Kundenrezensionen


34 Rezensionen
5 Sterne:
 (20)
4 Sterne:
 (4)
3 Sterne:
 (7)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gute Qualität zum kleinen Preis
Habe nach einem zweiten Monitor Ausschau gehalten, der ein gutes Preis-Leistungsverhältnis liefert und fand den Samsung S22D300H von den Bewertungen und den Leistungen her passend.

Nur einen Tag nach der Bestellung kam er heute an und ich wurde nicht enttäuscht. Die Installation ging sehr einfach und schnell, er beinhaltet keine Pixelfehler (von denen...
Vor 1 Monat von Markus Hoppe veröffentlicht

versus
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Wer billig kauft muss genauer hinsehen
Ich habe den Monitor als Zweitbildschirm gekauft und wollte ihn mit einer Tischhalterung neben den Hauptmonitor setzen. Da tut es auch 99,- EUR Bildschirm dachte ich.

Beim Auspacken viel mir schon auf, dass der Monitor leider, entgegen einer Antwort die ich hier vorher gelesen hatte, gar keine Schraublöcher zur Befestigung hat. Mist. Also stelle ich ihn...
Vor 16 Tagen von R2D2 veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gute Qualität zum kleinen Preis, 2. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Samsung S22D300H 54,61 cm (22 Zoll) LED-Monitor (D-Sub, HDMI, 5ms Reaktionszeit) schwarz glanz (Personal Computers)
Habe nach einem zweiten Monitor Ausschau gehalten, der ein gutes Preis-Leistungsverhältnis liefert und fand den Samsung S22D300H von den Bewertungen und den Leistungen her passend.

Nur einen Tag nach der Bestellung kam er heute an und ich wurde nicht enttäuscht. Die Installation ging sehr einfach und schnell, er beinhaltet keine Pixelfehler (von denen hier ab und an was zu lesen ist) und schaut auch von den Farben und der Darstellung her einfach klasse aus. Er erfüllt voll und ganz seinen Zweck und nun kann ich zum ersten Mal meine Arbeiten an zwei Monitoren durchführen. Multitasking ist eben nicht nur etwas für die Frauen! :)

Top Preis, einfache Installation, super Farben, nicht viel Schnickschnack - Super!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


20 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr schöner und guter Monitor, 12. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Zu aller erst, die Montage:
Diese war Samsung Technisch sehr einfach, der Fuß besteht aus zwei teilen, diese steckt man ineinander und Verschraubt diese von unten. Danach Steckt man den Fuß- Sockel in den Monitor, dafür benötigt man etwas Kraft, Wenn er dann drin ist, kann man den Monitor etwas Neigen.
2. Qualität:
Ich habe keine "Blinden Pixel entdecken können", auch wenn die Möglichkeit besteht,
Der Monitor hat viele einstellbare Modi, in der Standard Einstellung "Dynamisch" passt sich die Helligkeit je nach Hintergrund Bild /Film / Spiel an. Der Monitor hat außerdem auch Filme Modi und Game Optimierung Modi, die Reaktionszeiten kann man einstellen, von 6ms, - 2ms.
Die Farbwiedergabe ist einfach Top, besser geht es fast nicht mehr, Weiß ist weiß Schwarz ist Schwarz.
Man hat 5 Einstellbare Farb Modi, 1x Kalt 1xKalt 2(Noch Kälter) 1x Standard (Optimal) 1x Warm 1xWarm2 (Noch Wärmere Farben)
Ganz klar, wer einen 24 Zoll Monitor sucht, mit HDMI 2ms, und günstigen preis sollte hier zuschlagen.
Klare Kaufempfehlung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gutes Bild, niedriger Verbrauch, 23. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
10,4 / 10,5 Watt Stromverbrauch, gemessen bei 30 % Helligkeit des Monitors, beim betrachten der S24D300H Produktseite bei Amazon, das ist gut. Bild ist gut, Preis ist gut, kann man kaufen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Wer billig kauft muss genauer hinsehen, 1. September 2014
Rezension bezieht sich auf: Samsung S22D300H 54,61 cm (22 Zoll) LED-Monitor (D-Sub, HDMI, 5ms Reaktionszeit) schwarz glanz (Personal Computers)
Ich habe den Monitor als Zweitbildschirm gekauft und wollte ihn mit einer Tischhalterung neben den Hauptmonitor setzen. Da tut es auch 99,- EUR Bildschirm dachte ich.

Beim Auspacken viel mir schon auf, dass der Monitor leider, entgegen einer Antwort die ich hier vorher gelesen hatte, gar keine Schraublöcher zur Befestigung hat. Mist. Also stelle ich ihn vielleicht auf den Tisch, aber da kam schon das zweite Manko. Der Monitor läßt sich in seiner Neigung überhaupt nicht verstellen. Er ist starr mit dem Fuss verbunden. Also entweder passt er, oder eben nicht.

Bei mir war der Winkel unakzeptabel und der Monitor deshalb schon an sich nicht mehr brauchbar. Auch die Angabe 22" ist falsch. Der Monitor hat nur 21,5", was rechnerisch aber bei 1.920 x 1.080 Pixel auch völlig logisch ist. Man denkt darüber vorher aber nicht nach und verläßt sich dann erstmal auf so eine falsche Angabe.

Die Verarbeitung und auch der Kontrastwert des Monitores (600:1) waren zudem deutlich schlechter als der des Samsung Monitors den ich schon vor 5 Jahren gekauft habe. Im direkten Vergleich war das Bild, trotz HDMI-Verbindung, deutlich schlechter als bei meinem Erstmonitor.

Die Einstellung erfolgt von unten über Berührpunkte am Monitorrand. Das ist ja furchtbar. Man versucht dauernd seinen Finger auch ja an die richtige Stelle zu bewegen in der Hoffnung dass der gewählte Menüpunkt auch aufgerufen wird, was leider oft nicht klappte. Ich hab nun wirklich keine dicken Wurstfinger und bin auch technisch nicht unbegabt. Das ist einfach nur unhandlich, auch wenn man die Einstellung später meist nicht mehr ändern muss.

Kurzum, ich hab ihn eingepackt und zurückgeschickt und mir jetzt einen Samsung S22C200B (mit DVI-Schnittstelle) gekauft. Kostete 30 EUR mehr, aber die Bildqualität ist schon deutlich besser, die Wandhalterung ging völlig problemlos, er ist auf jeden Fall deutlich besser verarbeitet und hat schöne Tasten vorne für die Menüeinstellungen. HDMI hat er zwar nicht, ist aber für mich nicht nötig, da meine Grafikkarte auch zwei DVI-Ports hat.

Für diesen Monitor kann ich deshalb leider keine 5 Sterne geben. Es ist auf jeden Fall ein sehr günstiger Monitor, man muss aber auch wissen was man für den Preis mit in Kauf nehmen muss.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


15 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Endlich ein 2ms Gaming Monitor von Samsung im 24 Zoll Format, 4. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der Monitor ist für den Preis vollkommen OK (habe ihn sogar noch für 170€ erworben). Er ist sehr leicht vom Gewicht im Gegensatz zu meinem In die Jahre gekommen vorherigen Monitor(komme von einem Samsung T220 16:10 mit nativer 1680x1050 Auflösung)

Der Fuß ist schnell montiert und schlicht. Neigbar bis ca 3 Grad nach vorne und 20 Nach hinten. Ich habe Fotos hinterlegt dort kann man die Neigung sehen. Der Samsung S24D300 ist der erste Monitor von Samsungs neuer Generation welcher ein 24 Zoll TN Panel mit (laut Samsung) 2ms [Grau zu Grau] Reaktionszeit beinhaltet. Der Monitor ist absolut Ghosting und Schlierenfrei. Achtung auf Standard Einstellung ist die Reaktionszeit nicht auf den von Samsung angegeben Wert von 2ms eingestellt!! Für Windows 7 habe ich den Treiber von der Samsung Seite heruntergeladen und installiert.

Die Bildeinstellungen wurden mithilfe von BUROSCH Test Kalibrierungs/Einstellungsbildern überprüft und diese waren alle auf einem sehr guten Wert eingestellt. Lediglich bei der Farbdarstellung von verschiedenen Hauttönen habe ich den Gamma Wert leicht variiert (Modus 3). Die Farbtemp. sollte man auf normal lassen um ein Reines Weiß zu bekommen
Ich habe den Monitor neben dem weitverbreiten und bereits etablierten (oft von Gamer genutzt) ASUS Modell VS248H verglichen und konnte keinerlei Unterschied feststellen. Das einzige was mir auffiel: Weiß strahlt bei dem Samsung doch etwas besser, sodass man schon beispielsweise die Helligkeit doch etwas runterregeln sollte.. aber weiß ist immer noch weiß und nicht milchig. Die Schärfe sollte man nicht über 51 einstellen da sonst Doppelkonturen anfangen zu entstehen
Der Monitor ist schwarz glänzend und das Design ist schlicht aber schön auch von der Rückseite. (Da es kaum Bilder von hinten sieht habe ich ebenfalls eins eingestellt!)
Toll gelöst sind die "Einstellungstasten". Diese sind Soft Touch Tasten und reagieren auf kleinste Berührung. Finde ich schöner wie schwergängige Tasten und lässt sich wunderbar drücken ohne den Monitor dabei immer abheben/wackeln zu lassen...

Es gibt einen Game Mode welches das Bild sehr überzeichnet und heller wirken lässt. Für Gaming evtl Hilfreich ich habe ihn aber noch nicht wirklich benutzt.
Anschließen kann man ihn über HDMI oder einen VGA Anschluß.
Zu erwähnen wäre noch, dass der Monitor ein externes Netzteil besitzt welcher mit einem handelsüblichen 2 poligen Netzstecker, welcher natürlich zum Lieferumfang gehört, mit Strom versorgt wird
Die Status LED leuchtet Blau und hätte evtl etwas dunkler sein können, stört aber nicht weiter (Mein alter hatte den Status durch ein sehr angenehmen schwaches LED Licht signalisiert)
Wählen kann man zwischen einem PC und einem AV Modus und auch eine automatische Abschaltzeit ist konfigurierbar. Auch eine ÖKO Stromspareinstellung ist vorhanden. Farben werden gut dargestellt

Samsung Magic Angle unterstützt beim Schauen aus anderen Betrachtungswinkel ich habe dies getestet indem ich ich aufstand und den Stehmodus aktiviert habe. Ohne der Aktivierung konnte man den Text nich lesen. Mit war das Bild einwandfrei es klappte also einwandfrei - sofern man dies benötigt ( Es gibt noch 2 Zürücklehnmodi, einen Steh-, und Seitenmodus sowie Gruppenbetrachtung.

Samsung Magic Bright lässt sich die Kontrasteigenschaft variieren. Z. B. mit Optimalkontrast oder Benutzerdefiniert.

Samsung Magic Upscale soll Material welches nicht in der Nativen Auflösung von Full HD (1920x1080) zu dieser Hochrechnen und das Bild aufwerten. Getestet habe ich dies nicht da ich Ihn als reinen PC Monitor verwende

Auf kleinere Einstellungssachen gehe ich nicht weiter ein. Falls der Monitor kein Vollbild abliefert an z. B. einer AMD Grafikkarte, sollte in den Einstellungen die Skalierung auf 0 also der Overscan abgeschaltet werden.

Guter Gaming/Allroundtalent Monitor zu einem Einsteiger freundlichen Preis welcher evtl einen noch kleineren Tick besser ist wie der ASUS wobei man auch fairerweise erwähnen muss, dass der Asus bereits seit 12. August 2011 beie Amazon verkauft wird! Da ich nichts zum Kalibrieren habe sind natürlich alle Angaben subjektiv. Für ein TN Panel sind die Farben absolut OK. Wer mehr braucht evtl auch Für Bildbearbeitung ist mit einem IPS Panel sicherlich besser aufgehoben (Welcher wieder andere Stärken und Schwächen hat).

Nachtrag 02.07.2014: Ich möchte nochmal ausdrücklich erwähnen, dass der kleinere 22 Zoll Bildschirm keine 2ms, sondern 5ms Reaktionszeit hat!

Nachtrag 16.09.2014: Die Neigungsverstellung des Monitors bedarf anfangs ziemlich viel Kraftaufwand. Soweit ich weiß gibt es nur diese Ausführung! Es verunsichert ein wenig, aber man muss, wie bereits erwähnt, anfangs kräftig drücken/ziehen!

Monitor läuft immernochperfekt und habe mittlerweile auch TV in HD über Hdmi geschaut. Auch durch sein sehr geringes Gewicht ist ein evtl. Transport/Platzwechsel flexibel möglich
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schöner Monitor!, 11. August 2014
Dieser Monitor sieht sehr schick aus und hat sehr gute Bildqualität. Ich finde schade, dass keine Lautsprecher intigriert sind und man den Bildschirm nicht neigen kann. Dennoch bin ich sehr zufrieden mit dem Monitor und würde mir ihn für diesen Preis wieder kaufen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ordntlicher Monitor auf wackeligen Füßen, 7. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Samsung S22D300H 54,61 cm (22 Zoll) LED-Monitor (D-Sub, HDMI, 5ms Reaktionszeit) schwarz glanz (Personal Computers)
Pro: Der Monitor ist erst 2 Tage in Gebrauch, auf den ersten Blick wirkt alles scharf und farblich ausgewogen.Die Größe ist perfekt. Die Anschlüsse sind im Prinzip das was man braucht. VGA-Kabel lag bei. HDMI-Anschluss habe ich noch nicht getestet. Die Monitor-Neigung lässt sich verstellen! Auch wenn es auf den ersten Blick wirklich nicht so wirkt. (Man traut sich auch nicht so richtig mit Kraft ran, siehe Contra)

Contra: Die Verbindungsstelle Standfuß -- Monitor ist eine einfache Steckverbindung. Die Verbindung hat leider wenige 10tel-Millimeter Spiel, was aber ausreicht um die ganze Angelegenheit wackelig zu machen. Der Monitor wiegt nicht sehr viel und man wackelt ja auch nicht ständig am Schreibtisch, aber eine sichere Verindung sieht anders aus! Ist der Tisch ganz leicht geneigt (bei mir so wenig, dass es mir vorher nie aufgefallen ist), macht der Monitor die Neigung mit und kippt dank "loser" Verbindung noch ein kleines bisschen weiter mit. Ein paar Blätter (z.B: das Garantieheft) unter die eine Seite des Standfußes reichen aus um den Monitor wieder gerade zu bekommen, aber die sind dann eben auch notwendig.

Fazit: Guter Monitor (für den Preis!) auf einem kippligen Standfuß. Nicht so sehr dass man nicht mit arbeiten kann, aber rückblickend hätte ich gerne 20€ mehr für eine stabiliere Halterung ausgegeben...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hammer, 1. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Samsung S22D300H 54,61 cm (22 Zoll) LED-Monitor (D-Sub, HDMI, 5ms Reaktionszeit) schwarz glanz (Personal Computers)
Also ich muss sagen Perfekt. Dient als 2t Bildschirm bei mir komplett zufrieden Lieferung war auch extrem schnell. Aufbau easy Total zufrieden mit dem teil =D
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Monitor für MacBook Pro, 5. August 2014
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Haben mir diesen Monitor für mein MacBook Pro 15' gekauft.
Läuft einwandfrei und bietet für das Geld ein gutes Bild. Klar gibt es bessere - kosten aber 2-3x so viel.
Nachteil ist- der Monitor lässt sich nicht abkippen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Schlechte Schwarzwerte, anstonsten anständiger Bildschirm., 9. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Samsung S22D300H 54,61 cm (22 Zoll) LED-Monitor (D-Sub, HDMI, 5ms Reaktionszeit) schwarz glanz (Personal Computers)
Ich habe mir den Bildschirm als Zweitbildschirm neben meinem Macbook 15" bestellt.

Pro:
Schöne Farbgebung (verglichen mit MacBook 15" Bildschirm)
Gute Verarbeitung und schönes Design trotz des Preises
Ausreichende Menüführung

Contra:
Wackeliger Standfuß und Verbindung zum Screen (dünnes Plasikrohr)
Schlechte Schwarzwerte*
Schwierige Ausrichtung*

*Ich habe den Bildschirm links neben mir stehen. An der perfekten Ausrichtung bin ich gescheitert;
- Ich hatte teilweise Angst beim verstellen des Bildschirmes (nach oben und unten) die Verbindung vom Standfuß zum Screen, und die Steckverbindung abzubrechen.
Egal wie man den Bildschirm Hinstellt, das Schwarz am unteren Bildrand wirkt gräulich hell fast wie bei einem Plasmabildschrim.
wenn man sich allerdings auf gleiche höhe wie des unteren Bildrand's begibt wirkt das Schwarz wieder Tiefschwarz.
Aufgrund dessen habe ich den Bildschirm schon so weit wie Möglich nach oben reguliert sodass es nicht ganz so auffällt.
Das Problem mit den sichtwinkeln ich übrigens nicht mit dem verstellen des Kontrastes zu beheben, da es entweder oben zu dunkel oder untern zu hell wird.
Das heißt man hat immer eine leichte Farbverfältschung oben oder unten. Beim Schwarz fällt es nur besonders auf.

Bin allerdings trotzdem zufrieden, für den Preis habe ich nicht den perfekten Bildschirm erwartet.
Ich hoffe ich konnte bei deiner Kaufentscheidung weiterhelfen :)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen