Kundenrezensionen

11
4,9 von 5 Sternen
5 Sterne
10
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Stupid Little Things
Format: MP3-DownloadÄndern
Preis:1,79 €

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 4. April 2014
Nachdem "It's a Man's World" ja komplett aus gecoverten Songs bestand, die klasse wiedergegeben wurden, war ich sehr gespannt auf die erste Single von Anastacia seit "I Can Feel You" aus dem Jahr 2008.
Und das Warten hat sich gelohnt, "Stupid Little Things" ist ein klass Song im gewohnten Anastacia Style. Schon nach 2-3 Hören wird der Song zum Ohrwurm und macht richtig Laune auf ihr neues Album "Resurrection", das dann im Mai endlich rauskommt!
Fazit, Anastacia bleibt eine Powerfrau, die endlich wieder zurück ist!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
Lange mussten Fans der kleinen Chicagoerin auf neues Song-Material warten. Zuletzt erschien mit Heavy Rotation in 2008 ein Longplayer, welchem kein großer Erfolg beschieden war, leider. Jetzt, knapp 5 1/2 Jahre später und nach erneuter schwerer Krankheit, kehrt die quirlige 45-Jährige zu ihren musikalischen Wurzeln zurück, dem Sprock - ihrer selbst geschaffenen Mischung aus Soul, Pop und Rock.

"Stupid Little Things" ist wuchtiger, dröhnender Poprock, der die markante Stimme Anastacias wunderbar zu Geltung bringt. Bereits beim ersten Hören im Radio verspürte ich den unbändigen Drang am Lautstärkeregler auf "volle Dröhnung" zu stellen. Das Lied ist nicht nur musikalisch pure gute Laune. Auch textlich: Der Song ist lebensbejahend, fröhlich und zaubert mir beim Hören ein Lächeln aufs Gesicht.

Auf der CD ist eine kürzere Radio-Version und eine Instrumental-Fassung von "Stupid Little Things" zu finden. Zusätzlich erwartet Sie ein kleiner (großer) Vorgeschmack auf das am 9.5. erscheinende Album "Resurrection": "Dark White Girl". Es fiele mir schwer, mich auf ein Lied festzulegen, wenn man mich fragen würde, welches ich besser fände. Aber hören Sie selbst...

Anastacia ist zurück und packt mich nicht nur mit der ersten Single-Auskopplung. Auf einschlägigen Videoportalen gibt es die Möglichkeit, in jedes Lied des Albums für ca. eine Minute hineinzuhören. Ich habe "Resurrection" zwar rockiger erwartet, aber die balladesken Sprock-Nummern im Stil eines "Heavy on my heart" oder "Sick and tired" begeistern mich dennoch restlos.
Ich kann den 9. Mai kaum noch erwarten.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 9. Mai 2014
Der Song hat mich beim ersten hören überzeugt, obwohl ich dem ganzen zunächst skeptisch gegenüberstand, doch durch ihn ist erneut meine Liebe zur Anastacia's Musik entbrannt.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 17. April 2014
Wahrlich hat Anastacia mit dieser Singleauskopplung aus ihrem neuen Album wieder an frühere Erfolge nahtlos angeknüpft. Allein die Klangvielfalt ihrer Stimme in diesem Song ist der reine Wahnsinn. Für mich einer der besten Gute-Laune-Songs der letzten Zeit und ich glaube wenn das Album auch in diese Richtung geht wird das sicher wieder für alle Fans von Anastacia ein Riesengeschenk. Daumen hoch und 5 Sterne
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
5 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
Lange mussten Fans der kleinen Chicagoerin auf neues Song-Material warten. Zuletzt erschien mit Heavy Rotation in 2008 ein Longplayer, welchem kein großer Erfolg beschieden war, leider. Jetzt, knapp 5 1/2 Jahre später und nach erneuter schwerer Krankheit, kehrt die quirlige 45-Jährige zu ihren musikalischen Wurzeln zurück, dem Sprock - ihrer selbst geschaffenen Mischung aus Soul, Pop und Rock.

"Stupid Little Things" ist wuchtiger, dröhnender Poprock, der die markante Stimme Anastacias wunderbar zu Geltung bringt. Bereits beim ersten Hören im Radio verspürte ich den unbändigen Drang am Lautstärkeregler auf "volle Dröhnung" zu stellen. Das Lied ist nicht nur musikalisch pure gute Laune. Auch textlich: Der Song ist lebensbejahend, fröhlich und zaubert mir beim Hören ein Lächeln aufs Gesicht.

Auf der CD ist eine kürzere Radio-Version und eine Instrumental-Fassung von "Stupid Little Things" zu finden. Zusätzlich erwartet Sie ein kleiner (großer) Vorgeschmack auf das am 9.5. erscheinende Album "Resurrection": "Dark White Girl". Es fiele mir schwer, mich auf ein Lied festzulegen, wenn man mich fragen würde, welches ich besser fände. Aber hören Sie selbst...

Anastacia ist zurück und packt mich nicht nur mit der ersten Single-Auskopplung. Auf einschlägigen Videoportalen gibt es die Möglichkeit, in jedes Lied des Albums für ca. eine Minute hineinzuhören. Ich habe "Resurrection" zwar rockiger erwartet, aber die balladesken Sprock-Nummern im Stil eines "Heavy on my heart" oder "Sick and tired" begeistern mich dennoch restlos.
Ich kann den 9. Mai kaum noch erwarten.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 15. April 2014
Wer Anastacia gerne hört und schätzt kommt an ihrer neuen CD nicht vorbei. Eine reifere Anastacia auf neuen Wegen? Die kraftvolle Stimme überzeugt.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 9. April 2014
Nachdem mich ihre Musik nach dem riesen Erfolg von Anastacia" leider wenig begeisterten konnte, kann ich nur sagen: Anastacia is back"!
Da ist sie wieder. Die Anastacia die wir kennen und lieben. Survivor Chick, Freak of Nature. Die Powerstimme mit dem großen Herz! Es scheint als hätte sie zurück zu ihren Wurzeln gefunden und es ist spürbar, dass sie nun wieder die Musik macht die sie liebt! Sprockig und voller Lebensfreude!
Bei einem solchen Vorgeschmack ist die Vorfreude auf das neue Album groß!
Sollte es an den Stil von Stupid little things" anknüpfen, so hat mich Anastacia endlich wieder restlos überzeugt!
Ich kann diese Single nur empfehlen! Macht Laune und wird bereits beim ersten Mal hören zum Ohrwurm!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 6. April 2014
Anastacia is back !!!
aber das mit schwung und energie ...die neue single is der hammer !!!!
Wenn das neue Album so wird wie die erste single ...
Sage nur NO 1
Sprock it !!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 26. April 2014
Könnte ich 100 Punkte vergeben, Anastacia würde sie für ihre neue Single definitiv bekommen! Nachdem mich ihre letzten beiden Alben nicht so sehr überzeugt haben, bin ich von "Stupid Little Things" umso begeisterter. Ihre neue Single hat auf jeden Fall Hitpotenzial und ist einfach wieder 100% ANASTACIA!!! Darauf hat die Fanily schon so lange gewartet: The Queen of Sprock is back!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
Anastacia's letzter internationaler Chartshit war 2005. Das sagt leider eigentlich schon alles.
Danach machte Anastacia so ziemlich alles falsch was falsch zu machen war, ein mediokres erfolgloses Album (2008) und danach ein grauenhaftes Cover-Versionen Album als vermeintlichen Comeback-Versuch.

Nun liefert sie mit Stupid Little Things einer dieser Übersongs ab, den man eben von Ihr schon lange erwartet hätte.
Besser spät als nie kann man sagen als Fan. Aber für den kommerziellen Erfolg ist dies leider viel zu spät und schaut man sich die Chartspositionen an weltweit, kann man jetzt schon sicher sagen, ihr Comeback ist grandios gescheitert.

So reiht sich Anastacia nun in die lange Reihe vergangener Super-Stars ein, die heutzutage nichts mehr reissen können.

Das schmerzt mich sehr. Trotzdem freue ich mich ab diesem tollen Song, der wunderbar an alte Hits wie Left Outside Alone erinnert.

Auf das Album freue ich mich auch schon und ich hoffe, das dieses wenigstens nicht total untergehen wird in den Charts, ein wenig Erfolg hat Anastacia nun wirklich verdient.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
Resurrection
Resurrection von Anastacia
EUR 8,69

Anastacia [Explicit]
Anastacia [Explicit] von Anastacia
EUR 7,99

It's a Man's World
It's a Man's World von Anastacia
EUR 8,69