Kundenrezensionen


12 Rezensionen
5 Sterne:
 (8)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


17 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Großartig! (Habe mir die US-Version importieren lassen)
Vorwort:

Hiermit beginnt eine weitere Serie basierend auf historischen Daten und spielt in dem selben Zeitraum wie z.b. "Die Borgias". Sie ist dieser sogar so ähnlich, dass man sich beim schauen der ersten Episode von DA Vinci's Dämonen eingeführt fühlt (natürlich nur wenn man die Borgias geschaut hat). Die Verfasser und...
Vor 5 Monaten von Alexander Papp veröffentlicht

versus
1 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen gut erzählte, spannende Geschichte, aber totale Fehlbesetzung in der Hauptrolle
Schade, ich werde mir die zweite Staffel nicht zulegen, denn DaVinci, das Genie des Mittelalters hat einen Schauspieler mit mehr Charakter verdient. Dieses Milchreisbubigesicht von Tom Riley wird auch mit Bart nicht männlicher oder interessanter.
Alle anderen Rollen sind einfach grossartig besetzt.
Vor 24 Tagen von trollbiene veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

17 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Großartig! (Habe mir die US-Version importieren lassen), 27. März 2014
Von 
Vorwort:

Hiermit beginnt eine weitere Serie basierend auf historischen Daten und spielt in dem selben Zeitraum wie z.b. "Die Borgias". Sie ist dieser sogar so ähnlich, dass man sich beim schauen der ersten Episode von DA Vinci's Dämonen eingeführt fühlt (natürlich nur wenn man die Borgias geschaut hat). Die Verfasser und Direktoren dieser Serie, ändern sich in den acht Episoden von Woche zu Woche. Das heißt, man kann nach jeder geschauten Episode, eine andere Meinung darüber haben. Ob die Serie sehenswert ist? Finde ich schon, wenn die Eskapaden die in Episode 1 auftreten, für die Richtung steht, in der sich die Serie bewegen möchte. Will euch aber nicht zuviel verraten, hier noch ein paar Eindrücke die ich an den Mann bringen möchte:

(Ich erzähle nur oberflächliche Details, da die meisten die Serie noch nicht einmal in Händen halten/ sonst gehe ich wohl möglich in einem "Nicht hilfreich" Regen unter, aber spass bei Seite)

Nach einer ziemlich komischen Eröffnung mit dem vollständig nackten Hugh Bonneville und seinem männliche Gemahl, sieht man in einer kurzen Einstellung wie Bonnevile ermordet wird - Danach zieht es uns in die Renaissance Florenz, wo der Genie Leonardo Da Vinci (Tom Riley) arbeitet. Er ist dabei am werkeln mit seinen Freunden Nico (Eros Vlahos), Zoroaster (Gregg Chillin) und der liebenswürdige Verrocchio (Alan Corduner). Der junge Da Vinci ist ein Idealist, der glaubt dass alles möglich ist, wenn man nur daran denkt. Ein Ketzer, der dazu entschlossen ist, die Lügen der Religion aufzudecken, ein Aufständischer der versucht eine elitäre Gesellschaft zu stürzen. Er findet sich in der Mitte von einem Sturm wieder, der sich in Jahrhunderten zusammengebraut hat - in einem Konflikt zwischen Wahrheit und Lügen, Religion und Grund, Vergangenheit und Zukunft. Leonardo muss den Kampf gegen Feinde aufnehmen, die die Geschichte verwenden, um die Wahrheit zu unterdrücken. Ein Held der nur mit seinem Genie bewaffnet ist. Sein Streben nach Wissen wird ihm fast zum Verhängnis, als er den Rand seiner eigenen Vernunft erkundet........ Ach man^^, Ich würde ja gerne noch mehr ins Detail gehen, aber ich will auf keinen Fall etwas Spoilern. Die meisten werden ja noch auf die deutsche Fassung warten, auch wenn es mir dabei in den Fingern juckt und ich am liebsten viel weiter ausschweifen würde.

Die Landschaft in denen es spielt sehen übrigens ausgezeichnet aus, die Zeichnungen von Da Vinci wurden wunderbar in Szene gesetzt und die unzähligen Nebenhandlungen sind auch sehr gut erzählt und im großen und ganzen funktioniert dies über 8 Episoden lang sehr gut. Wenn die Fassung hier erschienen ist. Werde ich meine Rezension auch sehr gerne erweitern. Update folgt!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein echter Geheimtipp, 11. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Liebe, Hass, Treue , Verrat , Humor und ein bisschen Mystik. Und das im mittelalterlichen Florenz mit hervorragenden Kulissen, Kostümen und Schauspielern. Historisch nicht immer korrekt, aber was solls. Ich war im letzten Jahr auf einer Michelangelo Reise unter anderem in Florenz und hatte nicht genügend Zeit mir dort alles anzusehen. Wegen diese Serie habe ich jetzt richtig Lust bekommen das nachzuholen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Überraschend faszinierende Serie, die bestimmt noch bekannter wird ! (Noch) Geheimtip ! Großes Kino, 20. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Über einen Bekannten bin ich auch diese Serie gestoßen, die bisher (Stand 20.06.2014), nur im Pay TV kam, glücklicherweise, für einen vernünftigen Preis aber schon auf Blu Ray zu haben ist.

Selten, das ich mal von einer Serie so positiv überrascht bin, das ich gar nicht mehr erwarten kann, die nächste Folge zu sehen.

Klar, ab der ersten Folge (Pilotfolge) wird mit CGI Effekten geprotzt, in den späteren Folgen fällt es etwas weniger auf aber das finde ich in dieser Serie nicht deplaziert, sondern z.B. Florenz wirkt, dadurch "frischer".
Über die Qualität von CGI läßt sich trefflich streiten, ich finde es keinewegs übertrieben, sondern die Qualität stimmt.

Die Blu Ray, hat ein Wendecover, so daß man das USK Logo nicht ertragen muss.

Eine Folge von Da Vinci's Demons, geht ca. 55-58 Min. also etwas länger, als viele andere Serien (Breaking Bad, Big Bang Theory, Two and a half Men, usw.)

Wer eine historisch korrekte Biographie erwartet, wird enttäuscht sein, alle anderen, die sich auf etwas neues, unerwartes einlassen wollen und können, werden hier eine spannende Serie sehen, mit optischen Feinheiten, guten Schauspielern (hätte ich auch nicht erwartet) und anständigen Synchronsprechern, die man nicht schon aus 100 anderen Serien kennt.

In vielen Folgen "erfindet" Leonardo etwas kurioses, teilweise mit historischem Bezug, teilweise etwas neues. Auf jeden Fall
toll anzusehen (spaßig bis spacig) und ich verrate hier, an dieser Stelle auch nicht was genau, weil ich nicht "spoilern" will.
Jedenfalls freue ich mich jedesmal, wenn er was erfindet....

Die Serientypische Intrigantin Lucrezia Donati, hier gespielt von Laura Haddock kommt sehr authentisch rüber und wirkt im
Zusammenspiel (oder Gegenspiel) der Familie "de Medici" fantastisch. Überhaupt gibt es einige bekannte Gesichter aus anderen Serien, z.B. Eros Vlahos (Game of Thrones).

Übrigens, glaube ich (persönlich) das "Demons" im Titel steht, weil der Herr da Vinici, manchmal, leicht berauscht ist (freiwillig und unfreiwillig), ob durch Rauchkraut, Opium oder Gift und dann in seine "Welt" abtaucht (sehr geil gemacht) und dort der Handlungsfaden neuen Schub bekommt. Also Dämonen, für das was er in der abgetauchten "Welt" so erlebt bzw. wen er dort (an-)trifft.

Tom Riley (Hauptdarsteller) spielt seine Figur wirklich toll und wirkt im Gegensatz zu anderen Serien einfach "frisch" und unverbraucht. Freilich, wirkt er manchmal ein wenig überambizioniert und aus einem anderen Zeitalter aber er "paßt" hier einfach gut, auch weil Leornado da Vinci, ein Genie war ( Genie + Wahnsinn). Manchmal fühlte ich mich an "die Borgias" erinnert, vor allem die Interaktionen und Dialoge mit den Medic's und deren Feinden.

Der Papst ist wirklich böse dargestellt und die Leichen die er im Keller hat, sind gut gemachte Side-Kicks.

Da Vinicis Demons ist: intrigant, interessant, auf jeden Fall IMPOSANT, mit viel Blut und (halb-) nackten Frauen (+Sex), herrlich frisch und unerwartet UND = im anständigen, schnellen, Tempo erzählt. Tolle Kamerafahrten, gute Darsteller, Super Ausstattung, coole Tricks und hochwertige Dialoge.

Im Free TV, wäre diese Serie, sicherlich ein Renner.

Ich habe mittlerweile, die Hälfte von Staffel 2 gesehen und bin der Meinung, das es genauso spannend ist/weitergeht, wie Staffel 1 aufgehört hat !

Wie ich gelesen habe, wird der vielbeschäftigte Serienschöpfer Goyer bei Staffel 3 nicht mehr mit dabei sein, weil er sich einem anderen Projekt zugewendet hat, eine dritte Staffel wird es aber definitv geben.

Absolute Kaufempfehlung und 5 Sterne !
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen renaissance-sherlock, 16. Juni 2014
Von 
W. buchholz "doyler" (niedersachsen) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Da Vinci's Demons - Die komplette 1. Staffel [3 DVDs] (DVD)
was fuer eine wundervolle serie aus den frueheren jahren von da vici. eine total gute mischung aus fakten und fiktion. spannend, witzig, gut ausgestattet und mit tollen schauspielern. tom riley ist zum niederknieen gut. hoffentlich gibt es schnell die zweite staffel
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Davinci sehr phantasievoll interpretiert, 4. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Zuviel Ähnlichkeit mit dem Leben DaVincis sollte man nicht erwarten. Aber die Geschichte ist spannend, abwechslungsreich und mit prallen Bildern erzählt. Wen die Borgia-Staffeln erfreute wird auch hier eine gute Unterhaltung finden. Ich freue mich jedenfalls auf die nächste Staffel von DaVinci's Demons.
Etti aus Kiel
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen 5 Sterne Serie, 14. September 2014
nach Borgia und dieTudors eine sehr gelungene Serie.
Action in Abenteuer verpackt und dazu noch ein wenig Geschichte :)
Für mich Persönlich eine sehr gute Serie die lohnt zu gucken!

Bild und Ton der Blu-ray sind gut.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Schöne, seichte Unterhaltung, 17. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Nichts was auch nur in irgendeiner Weise historischen relevanten Anspruch erheben kann, aber eine wunderschön gemachte, witzige und sehr zeitgemäße Unterhaltungs Serie.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen History-Serie mit Sexappeal & Freigeist, 25. Mai 2014
Rezension bezieht sich auf: Da Vinci's Demons - Die komplette 1. Staffel [3 DVDs] (DVD)
Wurde die „wahre“ Geschichte Da Vincis jemals erzählt? Er ist ein begnadeter Künstler, Erfinder, Draufgänger, Liebhaber, Träumer und Idealist: Im Florenz des ausgehenden 15. Jahrhunderts beginnt ein junges Genie die Zukunft neu zu erfinden – Leonardo da Vinci. Doch schon bald stößt er auf Denkverbote und düstere Geheimnisse. Von seinen mächtigen Gegnern argwöhnisch beobachtet und verfolgt, wird ihm sein Streben nach Wahrheit und Wissen zum Verhängnis. Mit seiner Genialität und mit seinen Erfindungen kämpft Leonardo gegen Gegner, die die Geschichte verfälschen, um die Wahrheit zu unterdrücken … Inzwischen gibt es schon eine zweite Staffel, eine dritte wird produziert. Florenz im späten Mittelalter, Dekadenz, Genie und Machtspiele rund um den weltberühmten Draufgänger Leonardo Da Vinci.

Inhalt
Ränkespiele um die Macht in Italien. Florenz bildet eine Allianz mit Mailand. Doch als Rom und die katholische Kirche dort den Herrscher umbringen gerät das Machtgefüge außer Kontrolle. Ein Krieg steht bevor und Florenz muss sich gegen die dunklen Machenschaften zur Wehr setzen. Mittendrin ist das Genie und der Freidenker Leonardo Da Vinci (Tom Riley), der sein Leben, die Frauen und seine Erfindungen liebt. Er ist Maler, Bildhauer, Architekt und Erfinder. Fortschritt bedeutet ihm alles, er baut eine Colombina zum Karneval, schläft mit der Mätresse des Fürsten (Elliot Cowan) Lucrezia Donati (Laura Haddock) und gräbt mit seinen Freunden Leichen aus, um sie zu studieren. Er liebt seine Heimat und entwickelt für seinen Herrscher neue Waffen gegen die Feinde. Sie haben in Florenz einen Spitzel, der sie mit allen wichtigen Informationen versorgt. Des Weiteren gilt es noch ein anderes Geheimnis zu lüften, die Visionen und Träume Da Vincis, von Geheimbünden und dem Buch der Blätter, das die katholische Kirche unbedingt haben möchte. Genügend Stoff für mehrere Staffeln im abenteuerlichen Mittelalter mit einer Prise Humor und Ironie gewürzt.

Kritik
Acht Episoden sind es in der ersten Staffel dieser sehr gelungenen Serie, in der zweiten dann zehn. Sex, Crime und Humor im Mittelalter, die Mischung stimmt. Ein wenig „Borgia“ nur leichter und lustiger, was nicht bedeutet, dass es hier ordentlich zur Sache geht. Jugendlicher als „Game of Thrones“, aber keine Jugendserie. Schaut rein, es könnte euch gefallen, ich jedenfalls freue mich auf weitere Folgen.

Bewertung bei Maschseeperlen.de: 9/10 Punkten
Spannung: 3/4 - Action: 3/4 - Humor: 2/4 - Erotik: 3/4 - Anspruch: 2/4
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Serie, 18. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Super Serie kann kaum die 2te Staffel erwarten, toll gemacht und Spannend. Nicht Geschichtlich korrekt aber macht richtig spass toll
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Endlich... auf Blu-ray!, 24. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Diese Serie hat mich echt überrascht, als sie im Pay-TV lief. Mystery, Action, Drama, Geschichte... alles wundervoll und fantasievoll zu einer inhalts- und charakterstarken TV-Serie verbunden! Einfach erstklassig und ein echter Kauftipp!

Ich freue mich, dass Concorde die Serie auf DVD UND VOR ALLEM auf BLU-RAY rausbringt, und kann es kaum erwarten die Review um die technische Qualität der BD-VÖ zu erweitern! :)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Da Vinci's Demons - Die komplette 1. Staffel [3 DVDs]
Da Vinci's Demons - Die komplette 1. Staffel [3 DVDs] von Michael J. Bassett (DVD - 2014)
EUR 24,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen