holidaypacklist Hier klicken Sport & Outdoor Unterwegs_mit_Kindern Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic GC FS16

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen157
4,4 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 26. Mai 2014
Nach dem ich schon den ersten und zweiten Fall von Steinbach und Wagner gelesen hatte,musste ich natürlich auch den dirtten Fall
lesen. Einfach genial geschrieben. Vielen Dank und mehr davon
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Mai 2014
Ich habe alle drei Krimis von dem Duo gelesen und bin echt begeistert. Ich warte schon dringend auf den nächsten Fall.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Mai 2014
das Buch ist wie die 2 ersten packend und fesselnd, Lese immer im Zug und bedauere jedesmal wenn ich im Bahnhof ankomme. Personen sind lebhaft und "normal" wie du und ich. Einfach Toll geschrieben freue mich schon auf die anden
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Dezember 2014
Eine Ex-Polizistin und ein Geistlicher arbeiten gemeinsam an der Aufklärung mehrerer bizarrer Selbsttötungen, die nicht nur der Polizei, sondern auch der Kirche Kopfzerbrechen bereiten, denn die Todesart der Opfer war grausam und mysteriös. Und sie könnte für die Kirche einen Image-Schaden bedeuten, da die Methoden an Foltermethoden der Inquisition erinnern.

Paul Wagner und Anne Steinbach - ein katholischer Geistlicher und eine atheistische Privat-Ermittlerin - lösen hier ihren ersten Fall auf unkonventionelle, aber wirksame Weise. Humorvoll, voller unerwarteter Wendungen und mit aktuellem Bezug, da es auch um das Thema Pädophilie geht.

Absolut lesenswert!
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. September 2014
Von allen 3 Teilen ist das der "abgedrehteste". Aber trotzdem liest sich auch der 3. Teil schnell und kurzweilig.
Leider haben sich hier einige Schreib-und Inhaltsverzeichnis eingeschlichen. Die verletzte rechte Hand wird mal zur linken zB.... Auch dass ein Sanitäter selbst vor Ort ohne Notruf entscheidet dass der Patient nach einem Verkehrsunfall nicht ins Krankenhaus muss und keine Gehirnerschütterung haben kann ist unrealistisch (fahre selbst im Rettungsdienst).
Alles in allem aber lesbar und deshalb trotzdem 4 Sterne!
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Mai 2014
- es tut mir leid - ich bin süchtig geworden - bin auf einen vierten Band gespannt - es ist einfach locker zu lesen und es soll weitergehen - also - weitermachen !!!
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Juni 2014
spannend bis zum schluss man wartet schon gespannt auf den naechsten teil .hoffentlich dauert es nicht mehr so lange danke
.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. April 2014
Ich habe mich sehr auf den 3. Band gefreut und bin etwas enttäuscht! Mir fehlte die Linie. Alles ein wenig weit hergeholt. Das Ermittlerteam nach wie vor sympathisch. Man kann Frau Steinbachs Kummer um ihre Tochter nachvollziehen, aber auch hier dauert mir das etwas zu lange bis zur Lösung. Außerdem fand ich die Geschichte zu kurz, daher nur 3 Sterne!
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Mai 2014
Als ich letztes Jahr durch Zufall den ersten Fall der beiden Protagonisten gelesen hatte war ich postiv angetan. Das Buch fesselte mich von Beginn an und auch die Story wusste mir zu gefallen. Auch dieser dritte Band wurde binnen kürzester Zeit von mir durchgelesen und lässt mich jetzt in der Hoffnung auf einen bald erscheinenden vierten Fall von Steinbach und Wagner zurück. Mir gefällt der flüssige und auch interessante Schreibstil der Autorin und auch die Protagonisten gewinnen mit jeder Ausgabe mehr an Kontur.

Für solch ein ebook bezahle ich gerne ein paar Euro, da ich hierfür auch einen hohen Unterhaltungswert erhalte.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Juni 2014
Man kann das Buch kaum weglegen, denn die Spannung hält sich bis zuletzt. Spannung pur, einfach klasse Buch, genial geschrieben
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden