wintersale15_finalsale mrp_family Hier klicken Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Einfach-Machen-Lassen Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Kundenrezensionen

3,8 von 5 Sternen47
3,8 von 5 Sternen
Format: DVDÄndern
Preis:14,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 24. Dezember 2014
Als großer Bewunderer Leonardo da Vincis finde ich die in dieser Staffel gezeigten 8 Folgen allesamt sehr gelungen. Die Darstellung des jungen Leonardo und dessen Leben mögen reine Fiktion sein, unbestritten, aber die Darstellung seiner genialen Art das Leben zu sehen ist einfach gut getroffen und sehr unterhaltend. Manchmal sieht man den auf dem Computer entstandenen Landschaften und Stadtszenen ihre Künstlichkeit zu sehr an, aber ich denke anders ist das vielleicht nicht zu machen gewesen. Die Darsteller gefallen mir allesamt gut, besonders Nico der Gehilfe von Leonardo, der ist irgendwie knuffig und auf seine Art echt geschickt.

Einziges Manko sind die fehlenden Untertitel.

Kurzum Kaufempfehlung für die erste Staffel.

Die zweite Staffel ist jedenfalls bestellt und ich freue mich schon sehr darauf, Leonardo auf "seinem Lebensweg" zu begleiten.
0Kommentar6 von 6 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Februar 2015
Meinung
Erstens die Serie ist sehr gut gemacht. Die Charaktere sind so voll Fantasie und Energiegeist. So dass man richtig Mitfühlen kann. Die Folgen haben mich von der ersten bis zur letzten Minute hin und her gerissen. Die Serie erzeugt Mörderische Spannung. Man bekommt richtig Gänsehaut. Die Serie ist so verdammt gut,das ich mir die Folgen am einem Wochenende reingezogen habe.. Die Aktion-Szenen und Sequenzen sind Weltklasse gemacht. Man hat das Gefühl wirklich im Mittelalter dabei zu sein.
Auch von der Kulisse bin ich sehr begeistert, die ist so Bildgewaltig. Die Schauspielerische Leistung kann man nicht in Frage stellen. Nach meiner Meinung ruft jeder Schauspieler/-spielerin Höchstleistung ab. Die Serie ist Adrenalin Pur !!!!! Ich kann sie jedem nur wärmstens empfehlen
Schade dass ich nicht mehr vergeben kann. Die Serie ist eigentlich 10 Sterne wert.

5 von 5 Sternen

FSK Freigabe
Ich will es mal so sagen. Die Serie ist nicht sonderlich brutal. Aber teilweise sind halt schon heftige Gewaltszenen zu sehen. Das die Freigabe wegen dieser wenigen Szenen durchaus berechtigt ist.
22 Kommentare8 von 9 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 6. September 2015
Nach dem großen Erfolg der verschiedenen Sherlock Varianten, muss nun Leonardo DaVinci als historisches Universalgenie herhalten. Er erinnert mich in seiner Art ein wenig an die aktuelle US Sherlock Variante. Exzentrisch, genial und nervig.
Dieser Serie ist eine Serial, es gibt also einen roten Faden, der durch die ganze Serie führt (Buch der Blätter, Suche nach seinem Vater) und es somit schwer macht, eine Folge zu verpassen, weil einem dann Inhalte fehlen. Tatsächliche historische Fakten mischen sich mit Fiktion, dazu ein wenig Steampunk und hübsch anzuschauende Schauspieler.
So wirklich klar geworden, um was es in dieser Serie wirklich geht, gehen wird oder gehen soll ist mir nach der ersten Staffel noch nicht. Das ist für eine Serial aber nicht ungewöhnlich und teilweise so gewollt, um die Zuschauer bei der Stange zu halten. Das kann aber auch schiefgehen, wenn die Zuschauer irgendwann einfach das Interesse, die Lust oder die Geduld mit der Geschichte verlieren.
Der Eindruck, den die erste Staffel bei mir hinterlassen hat, ist wirr und konfus. Dennoch war sie unterhaltsam, vielleicht aufgrund der opulenten Kostüme und der guten Ausstattung der Serie.
Bisher bin ich mit keiner der Figuren wirklich warm geworden, sie bleiben fern und wenn eine Figur stirbt, lässt mich das kalt. Es fehlt irgendwie der Draht der Figuren zum Zuschauer, ich kann aber nicht sagen, woran es liegt.
So kann ich der ersten Staffel nur 3 Sterne geben und darauf hoffen, dass ich in der zweiten Staffel mit der Geschichte wärmer werde. Die Serie hat durchaus Potential aber sie muss es auch irgendwann schaffen, dass die Zuschauer sich emotional an die Figuren binden und das sehe ich in der ersten Staffel leider noch nicht.
0Kommentar2 von 2 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Juni 2014
Über einen Bekannten bin ich auch diese Serie gestoßen, die bisher (Stand 20.06.2014), nur im Pay TV kam, glücklicherweise, für einen vernünftigen Preis aber schon auf Blu Ray zu haben ist.

Selten, das ich mal von einer Serie so positiv überrascht bin, das ich gar nicht mehr erwarten kann, die nächste Folge zu sehen.

Klar, ab der ersten Folge (Pilotfolge) wird mit CGI Effekten geprotzt, in den späteren Folgen fällt es etwas weniger auf aber das finde ich in dieser Serie nicht deplaziert, sondern z.B. Florenz wirkt, dadurch "frischer".
Über die Qualität von CGI läßt sich trefflich streiten, ich finde es keinewegs übertrieben, sondern die Qualität stimmt.

Die Blu Ray, hat ein Wendecover, so daß man das USK Logo nicht ertragen muss.

Eine Folge von Da Vinci's Demons, geht ca. 55-58 Min. also etwas länger, als viele andere Serien (Breaking Bad, Big Bang Theory, Two and a half Men, usw.)

Wer eine historisch korrekte Biographie erwartet, wird enttäuscht sein, alle anderen, die sich auf etwas neues, unerwartes einlassen wollen und können, werden hier eine spannende Serie sehen, mit optischen Feinheiten, guten Schauspielern (hätte ich auch nicht erwartet) und anständigen Synchronsprechern, die man nicht schon aus 100 anderen Serien kennt.

In vielen Folgen "erfindet" Leonardo etwas kurioses, teilweise mit historischem Bezug, teilweise etwas neues. Auf jeden Fall
toll anzusehen (spaßig bis spacig) und ich verrate hier, an dieser Stelle auch nicht was genau, weil ich nicht "spoilern" will.
Jedenfalls freue ich mich jedesmal, wenn er was erfindet....

Die Serientypische Intrigantin Lucrezia Donati, hier gespielt von Laura Haddock kommt sehr authentisch rüber und wirkt im
Zusammenspiel (oder Gegenspiel) der Familie "de Medici" fantastisch. Überhaupt gibt es einige bekannte Gesichter aus anderen Serien, z.B. Eros Vlahos (Game of Thrones).

Übrigens, glaube ich (persönlich) das "Demons" im Titel steht, weil der Herr da Vinici, manchmal, leicht berauscht ist (freiwillig und unfreiwillig), ob durch Rauchkraut, Opium oder Gift und dann in seine "Welt" abtaucht (sehr geil gemacht) und dort der Handlungsfaden neuen Schub bekommt. Also Dämonen, für das was er in der abgetauchten "Welt" so erlebt bzw. wen er dort (an-)trifft.

Tom Riley (Hauptdarsteller) spielt seine Figur wirklich toll und wirkt im Gegensatz zu anderen Serien einfach "frisch" und unverbraucht. Freilich, wirkt er manchmal ein wenig überambizioniert und aus einem anderen Zeitalter aber er "paßt" hier einfach gut, auch weil Leornado da Vinci, ein Genie war ( Genie + Wahnsinn). Manchmal fühlte ich mich an "die Borgias" erinnert, vor allem die Interaktionen und Dialoge mit den Medic's und deren Feinden.

Der Papst ist wirklich böse dargestellt und die Leichen die er im Keller hat, sind gut gemachte Side-Kicks.

Da Vinicis Demons ist: intrigant, interessant, auf jeden Fall IMPOSANT, mit viel Blut und (halb-) nackten Frauen (+Sex), herrlich frisch und unerwartet UND = im anständigen, schnellen, Tempo erzählt. Tolle Kamerafahrten, gute Darsteller, Super Ausstattung, coole Tricks und hochwertige Dialoge.

Im Free TV, wäre diese Serie, sicherlich ein Renner.

Ich habe mittlerweile, die Hälfte von Staffel 2 gesehen und bin der Meinung, das es genauso spannend ist/weitergeht, wie Staffel 1 aufgehört hat !

Wie ich gelesen habe, wird der vielbeschäftigte Serienschöpfer Goyer bei Staffel 3 nicht mehr mit dabei sein, weil er sich einem anderen Projekt zugewendet hat, eine dritte Staffel wird es aber definitv geben.

Absolute Kaufempfehlung und 5 Sterne !
0Kommentar13 von 16 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Dezember 2014
Ich war erst skeptisch, als ich von der Serie las.
Ein Bekannter schwärmte aber davon und ich hab mir die erste Staffel daraufhin einfach gekauft.
Schon nach der ersten Folge stand für mich fest, dass die 2. Staffel bald folgen musste.
Story, Kulissen und Darsteller sind hervorragend gewählt und Tom Riley in der Rolle des Leo überzeugt voll und ganz. Obwohl ich etwas bezweifle, dass in der Zeit DaVici's Namen so abgekürzt wurden. ;)
Nun fiebere ich der dritten entgegen!
0Kommentar2 von 2 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Dezember 2014
Hochgradig unterhaltsames historisches Werk - auch wenn da Vinci-Fachleute einen Schreikrampf kriegen werden, spätestens dann, wenn Leonardo auf den alten Dracula trifft. Aber mir hat es gefallen.
0Kommentar2 von 2 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Februar 2016
Die Serie ist eigentlich ganz gut - abgesehen davon, daß es vielleicht nicht notwendig ist, einer Kunstfigur den Namen einer realen Person zuzuordnen, wenn man eh nicht die reale Geschichte erzählen wird. Die schlechte Wertung bezieht sich darauf, daß die DVD Version keine Untertitel bereithält. Der rein englischen Version vermag ich nicht wirklich gut zu folgen; Synchronisationen aber guck ich nicht gerne. Das ist auch der Grund, warum ich mir DVDs kaufe, anstatt im Fernsehen oder über Youtube und Co. kostenlos zu gucken. Insofern: Hier hätte ich mir das Geld sparen können.
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. November 2014
Ich kannte die Serie vorher garnicht und hab sie auf gut Glück bestellt. Das Cover sah interessant aus und ich bin ein großer bewunderer von Leonardo Da Vinci. Nach kurzer Überlegung und gucken des Trailes landete sie im Einkaufswagen und wurde bestellt.
Leonardo erinnert mich ein wenig an Sherlock von Elementary, genial, witzig und immer für eine Überraschung gut. Natürlich ist die Genialität ein wenig übertrieben, aber genau das find ich an der Serie gut.
Ich freu mich jetzt schon auf Staffel 2 & 3 , und bin gespannt wie es weiter geht.
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. September 2014
Orientiert sich lose an der Biographie Da Vincis und historischen Eckpunkten seiner Zeit, dichtet und spinnt viel neues, fantastisches hinzu.
Heraus kommt eine fiktive, aber sauspannende historische Abenteuerserie in fantastischen Kulissen, mit sympathischen Helden, faszinierenden Bösewichten, unprüder Erotik und einer ordentlichen Portion Aktion und Gewalt.
Für Freunde von Serien wie "Die Borgias", " Die Tudors" oder "Die Säulen der Erde"und (man möge mir vergeben)" McGyver"............
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Mai 2015
Einige Wahrheiten und vie Phantasy über das Menschheitsgenie da Vinci. Eine moderne Actionserie, in der da Vinci noch stärker glorifiziert wird, als es die Wissenschaft ohnehin schon tut.
Die Serie ist spanend und vermittelt viel über das Denken und die Lebensart dieser bedeutenden Epoche, ohne Nichthistoriker gleich ins Grab zu langweilen. Auch Historiker können hier Spaß haben , sollten die Sache aber nicht durch die Brille des Fachwissens sehen.
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

27,96 €