Kundenrezensionen


90 Rezensionen
5 Sterne:
 (56)
4 Sterne:
 (15)
3 Sterne:
 (11)
2 Sterne:
 (4)
1 Sterne:
 (4)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


17 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen 3D Blu-ray mau! 2D Blu-ray wow!
Zum Film selbst werde ich keine großen Worte mehr verlieren, denn das wurde bereits zur genüge getan. Ich beschränke mich lediglich kurz auf die Qualität der Blu-ray.

Im Bereich des 3D konnte mich "Lego Movie" nicht überzeugen. Der Tiefeneffekt ist recht enttäuschend, haben es die Macher schlicht verpasst, mit den...
Vor 4 Monaten von Century veröffentlicht

versus
7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Etwas zu überdreht
Ich hatte mich seit dem ersten Trailer sehr auf den Film gefreut und jetzt bei der relativ günstigen BluRay zugeschlagen. Leider hat mich „Lego – The Movie“ etwas enttäuscht. Der Humor ist natürlich klasse. Es sind einige Gags drin, die nicht von schlechten Eltern sind. Aber da der Film drumherum recht schnelllebig ist, fehlt ein...
Vor 17 Tagen von Tim Götzinger veröffentlicht


‹ Zurück | 1 29 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

17 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen 3D Blu-ray mau! 2D Blu-ray wow!, 4. Mai 2014
Von 
Century - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: The LEGO Movie [3D Blu-ray] (Blu-ray)
Zum Film selbst werde ich keine großen Worte mehr verlieren, denn das wurde bereits zur genüge getan. Ich beschränke mich lediglich kurz auf die Qualität der Blu-ray.

Im Bereich des 3D konnte mich "Lego Movie" nicht überzeugen. Der Tiefeneffekt ist recht enttäuschend, haben es die Macher schlicht verpasst, mit den unterschiedlichen Ebenen gekonnt zu spielen. Pop Outs (also Effekte die aus dem Bild heraus kommen) sucht man ebenfalls vergebens. In Anbetracht der Tatsache, das die meisten modernen Animationsfilme mittlerweile echt hervorragend in 3D sind, ist diese Umsetzung hier sehr enttäuschend. Immerhin überzeugt die 3D-Scheibe in punkto Schärfe und Farbbrillanz. Kein Ghosting, keine Unschärfen. Macht alles in allem 3 knappe Sterne.

Das 2D-Bild wiederum, begeistert auf ganzer Linie. Bildschärfe und Detailgrad sind auf höchstem Niveau, und auch die Farbgebung weiß zu überzeugen. Zudem ist das Bild glasklar, ohne erkennbare Schwächen wie etwa Körnchenbildung oder Bildrauschen. Hierfür vergebe ich ganz klar die Höchstwertung. Der Sound ist ebenfalls richtig richtig gut geworden. Die Klangkulisse ist sehr räumlich, bietet tolle Effekte und sauber verständliche Dialoge. In 2D macht der Film also richtig Fun!

Meine Empfehlung geht also ganz klar in Richtung 2D-Version, denn diese ist ohne Frage volle 5 Sterne wert (der Film sowieso!). Den Aufpreis für die 3D-Variante kann man sich jedoch getrost sparen. Diese bekommt lediglich knappe 3 Sterne von mir. Da beide Versionen dieser Blu-ray-Ausgabe beiliegen, gibts für das Gesamtpaket 4 Sterne von mir.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Etwas zu überdreht, 2. September 2014
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The LEGO Movie [Blu-ray] (Blu-ray)
Ich hatte mich seit dem ersten Trailer sehr auf den Film gefreut und jetzt bei der relativ günstigen BluRay zugeschlagen. Leider hat mich „Lego – The Movie“ etwas enttäuscht. Der Humor ist natürlich klasse. Es sind einige Gags drin, die nicht von schlechten Eltern sind. Aber da der Film drumherum recht schnelllebig ist, fehlt ein bißchen die Stimmung, um darüber auch wirklich lachen zu können. So reichte es bei mir oft nur für ein Schmunzeln oder den Gedanken „Hehe, nette Idee…“. Batman reisst da einiges raus. Es ist schon klasse, wie seine Eigenheiten durch den Kakao gezogen werden.

Aber wie schon erwähnt, geht alles irgendwie ziemlich schnell. Ein gemächlicheres Tempo hätte dem Film meiner Meinung nach gut getan, denn es gibt ja doch sehr viel zu bestaunen; die Welt ist voller Details. Aber ruckzuck ist eine Szene vorbei oder geht im Laserfeuer unter, so schnell kann man gar nicht gucken. Zum Beispiel die Kampfszenen von Wyldstyle. Statt zisch-husch-bumm hätte ich da gern mehr Nahaufnahmen in Zeitlupe gesehen, das wäre doch viel eindrucksvoller gewesen.

Alles in allem ist „Lego – The Movie“ genau das, was der Titel aussagt: Ein Film über Lego. Er ist eine Hommage an die Bauklötzchen und ich liebe es, wie die vielen Figuren und Welten eingebunden wurden. Man bekommt direkt wieder Lust, selbst was zu erschaffen und damit zu spielen. Als Film funktioniert das Ganze durch die hektische Machart aber nur bedingt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen der Film ist total witzig!, 4. September 2014
Rezension bezieht sich auf: The LEGO Movie (Amazon Instant Video)
Der Film hat mir sehr gut gefallen. Es ist nicht so ein typischer Kinderfilm, den man als Erwachsener nach 5 Minuten nicht mehr aushält, im Gegenteil. Es sind auch viele witzige und teils gesellschaftskritische Stellen in den Film eingebaut, die man als Kind so sicher gar nicht mitbekommt. Ständig passiert etwas actionreiches, gut animiert und die Musik passt auch gut dazu, sodass keine Langeweile aufkommt. Für alle (auch erwachsenen) Legofans ein absolutes Muss!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


49 von 65 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mit Fantasie ist alles möglich!, 11. April 2014
Rezension bezieht sich auf: The LEGO Movie [Blu-ray] (Blu-ray)
Als ich zum ersten Mal von der Idee eines „Lego“-Filmes hörte, war ich sehr skeptisch, auch der Trailer sah nicht ganz so vielversprechend aus, obwohl mich die Animationen sehr beeindruckt haben. Wer das Glück hatte mit Lego aufzuwachsen oder noch immer davon fasziniert ist, der wird wissen, was für eine Magie in diesem Spielzeug steckt. Neben dem „Star Wars“-Franchise oder anderen berühmten Filmadaptionen, gibt es unendlich viele Sets und Möglichkeiten Spaß mit den kleinen Steinen zu haben, der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Und da ist es umso schöner, wenn man sieht, dass der Film genau das in sich trägt. „The Lego Movie“ ist ein Animationsfilm erster Klasse, schon jetzt mein persönlicher Favorit in diesem Kinojahr. Warum?

Zur Story: Der absolut durchschnittliche und gut gelaunte Arbeiter Emmet fühlt sich in Steinstadt richtig wohl, als er eines Tages auf die wunderschöne „Wildstyle“ trifft, die ihm sagt, dass er der Auserwählte einer Prophezeiung sei. Diese Prophezeiung schreibt vor, dass Emmet die Welt vor dem bösen Lord Business retten soll...

Von der ersten Minute an war ich gefesselt von der atemberaubenden Animation und der charmanten Figuren. „The Lego Movie“ ist etwas Besonderes und das merkt man direkt. Das schnelle Tempo und die Gagdichte sind atemberaubend, die Produzenten und Regisseure (die Macher von „Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen“) bauen in nahezu jede Minute einen Witz ein und das Tolle: Der Humor von „The Lego Movie“ funktioniert. Der Film spielt mit typischen Klischees und den Anspielungen auf unzählige andere Filme. Wer „Wolkig...“ kennt, der weiß, was für ein Tempo einen erwartet, viele Ortswechsel, viele Figuren, aber nie wirkt alles zu gehetzt oder aufgesetzt.Das Timing dieses Filmes ist nahezu perfekt, die Gags zünden und ich habe so oft lauthals Lachen müssen, da der Film nicht nur das junge, sondern auch das ältere Publikum bedient.
Allein Lego-Batman, Superman oder der Lego-Astronaut aus den 80er Jahren sind so toll in Szene gesetzt, ohne dabei die Hauptfiguren auszublenden und gerade Emmet ist ein wirklich sympathischer und liebevoll, trotteliger Held, den man einfach lieb haben muss. Emmet und auch der ganze Film zeugen von einer liebevollen Naivität, was im Finale des Films aber auch Sinn macht... Ach ja, „The Lego Movie“ ist nicht nur ein Gagfeuerwerk der besonderen Art, im Schluss ist der Film nicht nur sehr rührend, sondern auch unglaublich clever und tiefsinnig. Ja, man mag es kaum glauben, aber die Auflösung am Ende (bzw im letzten Drittel des Films) ist einfach genial und hat mich sehr überrascht, toll gemacht diese intelligente Wendung! Die Aussage des Films ist zwar simpel, aber effektiv umgesetzt, ähnlich wie in „Kung Fu Panda“, aber so liebe ich es, vor allem, wenn es so eine wunderschöne Message ist.

Der Cast ist sehr überzeugend (Morgan Freeman, Will Ferrell, Liam Neeson, Chris Pratt und Elizabeth Banks), aber in Deutsch bekommt man viele Original-Synchronsprecher, zum Beispiel Batman wird von David Nathan gesprochen (Stimme von Batman in der „Dark Knight“-Trilogie) oder auch die „Star Wars“-Figuren (übrigens nicht das einzige Franchise, das einen Auftritt im Film hat) haben alle (!) ihre alten Synchronstimmen, herrlich!

Und dann haben wir noch die wundervolle Animation: Wow! Einfach, wow! Einer der schönsten Animationsfilme aller Zeiten, meiner Meinung nach. Zwar wurde der Film nicht per Stop-Motion-Technik gedreht, aber es sieht so echt aus, dass eigentlich jede Einstellung so aussieht, dass man sie hätte nachbauen können... aus Legosteinen, versteht sich. Die Macher wollten einen Mix aus flüssiger Animation und Anspielung auf die unzähligen Stop-Motion-Lego-Filme in „youtube“. Manchmal wirken die Bilder sehr surreal, aber genau das war auch gewollt, genau wie „Team America“ von den „South Park“-Machern, wo man die ganze Zeit die Fäden der Marionetten sieht. Wie gesagt, der Stil dieses Filmes ist einzigartig und charmant. Zudem sehen Explosionen und manche Weitwinkel-Einstellungen unglaublich aus, gerade wenn mehrere hundert Lego-Figuren im Bild zu sehen sind, ein Genuss für die Augen.

Musikalisch gibt Mark Mothersbaugh einen sehr überzeugenden und passenden Score zum Geschehen dazu und der „Awesome“-Song ist ein Ohrwurm, sondergleichen.

Fazit: Ich könnte wirklich stundenlang über diesen Film schwärmen, fast schon über jede Szene. Stellenweise habe ich mich wirklich wieder wie ein Kind gefühlt, ein Kind, das seiner Fantasie einfach freien Lauf gelassen hat und somit die wundervollsten Welten und Ereignisse hat entstehen lassen. „The Lego Movie“ ist ein temporeiches, buntes, optisch herausragendes und unglaublich witziges Animations-Erlebnis. Mit seinen knapp zwei Stunden ist er vielleicht etwas zu lang für die Kleinen, gerade auch weil viele Insider-Witze losgelassen werden, aber dennoch ist „The Lego Movie“ jetzt schon einer meiner Lieblingsfilme in diesem Jahr. Jeder, der auch nur ansatzweise Interesse am Trailer hatte, der soll sofort und ich meine wirklich SOFORT ins Kino und dieses kreative und spaßige Kunstwerk erleben. Ein Hoch auf die Grenzenlosigkeit der Fantasie!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sind wir nicht alle ein bisschen Batman?!, 13. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The LEGO Movie (Amazon Instant Video)
Witzig, skurril und nie langweilig. Herrlich schräge Sprüche und Ideen die manchmal im Sekundentakt gezündet werden. Da sind so einige abgedrehte Ideen im Hintergrund die einem beste Laune bescheren (ich denke nur an den geilen Batman-Song:) Die Story ist natürlich nix neues, aber klasse erzählt und herrlich unterhaltend. Dazu ein tolles Bild, gute Effekte und ordentlicher Sound. Beste Unterhaltung für die ganze Famile!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Kracher für jung und alt der auch nach paar Durchläufen Laune macht!, 17. September 2014
Von 
Thorsten (daheim) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)    (VINE®-PRODUKTTESTER)   
Rezension bezieht sich auf: The LEGO Movie [Blu-ray] (Blu-ray)
Lego? Das ist doch was für Kinder? Sind wir nicht alle Kinder? Ist "The Lego Movie" ein Kinderfilm? Eigentlich nicht, schon gar nicht für Kinder die sehr klein sind, obwohl der Film FSK 0 hat! (Was beim der Action und dem flotten Geballer eigentlich eine Frechheit ist!) Es ist ein Film für die ganze Familie, für jung und alt und mit jeder Menge Anspielungen auf Kultstreifen wie "Herr der Ringe" und "Matrix" und zig andere Dinge die kleine Kinder nicht wahrnehmen. Aber "The Simpsons" ist ja auch keine Kinderserie..
Wer kennt nicht die die ganzen Spiele für die Konsolen im Legolook? "Star Wars", "Batman", Indiana Jones" und so weiter existieren schon länger im Steinchenlook. Aber worum geht es eigentlich in diesem "Lego" Film? Es geht um den durchschnittlichen Arbeiter Emmet der nichts besonders kann und auch weder schlau noch irgendwie überdurchschnittlich ist. Er findet durch Zufall ein Artefakt mit dem der tyrannische Präsident Lord Business alle Legowelten (er wohnt in der Stadt, es gibt aber noch andere Zonen wie Westernwelt) durch eine Superkleber fixieren und erstarren lassen will. Die coole Wyldfire eine Kämpferin des Wiederstandes hält ihn deshalb für den Auserwählten Special und Emmet ist mitten drin in einem Abenteuer in dem es um nichts anderes als die Rettung der Legowelt geht. Doch der Widerstand ist erst gar nicht überzeugt von Emmet als Messias. An welchen Film mit Keanu Reeves erinnert euch das, na? Nach einer gewissen Anlaufzeit wird der Film eine flotte, grelle und schnell geschnittene Tour de Force die mit krassen Gags, viel Sarkasmus und frechen Sprüchen punkten kann. Die an sich herkömmliche und bekannte Gesichter (Tyrannen stürzen, die Welt retten) ist durch die Legowelt und ihre Eigenheiten immer noch spannend. Ähnlich wie in den Spielen bauen die Helden (u.a. der echte Batman) aus Klötzchen in Windeseile Sachen und gelten dann als Meisterbauer. Am Ende nimmt der überaus witzige Streifen noch einmal Fahrt auf und mündet ihn ein tolles, weil unerwartetes Finale das jeden überraschen wird! Den Film kann man getrost in seine Sammlung stecken und mehrfach schauen.
Das Bild und Animationen sind top, man hat auch nicht den Fehler begangen das ganze zu modern zu animieren. In den ausführlichen Extras gibt es neben der üblichen Werbung auch nette Hintergrundinfos die man sich gerne anschaut.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen ICH LIEBE DIESEN FILM!!!, 10. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The LEGO Movie [Blu-ray] (Blu-ray)
Unbedingt ansehen, wer ihn nicht gesehen hat.
Da die deutsche Synchro einfach ein paar Wortwitze nicht mitnehmen kann, würde (und habe) ich ihn auf englisch anschauen / angeschaut.
Leider wurde auch das Bildmaterial deutsch gemacht, was ich ein bisschen schade finde.
Naja, dafür ist er umso kinderfreundlicher!
Der Soundtrack ist übrigens ein Ohrwurm, den man nicht so schnell los wird.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Da werden Kindheitserinnerungen wach :-), 4. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The LEGO Movie (Amazon Instant Video)
Nach dem ich einige positive Kritiken gelesen hatte musste ich mir den Film einfach angucken und er hat micht definitiv nicht enttäuscht. Viele lustige Gags und ein für mich klasse Ende machen diesen Film zu einem sehr guten Film.

Ich werde mir The Lego Movie bestimmt noch einige male anschauen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Überteuerte DVD? SUPER!!!, 21. August 2014
Rezension bezieht sich auf: The LEGO Movie (DVD)
Nein spass bei seite! Hab mir den streifen mit meinen Mitbewohner im Kino angeguckt, wir sind allesamt studenten um die 20 rum.
Wir haben uns alle ziemlich schlappgelacht! Mir ist klar, das teenager den humor nicht so dolle finden und auch mancher "erwachsener" (ich möchte mich noch nicht als solcher bezeichen)
Jeder der mit Lego gespielt hat früher wird sich in seine kindheit zurück katapultiert sehen!
Der Film hat mit unter auch eine etwas tiefere message, die ein kind mit sicherheit nicht kappiert!
Dazu noch The lonely Island und alles hier ist super :D
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr unterhaltsam und gut gemacht, 12. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The LEGO Movie [Blu-ray] (Blu-ray)
Da ich seit ich Kind war sowieso Lego total gut finde, habe ich mir den Film im Kino angeschaut und war von der Machart, wie auch der Story begeistert. Es gibt so viele Kleinigkeiten, die einem erst beim zweiten oder dritten Mal anschauen auffallen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 29 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

The LEGO Movie
The LEGO Movie von David Burrows (DVD - 2014)
EUR 12,94
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen