Fashion Sale Hier klicken 1503935485 Cloud Drive Photos Kinderfahrzeuge Learn More Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ madamet Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen285
4,2 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 26. Mai 2014
Ich hab nicht viel nachgedacht als ich das Buch gekauft habe - ohne eine Leseprobe zu bestellen habe ich das Buch erworben: war auf dem Weg in den Auslandsurlaub und wollte unbedingt noch schnell was bestellen. Die ersten 10 Minuten des Lesens (die eigentlich die wichtigsten beim Erkennen des Buches sind) verliefen ohne Begeisterung. Aber dann konnte ich nicht mehr aufhören. Werde bestimmt die weiteren Bücher des Autoren für den nächsten Urlaub kaufen.
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 7. Oktober 2014
... ist hier nur der Schreibstil. Furchtbare Stilblüten, merkwürdige Satzkonstrukte.
Absolut keine Spannung oder subtiles Grauen, keine überraschende Wendungen.
Keinesfalls das Krimi-Ereignis, wie ich aufgrund der guten Bewertungen hoffte.
Schlechte Schreibe, kein orgineller Grundgedanke, ein unbefriedigendes Ende.
Fazit: Das erste und auch gleichzeitig letzte Buch des Autors, das ich las.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. April 2015
Ich hatte mich fast bis zur Hälfte gequält weil ich dachte so viele können nicht irren....
Es ist mir unmöglich mich in in irgendeine Person hinein zu versetzen. Auch mir kam es vor als hätte ich ein Jugendbuch in der Hand
auch von Spannung habe ich nichts gemerkt. Sorry das Buch ist furchtbar.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. November 2014
Die Angst lässt einen nicht mehr los.Die Spannung ist unerträglich.Man ist in der Story einfach gefangen!Marc Franley
schreibt Bücher über total durchgeknallte Psychos aber aus der Sicht der Opfer.Das lässt einen als Leser am Horror teilhaben.
Absolute Leseempfehlung!!!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. November 2014
Mit "Nachtkalt" habe ich jetzt bereits den 3. Thriller von Mark Franley gelesen. Und auch diesmal fesselte mich die Geschichte von Seite 1 bia 264. Das Buch hatte ich bereits nach 2 Tagen durch. Es lásst ein einfach nicht los. Wieder absolute Spitzenklasse!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. März 2015
Ich habe schon viele Krimis und noch mehr Thriller gelesen. Auf Mark Franley bin ich nur per Zufall
gestoßen und muß sagen, GROSSARTIG !! Total fesselnd, schön und anschaulich geschrieben.
Ich bin jetzt bei dem vierten Buch und habe noch nicht genug.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. März 2014
Mittlerweile habe ich alle Bücher von "Mark Franley" durch ... egal ob Kurzgeschichten oder die "Mike Köstner" Serie, jedes Einzelne hat seine eigene Spannung und es werden Themen angesprochen, die aktuell in unser heutigen Welt leider vorhanden sind, nur verschwiegen oder teilweise verharmlost werden.

Angefangen mit "Heuchler" endend mit "Nachtkalt", von Anbeginn an fesseln einen die Bücher und man kann das Buch nicht mehr weg legen und man MUSS es in einem Zug auslesen! In "Nachtkalt" wird die Angst der jungen Frau wirklich greifbar und ein leichter Schauer überkommt einen, da Stalking in unser heutigen Zeit auch nicht ganz ungefährlich ausgehen kann. Gegen Ende des Buches habe ich echt zum Grübeln angefangen, als sich Anja Lange für ihren Weg entschieden hat, nach ihrem langen Weg der psychischen/körperlichen Qualen. Ich wüsste wahrscheinlich auch nicht mehr weiter!

Ich bin wahrhaftig ein wahrer Fan und vom Schreibstil begeistert- flüssig und immer am Ball! ich kann nur jeden diesen Autor weiter empfehlen. Ich muss auch eins festhalten, dass es wenige Autoren gibt, die, die Spannung von der ersten Seite an aufrecht erhalten können. Hut ab und weiter so!
0Kommentar|11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. April 2015
Selten hat mich ein Krimi so "gefesselt". Beängstigend realistisch. Seither sehe ich den Ausdruck "Stalker" mit anderen Augen. Wurde von mir vorher eher belächelt. Ähnlich wie "Benutzt" sehr realistisch.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Februar 2015
Sehr empfehlenswert. Gut zu lesen. Überraschendes Ende. Durch die Bank weg spannend!
Habe jetzt die Serie durchgelesen rund um den Ermittler Mark Köstner.
Die Reihenfolge einzuhalten erhöht das Lesevergnügen.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Juni 2014
Ich habe mit Band 1 angefangen und konnte dann nicht mehr aufhören, bis ich das Ende des vierten Bandes erreicht hatte - selten so etwas spannendes gelesen! Aber bitteschön Mr. Franley, das kann es doch noch nicht gewesen sein, denn das Ende von "Nachtkalt" schreit nach mehr! Wie lange werden wir denn auf die Folter gespannt, bis das nächste Abenteuer mit Köstner erscheint? Und wie geht es weiter mit diesem Oberfiesling Wodan?? Ich kann es kaum erwarten, bis die nächste Folge herauskommt.

Ich möchte jedoch nicht zu viel verraten und den Autor allerdings noch dringend um etwas bitten:

Lieber Mr. Franley, lassen Sie ihre Romane doch bitte, bitte noch einmal Korrektur lesen, denn die Rechtschreib- und Grammatikfehler sind haarsträubend. Es reicht nicht, ein Rechtschreibprogramm darüber laufen zu lassen, denn das erkennt solche Schnitzer nicht. Ich habe auch nur deshalb 5 Sterne gegeben, weil ich die Story so superspannend fand - auf Grund der schlimmen Fehler hätte ich eigentlich einige Sterne abziehen müssen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden