Fashion Sale Hier klicken calendarGirl Prime Photos Philips Multiroom Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen80
4,2 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 15. September 2014
Dieser Autor, von dem ich bis jetzt nichts gehört habe, ist wirklich genial ! Er erzählt in einem ganz neuen Stil, den ich so nicht kenne. Bin Liebhaber von D.J.Robb, Nele Neuhaus, Chris Carter, etc. Tim Dehlin erzählt aber auf eine andere Art, sehr spannend, man zerbricht sich während dem Lesen den Kopf und rätselt mit. Die Hauptpersonen Amman (Mann) und Pretorius (Frau) sind vom Schicksal und vom Leben gebeutelte Personen, die einem von Anfang an sympathisch sind. Die Geschichte ist unblutig aber mitreisend. Ich bin von diesem Duo so sehr begeistert, dass ich gleich den 2. Band gelesen habe (ebenfalls 5 Sterne) und warte nun sehnsüchtig auf Fortsetzung !
11 Kommentar|13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Mai 2014
Evtl. vom Schreibstil her nicht jedermanns Sache.

Aber: glaubhafte Charaktere, ohne übertriebene Darstellung gut umgesetzt, glaubwürdige Dialoge, fließende Handlung ohne übertriebene Darstellungen aber doch auch immer wieder actiongeladen.

Eines der besten Bücher, die ich in der letzten Zeit gelesen habe.
0Kommentar|10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. April 2014
Das Buch hat mir wirklich gut gefallen, ein etwas anderer, ungewöhnlicher Schreibstil, lustig, fesselnd, interessante Charaktere, gute Story. Werde mir den nächsten Fall nicht entgehen lassen.
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. August 2014
Auch mir haben das Ermittler-Duo und der Kriminalfall sehr gut gefallen. Vor allem war ich aber, insbesondere im Vergleich zu einigen anderen 99-Cent-Publikationen, nicht nur angenehm überrascht vom soliden Schreibstil, sondern auch von der Abwesenheit blutrünstiger "Schlachter-" oder "Ekel-Szenarien", die bei einigen Self-Publishing-Schreibern und deren Publikum angesagt zu sein scheinen.

Aber zurück zum ersten Fall für Amman und Pretorius: Für mich ein solider Krimi mit gut ausgearbeiteten Charakteren und Plot! Habe mir daher auch umgehend den zweiten Band angeschafft.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Mai 2014
Sehr spannendes Buch, sehr gut geschrieben.
Am Anfang musste ich mich erst mal an das
Ermittlerduo gewöhnen,weil sie sind etwas
anders,aber toll.Eine interessante Story ,sehr empfehlenswert,ein wirklich gutes Buch was nicht langweilig ist,was man nicht immer hat.
Absolute Kaufempfehlung,super Preis.Ich freue mich schon auf den nächsten Fall.
0Kommentar|10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. April 2014
Ein mysteriöser Thriller mit zwei ausgefallenen Protagonisten. Ein traumatisierter Ex-Polizist und eine suspendierte Polizistin werden inoffiziell auf das geheimnissvolles Verschwinden und enenso geheimnissvollen Auftauchen zweier Mädchen angesetzt. Mit Hilfe weiterer integerer Polizeibeamten lösen sie den Fall - aber die wahren Hintermänner bleiben im Dunkeln. Gibt es vielleicht einen weiteren Teil?
11 Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Januar 2015
Ich war neugierig, weil dieses Buch sehr viele sehr positive Rezensionen erhalten hat. Ganz wurden meine Erwartungen nicht erfüllt. Mit dem sehr speziellen Schreibstil des Autors konnte ich mich gut anfreunden, aber die Geschichte kam mir doch sehr unglaubwürdig vor.

Und die Ermittler erst recht!
Eine lesbische, überaus aggressive Polizistin kurz vor dem Rausschmiss und ein traumatisierter Ex-Polizist sowie ein paar Helfer gegen den bösen Feind - das mag ja noch gehen, aber einige Szenen waren dann doch endgültig zu unrealistisch. Ich kann mir zum Beispiel mit bestem Willen nicht vorstellen, dass eine Polizistin einem Teenager-Mädchen beim ersten Kennenlernen erzählt, sie sei lesbisch, und paar Tage später sich zum Kuscheln zu ihr ins Bett legt.
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Februar 2015
Schon nach den ersten Zeilen fand ich es super! Interessante Charaktere und eine Spannung, die einen an die Wörter kleben lässt. Der Schreibstyl ist... ist.. wie kann man das nennen... Klasse! Es ist kein bisschen schwer, sondern einfach klasse zu lesen, ohne Stirnrunzeln und Naserümpfen!
Kann ich nur weiterempfehlen!
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. April 2014
Wow. Eine spannende Lektüre von Anfang bis zum Schluss.

Was passiert in dem kleinen Dorf Mindenbach? Hat es mit Vorfällen aus dem Jahr 1987 zu tun, wo vier junge Mädchen auf tragischer Weise umkamen?

Ein traumatisierter Ex-Polizist sowie eine suspendierte Polizistin nehmen sich des Falles an. Und alles ist so undurchsichtig, wird akribisch durchleuchtet, führt dann auf die richtige Spur. Jeder Gedankengang des Ermittlerteams wird ausführlich beschrieben, aber der Autor lässt bis zum Schluss nie durchblicken, wem die Zwei in Verdacht hangen.

So spannend beschrieben, dass man es nicht aus der Hand legen möchte.

Empfehlenswert und deshalb volle Sternenzahl.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. März 2015
Sowohl der Autor als auch Amman/Pretorius gefallen mir sehr gut.
An Tom Dehlin gefällt mir seine flüssige,kurzweilige Schreibart,welche es nicht nötig hat,soviel “Drumherum“ mit einzubringen. Ich war von Anfang bis Ende gefesselt von der Story, ich habe mir Gedanken über den Fall gemacht,wenn ich gerade nicht weiterlesen konnte....

An den Haupt-Charakteren gefällt mir,dass sie nicht nur Ecken und Kanten haben,wie wohl wir alle, sondern dass diese auch realitätsnah und nachvollziehbar sind. Das macht sie echt sympathisch,die beiden.

Kurzum- ich freu mich ,dass ich einen zweiten Teil entdeckt habe.
Bitte mehr davon...schnell...!!!!!......:-)
11 Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden