Kundenrezensionen

4
4,8 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
The Human Scale
Format: Amazon Instant VideoÄndern
Preis:9,99 €

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 9. Mai 2014
Der 2012 produzierte, handwerklich hervorragend gemachte Film verbreitet Optimismus, dass die Rettung der Menschheit vor den Menschen noch gelingt.
Im Zentrum steht Jan Gehls Firma aus Kopenhagen, welche (Insidern hierzulande spätestens seit Hermann Knoflachers Arbeiten vor 20 Jahren bekannte) Prinzipien einer nicht auf das Auto fixierten Verkehrsplanung und Raumgestaltung weltweit anzuwenden versucht. Viele Beispiele zeigen, dass eine Reduzierung des Autoverkehrs (nach einer gewissen Umgewöhnung) meistens als Erhöhung der Lebensqualität wahrgenommen wird. Mitunter passiert es sogar, dass man bei einer Aufteilung des Straßenraumes im Sinne Gehls seine geographischen Ziele schneller als bisher erreicht. Es geht nicht um eine Verteufelung einzelner Verkehrsmittel, sondern um ein intelligentes Verständnis von Mobilität.

Technik: Bild und Ton auf höchstem Niveau, allerdings die Untertitel etwas ausgefranzt, sinnvolle Gliederung.
Inhalt: Zukunftsfähige, offensichtlich noch viel zu unbekannte Betrachtungsweise der Infrastruktur.
Ansprache: Für Laien vielleicht zu wenig Unterhaltung, für Profis zu wenige Details. Brav und seriös, die finanzkräftige Lobby der Autowirtschaft (Hersteller, Straßenbauer, Ölkonzerne, ...) wird zu sanft angefasst. Man vergleiche, wie oft sich der ADAC mit Halbwahrheiten in Wahlkämpfe einmischte.
Wer kann damit erreicht werden? Kluge Politiker und andere Entscheidungsträger? Das wäre überaus wünschenswert!

Dipl.-Phys. F. Monzer, Umweltberater und Reisebuchautor
(ich besitze derzeit zwar ein Auto, bin aber nicht zu blöd für ein Leben unter anderen Strukturen)
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 31. Januar 2015
Ein "Muss" für diejenigen, die an der Entwicklung von Städten mitarbeiten/ interessiert sind. Und die erkennen wollen, dass der westliche Lebensstil keineswegs das Nonplusultra ist!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 18. Mai 2015
Ein sehenswerter Film, der einem deutlich vor Augen führt, was man eigentlich auch weiß, dass die Fokussierung auf Autos im Städtebau Orte nicht lebenswert macht. Ein Plädoyer dafür, hinzusehen und zu erkennen, was eine Umgebung so lebenswert macht.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 2. Februar 2015
Ich bin zwar weder Architekt, noch sonst groß interessiert an Architektur, aber der Film erklärt verständlich und an guten Beispielen Dinge, welche man - nachdem man ihn gesehen hat - bewusster wahr nimmt.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
The Summit (2012)
The Summit (2012) von Christine Barnes


Die Bucht
Die Bucht von Richard O'Barry