Kundenrezensionen


8 Rezensionen
5 Sterne:
 (5)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sebastian Bach is back and rocks like HELL!
Sebastian Bach bleibt seiner Musikrichtung treu und haut erneut eine sehr gute Scheibe auf dem Markt! Ich würde sogar behaupten, dass seine dritte Solo-CD härter klingt als die vorherigen. Fast alle Songs haben einen starken Gitarrenriff, der einem im Kopf hängen bleibt und wo ich unbewusst sofort mitgewippt habe!

Ich kann diese CD nur empfehlen...
Vor 4 Monaten von D.D. veröffentlicht

versus
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Durchfall
Oje Oje, dieses Album hat in meinen Augen den Begriff Hardrock noch nicht mal im weitesten Sinne verdient. Ich habe es bis jetzt nur 1x fertig gebracht die Scheibe durchzuhören, für ein weiteres Mal fehlt mir schlichtweg die Motivation.
Wer die geile Stimme von Sebastian Bach noch aus Skid Row Zeiten im Kopf hat, der wird hier gehörig vor den selbigen...
Vor 1 Monat von mariku veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sebastian Bach is back and rocks like HELL!, 14. April 2014
Rezension bezieht sich auf: Give Em Hell (Audio CD)
Sebastian Bach bleibt seiner Musikrichtung treu und haut erneut eine sehr gute Scheibe auf dem Markt! Ich würde sogar behaupten, dass seine dritte Solo-CD härter klingt als die vorherigen. Fast alle Songs haben einen starken Gitarrenriff, der einem im Kopf hängen bleibt und wo ich unbewusst sofort mitgewippt habe!

Ich kann diese CD nur empfehlen und freue mich Ihn mit diesen Liedern bald live auf der Bühne sehen zu können! Diese werden bestimmt bei seiner gefühlsvollen und agressiven Stimme 100%tig ROCKEN!!!

Zur Info: die koreanische Version besitzt den Bonustrack "Rock N Roll Is A Vicious Game (Acoustic)". Da es sich hierbei sowieso um ein ruhiges Lied handelt kann man auch gerne zur deutschen Version greifen, die diesen Song nur als "normale" Version enthält. Beide Versionen unterscheiden sich nicht sonderlich stark [Schlagzeug, Bass und ein Stimmeneffekt wurden bei der Acoustic Version entfernt]...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen drittes Hammer-Album in Folge!, 22. April 2014
Rezension bezieht sich auf: Give 'em Hell (Audio CD)
Auch bei seiner dritten Solo-(Studio-)Platte lässt Mister Bach es wieder richtig krachen!

Die Songs sind sehr eingängig, insgesamt härter als die Angel Down, in etwa vergleichbar mit dem Vorgänger. Wobei ich, ehrlich gesagt, auf Track 9 (Rock N Roll Is A Vicious Game) hätte verzichten können, da dieses Lied meiner Meinung nach nicht so ganz ins Konzept der Platte passt. Aber das dachte ich zu Anfang vom Bonustrack "Jumpin' Off The Wagon" auf der Kicking & Screaming auch - inzwischen find ich das Lied richtig witzig und höre es sehr gerne.
Stimmlich gibt Sebastian mal wieder alles und zeigt deutlich, dass er einer der vielseitigsten Sänger im Bereich des Metal / Hard Rock ist.

Die "Give 'em Hell" fängt ähnlich wie die "Kicking" gleich mit einem ziemlichen Kracher an ("Hell inside my head"), der direkt die Richtung der ganzen Scheibe vorgibt. Ähnlich hart geht es mit "Harmony" weiter. Diese beiden Songs sowie "Dominator", was ich auch vom Text her echt genial finde, sind jetzt nach mehrmaligen Durchhören meine Favouriten.

Ich habe mir übrigens die Digipack-Version bestellt, die es bisher bei Amazon nicht zu geben scheint. Einziger Kritikpunkt ist das recht schwache Booklet. Leider sind keine Songtexte dabei und auch sonst recht wenig Info, dafür aber einige recht coole Bilder passend zum Cover.

Alles in allem eine gelungene Platte und ein würdiger Nachfolger meiner langzeitigen Lieblingsscheiben "Angel Down" und "Kicking & Screaming".
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Überraschend gutes Album, 18. April 2014
Von 
RJ + YDJ (Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (TOP 100 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Give 'em Hell (Audio CD)
Nachdem man ihn, trotz Anbiederung, bei seiner ehemaligen Band Skid Row nicht mehr mitmachen lassen will, setzt Sebastian Bach seine Solokarriere dann doch endlich wieder fort. So langsam kommt er dabei auch ins Rollen. Dem guten 2011er Album Kicking And Screaming läßt er nun ein ebenso gutes und vollkommen gleichwertiges Album folgen!

Mit Give 'em Hell macht Bach genau dort weiter, wo er mit dem letzten Album aufgehört hat. Es gibt zwölfmal rotzigen Hard Rock zu hören, welcher manchmal auch ein wenig an die beiden ersten Skid Row Alben erinnert, ohne sich allerdings dort anzubiedern.

Einen Großteil zum Gelingen des Albums trägt Bach selber bei. Er ist immer noch gut bei Stimme und klingt erwachsener als früher. Aus den Songs von Give 'em Hell stechen besonders das aggressive “Harmony“ (toller Refrain), das tierische groovende “All My Friends Are Dead“, welches auch ein paar überraschende Tempowechsel bereithält und das hymnenhafte “Gun To A Knife Fight“ heraus.

Sebastian Bach liefert erneut ein gutes Soloalbum. Antesten empfohlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen endlich wieder einmal Rock der guten Sorte, 17. Juli 2014
Von 
Bernhard (Burgenland, Österreich) - Alle meine Rezensionen ansehen
Rezension bezieht sich auf: Give 'em Hell (Audio CD)
Sebastian rocks! Dieses Album klingt genau so, wie ich mir Skid Row heute wünschen würde. Man muss Sebastian hier wirklich dazu gratulieren, dass er es geschafft hat den alten Rock Spirit in die heutige Zeit zu transporiteren, ohne dabei abgedroschen zu klingen. Es macht mir wirklich Spaß dieses Album zu hören, weil ich mich dabei gute 20 Jahre jünger fühle.
Habe übrigens die Skids voriges Jahr live gesehen und Sebastian dabei schmerzlich vermisst!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Well Done Bach!, 28. Mai 2014
Von 
Thorsten (daheim) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)    (VINE®-PRODUKTTESTER)   
Rezension bezieht sich auf: Give 'em Hell (Audio CD)
Der 46 Jahre junge US-Sänger Sebastian Bach hat mit "Give 'Em Hell" eine seiner wenn nicht das beste Soloalbum seiner Karriere hingelegt! Schon das das Ölgemäldecover mit Bach als Dämon ist nicht peinlich, sondern cool und sieht edel aus. Produzent Bob Marlette hat hier saubere Arbeit geleistet und war auch als Songwriter und Musiker aktiv. Bekannte Bach Kumpels wie Duff Mc Kagan, John 5 und Steve Stevens waren teilweise auch als Musiker und Komponisten aktiv.Die Scheibe klingt trotz vieler Musiker und Komponisten homogen. Bach klingt stimmlich frisch, aggressiv und es rockt an allen Ecken und Kanten. Dabei wirkt das Gebotene frisch, zeitlos und liegt genau in der Schnittmenge von Hard Rock und Heavy Metal. Wenn Bach den "gefallenen" Kumpels und Musikern gedenkt bei der melancholischen aber harten Midtemponummer "All My Friends Are Dead", wird man schon nachdenklich, ebenso bei der Fremdkomposition (Covernummer?) "Rock'n'Roll Is A Vicious Game", der einzigen Ballade des Albums. Außerdem gibt es noch eine Halbballade mit dem Namen "Had Enough": Ansonsten wird auf der CD deftig gerockt.
Well Done Bach!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Durchfall, 21. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Give 'em Hell (Audio CD)
Oje Oje, dieses Album hat in meinen Augen den Begriff Hardrock noch nicht mal im weitesten Sinne verdient. Ich habe es bis jetzt nur 1x fertig gebracht die Scheibe durchzuhören, für ein weiteres Mal fehlt mir schlichtweg die Motivation.
Wer die geile Stimme von Sebastian Bach noch aus Skid Row Zeiten im Kopf hat, der wird hier gehörig vor den selbigen gestoßen! Extrem Blues-lastiges Gitarrengedudel mit lieblos abgedroschenem Gesang - nichts das zu Begeisterungsstürmen hinreißen lässt. Bleibt zu hoffen das Hr. Bach im Sept. wenigstens live on stage zu überzeugen weiß!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ...cooler porn-metal..., 24. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Give 'em Hell (Audio CD)
...cooler porn-metal von einem meister seines fachs...
...was mr. bach uns mit diesem brandneuen album vorsetzt will genossen, will absorbiert möchte immer wieder gerne gehört und gerockt werden...
THANK GOD It's ROCK 'NROLL
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen nix besonderes, 30. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Give 'em Hell (Audio CD)
08 - 15 Rock ohne Besondere Highlights die einen aufhorchen lassen würden.... S. Bach war früher besser. Und die Gitarrenarbeit erscheint mir lieblos runtergespielt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Give 'Em Hell
Give 'Em Hell von Sebastian Bach
MP3-Album kaufenEUR 9,49
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen