Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor calendarGirl Cloud Drive Photos Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen14
4,0 von 5 Sternen
Format: Blu-ray|Ändern
Preis:8,49 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 29. Oktober 2008
Nun ich möchte hier einmal etwas ausholen. Ich habe diesen Film zum ersten Mal im Fernsehen Anfang der 90er gesehen. Es war eine ARD oder ZDF-Synchronisation, da ich mir diesen Film auch auf VHS damals aufgenommen hatte, habe ich ihn mir öfter angeschaut. Er hatte im Fernsehen den Titel "Der blindwütige Drachenheld". In der "Dragonlord" heißen die beiden Hauptcharaktere Dragon und Cowboy... Ich find das ja albern für einen asiatischen Film... Naja gut hauptsache den Film mal wieder sehen. Denn nach langem suchen, hab ich diesen Film endlich auf DVD gefunden, so hab ich es mir jedenfalls noch bei der Bestellung gedacht. In der deutschen ARD oder ZDF - Synchronisition hießen die Charaktere übrigens Along und Anju (ich weis nicht ob das so richtig geschrieben ist) aber ich find das treffender, als Dragon und Cowboy. Überhaupt ist die ganze Sync auf der DVD sehr ungewohnt, wenn man es anders kennt. Zudem ist die Synchronisation sehr bescheiden bis gar nicht vorhanden. Es gibt Szenen da sprechen die Charaktere (man siehts ja am Mund, und kauen tun se da nicht...) aber es ist nix zu hören. Oder was noch besser ist,... Es kommt der orginal Text (also orginal Sprache) mit deutschem unvollständigen Untertitel. Ich kann die DVD, leider nicht empfehlen, sie ist nicht mal einen Cent wert! Der Film selbst ist klasse, aber mit der Sync macht es keinen Spaß in zu schauen, leider nur ein Stern...
Worum es geht:
Eine Bande will antike chinesische Schätze ins Ausland verkaufen, es gibt einige Gegner dieser Aktion und so kommt es zu einigen Kämpfen.
Nebenbei wird eine Story zweier Freunde erzählt die hier und da ein paar sportliche Aktivitäten betreiben wie z.b. ein Rugby ähnliches Spiel zu Anfang oder ein Federfußballspiel. Die beiden werden zu den Helden des Films da sie letztendlich den Bandenchef in einem Showdown besiegen.
22 Kommentare|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. September 2014
Die Bluray wie auch die DVD beinhalten eine „ungeschnittene neue Langfassung“ von Dragon Lord.

Bei der Langfassung FEHLEN allerdings drei wichtige Szenen, die bei der bekannten Exportfassung zu sehen sind. Zum einen die Kampfszene, wo der Verräter beschuldigt wird, Teile des Diebesgut gestohlen zu haben und versucht zu fliehen. Bei der Langfassung sieht man ihn plötzlich verwundet fliehend bei der Fasanenjagd und man weiß gar nicht wieso.
Zum zweiten fehlt die Szene wo Along und seine Freunde von den Mädels an der Mauer mit Tomaten und Eiern beworfen werden. Als Along sich später bei seiner Angebeteten entschuldigen will, weil er sie mit dem Federball im Gesicht getroffen hat, zeigen seine Freunde auf die Mauer hin, da sie weitere Tomaten und Eier befürchten. Auch hier kann man sich das Verhalten der Akteure nicht erklären.
Und zu guter Letzt fehlt die Schlusspointe mit der Kanone. Stattdessen endet die Langfassung mit dem Kampf um die goldene Kugel, der ja bei der Exportfassung zu Beginn zu sehen ist.

Die Langfassung beinhaltet jedoch mehr Szenen beim Fußfederball und Kampf um die goldene Kugel sowie weitere kurze Szene, die nicht wichtig für die Handlung sind.
Von daher ist die kürzere Exportfassung dramaturgisch sinnvoller. Die Langfassung gehört für mich somit eher zu den Extras bzw. die „neuen“ Szenen zu den Deleted Scences.

Da die DVD nur die schlechtere Langfassung und die Schrott-Synchro beinhaltet, kann ich der DVD nur einen Stern geben. Sie ist für Jackie Chan Fans schlicht nicht zu gebrauchen.

Die Bluray beinhaltet glücklicherweise die Exportfassung sowie die qualitativ hochwertige Synchronisation der Alster Studios (TV-Fassung/Der blindwütige Drachenheld). Für die fast perfekte Bluray gibt es natürlich fünf Sterne. Einziges Manko ist, dass man die Langfassung nicht mit der guten Synchro gucken kann, sondern nur im Originalton oder mit der Schrott-Synchro.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. November 2008
Ich habe diesen Film mir vorher erst aus der Videothek ausgeliehen,nur um rauszufinden,ob diesmal endlich die komplette alte deutsche Fernsehsynchro (damals gelaufen auf 3SAT ohne chinesisch mit deutschen Untertiteln und mit professioneller deutschen Synchro) drauf ist,die genau identisch mit dieser Version ist.Fehlanzeige.Es ist die Schrottsynchro aus der damaligen Videokassette.Die alte Fernsehfassung,mit einer weitaus besseren synchro,muss doch noch irgendwo existieren.Gott sei dank hab ich diese DVD nicht vorher gekauft.Ich hätte mich grün und schwarz geärgert.Der Film verdient 5 Sterne,aber diese Schrottsynchro ist 0 Sterne wert.Deshalb nur 1 Stern.Schade drum
11 Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Mai 2004
Also es wurde ja auch endlich mal Zeit das die alten Klassiker auf DVD rauskommen. Der Film ist unterhaltsam und etwas anders als die Filme die man von Jackie Chan kennt. Besonders die Spiele sind teilweise etwas langatmig und ungewohnt.
Das einzig negative( Wenn es denn negativ ist) an der DVD ist, das es zwar die Uncut version ist, aber die Teile die neu hinzugefügt worden sind nicht auf Deutsch sind oder einen Deutschenuntertitel haben. Also kauft man eine Uncut DVD wo der Ungeschnittene teil auf kantonesisch ist. Etwas ungeschickt. Ansonsten kann ich die DVD nur wärmstens empfehlen. Sollte in keiner Sammlungfehlen. Ciao
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. März 2004
Inhaltlich bereits eine Vorwegnahme von "Drunken Master II" (1994) und "Rush Hour" (1998). Hier und dort werden wertvolle Schätze aus der verbotenen Stadt gestohlen und ins Ausland verkauft. "Dragon Lord" der unter dem Arbeitstitel "The Young Master in Love" gedreht wurde, da man an den Erfolg von "Meister aller Klassen" anknüpfen wollte, wurde die teuerste Produktion, die "Golden Harvest" jemals in die Kinos brachte.
Trotzdem folgte nicht der Erfolg, den man sich erhofft hatte, da das Publikum damals noch nicht bereit für die atemberaubenden Stunts war, die in diesem J.C.-Film erstmals gezeigt wurden.
Höhepunkte:
- Jackie's akrobatische Höchstleistung beim Jonglieren mit einem Rugbyball, aufgenommen in einer Einstellung
- Der Kampf um einen Glücksbringer auf einer Pyramide aus Bambusstöcken
- Der Endkampf in der Scheune, bei dem Jackie zum Sandsack mutiert
11 Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Mai 2015
Also bevor ich den film hier gekauft habe, habe ich mir viele Rezensionen hier durchgelesen und zu 90 %waren alle negative dennoch habe ich den film bestellt und es ging um die alte synchro und ich kann nur sagen Es war alles wie im produkt beschrieben top top top habe lange danach gesucht und ärger mich über diese negativen Rezension Bewertungen von den leuten danke an das Amazon team gerne wieder mfg
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. August 2015
auch ein sehr gute film mit der gleichen syncro von meister aller klassen,und er spielt auch wieder jemand der nich gut kämpfen kann,von daher sehr lustiger film auch,vorallem uncut mit 2 version dabei das ende und der anfang ist in beiden verschieden,wobei mich die orginale uncut version richtig gut überzeugt hat die ich zuvor nie gesehen habe super film nach meister aller klassen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Juni 2008
Dragon Lord:
Lange Zeit war das mein Jackie Chan Lieblingsfilm, denn er hat alles, was ein Eastern/Jackie Chan Fan braucht:
Humor, Action, Kämpfe und Stunts, die einfach nur noch die Kinnlade herunterklappen lassen.
Was Chan und sein Team da teilweise zeigen ist schier unmöglich! Ewig lange Kampaction oder das Federballspiel ohne irgendwelche Schnitte dazwischen.
Hollywood kompensiert solche Action heute mit Stakkato Schnitten, da sie nicht in der Lage sind, so was ohne PC auch nur ansatzweise zu realisieren.
Oder auch diverse, fallende Mitspieler des Rugby Spiels, die vom Turm fallen. Von der Höhe ohne irgendwelche "Sicherungen", alter Schwede!!!
Chan hat damals so viel Filmmaterial verballert, wie für mehrere Filme zusammen, bis alles gepasst hat.
Er hält auch hier den Rekord für die meisten Takes einer Szene.

Nun weg von diesem Thema, da der Jackie Chan Fan den Film wohl nur zu gut kennt und ab zur DVD-Technik.
Tja, eine typische Splendid Scheibe, wie fast alle Chan DVDs dieser Firma:
Die "neuen" Uncut-Szenen sind in Kantonesisch mit deutschen Untertiteln.
Das Bild liegt in 2,35:1 vor, mal wieder nicht anamorph sondern letterboxed, was bedeutet, das man auf einem 16:9 TV rundherum schwarze Balken hat.
Alternativ bleibt dann noch aufzoomen, was allerdings Schärfeverlust bedeutet und zusätzlich die Untertitel abschneidet (auch ein typischer Fehler bei diesem Anbieter).
Das Bild ist insgesammt recht durchwachsen und hat starke Kontrastschwächen, ebenso sind die Farben recht flau.

Wer keine deutschen Ton braucht und einen Codefree Player hat, dem empfehle ich die Hong Kong DVD von Joy Sales (Kantonesisch mit engl. Untertitel).
Was die da aus dem Bild herausgeholt haben (HD Remastered), lässt diese Version hier wie eine VHS aussehen.
Leider gebe ich für diese Meisterwerk nur 4 Sterne, da die DVD Umsetzung nicht das gelbe vom Ei ist! Sonst kann man dem Film locker die volle Punktzahl zusprechen!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Februar 2015
Der Film ist einfach kult und einfach genial. Mein persönliches Highlight - zumindest unter anderem das super inszenierte Federfußball Match. Mensch muss das lange gedauert haben. Aber ich schweife ab ;)

Der Ton geht absolut in Ordnung. Wobei man hier nicht von 5.1 "Surround" sprechen kann. Zumindest wirkt der Ton etwas klarer als bei den DVDs von Splendid.

Das Bild ist... nunja... ich habe die Collectors Edition von Dragon Lord und... ich sehe ehrlich gesagt keine bessere Schärfe o.ä. mit dieser Blu Ray. Echt Schade... Glaube das wäre nicht verkehrt gewesen, einen solchen genialen Jackie Klassiker "an zu tun".

Wer den Film noch nicht hat. Empfehlenswert!
Wer schon die DVD hat - ob der zumindest in meinen Augen etwas bessere Ton die knapp 10 Eur gerechtfertigt ist jedem selbst überlassen.
Rein auf die Bildqualität betrachtet - Nein.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Mai 2005
Dies ist die 1. DVD einer Jackie Chan Collector`s Edition, die den Weg in die Verkaufsregale findet. Das 1. mal ist dieser Streifen in seiner orginalen Filmlänge zu sehen, so wie Ihn sich die Macher vorgestellt haben. Durch Einsatz modernster Technik wurden Bild und Ton digital überarbeitet.
Dieser Film ist Jackie Chan typisch. Perfekt choreographierte Kampfszenen und sehr gute Slapstickelemente halten sich hier die Waage. Wie in den meisten seiner Filme werden auch hier die einfachsten Gegenstände zu unbeschreiblich effektiven Waffen.
Durch die gelungene Aufmachung der DVD und der weiteren erscheinenden DVD`s darf diese in keiner Sammlung fehlen.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden