Kundenrezensionen


44 Rezensionen
5 Sterne:
 (20)
4 Sterne:
 (6)
3 Sterne:
 (8)
2 Sterne:
 (4)
1 Sterne:
 (6)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Es geht weiter
Kann die negativen Kritiken nicht ganz nachvollzihen. Sehe da keinen anderen Hank Moody als zuvor. Im Gegenteil, er entwickelt sich weiter und "menschelt" sich zunehmends durch die einzelnen Episoden.
Natürlich hat die Anzahl der Vulgärausdrücke und Drogenexzesse zugenommen, aber das war auch schon in den Staffeln zuvor nicht gerade eine unerhebliche...
Vor 9 Monaten von EMPEQ veröffentlicht

versus
18 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Fortsetzung ohne den Witz und Charme der Vorgängerstaffeln
Leider muss man die aktuell sechste Staffel als die wohl schwächste Fortsetzung des
Serienformats bezeichnen.
"Californication" zeichnete sich immer durch seine unkonventionelle Machart, seine
extremen, aber ebenso extrem witzigen Dialoge und natürlich seine exzellenten Darsteller
aus.
Wo ist all das in der sechsten Staffel geblieben,...
Vor 10 Monaten von Miffe veröffentlicht


‹ Zurück | 1 25 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

18 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Fortsetzung ohne den Witz und Charme der Vorgängerstaffeln, 17. April 2014
Von 
Miffe (Karlsruhe) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)   
Leider muss man die aktuell sechste Staffel als die wohl schwächste Fortsetzung des
Serienformats bezeichnen.
"Californication" zeichnete sich immer durch seine unkonventionelle Machart, seine
extremen, aber ebenso extrem witzigen Dialoge und natürlich seine exzellenten Darsteller
aus.
Wo ist all das in der sechsten Staffel geblieben, muss man zwangsläufig fragen.

Die Story plätschert vor sich hin ohne das wirklich Nennenswertes in der wiedermal
zwölf Episoden umfassenden Staffel passiert. Als hätte die teilweise wirklich langatmige
Erzählweise die Protagonisten angesteckt, spielen auch diese nur auf Sparflamme.

Ich erinnere mich an Szenen vergangener Staffeln, da konnte ich mich vor Lachen kaum
auf der Couch halten. Irrwitzige und ebenso absurde Dialoge, die sich teilweise über
Minuten zogen und einfach nur köstlich inszeniert und ausgearbeitet waren.
"Californication" zeichnete sich immer durch diese besondere Erzählweise und Inszenierungen
aus, nicht durch eine besonders tiefgründige Storyline.

Leider schaffen es die Autoren nicht dieses gewisse Etwas der Serie auf die sechste
Staffel umzusetzen.
So verlaufen Dialoge im Sand, Figuren bleiben blass und unscheinbar zurück. So wie zum
Beispiel die Figur Attakus Fetch, der neben den üblichen Charakteren eine tragende Rolle
in der Staffel spielt.

Insgesamt kann man nur hoffen, dass die Autoren den Witz und Esprit der Serie zu mindest
für die finale siebte Staffel wieder finden und dem an sich genialen Format einen würdigen
Abschluss gönnen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Es geht weiter, 18. Mai 2014
Kann die negativen Kritiken nicht ganz nachvollzihen. Sehe da keinen anderen Hank Moody als zuvor. Im Gegenteil, er entwickelt sich weiter und "menschelt" sich zunehmends durch die einzelnen Episoden.
Natürlich hat die Anzahl der Vulgärausdrücke und Drogenexzesse zugenommen, aber das war auch schon in den Staffeln zuvor nicht gerade eine unerhebliche Komponente. Die Serie ist ja auch nicht für pubertierende 16jährige Teenager gemacht, sondern für Menschen, die Mitten im Leben stehen und verantwortungsbewusst miteinander umgehen können. Und die beim Anschauen solcher Serienformate natürlich noch immer differenziert genug denken können, ohne den Spaß daran zu verlieren.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen Da fehlt doch was ..., 3. Juli 2014
Kommt bei weitem nicht an die ersten drei Staffeln ran, ist allerdings auch nicht so schlecht wie erwartet.
Was mich wirklich geärgert hat, sind die unauffindbaren Bonusfeaturettes.
Die sollen sich laut Box auf der ersten DVD befinden. Fehlanzeige!
Hab ich so noch nicht erlebt. Äußerst unschön ...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Großartig, mit kleinen Abzügen in der B-Note., 31. Mai 2014
Ich denke es geht jedem Fan ähnlich. Die Charaktere der Serie sind einem, wie die eigenen verrückten Freunde, ans Herz gewachsen. Man will immer, noch mehr schwachsinnige Situationen mit ihnen erleben und nimmt ihnen nicht lange übel. So verhält es sich auch mit dieser Staffel. Ja, es ist nun mittlerweile zum Running-Gag der Serie geworden, dass sich der Schwarm von Hank nie wirklich entscheiden kann, was sie denn nun will.
Auch muss man eingestehen, dass einem bei manchen Jokes der Serie das i-Tüpfelchen fehlt, was in vergangenen Staffeln dafür gesorgt hat, dass man sich *Achtung Spoiler* selbst wie Charlie vor Situationskomik, nicht beherrschen kann :-)
Dennoch ist die Staffel, abgesehen von 1-2 Episoden die wirklich durchhängen (das gab es aber auch in jeder anderen Staffel) durchweg immer noch meilenweit unverschämter, direkter und dreister als jede andere Serie dies Format. Dafür liebe ich die Serie und wünsche ihr bei der nun in den USA laufenden letzten Staffel, dass sie nochmal zur Höchstform aufläuft. Da gönne ich es ihr auch, wenn sie sich in der 6 Staffel den ein, oder anderen, Fehltritt erlaubt.

Madafakaaaaaaaaaaa !
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


14 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Ich bin zum ersten mal enttäuscht von Californication, 8. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Voller Vorfreude wartet ich auf die 6. Staffel.
Gestern war es endlich so weit und sie wurde geliefert. Also abends rein in den Player und los gehts.
Doch was mir da geboten wurde hat mich leider fast völlig enttäuscht.
Haben Staffel 1-5 noch mit bissigen Dialogen, verstecktem bitter bösen Humor nur so gestrotzt, so bietet die 6 fast gar nichts mehr davon. Viele Dialoge ersticken kurz bevor es witzig wird im Sand. Atticus ist als Figur recht langweilig geschrieben. Ein Drogensüchtiger, weinerlicher Rockstar... Kein Vergleich zu z.b. Ashby in Staffel 2.
Einzig die Figur Faith versucht irgendwie das ganze noch zu retten und erscheint mir recht authentisch. Aber das alleine reicht nicht. Die Zwischenhandlung mit Charlie und Stu im Kampf um Marcie wirkt extrem gekünstelt um irgendwie noch Filmmaterial zu finden.
Mir fehlt einfach der typische Californication Witz und Charme. In Staffel 6 wirkt alles sehr düster, dramatisch und stellenweise depressiv. Nur selten kommt der Humor der ersten Staffeln zum Vorschein.
Mal schauen was man aus dem Ende macht um in Staffel 7 hoffentlich wieder zu alter Stärke zu finden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hank Moody mein Held, 31. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Einfach killer der Typ. Er hat es einfach drauf und ich bin seit Staffel 1 ein Fan. Ich könnte die Staffeln hoch und runter schauen, und sie werden nicht langweilig! Ich wünschte Cali würde nie aufhören. Aber leider geht der Spaß nur noch bis Staffel 8, daher zugreifen und berieseln lassen, von diesem Geniestreich der THQ!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mir gefällts !!, 9. Juli 2014
Ich war wirklich lange am überlegen nachdem Ich die vielen schlechten Rezessionen hier gelesen hatte, bin jedoch froh es trotzdem angeschaut zu haben bin momentan bei Folge 10 und bin begeistert....
Es ist nicht die beste Staffel aber dennoch sehr sehr genial !!

Fans schauts euch an !!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen einfach nur grottenschlecht, 20. Mai 2014
Alles was diese Serie mal ausgemacht hat ist spurlos verschwunden. Kein Wortwitz, kein Tiefgang, nichts philosophisches, nichts gesellschaftskritisches, kein Augenzwinkern,keine feine Ironie,keine geschliffenen Dialoge,keine Situationskomik. Nichts zum Lachen oder Nachdenken.
Vulgär, niveaulos, peinlich, klischeehaft dass einem übel wird. Finger weg von dieser Staffel. Knappe 6 Stunden miesester Unterhaltung. Jeder Cent für diese Staffel ist zu viel ausgegeben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super DvD, 29. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der Suchtfaktor hier ist wirklich groß , wenn man einmal anfangen hat kann man kaum aufhören zu schauen. Habe jede Dvd mit Freude geschaut.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Entäuscht oder nicht entäuscht...., 5. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
das ist die Frage.
Zwar habe ich immer drauf gepfiffen, wenn die Miesepeter ins Horn tröten: "Die alten Sachen fand ich ja noch gut, die Neuen nicht ...", weil "Californication" einfach ne ordentliche Portion Coolness transportiert. Und ausserdem lernt man nicht aus, wie der California-Dandy Hank Moody durchs Leben kommt.
... aber ... die Dynamik der Serie baut, ehrlich geasgt, immer weiter ab. In dieser Staffel gibt es die große Muse, oder eben doch nicht. - Mehr zu spoilern gibt es nicht, da der Rest ziemlich vorhersehbar ist. Und das ist das ganz große Manko an der sechsten Staffel.
Meine Ambivalenz drückt sich somit in 3 Sternen aus.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 25 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Californication - Die sechste Season
Vergriffen
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen