Kundenrezensionen


1 Rezension
5 Sterne:
 (1)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

5.0 von 5 Sternen WWE - Stone Cold Steve Austin - Bottom Line, 30. Juni 2014
Rezension bezieht sich auf: WWE - Stone Cold Steve Austin - Bottom Line [4 DVDs] (DVD)
Nachdem schon etliche WWE-Stars ihre eigene DVD bekommen haben, wird Steve Austin nun auch noch einmal eine Box gewidmet. Auf vier DVDs bekommt der Zuschauer etliche Featuretten, Matches und Interviews geboten.

Steven James Anderson wurde am 18. Dezember 1964 in Austin, Texas, geboren. Er wuchs in Jackson Country bei Adoptiveltern auf und übernahm von ihnen den Namen Williams an. Als er in der Highschool war, war er Mitglied der „National Honor Society“ und bekam später ein Stipendium für die Uni von Austin. Er nahm das Stipendium an, damit er weiterhin Football spielen konnte. Allerdings besuchte er die Uni nicht bis zum Ende, sondern brach das College ab, um am Hafen zu arbeiten. Steve Austin war drei Mal verheiratet und hat mehrere Kinder. Seine ersten beiden Ehefrauen lernte er in der Wrestlingbrache kennen, aber dennoch hielten sie – trotz gemeinsamer Arbeit – nicht lange. In seiner Freizeit widmet er sich oft Kindern, die entweder krank sind oder aus sozial schwachen Verhältnissen stammen.

1989 begann die Wrestlingzeit von Stone Cold. Er besuchte in Dallas eine Wrestlingschule und trat schon 1990 in kleinen Ligen an. 1991 kam er dann in die WCW. Hier gab es schon eine Wrestler mit den Namen Steve Williams, so dass er sich in Steve Austin umbenannte. Im Übrigen nahm er den Namen Steve Austin im Jahre 2007 als bürgerlichen Namen an. In der WCW war Austin allerdings nicht sonderlich erfolgreich, als sein Vertrag 1995 auslief, wurde dieser nicht verlängert. So kam er im gleichen Jahr zur ECW und unterschrieb hier einen Jahresvertrag. Später wechselte er dann in die WWF, wo er seine größten Erfolge verbuchen konnte. Obwohl die aktive Wrestlingzeit von Steve Austin vorbei ist, kann man ihn immer mal wieder im Ring sehen. Beim „Christmas Special“ im Irak im Jahre 2004 trat er als Weihnachtsmann auf, ein Jahr später war er der Überraschungsgast beim WWE Pay-Per-View ECW One Night Stand. Auch als Gastringrichter ist Stone Cold immer mal wieder zu sehen.

Die DVD-Box bietet dem Zuschauer einen guten Einblick in das Werden und Leben des bekannten Wrestlers, so dass hier nicht nur Fans, sondern auch Neulinge auf ihre Kosten kommen werden. Es ist interessant zu sehen und zu hören, was Freunde und Familie zum Leben von Steve Austin zu sagen haben. Für Fans gilt: Kauftipp!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

WWE - Stone Cold Steve Austin - Bottom Line [4 DVDs]
EUR 14,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen