Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren calendarGirl Prime Photos Sony Learn More sommer2016 fissler Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen1
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 22. August 2011
Wer auf die musikalische Schnittmenge aus Hard Rock u. AOR steht
sollte dieses Album kennen o. sogar haben.
Hierfür gibt's ein paar Gründe wie z.Bsp. das Qualitäts Gitarrenspiel sowie auch
die irrsinnig professionellen Rock Vocals.

In dieser Band fing übrigends niemand Geringeres als TED POLEY (DANGER DANGER)
seine Profi Karriere an, u. zwar auf dem ersten Album der Band aus dem Jahr 1985
(noch mit D. Fasano an den Voc.), das für AOR Fans einen weiteren Albumtip darstellt.

Das hier vorliegende zweite Album besticht besonders, wie erwähnt, durch die Stimme u.
das Rocktalent v. Russell Arcara, der nicht schlecht so manches Mal an ROB ROCK erinnert,
nur leider nie so bekannt wurde wie der JOSHUA u. IMPELLITERI Sänger.
Die rundum professionelle Produktion v. Spencer Proffer tut das Übrige.

Nicht nur eingängig sind die Phrasierungen u. Melodien sondern hier gibt's auch harmonisch anspruchsvolle Musik. Hier finden wir eine Band, die sich zwischen leicht progressiven KANSAS Einflüssen (auf dem 1.ersten PROPHET Album noch mehr davon) aber auch kommerziellem, rockigem
AOR style bewegt, der Gedanken an erstklassige Bands wie AIRRACE o. Giuffria zulässt.

Super Gitarrenarbeit (K. Dubman), super Gesang; für AOR u. Hardrock Freaks immer ein Tip !
Das Einzige was es zu meckern gibt ist das Outfit Gepose der Herren ARCARA (voc.), DUBMAN (guit.),
METAXAS (bs.) & Co., wegen dem etwas dicken Geschminke, was ja aber anno 1988 bei sehr vielen
Bands o. Fans zum guten äusseren Ton gehörte.
An der geilen Rock Mucke jedoch findet man sehr schwer Gründe zum Gemecker.

FAZIT: eine der besten End 80er AOR Scheiben
Anspieltips: Cycle Of The Moon, Sound Of A Breaking Heart, Asylum
11 Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

7,99 €
7,99 €