ergreifend unwichtig. Man muss bedenken, dass die Autorin ihr erstes Buch ohne jegliche Art von Hilfestellung, sei es von Lektoren, oder anderen Instanzen, aufs Papier gebracht hat. Das sind eben die Nachteile der Online-Verlage, die eine günstigere Version herkömmlicher Buchverlage darstellen. Wiederum machen eben diese neuen Vertriebswege, eine literarische Vielfalt erst möglich. Den nötigen Schliff bekommt sie noch früh genug hinein, spätestens wenn ihr Buch richtig bekannt wird, was ich der Autorin persönlich von ganzem Herzen wünsche. Beeindruckend sind die Recherchen der Schriftstellerin im geografischen Bereich und auch die Selbstverständlichkeit, mit der sie sich als Frau in der Militär- und Kriminalromanwelt bewegt, ist ihr hoch anzurechnen. Man fühlt einfach schon beim Lesen, dass hinter dem ganzen Buch eine richtige Persönlichkeit mit vielseitigen Interessen steckt –nämlich Leocardia Sommer selbst. Ich hoffe bald noch andere Bücher der Autorin auf dem Markt zu sehen und lege als Literaturwissenschaftlerin und begeisterte Leserin des Frauenromans "Verboten Sinnlich", jedem der eben solche Bücherreihen gerne liest, den Roman wärmstens ans Herz.
Viel Spaß beim Lesen !!!!
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Mai 2014
Das Buch hat alles was ich von einem guten Buch erwarte.
Spannung, Humor, Romantik, Charaktere die man gerne kennenlernen möchte und bei denen man ihre Gefühle, Gedanken und auch Handlungen (und das meine ich jetzt nicht auf die Erotik bezogen :-p) gut nachvollziehen kann.
Ich hatte das Buch innerhalb von 2 Tagen durch und kann es nur empfehlen.
Was mich auch freut ist, das die Protagonisten ganz normale Frauen und Männer sind mit den Problemen die wir alle haben, Übergewicht, Selbstzweifel, unsportlich usw. kurz nicht das Model sondern die Frau mit Gr. 42 von nebenan.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Mai 2014
Dieses Buch hat alley, was ein gutes Buch benötigt. Spannung, Humor, Romantik, Charaktere die mit wachsen und die man gerne kennenlernen möchte und bei denen man mitfühlen kann.

Die Zusammenfassung und die Leseprobe haben mich neugierig gemacht und ich habe anschließend das Buch innerhalb von zwei Tagen gelesen!!!

Endlich mal eine Autorin die keine Supermodels hat, kein BDSM propagiert und vulgäre Wörter aneinander reiht um es dann als "Erotik" verkauft!!!!

Sehr sexy Passagen, laden zum träumen ein *seufz* aber es ist nicht too much, sondern genau richtig. Es ist vorallem ein Thriller Roman mit einer Prise Erotik.

Wollte mir Band 2 anschließend gleich auch holen, aber kann es weder runter laden nochbroschiert kaufen? Was ist da los?

Bin sooo auf Joe's Geschichte gespannt und hoffe sehr auf ein Happy End für ihn und dieanderen 2.

Also ganz klare Kaufempfehlung, für alle, die es spannend und sexy mögen, mehr als 100 Seiten für ihr Geld wollen und dabei nicht auf Niveau verzichten möchten.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Mai 2014
Wer "first day" und 'first night" mochte, kommt hier voll auf seine kosten.

Matt und Joe sind Freunde für's Leben. Sie sind beide bei den US-Marines in Afghanistan stationiert und haben schon viele schwere Stunden zusammen überlebt. Joe ist mit einer quirlig, pummeligen und rothaarigen Frau verheiratet. Matt ist single und unsterblich in Tammy, Joe's Frau verliebt, die natürlich ein tabu für ihn darstellt. Als Joe bei einem Einsatz in Afghanistan fällt, quält sich Matt mit Schuldgefühlen der besonderen Art und verfällt dem Alkohol, bis er bei der Security Firma eines Ex-Kollegen Fuß fasst und sein Leben wieder in geordneten Bahnen läuft ... Eines Tages werden sie in das Büro des Staatsanwaltes beordert, in dem sie mit einem Fall beauftragt werden der alles verändert. Denn keine geringere als Tammy und ihr Ziehsohn Manuel müssen beschützt werden, da sie ungewollt Zeugen eines dreifach Mordes wurden.

Mein Fazit: Die Charaktere sind alle liebevoll und sorgsam erarbeitet, die Kinder, als auch die Erwachsenen. Die Spannung kam nicht zu kurz, sie war immer greifbar .... und auch die Erotik war vorhanden, schön, stilvoll, sexy ...
Ich habe mich bestens unterhalten gefühlt.
Langeweile??? Nicht bei diesem Buch!!!

Was ich noch ganz dringend erwähnen und auch positiv bewerten möchte ist, dass auch starke, große und anschauliche Männer, sich zu Männern hingezogen fühlen. Es ist zwar nicht vordergründig, aber es wird in diesem Buch thematisiert und offen damit umgegangen. Das finde ich sehr gut, denn Gefühle passieren einfach und können nicht beeinflusst werden.

Ein großes Lob an die Autorin, wenn das hier möglich wäre würde ich auch 10 Sterne vergeben!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden