Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug calendarGirl Prime Photos Learn More fissler Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 11. Januar 2016
Wo soll ich anfangen... Story, Einleiten der Charaktere, die Ausmalung der Charaktere und oftmals die Dalogesind schwach. Der Film geht langsam los und lässt an vielen Stellen die Spannung vermissen, was auch daraus resultiert, dass der Film deutlich zu lang ist. Was im ersten Teil noch mit Tempo und Witz daherkam, ist in Teil 2 oftmals zu vermissen. Vorallem bleibt auch der Hauptdarsteller von Spiderman weit hinter Teil 1 zurück.
Alles i nallem mit viel gutem Willen, gibt es 3 Sterne von mir.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Oktober 2015
Auch wenn ich auf Andrew Garfields Darstellung von Spiderman stehe und Emma Stone einfach wunderbar ist, kann das doch nicht über das recht lasche Drehbuch hinwegtäuschen. Die Motivation des Bösewichts, warum er überhaupt ein Bösewicht wird und plötzlich Spidey auf dem Kieker hat, leuchtete mir auch nicht ganz ein. Aber die tollen Tricks und die atemberaubende Optik des Film entschädigen für vieles. Dafür lohnt sich auch die Anschaffung der BluRay. Alles in allem drei Sterne.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Mai 2015
Erstmal das positive. Wenn Spiderman auftaucht ist der Film richtig gut. Er hat die gleichen lockeren Sprüche wie in den Comics und die Kämpfe sehen klasse aus. Leider war es das auch schon. Während Sam Raimi in seinen Spiderman Filmen ein sehr gutes Auge fürs Detail hatte, sowohl bei den Kostümen als auch bei den Schauspielern, fehlt es hier an allem. Ich kann nicht behaupten, dass der Reboot näher an die Comics ist. Wer wie ich mit den Condor Spiderman Comics aufgewachsen ist, wird mich verstehen. Tante May und Harry Osborne sind eine. komplette Fehlbesetzung. Sowohl von Aussehen als auch vom Charakter. JJJ taucht nur als Mail auf Der grüne Kobold ist einfach nur lächerlich und hat leider nichts mit den Comics gemein. Elektro kann auch nicht überzeugen. Da wird in 5 min abgehandelt, warum Elektro erst Spiderman verehrt und danach hasst. Da fehlt einfach das Gespür für gute Storys. Wie es besser geht hat sowohl Sam Raimi mit den ersten beiden Spiderman Filmen, als auch Iron Man, die Avengers etc gezeigt. Die Story um Peters Eltern ist auch eher langweilig und (Achtung Spoiler) der Tod von Gwen Stacy berührt einen leider gar nicht. Von daher der schlechteste Spiderman neben Spiderman 3 von Raimi. Beim nächsten mal bitte mehr Klasse als Masse.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. November 2014
Genau wie beim 1ten Teil war der Film toll. Beide Schauspieler, genauso Jamie Foxx passen einfach perfekt. Tolle Spezial Effects
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Januar 2015
Weihnachten ist da, um Wünsche zu erfüllen. Ich habe daher diese DVD verschenkt und sie scheint gefallen zu haben - perfekt!
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Juli 2015
Die neu gestartete Reihe mit Andrew Garfield als Spiderman (hier in der Fortsetzung) präsentiert sich düsterer als die Trilogie mit Tobey Maguire. Mir persönlich ist die frühere Trilogie mit ihrer comichafteren Optik etwas lieber, trotzdem ist der Neubeginn sehr unterhaltsam. Eine zu große Tiefe sollte man zwar nicht erwarten, obwohl die neue Reihe meinem Empfinden nach vielschichtiger rüberkommt als die Vorgängertrilogie. Der zweite Teil "Rise of Electro" übertrifft hierbei noch seinen Vorgänger. Lange Rede kurzer Sinn: Wer auf modernes Popcornkino und Superhelden steht, findet bei "The Amazing Spiderman" einen Superheldenfilm, der eher über dem Durschnitt liegt.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. März 2015
Der Film ist solala, kann man sich gut ansehen, aber hohe Erwartungen erfüllt er nicht.
Hier gehts ja aber um die Head Edition. Im Prinzip ist sie zu dem Preis zu der ich sie erstanden habe, etwas überteuert.
Aber geht schon. Der Kopf hat jetzt nun mal keine sehr gute Qualität, halt ziemlich plaste mäßig, geht aber in Ordnung.
Die Beleuchtung kommt ganz gut - vor allem wenn man nich mit rechnet- im Dunkeln ggg
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Dezember 2014
Ich bin ein großer Fan der Sam Raimi Spiderman Trilogy und ärgerte mich damals, dass es ein "Relaunch" gab. Allerdings ist dies ja auch "The Amazing Spiderman" und nicht "Spiderman". Im Prinzip das selbe, aber eben eine andere Serie, genau wie bei "Batman" oder "Dark Knight" und so weiter..
Der erste überraschte mich Positiv und der zweite gefiel mir noch einen Tack besser. Gerade der Humor kommt eigentlich den Comics sehr nahe, da Spiderman dort auch immer einen Spruch unter dem Lappen hat :)
Auch die Story ist wie in den Comics damals. Natürlich nicht Wort für Wort, aber eben die Liebschaft mit Gwen Stacy, die mir damals in den Comics besser gefiel als die etwas eingebildetere Mary Jane Watson.

Kritisieren kann man lediglich die Schauspieler. Denn die waren bei Sam Raimi bedeutend besser gewählt. Gerade die Darsteller von Tante May, Jonah Jay Jameson, Die Osborns, Mary Jane und wer auch immer, waren allesamt besser. Sally Field - mag ich gerne, klar - ist als Tante May völlig fehlplatziert. Auch mit dem Spiderman-Darsteller werde ich nicht wirklich warm. Allerdings kann ich über solche "Kleinigkeiten" hinwegsehen, zumal Spiderman ohnehin meistens ein Cape trägt :D

Alles in allem habe ich mich sehr gut unterhalten und durfte auch einige Male herzhaft lachen, da es auch häufig kleine Comedy-Einlagen gibt, die aber gut zum Film passen.
Ich werde mir wohl sicher auch einmal die Bluray zulegen (hatte es jetzt bei Lovefilm ausgeliehen)
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. November 2014
Den Film find ich super wegen der vielen Action.
Als ich den Film geliefert bekam, war die Blu ray CD unbeschädigt sowie es sein sollte.
Aber die Schachtel war oben völlig in Stücke gebrochen, die überall im dünnen Päckchen verteilt waren.
Das kann nur auf dem Transportweg im Postwagen passiert sein. Keiner würde ein Produkt in dem Zustand verkaufen.
Ansonsten is alles ok. Schnell geliefert. Super!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Oktober 2014
Ich mache es kurz:

Positives:
- guter Soundtrack und sehr passende räumlich gestaffelte Soundeffekte
- sauberes und kontrastreiches Bild mit sehr großem Farbraum (4k mastering)

Negativ:
- Dialoge zu leise abgemischt (hätte ich nicht eine Dialog-Verstärkerungsfunktion am AV, würde man den Pegel ständig nachregeln müssen)
- diese fortwährend pubertierende Art (Give me 5 und andere Ausdrücke der Coolness. Sowas nervt auf Dauer!)
- quasi null Story und nur mässige Spannung vorhanden
- Peter Parker brabbelt eine Menge Unsinn, während er sich durch die Häuserschluchten "spidert"
- Niveau des Films ist eher kindisch und "Teenie-like" und richtet sich definitiv nicht an Erwachsene über 35

Mein Fazit:

es lohnt sich nicht, das Spiderman-Franchise unter solchen Vorbedingungen weiterzuverfolgen. Wer seine Sammlung komplett halten will, sollte warten, bis die Scheibe für 7,95 EUR angeboten wird. Mehr ist sie auf keinen Fall wert.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden