Kundenrezensionen


107 Rezensionen
5 Sterne:
 (79)
4 Sterne:
 (12)
3 Sterne:
 (6)
2 Sterne:
 (3)
1 Sterne:
 (7)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Auf eine abgedrehte Weise, einfach genial!!!
Mein erstes Buch der Autorin und direkt ein Volltreffer!

Ich weiß, das Thema spaltet Gemüter, und es ist sicherlich nicht für jeden das perfekte Buch, aber jeder, der sich das Buch/eBook kauft, weiß um was es sich handelt! Dafür sorgt die Kurzbeschreibung, aus diesem Grund kann ich die negativ Kritik absolut nicht nachvollziehen...
Vor 2 Monaten von oOVioOo veröffentlicht

versus
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen MIR FEHLEN DIE WORTE
dieses Buch hat mich wirklich geschockt ,hier wird eine Geschichte erzählt die unglaubwürdiger nicht sein kann ,wie um alles in der Welt soll eine Frau die entführt ,geschlagen und vergewaltigt wird das ganze "irgendwie auch noch genießen /lust empfinden ? und das auch noch als Jungfrau von 17 Jahren ... ich finde es erschreckend wie viele...
Vor 3 Monaten von kiki veröffentlicht


‹ Zurück | 1 211 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Auf eine abgedrehte Weise, einfach genial!!!, 2. Oktober 2014
Rezension bezieht sich auf: Twist Me - Verschleppt (Kindle Edition)
Mein erstes Buch der Autorin und direkt ein Volltreffer!

Ich weiß, das Thema spaltet Gemüter, und es ist sicherlich nicht für jeden das perfekte Buch, aber jeder, der sich das Buch/eBook kauft, weiß um was es sich handelt! Dafür sorgt die Kurzbeschreibung, aus diesem Grund kann ich die negativ Kritik absolut nicht nachvollziehen!

Denn es ist einfach Genial geschrieben! Als Leser kann man alles zu 100% nachempfinden!
Noras inneren Kampf, denn sie müsste ihn eigentlich hassen, sie müsste flüchten wollen, rennen- so schnell sie ihre Beine tragen, aber sie kann es nicht!
All die Gefühle die Nora, aber auch Julian empfinden, kommen beim Leser an und das ist doch das, was wir wollen.
Eine Geschichte in die wir uns zu 100% hineinversetzten können, egal wie abartig, unbegreiflich und verrückt es auch klingt!

Ich kann jedem der noch zögert die Story ans Herz legen, sie ist anders, wie alles andere, aber sie ist so gut geschrieben, das man Noras Beweggründe, absolut verstehen kann.

5 Sterne für den Mut ein so heikles Thema aufzufassen, es so gut Umzusetzen, das alles beim Leser an kommt, man selber in den Zwiespalt gerät, zwischen Vernunft und Gefühl!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der schmale Grad zwischen Hass....., 10. August 2014
Von 
Ramona Skarbon (Augsburg Bayern) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)    (REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Twist Me - Verschleppt (Kindle Edition)
......und Liebe, wird hier in dieser Geschichte überdeutlich.

Inhalt:

Als die 17 jährige Nora Leston bei einem Date mit ihrem Schwarm Jack entführt und auf eine einsame Insel verschleppt wird, bricht für sie eine Welt zusammen. Der richtige Schockt folgt aber erst, als sie erkennt wer sie da entführt hat. Dem Mann war sie zweimal begegnet, und jedes Mal spielten ihre Gefühle vollkommen verrückt, denn einerseits machte er ihr Angst, und anderseits fühlte sie sich zu ihm hingezogen. Ihr Entführer macht keinen Hell daraus, dass sie ihm nun ausgeliefert ist, und was er von ihr möchte. Die Zeit vergeht, und Nora wird aus ihm nicht schlau, denn er behandelt sie wie eine Prinzessin, um ihr kurz darauf auch schon wieder weh zu tun. Am schlimmsten ist aber der Verrat ihres eigenen Körpers, denn dem scheint zu gefallen was ihr Entführer mit ihm macht, während ihr Gehirn laut nein schreit......

Mein Eindruck:

Bei der Geschichte dürften sich die Geister streiten, denn es ist wirklich harter Tobak, da gibt es leider nichts zu beschönigen. Der Stil der Erzählung ist interessant, denn er stellt von vornherein klar, dass der Entführer Julian nicht ganz richtig tickt, und hier klar der Böse ist, aber man empfindet ihn nicht als böse. Sein komplettes Wesen ist wie ein abstraktes Bild, das auf den ersten Blick keinen Sinn ergibt, und je näher & länger man es betrachtet, immer mehr Formen erkennen lässt. Nora ist ein völlig normales Mädchen, und ihre Emotionen konnte ich vollkommen nachvollziehen. In ihrer verheerenden Situation möchte niemand stecken, und besonders ihr innerer Kampf gegen sich selber, wirkt hier sehr authentisch. Das ist keine Geschichte die zur puren Unterhaltung dient. Hier muss man sich mit dem dargebotenen auseinandersetzen, ohne dabei voreilige Schlüsse zu ziehen. Denn als Leser geht es einem wie Nora, man ist zerrissen zwischen Abscheu und Bewunderung, denn diese zwei Emotionen, geben sich hier die Türklinke in die Hand. Ich fand die Geschichte und den Schreibstil hervorragend, denn er lässt einem wenig Spielraum. Die Geschichte kann man entweder mögen oder aber nicht mögen, denn dazwischen gibt es nichts. Die Geschichte hat unglaublich viel Tiefgang wenn man sich an den sexuellen Aspekten nicht aufhängt. Faszinierend fand ich am Ende der Geschichte die Wandlung die beide durchmachen, ohne dabei an Authentizität oder Glaubhaftigkeit zu verlieren. Von mir bekommt die Geschichte 5/5 Sterne, und ich bin schon sehr auf den 2. Teil Keep Me (Twist Me #2) (English Edition) gespannt. Hoffentlich wird der schnell übersetzt, denn ich bin wirklich neugierig wie die Geschichte weiter geht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen sehr spannend, 8. Dezember 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Twist Me - Verschleppt (Kindle Edition)
Es war eine ganz andere Art an "Liebesroman"
Düster und nicht vorhersehbar !
Brutal und doch sehr gefühlvoll.
Die Geschichte und ihr Inhalt so wie die Hauptakteure waren genial aufgebaut und realistisch beschrieben.

Ich gebe nur einen Punkt Abzug weil mir die Schreibart nicht ... Hmm... Flutschig genug war. Ich habe auch schon andere Bücher von Anna Zaires gelesen. Ohne Frage waren sie alle gut. Und jederzeit gerne wieder!!!
Aber sie schreibt in sehr vielen kurzen Sätzen was mir doch manchmal ungut auffällt ... Weil es schon fast mechanisch ... Und etwas kühl wirkt.

Z.b: heiße Szenen wirken von außen als "Leser" nicht mehr ganz so heiß. Durch eine flüssigere Schreibart würde sie lockerer und schmeicheliger erscheinen. Man könnte sich viel besser hinein lesen.
Aber da scheiden sich viele Geschmäcker ! ;-)
Ich würde dieses Buch auch meiner besten Freundin empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Gut geschrieben, 3. Oktober 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Twist Me - Verschleppt (Kindle Edition)
An vielen Stellen steht das Sexuelle im Vordergrund. Dennoch hab ich das Buch eher als Thriller statt als Erotik empfunden.
Die Psyche der Protagonistin wird detailiert heraus gearbeitet. Und auch von den anderen Figuren bekommt man einen tiefen Eindruck, was das Empfinden der Zerrissenheit ermöglicht, und das Buch so überaus spannend macht. Sowohl die Architektur der Geschichte, als auch den Schreibstil in jedem Satz fand ich sehr überzeugend. Ich freue mich bereits auf die Fortsetzung, in der die Sicht des Peinigers aus der Ich-Perspektive beleuchtet wird.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen MIR FEHLEN DIE WORTE, 12. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Twist Me - Verschleppt (Taschenbuch)
dieses Buch hat mich wirklich geschockt ,hier wird eine Geschichte erzählt die unglaubwürdiger nicht sein kann ,wie um alles in der Welt soll eine Frau die entführt ,geschlagen und vergewaltigt wird das ganze "irgendwie auch noch genießen /lust empfinden ? und das auch noch als Jungfrau von 17 Jahren ... ich finde es erschreckend wie viele positive Rezensionen es trotzdem hat ... was stimmt mit dieser Gesellschaft heute nicht mehr ? was hier in der Geschichte passiert ,das erleben JEDEN Tag genug Frauen ,und die sind emotional kaputt durch dieses Erlebnis, manche bringen sich um weil sie nicht weiterwissen, so sehr gefallen hat es ihnen allen demnach nicht !!!!

das Thema wird hier verharmlost und ins lächerliche gezogen, das ist Verherrlichung von Gewalt gegen Frauen und wenn solch ein Buch in falsche Hände gerät ...da werden verrückte die solche Gedanken hegen ja noch dazu ermuntert sich ihren Fantasien hinzugeben ,denn der Frau "gefällt es " . es wird hier ganz klar ein falsches Bild vermittelt . NEIN heißt NEIN !!!!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


16 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nichts für Zartbesaitete, 5. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Twist Me - Verschleppt (Kindle Edition)
Dieses Buch wird polarisieren, was man ja schon jetzt an den Bewertungen sieht: entweder sind die Leute begeistert oder schockiert.
Ich zähle mich zu ersteren Lesern.
Ich habe das Buch gestern ausgelesen und fand es wirklich gut.

Zur Geschichte wurde ja schon einiges gesagt. Es ist halt diesmal nicht der übliche Millionär/-Jungfrauen-Trash, der seit SoG den Buchmarkt überschwemmt. Hier wird nicht nur mal der Popo versohlt sondern auch Vergewaltigungsszenen beschrieben.
Wer damit nicht umgehen kann bzw. darüber nicht lesen mag, soll sich das Buch nicht runterladen. So einfach ist das ;-)

Ich schließe mich auch nicht den Meinungen an, die behaupten, dass in dem Buch Vergewaltigung verharmlost wird.
Da finde ich Bücher wie z.B. "Lolita" von Nabokov viel grenzwertiger.
Wobei beides nur Geschichten sind und das sollte man sich immer vor Augen halten.

Wie auch immer, ich freue mich auf den 2. Teil.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


16 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Schwierig, 8. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Twist Me - Verschleppt (Kindle Edition)
Durch Zufall stieß ich auf dieses Buch.
Ich muss sagen, dass diesem Buch irgendwie die so ganz unterschiedlichen Rezessionen nützlich sind, da dadurch die Neugierde geschürt wird.
Bei mir war es ebenfalls so.
Mich interessierte, warum die Meinungen so zwiegespalten sind.
Nun habe ich es durchgelesen und ich weiß nicht so recht, was ich davon halten muss.
Ich denke, es ist tatsächlich gefährlich, wenn es in falsche Hände gerät bzw. von jemanden gelesen wird, der damit nicht umgehen kann.
Insgesamt sind die Szenen nicht schlecht beschrieben ... aber...
Ein NEIN ist ein NEIN!
Hier wird das Thema Vergewaltigung verharmlost und genau darum gibt es von mir nur einen Punkt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Ungewöhnlich!!!!!!!!!!!!!!, 16. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Twist Me - Verschleppt (Kindle Edition)
Aber trotz des brisanten Themas "Entführung, Vergewaltigung und Stockholmsyndrom" eine tolle Geschichte die unglaublich spannend ist. Ich bin schon auf den zweiten Teil "Keep Me" gespannt. Ich finde das im Vorfeld bzw. Klappentext genau steht um welche Themen es in der Story geht, also wer sowas nicht lesen will lässt es und bewertet dann auch nicht negativ und empört über den Inhalt.
Für mich eine ungewöhnliche aber spannende Story!!!!!!!!!!!!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen wow, 2. September 2014
Rezension bezieht sich auf: Twist Me - Verschleppt (Kindle Edition)
Also dieses Buch vergisst man nicht so schnell. Da ich sehr viel lese, mag ich Bücher lieber die abgeschlossen sind. Zum Inhalt: Ich fand es super und anders. Aber auch nicht so brutal wie manche schreiben. Und bei einer Vergewaltigung kriegt man keinen Orgasmus und sie hatte viele.Am Schluss merkt man auch wie sie sich lieben und vermissen.Wenn man richtig das Buch liest dann versteht man was die Autorin rüber bringen will. Ich lese sicher in zweiten Teil.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen eine Wahnsinns Geschichte, 4. November 2014
Rezension bezieht sich auf: Twist Me - Verschleppt (Kindle Edition)
Nachdem Nora entführt wird, verliebt sie sich in Julian, von dem ich am Anfang nicht wusste ob ich ihn würde mögen können. Doch ich konnte es letztlich.

Ich hoffe sehr, dass die deutsche Übersetzung für Keep me, nicht all zu lange auf sich warten lässt, ich möchte unbedingt wissen, wie es weiter geht.

Ein total spannendes Buch mit einer ordentlichen Prise Erotik!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 211 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Twist Me - Verschleppt
Twist Me - Verschleppt von Anna Zaires
EUR 3,99
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen