Kundenrezensionen


29 Rezensionen
5 Sterne:
 (17)
4 Sterne:
 (7)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen SUPER!!!
Ich habe mir u.a. diesen JBL E50 über amazon schicken lassen. Daneben noch 2 weitere, den Designkopfhörer von 50cent, SMS Audio und den bluedio R+. Der JBL macht einen sehr wertigen und stabilen Eindruck und hat den typischen JBL-Sound.
Der JBL E50 hat für mich mit Abstand den besten Klang und ich behaupte viel mit Musik zu tun zu haben, da ich selbst...
Vor 4 Monaten von Jürgen Schmidts veröffentlicht

versus
3.0 von 5 Sternen Am iPhone nicht ganz leise zu stellen
Nachdem ich mit einem TEUFEL AIRY und einem AKG Y45BT feststellen musste, dass die an einem iPhone 6 minimal einstellbare Lautstärke der Stufe 4 entspricht (siehe meine Rezensionen zu diesen Kopfhörern), hatte ich mich vor der Bestellung des JBL E50 in den Fragen erkundigt, ob der JBL auf ganz leise eingestellt werden kann. Dies wurde bejaht und ich habe den JBL...
Vor 1 Tag von Asmo7 veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen SUPER!!!, 15. August 2014
Von 
Jürgen Schmidts (Herbolzheim) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe mir u.a. diesen JBL E50 über amazon schicken lassen. Daneben noch 2 weitere, den Designkopfhörer von 50cent, SMS Audio und den bluedio R+. Der JBL macht einen sehr wertigen und stabilen Eindruck und hat den typischen JBL-Sound.
Der JBL E50 hat für mich mit Abstand den besten Klang und ich behaupte viel mit Musik zu tun zu haben, da ich selbst Musik mache. Er hat eine ordentliche Lautstärke, druckvolle Bässe, ausgewogene Mitten und Höhen. Die Musik wird sehr detaillreich wiedergegeben. Ich nutze ihn um damit zur Musik (Playalongs) meine eigenen Schlagzeug oder Gitarrensoli zu spielen. Auch beim Fernsehen (mit entsprechendem bluetooth-sendeteil) ist er hervorragen. Keinerlei störende Außengeräusche dank der abschließenden supersoften Ohrmuscheln. Er trägt sich sehr angenehm und man kan voll und ganz in der Musik "versinken".
Von mir eine deutliche und klare Kaufempfehlung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klare Kaufempfehlung: Toller Sound, super Design & spitzen Verarbeitung, 16. November 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Habe lange überlegt, welche Headphones ich mir kaufen soll. Zu Beginn habe ich noch zu Beats tendiert, wollte aber dann unbedingt Over-Ear Headphones mit Bluetooth. Bei Beats liegt man dann meist deutlich über 200 €. Auch bin ich von den Beats nicht 100% überzeugt gewesen (Verarbeitung und Sound für den Preis). Hab also nach anderen Headphones gesucht, welche einen super Sound, Over-Ear, Bluetooth und tolles Design bieten. Hier habe ich einige ausprobiert (Sony, Bose, Etc.). Als ich dann auf die JBL gestoßen bin, war ich zunächst sofort von dem Design begeistert. Nach einem ersten Probehören war die Entscheidung dann auch sofort klar für mich. Diese Headphones sollen es sein.Ich war sofort von dem Design, der Verarbeitung, dem Sound sowie der Leistungsfähigkeit begeistert. Und dass für diesen Preis. Einfacher Hammer! Da brauch man nicht lange überlegen. Was JBL hier für diesen Preis bietet ist meiner Meinung nach unschlagbar. Kenne derzeit keine Headphones welche so ein Preis-/Leistungsverhältnis bieten.

Zur Farbe: Nach dem die Entscheidung schnell fest stand, dass ich die JBL nehmen möchte, habe ich bei der Farbe etwas länger überlegen müssen. Ich konnte mich die ganze Zeit einfach nicht zwischen klassischem schwarz oder weiß entscheiden. Hab zwar immer zu weiß tendiert, war mir jedoch nicht sicher, ob die Farbe evtl. zu sehr auffällt. Will und muss nämlich nicht unbedingt im Mittelpunkt stehen bzw. zu sehr herausstechen. Habe mich dann aber doch für weiß entschieden und bin sehr zufrieden mit der Entscheidung. Die Farbe in weiß ist der absolute Hammer und besticht durch einen klassischen „Schick“. Hier muss man einfach hervorheben, dass das gesamte Design der Heatphones einfach hofwertig und stylish aussieht. Also, wenn ihr auch zwischen schwarz und weiß überlegt: Ich kann nur weiß empfehlen, ihr werdet es sicher nicht bereuen (wobei sie in schwarz auch super aussehen).

Zur Größe und dem Tragekomfort möchte ich auch kurz was sagen, weil dies sicher für viele interessant ist und häufig diskutiert wird. Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass sie super sitzen und auch nach längerer Zeit keineswegs störend sind. Fahre häufig länger mit dem Zug und finde die Kopfhörer super bequem. Auch passen die Headphone super zu meinen Ohren. Denke ich habe normalgroße Ohren und finde keineswegs, dass die Headphone zu klein sind.

Bluetooth funktioniert super und ohne Probleme mit all meinen Geräten. Echt super komfortabel. Auch die Reichweite ist spitze. Kann durch die gesamte Wohnung laufen, und auch im Garten noch ganz entspannt Musik hören. Echt super. Auch Telefonate funktionieren perfekt mit den Headphones.

Fazit:
Wie man anhand der Ausführungen erkennen kann, bin ich voll des Lobes für diese Headphone und kann diese uneingeschränkt empfehlen. Dies liegt vor allem an der hervorragenden Qualität, dem perfekten Design, dem tollen Sound (super Bass, aber nicht zu übertrieben - geht perfekt auch mit Rock!) sowie den zahlreichen Funktionen. Und das für diesen Preis!!! Würde die Headphone sofort wieder kaufen.

Was evtl. noch wünschenswert wäre, ist eine Tasche für die Headphones. Diese ist leider nicht im Lieferumfang enthalten. Das man die Headphones mit einem 3,5mm Kabel auflädt finde ich jedoch nicht nachteilig, im Gegenteil. Durch das Aufladen über 3,5 mm hat man nur einen Eingang an den Headphones und nicht noch einen weiteren Micro-USB Anschluss. Achse, ein „normales" Headphone-Kabel (3,5 mm) ist natürlich auch dabei, damit ihr auch Musik hören könnt, wenn der 18h Akku mal leer sein sollte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Genau das was ich wollte!, 9. Dezember 2014
Ich hatte vorher Beats In Ear und war damit gar nicht glücklich.Nun ging mir auch gleich nach ein paar Monaten der linke davon kaputt!Also keine Beats mehr und ein Kabel will ich auch nicht!;)

Die JBL sind bezahlbar und machen genau das was sie sollen.
Ich habe sie heute bekommen und bin erstmal begeistert.Sie verbinden sich super mit meinem IPhone 6+ ich kann Siri durch Knopfdruck ansprechen usw...
Der Klang ist bei allen von mir getesteten Musikrichtungen Super!Guter Bass!Das war mir auch wichtig.Es übertönt sich nichts.Ich habe mich tatsächlich gefragt wie ich vorher Musik gehört habe.;)

Ganz klare Kaufempfehlung!

Großartige Anschaffung!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Top Kopfhörer, 19. November 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Hi, hier schreibe ich also meine erste Rezension.
Der kopfhörer ist wirklich jeden Cent wert. Bass ist überragend. Sitzt bequem auf dem Kopf. Ist gut verarbeitet. Der Klang und der Empfang über Bluetooth ist wirklich super. Der Qualitätsverlust über die Verbindung ist so gering dass es nicht auffällt. Reichweite ca. 15m und geht sogar durch Feuerschutztüren. Akku hält eine Gefühlte ewigkeit. Ich höre jeden Tag auf der Arbeit mit den Kopfhörern und es ist noch nie Vorgekommen dass die Akkus leer waren.Obwohl ich ihn meist nur kurz ne halbe Stunde am USB Port hängen hab bevor ich ihn wieder aufsetze.
Kann ich uneingeschränkt weiterempfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Best Bluetooth headphones on the market. Hands down., 3. Dezember 2014
Von 
Akurit (La Grande, OR United States) - Alle meine Rezensionen ansehen
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
After testing and comparing numerous BT headphones over the last few years (including Beats Jabra and Parrot) there was really no competition at all. JBL blew everyone out of the water (even the waterproof Jabra BT headphones). The Beats did provide superior packaging and nicer BT connection sounds but that was all. The feel, look and most importantly the sound is not comparable to anything else we've tested. The JBL E50BT has a bigger ear cup and more power than the JBL E40BT and it costs around $20/15€ more. Strongly recommend either of these headsets for anyone looking to take advantage of a wireless lifestyle or even to anyone looking from a premium headphone experience.

JBL didn't stop at superior design and kickass sound though. They have added a new ShareMe technology in these devices so you can share audio from one ShareMe headphone to another wirelessly. This feature is not something we found a lot of use for but my wife and I would like take advantage of it while watching a movie together during a flight, or when we want to watch a TV show together with the kids sleeping close by. I'm sure there are plenty of ways for this to become a really handy feature. Price, performance and style. Win, win and win.

#400fitnessApproved
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen JBL E50 Bluetooth im Vergleich mit AKG Y55, 4. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich bin seit gestern ein stolzer Besitzer des JBL E50 BT. Damit habe ich meine KH von AKG abgelöst, die ich auch nicht sehr lange hatte. Wer Interesse hat, kann meine Rezension über AKG 55 lesen, da ich sehr lange nach perfektem Kopfhörer gesucht habe und AKG dasbei als Gewinner herauskam. Nun habe ich noch was besseres gefunden:-) und jetzt gehts los:

Zuerst zu den Minuspunkten:

Viele gibt es nicht wirklich. Der Kopfbügel ist vielleicht etwas zu wenig gepolstert. Das stört mich aber nicht, ist eben Geschmackssache.

In anderen Bewertungen wurde erwähnt, dass die Ohrmuscheln viel zu klein sind. Meine Ohren sind nicht gerade klein und der KH sitzt trotzdem gut. Was nicht reinpasst, sind die Ohrläppchen. Die werden einfach etwas angedrückt, was für mich in Ordnung geht.
Bei AKG waren die Ohrmuscheln klein (On-Ear-Kopfhörer) und die haben auf die Kopmlette Ohrmuschel gedrückt, was ich schon nach 30 min als unangenehm empfand. Das war auch mit der Grund für JBL,
Sonst gibt es nichts zu meckern, der KH gut verarbeitet und ist verhältnissmäßig leicht.

Nun zu den richtig Positiven Sachen:

JBL sieht stylisch aus und ganz schön groß, gefällt mir sehr gut.
Bassmäßig liegen die beiden KH meiner Meinung nach gleichauf, schön basslastig, aber dennoch klar. So wie ich es haben wollte.
Jetzt komme ich zum wichtigsten Punkt, weswegen ich mir diesen KH geholt habe:
Und zwar wollte ich die Musik kabellos genießen! Wenn man bedenkt dass diese Bässe und die Qualität allgemein ohne Kabel ins Ohr befördert werden, ist das schon eine sehr gute Leistung. Die Reichweite ist auch sehr gut. Ich habe es getestet, indem ich in andere Zimmern gelaufen bin und habe dabei die Türen zugemacht, keine Aussetzer oder sonstiges.
Die Laufzeit der KH habe ich noch nicht getestet, ist aber mit, glaube ich 16Std. angegeben. Sollte der Akku leer sein, kann man auf Kabel umsteigen, optimale Lösung.

Alles in einem ein sehr gutes Gerät. Ich werde es weiter testen und ggf. die Bewertung aktualisieren.
Auf Fragen antworte ich gerne.

Gruß Slava
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach Hammer Headset, 2. November 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: JBL E50 Bluetooth Over-Ear-Kopfhörer rot (Elektronik)
Die Kopfhörer sind echt extrem gut! Die Verarbeitung sieht schön/edel aus und sie sind auch sehr stabil und nicht nur billige Plastik! Die Klangqualität ist super im Vergleich zu anderen Herstellern (Beats, Sound Blaster, etc). Für diese Preisstufe bekommt man was man tatsächlich bezahlt hat. Die Bluetooth-Verbindung funktioniert mit dem iPhone perfekt und auch mit dem PC für Gaming super und einwandfrei. Die Kopfhörer liegen sehr gut am Ohr und sind auch nicht so schwer! Das Headset kann man zusammen klappen um es besser zu transportieren.

Einziger Kritikpunkt ist, dass JBL beim Lieferumfang sehr spartanisch ist, keine Tragetasche oder ähnliches dabei. Aber für den Preis ist es angemessen.

Von mir klare Kaufempfehlung!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Ende einer langen Suche, 26. Dezember 2014
Von 
Robert Amper (München) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Einen guten Bluetooth Kopfhörer macht nicht nur ein geschwungenes "b" als Logo aus, noch muss er geformt sein wie der Raumhelm von Flash Gordon aus den 1950ern. Es sind die Materialien, die technische Qualität und natürlich - der Preis. Beim E50BT hat JBL all dies zusammengebracht. Die Bedienung ist denkbar einfach: Es gibt eine einzige Taste für das Pairing und das Ein/Aus schalten. Lautstärke, Titel vor und/oder zurück ist alles auf der linken Seite untergebracht. Alles schnell und intuitiv erfassbar. JBL gibt als einer von (sehr!) wenigen Herstellern die technischen Werte seiner Kopfhörer bzw. der Treiber an. Plantronics tut das beim BackBeats Pro nicht und genauso wenig macht das Beats. JBL ist hier vorbildlich offen mit den Daten. Am Sound gibt es nichts zu meckern und auch nichts zu verbessern. Die 50 mm Treiber haben wirklich Dampf, die Bässe sind kraftvoll und wenn es mal lauter wird bzw. sehr "scharfe", hohe Töne kommen, klirrt und kracht nichts. Der E50 hält gnadenlos die Spur. Und wenn man mal das Bedürfnis nach lauter Musik hat - und ich meine wirklich laut... - dann gibt es hier keine Probleme. 10 - 24kHz sind eben eine ordentliche Ansage hinsichtlich des Frequenzgangs. Wie gesagt - andere Hersteller sagen dazu rein gar nichts; halten sich bedeckt. Gleich vorab: Diese Kopfhörer sind kein “Bass Hammer” wie die Beats. Wer wirklich bleischweren und steinharten Bass möchte, sollte dann wirklich zu Beats wireless greifen. Von den 200.- Euro die der Beats Kopfhörer kostet (!) gehen aber maximal 25.- Euro für die Technik drauf. Der Rest ist… Image. Und ob sich das lohnt, muss jeder selbst entscheiden.

Die Ohren. Viele Leute schreiben, sie hätten "normal große Ohren". Manchmal sind ihnen die Ohrpolster zu groß, anderen sind sie zu klein und anderen wiederum passen sie perfekt. Gibt es denn irgendwo eine DIN Norm, in der angegeben ist, was "normale" Ohren sind...? Die Ohrpolster beim E50 sind schon ziemlich groß. Man muss sich nur mal die Kundenbilder hier oder Fotos auf Google ansehen. Klein ist was anderes. Es kann gut sein, dass beim einen oder anderen die Ohren noch ein wenig berührt werden. Aber - wie groß sollen denn die Hörteile noch werden? So groß wie ein eine Untertasse? Irgendwann wird's lächerlich. Die Abmaße, die JBL hier verbaut, sind ein sehr gutes Allgemeinmaß und werden 90 von 100 Leuten wunderbar passen. Sie sind im Durchmesser so groß, dass sie - wenn man die Uhrteile flach nach aussen dreht, so eng ian den Hals gedrückt werden, dass sie einem buchstäblich die Luft abdrücken. Wie gesagt - klein ist anders.

Die Kabelverbindung. Die meisten Kopfhörer haben grundsätzlich zwei Buchsen. Eine Mini USB Buchse für den Strom und eine kleine Klinkenbuchse um ein Audiokabel einzustecken; um den Kopfhörer per Kabel mit dem Abspielgerät zu verbinden. JBL hat das - endlich! - geändert und vereinfacht. Nur noch eine Buchse, die beide Funktionen vereint. Klinke und USB Kabel zum Laden. Klinke und Klinke zum Einstecken am Abspielgerät. Fertig. Es sind oft eben diese Buchsen, die über längere Zeit gesehen, Probleme machen. JBL hat das mit Bravour gemeistert. Ich meine... es heisst doch an allen Ecken und Enden, dass die Hersteller endlich den Steckersalat vereinfachen sollen. JBL hat genau das getan!

ANC. Oder auf Deutsch "Active Noise Cancellation". Geräuschunterdrückung. Muss das wirklich sein? Ein diffuses Rauschen (oft als "Rosa Rauschen" bezeichnet), das Geräusche von Aussen abschirmen soll. Der E50 hat das nicht. Braucht er auch nicht. Die Ohrpolster sind ohnehin schon groß und dichten so gut ab, dass man von normal laut geführten Gesprächen kein Wort mehr mitbekommt. Und das Schöne - wenn man nicht aufdreht wie ein Irrer, schirmen die Ohrpolster auch nach Aussen ab. Man kann also im Zug oder im Bus seine Musik hören - in moderater Lautstärke! - ohne irgend jemanden zu belästigen. Zu guter Letzt der Preis. Bei Amazon 129.00 Euro. Besser geht's nicht. Kaufempfehlung ohne Wenn und Aber!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen klingt teurer, 18. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: JBL E50 Bluetooth Over-Ear-Kopfhörer rot (Elektronik)
gut verarbeitet
trägt sich nach meinem geschmack gut, drückt nicht fällt aber auch nicht vom kopf.
die reichweite von dem kopfhörer ist auch sehr, sehr gut. ist natürlich aber auch vom sendegerät abhängig. ( bei mir, galaxy note3 zu JBL )
von 50mm treibern kann man genau das erwarten, was der jbl bringt.
dynamik, souveränität, großes klangbild, er ist sehr stabil, geht irre laut ca.115-118dB, klanglich sehr ausgewogen, bass-stabil jedoch nicht bass-übertrieben.
ich selbst höre rock-pop, elektro und bin sehr zufrieden,

auch positiv hervor zu heben wäre der wiederstand von 32 Ohm, so das er problemlos an jedem beliebigen gerät mit kopfhörerausgang per kabel , betrieben werden kann, ohne den jeweiligen kopfhörer amp zu strapazieren.

wichtig, gebt dem kopfhörer eine einspielzeit von mindestens einer woche, dann entscheidet erst.ihr werdet überrascht sein.
ich kann die JBLs nur empfehlen. bei 130.-€ ein absoluter preis-klang crack

kleines negativ pünktchen, hat mit dem klang und der verarbeitung aber absolut nichts zu tun, DER LADEANSCHLUß, konnt der nicht wie bei fast allen moderneren geräten als mini-usb ausgelegt sein. man hätte fast überall bei bedarf nachladen können, leider ist es eine kombinierter LADE - LINE IN 3,5mm klinkenbuchse. das usb-klinkenkabel gibt es aber im fall der fälle für klitze kleines geld beim china man.

19.12.014

nach knapp einem halben jahr, 4x die woche beim sport, z.B., bleibt dieser gute gesamteindruck, tragekomfort top und vor allem der klang, ist einfach super, selbst ein Bea... kopfhörer für den doppelten preis hat da keine chance, meine meinung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Guter Kopfhörer für günstiges Geld!!!, 28. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Also ich habe den Kopfhörer seid etwa 3 Wochen in Nutzung und kann nur Positiv darüber berichten im Gegensatz zum Müll meines Vorredners!!!
Also der Kopfhörer ist sehr Hochwertig verarbeitet (trotz der anteilig Verarbeiteten Plastigteile die aber nur an bestimmten stellen zu finden sind)....Vergleichbar mit dem ""Sony MDR 1 RBT"" und da meckert auch keiner über Plastik (da die entschiedenen Punkte mit Metall oder Alu verarbeitet sind wie beim JBL auch)!!! Da finde ich es schlimmer wenn ich ca.300EUR zahlen soll und bekomme dann sowas aus fast Plastik bestehendes knarzendes Teil wie z.B. Dr Dre Kopfhörer (aber das ist subjektiv da es meiner Persönlichen Überzeugung von Preis-Leistungverhälnis als Betriebswirt widerspricht!!!)
Die Beurteilung des Sound ist genauso nur Subjektiv da jeder andere Ansprüche an seinen Kopfhörer stellt und ich kann nur gemessen an meine Anforderungen urteilen (ich höre HipHop und Rock/Pop)...Also: Der Kopfhörer hat für mich ein klares Klangbild ähnlich dem AKG K845BT nur das der Bass beim JBL kräftiger wirkt, aber nicht so ein überladener unrealistischer Bass wie beim Bluedio, Sony MDR, Dr Dre und all diese anderen Bassmonster...!!!!!! Das einzige Manko das der Kopfhörer zeigt ist in manchen Fällen der Bereich der Mitten und Höhen (diese kommen ab und zu recht Plastisch bzw. künstlich herüber was aber auch an der Ton-Quelle liegen kann und nicht am Kopfhörer liegen muss)....Dann noch ein Wort zum Akku und Bedienung: Also der Akku hält die angebenden Stunden aus und die Reichweite ist mit 10m ziemlich großzügig angeben (bei 10m gibt es Störungen in der Verbindung)...Die Bedienung ist zwar kein ""Touch"" aber ich finde es auch besser so, da ich durch das Drücken eine Spürbare Rückmeldung habe das ich die Funktion auch betätigt habe (aber das ist Ansichtssache)...Die Funktiontasten (Lieder Vor/Zurück und Verbindungsaufbau) funktioniert schnell und Problemlos mit meinen "Mac" (2Sek für Verbindungsaufbau nach drücken der Bluetooth-taste am Kopfhörer)....Also eine klare Kaufempfehlung für dieses Produkt meinerseits (bedenkt Leute...andere geben mehr als 200Euro aus um in etwa was gleichwertiges von anderen Marken zu bekommen)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

JBL E50 Bluetooth Over-Ear-Kopfhörer rot
EUR 129,95
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen