Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Fashion Sale calendarGirl Cloud Drive Photos Philips Multiroom Learn More sommer2016 saison Hier klicken Shop Kindle Fire PrimeMusic Lego NYNY

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen104
4,4 von 5 Sternen
Preis:2,49 €
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 18. Januar 2015
Nach Breaking Bad ist Homeland für mich die zweitbeste Serie! Einzig und allein die Dana-Storyline am Anfang der dritten Staffel sorgt für Langeweile, die nicht zuletzt auf das Mimenspiel vom Morgan Saylor zurückzuführen ist.
Überragend dagegen ist Claire Danes! Was diese Schauspielerin an Talent mitbringt ist schon etwas unheimlich! Mit welcher Präsenz sie diese Begabung mit jedem Muskel ihres Körpers konsistent im Spiel umsetzt, ist weltspitze! Ihre Carrie kommt mit ihrer inneren Zerrissenheit, ihrer Verletzlichkeit und ihrer Besessenheit dermaßen realistisch herüber, dass man sie Manchmal in den Arm nehmen und ihr sagen möchte "It's okay, Carrie!". Ihre Leistung ist absolut vergleichbar mit der von Bryan Cranston als Walter White in Breaking Bad.
33 Kommentare|28 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Juli 2015
Die ersten Episoden der dritten Staffel sind einfach langweilig. Insbesondere bleibt dem Zuschauer keine Facette des passiv-aggressiven Verhaltens Dana Brodys erspart. Warum die Autoren glaubten, irgendwer interessiere sich für die überflüssige Nebenhandlung rund um den bockigen Teenager, wird wohl ihr Geheimnis bleiben. Die gute Nachricht: Nach dem schnarchigen Anfang nimmt die Staffel deutlich an Fahrt und Spannung auf. Also durchhalten! Über den Ausgang der Staffel kann man dann wieder geteilter Meinung sein, ich fand's unglaubwürdig.
Kurz: Hier und da deutliche Schächen, aber der starke Mittelteil reißt es heraus.
0Kommentar|12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Juni 2016
...ein verzweifeltes Team bemüht sich eine knackige Idee so in die Länge zu ziehen dass ein Ende nicht zu finden ist und man noch unendlich weiter Staffeln rausrot**n kann...allein schon die völlig bescheuerte Nebenhandlung mit der Tochter die immer mehr in den Focus rückt ist alles andere als sinnvoll und man fragt sich was dieser Teeniemist denn nun bitte in der Serie zu suchen hat. Neues Zielpublikum oder warum soll ich mir halbgare Kids antun die mit ner Bierflasche in der Hand über das Leben reden das sie noch gar nicht erlebt haben...

Homeland ist das beste Beispiel dafür wie man aus einer guten Idee eine katastrophale Sache machen kann indem man das ganze bis zur Verrottung verwurstet und mit Längen ziert bis auch dem wachsten unter den nicht schläfrigen die Augen zufallen. Der Prime Effekt (is ja gratis also guck ich eben noch ob was passiert) macht sowas wohl erst möglich, jedenfalls kann ich der Serie schon seit Ende der Staffel 2 nicht mehr viel abgewinnen wenn ich nicht eifrig fast forward drücke wenn die Soap sich wieder in den Vorgergrund drängt und das eigentlich seriöse Thema von der Banalität eingeholt wird die so allenfalls den Waltons gut stand...2 Sterne, wollen hoffen dass man die Kurve nochmal kriegt denn Staffel 1 war echt gut...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. April 2015
Claire Danes spielt die Rolle ihres Lebens, sie ist nicht nur überzeugend sondern ein Traum von Schauspielerin für die Rolle der Carrie.
Homeland ist absolut sehenswert, die Spannung wird bis zum äußersten gebracht und jedes Staffelfinale ließ mich in ein Loch voller Fragen und Erwartungen an die nächste Staffel fallen, die bisher auch immer erfüllt wurden.
Meine Reaktion auf das Ende war "Waaaaas? Neeeiiiiin! Im Eeeeeeernst? Das geht doch nicht! Waaaaaas?" ;)
Staffel 3 haut alles raus, ich kann mir gar nicht vorstellen, wie es jetzt weiter geht! Was mach ich denn jetzt so lange? :D
Amazon bitte schneeeeeell Staffel 4 zumindest zum Ausleihen freigeben!!!!!
11 Kommentar|13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Januar 2016
Schauspielerische Leistung und Plot sind unfassbar gut! Ich habe selten eine Serie mit solch guten Twists und psychologisch tiefgreifender Darstellung von Figuren gesehen - vielleicht ist diese Serie darin sogar einzigartig.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Mai 2015
Die Serie fand ich von der ersten bis zur letzten Staffel gut. Viele spannende Szenen und nervenkitzel was wohl als nächstes passiert. Schade das es wohl die Letzte Staffel ist. Hätte gerne noch mehr davon gesehen.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Juni 2016
Schon seit Staffel 1 mag ich die eigenwillige, leicht irre und besessene Carry nicht. Sie weiß alles besser, sie lebt für den Dienst und verliebt sich dazu noch in einen ebenfalls leicht irren Ex-Marine + Staatsfeind Nr. 1.
Naja, ich möchte wissen wie die Geschichte weiter geht. Drum halte ich durch. Insgesamt fand ich die Staffel recht ruhig und zu sehr auf Saul und Carry beschränkt. Auch als später Brody wieder auftaucht wird es nicht wirklich sooo viel spannender mehr.
Wer bisher schaute, schaut weiter. Ich bin froh das ich sie im Prime fand bevor ich sie kaufte!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Mai 2015
Die dritte Staffel ist besonders gut Und am besten fand ich die letzte folge da sie sehr emotional war und einen total gefesselt hat mann müsste die letzten folgen einfach an einem Stück schauen.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Mai 2015
Absolut sehenswert.
Man wird des öfteren von den Wendungen überrascht.
Einige Folgen sind unnötig in die Länge gezogen und es gibt auch nervige Momente (Brody's Tochter und das Geheule von Carrie).
Sehr gute Darsteller.
24 war einen Tick besser.
Trotzdem meine klare Empfehlung!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Juli 2015
Ist vielleicht nicht die passendeste Bewertung, aber angesichts aktueller politischer Ereignisse, ist die letzte Episode jetzt politisch korrekt - es GIBT jetzt eine Atomverhandlung mit dem Iran!
Ansosnten eine unglaublich spannende, fesselnde Serie, die unglaublich überzeugend gespielt wurde!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden