Kundenrezensionen


52 Rezensionen
5 Sterne:
 (28)
4 Sterne:
 (6)
3 Sterne:
 (4)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:
 (12)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


13 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Tolles Werk und da ist sogar noch Potential für Zukünftiges!
Es ist so weit, nach 4 Jahren endlich neues Equilibrium Futter und ich bin positiv
überrascht! Jeden der nachfolgenden Punkt kann man persönlich bewerten, ob man es
positiv oder negativ einschätzt.

Der Vergleich mit Tyris Fratyr, Sagas oder Rekreatur:
o Es ist abwechslungsreicher als Rekreatur,
o dafür zeigt es weniger...
Vor 6 Monaten von SWTORabzocke veröffentlicht

versus
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Früher war alles besser?
In diesem Fall ganz geutlich. Ich fühle mich beim Hören dieser Scheibe ständig hin- und hergerissen. Vergleichen möchte (darf) ich eigentlich nicht mit T.F. und Sagas, denn die bleiben unerreicht (mit Rekreatur konnte ich mich auch anfreunden).
Aber wenn wenigstens Stil und Spielfreude geblieben wären. Hier merke ich bei einigen Liedern...
Vor 3 Monaten von Stefan Thoben veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 36 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Karibik Metal der Extraklasse, 18. Juli 2014
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Erdentempel (Audio CD)
Equilibrium sind sicher eine der spannendsten deutschen Pagan/Folk Metal Bands. Die Band hatte schon immer etwas besonders, seit dem ersten Album haben mich die epischen Songs beeindruckt, mehr Bombast geht eigentlich nicht! Dann kam der Sängerwechsel nach Sagas, der mir persönlich schon zugesagt hat, da Robses Stimme meiner Meinung nach besser zu der Art von Musik passt die Equilibrium machen, dennoch war Rekreatur beiweitem kein perfektes Album aber ein guter Ausblick in die Zukunft. Und nun, 4 Jahre danach erscheint das neue Album Erdentempel und bestätigt meine Vorahnung! Das Album strotzt nur so vor Spielfreude und Motivation der Musiker und beinhaltet die bekannten epischen Elemente der Musik aber auch genügend Überraschungen, die das Album sehr vielseitig gestalten.

Da wäre etwa eines meiner Highlights Heavy Chill, das nicht nur einen sonderbaren Namen hat sondern auch ungewöhnliche Wege geht. Man könnte das ganze Spaßhaft als Karibik Metal bezeichnen :) Zusätzlich hat man hier wie auch bei einigen anderen Songs zusätzlich zu den Growls auch noch cleane Vocals zugefügt, was dem ganzen eine angenehme Abwechslung gibt. So auch in dem bereits bekannten Waldschrein oder dem besonders atmosphärischen und etwas tiefsinnigerem Apokalypse. Dazu gesellen sich klassische Sauflieder wie Wirtshaus Gaudi oder Unsrer Flöten Klang und natürlich das typische letzte Lied als langes Instrumental. Insgesamt gefallen mir alle Lieder gut bis sehr gut, das Album macht Spaß und ist abwechslungsreich und wird daher so schnell nicht langweilig! Daher gibts keinen Grund hier volle Punktzahl zu vergeben, tolle Leistung, auch wenns etwas länger gedauert hat, aber "Was Lange Währt"... :)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Traurig...., 8. Juli 2014
Rezension bezieht sich auf: Erdentempel (Audio CD)
Nachdem ich die EP Waldschrein gehört hatte, dachte ich, dass sie endlich wieder auf dem richtigen Weg wären. Jedoch wurde ich bitter enttäuscht. DAS ist nicht mehr Equilibirum. Ich kenne Equilibrium seit dem Album Turis Fratyr. Habe sie danach live gesehen und war total begeistert, als ich das erste Mal das Album Sagas zu Gehör bekam. Und man kann defintiv sagen, dass die ersten beiden Alben wohl die besten waren. Als dann Helge ging und Robse kam, ging mit Rekreatur alles den Bach runter -.-
Helge musste die Band verlassen, weil er nicht bereit war, den Stil zu verändern. Wobei das, was Equlibrium genommen wurde, genau das war, was alle so an Equlibrium geliebt haben. Robse versucht live zudem sehr oft wie Helge zu klingen, was nicht immer so einwandfrei funktioniert. Zudem Sind Sandra und Andreas Völkl nun auch raus und das einzige Gündungsmitglied ist der René.

Nun ja das neue Album ist viel zu schwach und es ist für mich auch nicht mehr Equilibrium. Es war eine herbe Enttäuschung, aber zum Glück gibt es ja noch Turis Fratyr und Sagas.

Der einzige Anspieltipp, den ich geben kann, ist der Titel Waldschrein. Dieser ist wirklich gelungen.
Der eine Stern gilt auch nur diesem einen Lied!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Epic-Metal war gestern..., 25. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Erdentempel (Audio CD)
Wie viele andere, habe ich mich sehr auf das Erscheinen des Albums gefreut. Leider war die Enttäuschung groß.
Auf die letzten Alben traf für mich die von den Künstlern eigens gewählte Bezeichung Epic-Metal voll und ganz zu. Bei den meisten Liedern kam Gänsehautfeeling auf und man fühlte sich in die wuchtigen melodischen Tracks gut hinein. Die Texte passten hervorragend dazu und unterstrichen das Feeling.
Ich erwartete Ähnliches bei Erdentempel, bekam aber für mein Empfinden Festzelt-Klamauk. Ist einfach nicht mehr mein Ding. Wobei Wirtshausgaudi noch einigermaßen untehaltsam ist. Den Rest, abgesehen von Waldschrein und Stein meiner Ahnen, mag ich nicht.
Das Schlimme daran: Für mich war Equilibirum bislang absolut unersetzbar. Kannte und kenne keine andere Band, die mich mit ihren Liedern so mitreißen konnte. "Unbesiegt" (u.a.) zaubert mir heute noch ein breites Grinsen auf's Gesicht! Meine Hoffnung bleibt jedoch erst mal, vllt. fangen sie sich wieder.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Gutes Album, 23. Dezember 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Erdentempel (MP3-Download)
Ich großen und ganzen finde ich das Album gelungen. Auch wenn es nicht an solche Hymnen wie Unbesiegt, der Sturm, etc. heranreicht.
Wenn die Lieder auf diesem Album evtl. beim "normalen" anhören nicht so das epische Gefühl vermitteln tun sie es bei einem der Live-Auftritte umso mehr. Ich hatte das Vergnügen bei einem Auftritt dieses Jahr in Hamburg dabei sein zu dürfen, es wurden viele Stücke aus diesem Album gespielt - mein persönliches Konzert Highlight diesen Jahres.
Deshalb gebe ich für dieses gute aber nicht fantastische Album trotzdem 4 Sterne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Turis Fratyr und Sagas und das Ende von Equilibrium, 28. Juni 2014
Rezension bezieht sich auf: Erdentempel (Audio CD)
Wer Equilibrium von Beginn an seit ihrem Debutablum + Sagas gehört hat dem kann das hier gebotene nicht gefallen. Ich weiss nicht ob hier Rezensionen gekauft wurden oder ob der Anspruch wirklich so stark gesunken ist? Meiner Meinung nach lebt diese Band einfach nur noch vom Ruhm vergangener Tage. Hätten sie ihre Karriere mit Rekreatur, Waldschrein und Erdemtempel begonnen wären sie überhaupt nicht relevant. Mal ernsthaft: Wie kann man das hier als gut befinden wenn man ein Fan der ersten Stunde war? Wieso sollte ich meine Zeit mit sowas verschwenden wenn ich alternativ Turis Fratyr und Sagas hören könnte? Dieses Album ist belanglos, hat keine Seele und wirkt einfach nur billig. Kleine Lichtblicke gibt es wenn ich mir bei bestimmten Passagen denke "oh das hört sich etwas nach Song XY von Sagas bzw. Turis Fratyr an" aber das wars dann auch schon. Wieder eine weitere Band die nach phenomenalem Start auseinanderfällt. Als gäbe es nicht schon genügend künstlich gehyptes belangloses Gedudel.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Was zu erwarten war., 1. Juli 2014
Rezension bezieht sich auf: Erdentempel (Audio CD)
Na man will ja nicht wieder mit Helge kommen, aber seit dem er weg ist, hat die Band einfach keinen Schneid mehr.
Erinnert mich irgend wie an Ensiferum, bei denen war das auch so. Ich hab mir schon immer gedacht, dass Equilibrium eher eine Kopie von Ensiferum sein soll und ein Manager sich dabei was gedacht hatte. Hat ja am Anfang auch gut funktioniert.
Ich weiß nicht woran das liegt?
Aber man muss hier mal zu der Musik kommen. Was hier geboten wird ist einfach überproduzierter PopMetal. Hier wird natürlich ein bestimmtes Publikum angesprochen, was von handgemachter Musik einfach keine Ahnung mehr hat, sondern nur Party machen will.
Insonfern ist die Mucke vielleicht gerechtfertigt.
Vom musiktechnischen waren Equilibrium sicherlich noch nie die Leuchten, sondern die Texte machte es aus. Die sind hier leider jetzt auch noch langweilig, deswegen geht das Konzept eben auch nicht auf. Das Ganze ist natürlich unglaublich überproduziert, so das man eigentlich keine Menschen mehr braucht um die Instrumenten zu spielen, dass kann auch eine Software.
Die Songs sind um natürlich auch geradegebügelt und haben keine Ecken und Kanten, was sicherlich auch an der Überproduktion liegt. Warum man so was macht weiß ich nicht. Vielleicht liegt das an den schlechten Musikern oder einfach an einem falschen Konzept. Aber man muss sich wundern, dass so viele Leute das gut finden. Im Grunde genommen funktioniert hier wie im Radio. Der breiten Masse wird was vorgesetzt und die zieht mit. Ich weiß nicht ob dann der Erfolg recht gibt. Mit musikalischer Qualität hat Erdentempel leider nix am Hut finde ich.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Wer kennt das nicht ?, 28. Juli 2014
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Erdentempel (Audio CD)
Man hört irgendwo auf youtube ein Lied und will mehr davon hören. Dann stellt sich raus dass das DIESE Band ist. Und Quilibrium machen das was sie immer gemacht haben...einfach gute Musik. Wer es nicht glaubt hört einfach die letzen 3 Titel der CD an und weiß was ich meine. Einfach super. Es sollte mehr Bands aus Deutschland geben die internationale Klasse haben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen Equilibrium - Erdentempel (EMP exklusiv), 3. Juli 2014
Rezension bezieht sich auf: Erdentempel (Audio CD)
Vorweg, habe mir die EMP exklusive Box bestellt (Inhalt eine Flagge und Bonus Track)

Päckchen heute ausgepackt.
CD rein, Lautsprecher auf Anschlag, Folge Nachbarn ginge bei dem schönen Wetter wieder ins Haus.^^

Spaß Beiseite, ein sehr geiles Album, natürlich nicht mit früher zu vergleichen, aber ich finde es sehr stimmig, rockig und einfach nur zum Abfeiern, viele Titel auf der Scheibe haben halt den Sinn von Party Party Party.

Daher vermisse ich auch die Texte die Geschichten beinhalten, grade der Titel des Albums und das Titelbild schreien gradezu nach einer Geschichte die singend und fetzend erzählt werden will.
Deswegen auch leider nur 3 von 5 Sternen, zuviel Party ist eben nicht gleich gut, das können die Kneipenterroristen beibehalten, aber eine Band die viel mit Fantasy zu tun haben soll bzw. hatte sollte auch in den Fußstapfen bleiben, wie gesagt Titelbild und Name sprechen eben für sich, man erwartet eigentlich eine große epische musikalische Geschichte oder wenigstens etwas Hintergrund.

Die Box ist schick, etwas größer hätte sie sein können hab die Fahne nur mit Mühe wieder reinquetschen können (keine Wand im Zimmer frei^^).

Instrumental CD ist auch sehr nett, für die ruhigen Stunden ;)

Flagge, wie gesagt riesen Teil und sieht bestimmt richtig gut aus an der Wand oder wo auch immer.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Erdentempel oder Partytempel?, 15. Juni 2014
Rezension bezieht sich auf: Erdentempel (Audio CD)
Ich gebe der Platte 5 Sterne, auch wenn der Rezensions-Titel auch eine gewisse Grundskepsis mitbringt....

Nachdem ich nun schon seit Jahren gerne und häufig Equilibrium und dergleichen höre, habe ich mich ehrlich auf die CD gefreut.
Auch wenn einige Rezensenten hier stark mit Wörten wie Mainstream und Kommerziell um sich werfen, muss ich einräumen, dass die CD im Verhältnis zu alten Werken deutlich an Härte verliert.

Davon abgesehen behält die Band melodisch ihren Charme. Synthie, Pagan aber auch Folk sind vertreten und jedes Lied hat einen eigenen Sound bekommen. Ich kann nicht mal sagen, welcher Song mir am besten Gefällt, da alle etwas für sich haben.
Das karibisch und partyhafte "Heavy Chill" erreicht bei mir genau was es verspricht...Entspannung und gute Laune.
"Apokalpyse" verspricht Dramatik und Epik, beides wird geliefert. "Was Lange währt" ist ganz klar ein opener und das mit Sicherheit auch zum Konzert...die Letzte CD ist ja nun auch schon ein bisschen her. "Wirtshaus Gaudi" trifft mich nicht so, bin eher nicht so ein Oktoberfest-Fan, aber dennoch hat der Song Witz und Flair!
Vom Gesamtpaket ist "The Unknown Episode" auch nicht zu verachten.

Insgesamt habe ich das Gefühl, dass die zweite Stimme und auch das stärker an die Seefahrt angelehnte Setting diese CD besonders machen, wenn auch die Texte nicht durch Fingerspitzen Gefühl brillieren, so doch kommt doch ordentlich Atmosphäre im instrumentalen Bereich auf.

Ich bin ein großer Freund von eingängigen Songs, die doch eine Story erzählen und die Fantasy fliegen lassen...das erreicht diese CD besser als erwartet und womöglich von allen Equilibrium-Werken am besten.

Ich werde sie mir dieses Jahr daher wohl 2mal Live geben :D
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Ein Meilenstein und Wegweisend, 12. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Erdentempel (Audio CD)
Nagut, ich bin seit der letzten Equi Review von „Waldschrein“ sicher nicht als großer Fan bekannt (zumindest seit dem Ausstieg von Helge Stang).
Ich gestehe auch, dass ich besonders nach der genannten EP keine großen Ansprüche an das Album hatte…
Dann ging das Video „Wirtshaus Gaudi“ online und der Sound hat mich gepackt, mein Interesse wuchs wieder und die Freude war erst mal groß, als die Scheibe dann vor mir lag.

Erstes Mal durchgehört und nochmal und nochmal und nochmal uuund nochmal…
Was ein grandioses Album!
Equilibrium hat mit dem Album eine kompakte Scheibe an den Start gebracht, in dem sie den Folk Metal „neu definierten“.
Diesen klassischen Equilibrium Stil, der seit Anfang an prägend für die Band ist, haben die Bayern nicht abgelegt, aber die Vielfalt an Folk Elementen und diese richtig zu verwenden und an zu passen wurde auf eine neue Ebene gehoben.
Equilibrium haben mit diesem Hammer ein wegweisendes Album für die Folk Metal Szene geschaffen und für die eigene Geschichte einen fetten Meilenstein gelegt.

Mit 13 Tracks geht das Album mit mehr als einer Stunde Hörspass an den Start.
Alles in allem ist das Album einfach nur Top und jetzt schon eines der Besten im Jahre 2014.
Jedem Folk Fan kann ich den Silberling wärmstens empfehlen, wer hier nicht zugreift, hat etwas verpasst!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 36 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Erdentempel
Erdentempel von Equilibrium (Audio CD - 2014)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen