Kundenrezensionen


4 Rezensionen
5 Sterne:
 (2)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


4.0 von 5 Sternen Geniales Spiel, leider mit einem Fehler.
Ich bin ein großer One Piece Fan und finde das Spiel echt sehr schön umgesetzt.
Man kann alle Strohhutpiraten spielen und auch aufleveln, was mehr Spielspass verspricht.
Mein Problem, weshalb ich den einen Stern abgezogen habe ist, dass wenn ich im Eigene Wörter Menü drin bin und durchscrolle, der Text nach und nach verschwindet.
Am...
Vor 28 Tagen von Senshi Star veröffentlicht

versus
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Sehr schöne, aber etwas überteuerte Collectors Edition
Heyho zusammen,

nun sind ein paar Tage seit der Veröffentlichung von OPUWR (Abkürzüng für den Tiel des Spiels) verstrichen und daher wird es Zeit, meinen Eindruck niederzuschreiben.

Vorab: Ich habe die Edition vorbestellt und am Veröffentlichungstag bekommen und seitdem natürlich auch bereits durchgespielt...
Vor 28 Tagen von Neowikinger veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Sehr schöne, aber etwas überteuerte Collectors Edition, 4. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: One Piece Unlimited Word Red - Chopper Edition - [Playstation 3] (Videospiel)
Heyho zusammen,

nun sind ein paar Tage seit der Veröffentlichung von OPUWR (Abkürzüng für den Tiel des Spiels) verstrichen und daher wird es Zeit, meinen Eindruck niederzuschreiben.

Vorab: Ich habe die Edition vorbestellt und am Veröffentlichungstag bekommen und seitdem natürlich auch bereits durchgespielt.

Zunächst: Das Spiel

Im Spiel übernehmt ihr die Kontrolle von unserer beliebten und berüchtigten Strohhut Piratenbande. Ihr startet dabei mit Ruffy und nach und nach kommt auch der Rest dazu. Ihr könnt also im Story Bereich die gesamte Crew steuern. Jedes Abenteuer ist dabei in eine Episode unterteilt. Pro Episode könnt ihr euch 3 Crewmitglieder mitnehmen. Ihr seit also nicht verpflichtet, dauerhaft mit Ruffy zu spielen, wenn ihr es nicht wollt. Am Ende jeder Episode wartet ein bekannter Boss Gegner, z.b. Sir Crocodile.

In OPUWOR erlebt ihr eine komplett neue Geschichte, die keinen Einfluss auf das eigentliche One Piece Universum im Manga und im Anime hat. Ausgangsbasis für den Plot ist dabei die Stadt Trans Town (Dort könnt ihr nur Ruffy spielen). Hier erfahrt ihr, welches Ziel als nächstes ansteht und könnt dabei die Stadt ausbauen (Taverne, Restaurant, Museum etc. eröffnen) und euch mit Heilmitteln eindecken.

Das Ziel einer Mission bzw. Episode ist schnell zusammengefasst: Kommt von A nach B und besiegt den Bossgegner.
Klingt simpel, ist es auch. Dank der unterschiedlichen Charaktere, die ihr steuern könnt und den Storyeinschüben wird euch dennoch unterhaltsame Kost serviert. Neulinge sollten damit aber weitaus schlechter unterhalten werden als One Piece Veterane. Es ist eben letztlich ein Fan Franchise Produkt.

Während der Missionen könnt ihr noch Fischen und Käfer fangen. Zudem bieten die meisten Charaktere noch einen Zusatzskill, denn sie an bestimmten Stellen nutzen können (Brook kann an manchen Stellen über das Wasser laufen oder Zoro kann Eisentore zerschneiden). Man wird also motiviert, nach dem abschließen einer Epdisode diesen Level erneut, mit einer anderen Crewaufstellung, zu besuchen, um auch die letzten Geheimnisse zu entschlüsseln.

Zusätzlich gibt es ein Levelsystem. Von Zeit zu Zeit steigt ihr also einen Level auf. Leider gibt es hier keinerlei Skillpunkte, die man vergeben kann. Ihr bekommt es also nur beiläufig mit und das war es auch. Meines Erachtens nach, hätte man darauf auch verzichten können.

Damit ihr dennoch eure Statuswerte beeinflussen können, gibt es sogenannte Wörter. Die Unterscheiden sich in zwei Kategorien: Eigene Wörter: Für die Beeinflussung der Statusswerte (mehr Lebensenergie, höherer Angriff etc.) und Item Wörter: Diese könnt ihr im Kampf einsetzen um temporäre Effekte, wie z.b. mehr Angriffskraft für die Gruppe, zu erzielen. Im Laufe der Story könnt ihr diese Wörter im übrigen auch upgraden. Warum man das ganze "Wörter" genannt hat, ist mir an der Stelle leider unklar und wird auch im Spiel nicht näher erleuchtet.

Habt ihr die Taverne in der Stadt freigeschaltet, dann könnt ihr auch Nebenquests annehmen. Diese bringen euch mit eurer, manchmal für die Quest vorausgewählte, manchmal frei wählbare, Crew zu einem der bekannten Episodenschauplätze und gibt euch ein bestimmtes Ziel vor: Besiegt XYZ, sammelt den Fisch ABC 5mal oder gelangt von A nach B. Im Laufe der Story schaltet ihr natülrich auch weitere Quests frei.

Wem das noch nicht genug ist, der kann auch in das Kolloseum vom Startmenü aus wechseln und sich dort weiteren Kämpfen stellen.

Dort gibt es bis zu 20 spielbare Charaktere. Zu einem die Strohhutbande, die mit 9 an der Zahl schon fast die Hälfte einnimmt und noch 11 weitere. Um diese freizuspielen bedarf es verschiedener Tätigkeiten. Besiegt mit Charakter X 500 Gegner (was sich viel anhört, aber eigentlich recht fix erledigt ist) oder spielt Modus Y 20 mal. Das ganze wird noch mit einer seichten Story verbunden, bei welcher ihr letztlich de Flamingo besiegen müsst. Folgende Modi gibt es: Duell (1vs1), Boss Rush (5 Boss hintereinander), Battle Royal (2 Bosse gleichzeitig oder 1 Boss + viele kleine genger) und noch einen weiteren Modus, dessen Name mir gerade nicht einfällt^^ Dort müsst ihr gegen viele normale Gegner antreten. Schafft ihr im übrigen bestimmte Bedingungen, dann schaltet ihr auch Quests für die Taverne im Hauptspiel frei.

Soweit zur groben Spielbeschreibung. Mein persönliches Fazit zum Spiel: Obwohl recht seichte Kost geboten wird, wird man immer wieder motiviert weiterzuspielen. Daher werde ich es im Laufe der Zeit wohl auch immer wieder aufwärmen.

Was ich jedoch vermisse, sind diese Momente wo Ruffy so unglaublich übermenschlich wirkt. Erinnert ihr euch an den Moment wo Ruffy Nami seinen Strohut aufsetzt und dann zu Arlong aufbricht? Genau das fehlt mir.

Kurz nochmal zur Grafik. Man sollte hier nicht zu hohe Ansprüche haben, letztlich ist es eine 3DS Portierung. Das da nicht alles überwältigend dargestellt ist, sollte jedem klar sein. Trotzdem ist die Portierung meiner Meinung nach ganz gut gelungen und vor allem bei der Kleidung der Charaktere hat man sich nochmal ins Zeug gelegt, die kommt nämlich sehr gut rüber.

Zum Schluss noch die Sprache. Der Text ist auf deutsch und die Vertonung auf japanisch (mit den Original Sprechern), eine sehr schöne Sache.

Nun zum Inhalt der Chopper Edition:

Die Chopper Edition wird in einem schönen und stabilen Pappkarton geliefert. Die Verpackung lässt einen dabei an eine kleine Schatzschatulle denken.

Inhalt sind 10 Sticker, das Spiel, ein Schlüsselanhänger samt Schlüsselband, ein DLC Code, ein Artbook und eine Art Poster.

Sticker: Sind Sticker, was soll ich dazu sagen. Klebt sie euch irgendwo auf oder lasst es halt bleiben.... Sind nur ganz normale, also keine hochwertigen Sticker.

Schlüsselanhänger ink. Schlüsselband: Auch hier erspare ich mir eine weitere Beschreibung.

Das Wandposteraufhängdingens. Ich habe keine Ahnung wie genau ich es nennen soll, daher bleibe ich bei der englischen Beschreibung "Wand Scroll". Das Wand Scroll ist, zu meiner Überraschung, kein Papier. Es besteht aus einer Art Stoff, welcher sehr glatt und definitiv rein chemisch ist. Genauer kann ich es leider nicht beschreiben. Das es chemischer Natur ist, macht sich leider durch den Geruch bemerkbar. Ich würde fast meinen, dass es wie der Stoff von einem Zelt riecht. Sofern ihr aber nicht dauerhaft eure Nase direkt daranhaltet, verfliegt der Geruch schnell. Dazu mitgelieftert werden zwei Metallhaken, damit ihr es aufhängen könnt.

In der Box selber werdet ihr noch ein Buch ohne Einband vorfinden. Dies ist nicht das Artbook, sondern das Handbuch (dazu später mehr)

DLC Pack: Diese geben euch Kostüme und auch eine bzw. da im der Box die Storhut Edition beiliegt zwei Quests. Ist ganz nett, aber innerhalb von Minuten erledigt.

Artbook: Das Artbook wird euch in einem Hardcover Einband geliefert und zeigt euch auf 62 Seiten die Charaktere, Umgebungen und Sammel Items. Die Namen im Artbook sind vom japanischen Original. Ihr findet dort also keinen Lysop, sondern Usopp etc.

Num zum letzten Punkt, warum ich denke, dass ein Preis von 69,99 EUR statt 79,99 EUR auch vollkommen gereicht hätte.

Um die Produktionskosten möglichst niedrig zu halten, hat Bandai Namco die Verpackung zu einem Einheitsbrei verramscht.

Ihr findet darauf also einen USK, einen PEGI und einen PG Flatschen drauf. Das sieht schonmal nicht schön aus.

Die Rückseite der der Chopper Edition Verpackung und der Spielverpackung ist auch in dem Stil gehalten. Alle Beschreibungen sind daher auf englisch, französisch, deutsch, spanisch und italienisch. Dies lässt darauf schließen, dass die Edition in jedem Land genau die gleichen sind und nicht Länderspezifisch produziert worden sind. Man spart also Material und Produktionskosten, da das Produkt für mehrere Länder einheitlich produziert worden ist. Die Gewinnspanne treibt es also in die Höhe. Gleiches gilt für das eben schon erwähnte Handbuch. Zeitgemäß ist in dem Handbuch nicht ein Bild zu finden. Stattdessen finden sich 8 Sprachen, wo natürlich nur das nötigste erklärt wird.

Daraus erschließt sich, dass das Spiel für mindestens 8 Länder genau gleich produziert worden ist. Bandai Namco spart hier also ordentlich.

Da wir trotz dieser Ersparniss stolze 80 EUR für die Chopper Edition zahlen dürfen und es ein paar Kritik Punkte von mir im Spiel gibt, erhält One Piece Unlimited World Red von mir 3 Sterne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Geniales Spiel, leider mit einem Fehler., 3. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: One Piece Unlimited Word Red - Chopper Edition - [Playstation 3] (Videospiel)
Ich bin ein großer One Piece Fan und finde das Spiel echt sehr schön umgesetzt.
Man kann alle Strohhutpiraten spielen und auch aufleveln, was mehr Spielspass verspricht.
Mein Problem, weshalb ich den einen Stern abgezogen habe ist, dass wenn ich im Eigene Wörter Menü drin bin und durchscrolle, der Text nach und nach verschwindet.
Am Anfang dachte ich, dass es nur ein kleiner Fehler sei, deshalb startete ich das Spiel neu und die Schrift war wieder da.
Sobald ich wieder in dem Menü durchging um zu sehen, was ich den Charakteren ausrüsten mag, passierte es wieder und wieder und es nimmt einen echt den Spielspass, wenn die Schrift auf einmal weg ist :(
Meine PS3 geht einwandfrei, hatte jetzt keine Probleme bei Last of Us.
Vllt. liegt es auch an genau meiner CD weil der Rest geht ja wunderbar.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die 79,99 Euro haben sich gelohnt!, 27. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: One Piece Unlimited Word Red - Chopper Edition - [Playstation 3] (Videospiel)
Zunächst einmal muss ich sagen, dass ich positiv überrascht war über die Schnelligkeit der Lieferung! Das Spiel kam bereits gestern an!
Nun zur Box und zum Preis:
Wunderschön verpackt, toller Inhalt und ein MUSS für jeden One Piece Fan! Manch einer könnte es als "Schnick-Schnack" bezeichnen, jedoch bietet das zusätzliche Zubehör der Chopper Edition Freude und Befriedigung :D. Vor allem die DLC Kostüme sind wunderschön!! Das Spiel an sich, also die Strohhut Edition, kostete bei der Vorbestellung 59,99 und die Chopper Edition 79,99 Euro. Mittlerweile ist die Strohhut Edition 10 Euro billiger und die Chopper Edition 10 Euro teurer. Für 89,99 hätte ich mir die Chopper Edition wahrscheinlich nicht gekauft.

Jetzt zum Spiel an sich:
Ich gehöre zu den Leuten, die vorher nie die Unlimited Cruise Spiele gespielt hat, von daher war das Spiel für mich komplettes Neuland. Zuvor hab ich nur One Piece Grand Battle Teile für PS1 und PS2 gezockt und eben Pirate Warriors 2.
Dieses Spiel war daher sehr "erfrischend" und "mal was neues".
Es bietet viele Facetten wie zum Beispiel:
- Klassisches Leveln
- Minispiele: Angeln, Käfer fangen und sammeln
- Stadt erweitern, indem man Materialien während der Quests sammelt
- und bereits bekannte Gebiete völlig neu erfahren
- Passt einem die Kleidung nicht, kann man sie hin und wieder mal wechseln
- Ein tolles Kampfsystem
- neue Story

Grafik Top, Gameplay Top, Story soweit auch Top.
Für Leute, die keine Unlimited Teile gespielt haben, ist es perfekt, weil man ohne gewisse Erwartungen ins Spiel geht.

Also, wer mal Lust auf ein neues One Piece Spiel hat und bereits nur Grand Battle und Massengekloppe wie Pirate Warriors kennt, der sollte sich dieses Spiel zulegen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Special Edition Gut+ Spiel Sehr Gut+, 27. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: One Piece Unlimited Word Red - Chopper Edition - [Playstation 3] (Videospiel)
Die Chopper Edition habe ich für 79,99€ bestellt. Jetzt kostet sie 99,99€, für diesen Preis wäre diese Edition zu teuer. Das normale Spiel also die Strohhut Edition kostet 49,99€ also für 30€ Unterschied bekommt man eine gute Special Edition. Nichts großartig besonderes, so wie bei Pirate Warriors mit der Thousand Sunny. Aber für echte One Piece Fans ist diese Edition ein halbes muss!

Ich persönlich sage, diese Edition hat sich für mich definitiv gelohnt.

Kommen wir zum Spiel. Es erinnert sehr an die Unlimited Cruise Spiele. Leider gibt es ein paar Dinge die schlechter ausgefallen sind, oder evtl. anders ausgefallen sind. Zum Beispiel kann man nicht auf die Thousand Sunny gehen und diese erkunden, dafür hat man Transtown. Ist was neues, und klar der Mensch ist ein "Gewohnheitstier" da ist es nicht schlecht wenn man mal was neues ausprobiert. Oder man kann deswegen nicht auf die Sunny weil das Spiel ja eigentlich für den 3DS gemacht wurde und dieses kleine Ding es einfach nicht hergenommen hätte Performance technisch. Aber egal das haben sie gut gelöst mit Transtown.

Das Gameplay so wie das Kampfsystem ist genauso ähnlich, man kann sich aufleveln, man kann sich durch verschiedene Mahlzeiten die Lebensanzeige erweitern und und und.

Was sie auch übernommen haben ist, dass man auch Käfer fangen kann oder Fischen gehen kann.

Die Stadt kann man ausbauen und man kann Geschäfte eröffnen bzw. bauen und erweitern.

Ich könnte jetzt noch viel mehr weiterschreiben aber ich wollte einfach mal ein schnelles Feedback geben.
Die Chopper Edition hat sich zu dem Preis für mich auf jeden Fall gelohnt und das Spiel gefällt mir sehr.
Es wäre auch verwunderlich wenn ich unzufrieden wäre da ich ein großer One Piece Fan bin!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

One Piece Unlimited Word Red - Chopper Edition - [Playstation 3]
One Piece Unlimited Word Red - Chopper Edition - [Playstation 3] von Bandai Namco Games Germany GmbH (PlayStation 3)
EUR 72,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen