MSS_ss16 Hier klicken Kinderfahrzeuge Frühling Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle Sparpaket GC FS16

Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen284
4,2 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 19. Mai 2014
Gute Geschichte die sich sehr schön lesen lässt.
Insgesamt sehr Spannend und Aufregend zugleich.
Allen anderen lesern viel Spass dabei.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
"Die Kraft, welche ihr die Kälte abzog, gab ihr der Signalton des Anrufbeantworters zurück."

Allein dieser eine Satz müßte doch bei jedem Leser mit einem Stilempfindungsquotienten von mindestens 60 das kalte Grauen auslösen - hier werden Leute von einer Leserschaft auf Händen getragen, bei denen man sich voller Grauen fragt:

wer ist schlimmer, der extrem schlichte Autor oder seine Anhänger?

Es ist einfach nur eklig.
11 Kommentar|14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. September 2014
Irre Story, beklemmendes Thema, brutal und erschreckend ernüchternd. Der Kopf des Bösen lebt weiter und verspricht Fortsetzung ? Lesenswert !
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. März 2014
Das Buch hat an Spannung alles überboten! Ich habe es fast in einem Ruck durchgelesen und ständig mitgefiebert mit Anja Lange. Gefallen hat mir auch sehr gut, dass der ehemalige Kommissar Mike Köster wieder mit auftaucht. Ich habe alle anderen Bücher von Mark Franley auch gelesen, doch "Nachtkalt" überbietet noch den Spannungsbogen. Vermisst habe ich allerdings einige "Aufklärungen" über das Verhalten des Mörders. Wie ist er in das Haus der Langes gekommen, was wurde aus den gefundenen Leichen bzw. darüber hat man nach dem Fund nichts mehr erfahren. Das Ende war doch etwas enttäuschend für mich, aber das ist keine Kritik, das ist Sache des Autors. Hoffentlich tauchen Mike Köster und Jenni nach ihrem Abtauchen auch mal wieder auf.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. April 2015
schwer von sich Zu legen. Gute Darstellung der Personen, wie ein psychothriller sein soll. unabhängig von den anderen guten Franley Buchern
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. August 2014
sehr spannend und fesselnd, ich konnte das Buch gar nicht aus der Hand legen. schlecht wenn man dann im Dunkeln das Haus verlassen muss ;-)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Juli 2014
Super spannendes und fesselndes Buch.
Konnte es nicht mehr aus der Hand legen.
Werde mir weiterer Bücher von diesem Autor kaufen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Juni 2014
Dieses Buch kann man gar nicht aus der Hand legen, so spannend ist es geschrieben. Jeder könnte es sein. Selten ein so tolles Buch gelesen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Juni 2014
von der ersten bis zur letzten Seite spannend geschrieben, einmal in die Hand genommen möchte
der Leser das Buch nicht wieder weglegen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Juli 2015
Spannung pur.Wer Krimis mag wird dieses Buch lieben.Ich kann es nur weiterempfehlen und werde den Autor in meine Datensammlung aufnehmen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden