Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Fußball Fan-Artikel calendarGirl Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More madamet designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

3,1 von 5 Sternen90
3,1 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 14. September 2015
Typisch Hape Kerkeling. Auch stimmlich ist er Klasse. Man nimmt ihm den Schlagerfan durchaus ab. Er ist eben nicht nur "mal weg", sondern auch durchaus hörbar.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. April 2014
Hape gehört zweifelsfrei zu den besten und talentiertesten Comedians Deutschlands. Aber in den letzten Jahren - so leid es mir auch tut, das zu sagen - enttäuscht er mich eher. Schon sein Kinofilm "Isch kandidiere" von 2009 hätte um einiges besser sein können, hätte man sich ein vernünftiges Drehbuch ausgedacht und nicht einfach wahllos Interviews mit irgendwelchen Politikern aneinandergehängt. Zudem scheint er irgendwie seines Komödianten-Daseins überdrüssig geworden zu sein, er macht kaum noch etwas, außer ab und an mal die Moderation der goldenen Kamera (diese allerdings mit Bravour), die ihn dann jedoch jedes Mal derart auszulaugen scheint, dass er im folgenden Jahr kaum noch etwas von sich hören lässt. Seine letzten tollen Nummern, in denen er RICHTIG lustig ist, sind, wie auch seine letzte Live-Tournee, schon beinahe ein ganzes Jahrzehnt her.

Und jetzt kommt auch noch eine grausige, WIRKLICH grausige Schlager-CD raus, was auch immer er sich dabei gedacht hat. Na klar ist das Geschmacksache, aber da es sich ja hier fast ausschließlich um lieblose Cover-Versionen alter Schnulzen handelt und die CD (außer ihrer 08/15-Produktion) kaum Eigencharakter hat, bleibt dieses Werk - denke ich - auch für Schlager-Fans verzichtbar. Auf alle Fälle ist hier zu betonen: Hape meint es ernst, das hier ist KEINE Comedy!

Kerkeling hat wirklich das Glück, dass er sich solche Faux-Pas leisten kann, die Masse liebt ihn trotzdem. Auch wenn er jahrelang fast nichts mehr (Vernünftiges) macht (eine traurige Periode, die man bei ihm bereits in den 90ern feststellen musste) und sich nur noch auszuruhen scheint.
Ich finde das ehrlich gesagt ein bisschen zu wenig. Wenigstens EINEN guten Kinofilm oder EINE gute Sendung könnte er nach all diesen Pausen, Auszeiten und Fehltritten doch nochmal zustande bringen. Irgendwie habe ich das Gefühl, er bevorzugt es, sich auf seinem mittlerweile erreichten Helden-Status auszuruhen.
Diese CD trägt auf alle Fälle nichts zu dessen Beibehaltung bei. Schade. Aber Hape, du kannst's dir ja leisten...
0Kommentar|26 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. April 2014
Ich weiß nicht was der Gute genommen hat, aber er sollte die Marke wechseln!

Das singen muss er sich nicht verbieten lassen. Gott sei Dank werden wir nicht gezwungen so ein Gedudel zu kaufen. Die Platte ist so grauenhaft, da klappt es mir die Zehennägel hoch. Comdey ja, als Horst Schlämmer Kanzler für Deutschland sofort! Aber Schlager singen, das ist nichts für ihn!!!
Ich würde diese CD nicht einmal meinem größten Feind schenken! So einen qualvollen Tod hat auch er nicht verdient.

Weisse Bescheid
11 Kommentar|17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. April 2014
Zuerst dachte ich, dass es ein Witz sein soll, dass Herr Kerkeling nun auch singen möchte. Nachdem seine "Musik" aber wirklich Geld kosten soll, meint er es offenbar ernst.

Ich würde sagen, dass jeder 12jährige beim Karaoke besser singt - oder auch ich selbst, z. B. in der Badewanne :-) Praktisch jeder Song ist völlig lieblos und blutarm dahingesungen - wirklich ganz schlimm, vor allem, wenn man die Originale kennt. Offenbar sollte hier der grandiose Erfolg von Heino kopiert werden - mit dem Unterschied, dass Heino definitiv singen kann.

Wer den schlimmen Auftritt von Hape bei "Wetten dass?" sah, kann nur hoffen, dass dies ein einmaliger Auftritt bleibt und Herr Kerkeling sich wieder dem widmet, was er kann - singen ist es ganz sicher nicht.
0Kommentar|22 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. April 2014
Um HaPe zu zitieren, " Das wollte ich immer schon machen", warum dann so?
Das hätte mit HaPe's langjähriger Medienerfahrung viel viel besser werden müssen,
das ist halbherziger Midlife-Käse!
Und Hunziger geht schon mal gar nicht.
Schnelles Geld, halbes Herz!
0Kommentar|17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Januar 2016
das sind sehr gute lieder, die man immer wieder sehr gern hört, diese cd würde ich gern meinen freunden empfehlen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Oktober 2014
Ich bin ein großer Hape Kerkeling Fan, doch leider muß ich sagen. Man hätte ihm das singen verbieten müssen.
Die Cd gefällt mir garnicht. Oft haut Hape die Töne so schief daneben, das einem die Haare zu Berge stehen.
Sollte er nochmal eine CD rausbringen, werde ich die Finger davon lassen.
Er ist ein toller Entertainer und super Autor, doch mit dem Singen klappt das leider nicht.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. April 2014
Lieber Hape, nicht falsch verstehen. Ich begleite dich seit deinem Anfängen als treuer Fan und war immer gespannt, was du irgendwann mal wieder Neues ablieferst. Von mir aus SING AUCH ... aber in der Badewanne würde doch genügen. Warum muss man das uns andrehen wollen und Geld dafür verlangen? Ich kann noch nicht mal behaupten, dass du nicht singen kannst ... du triffst die Töne. Aber mehr auch nicht. Alles schon mal dagewesen ... und alles schon mal BESSER dagewesen. Und es ist nicht das, was Hape ausmacht. Hape hatte doch diesen subtilen, trockenen Witz, mit dem er immer das Lachzentrum trifft, ohne dabei wirklich schmerzhaft zu werden. Wo ist das hier? Im Schreiben erahne ich die Absicht: womöglich sind es nicht wir Fans, die dieses Mal was zu lachen haben. Womöglich lacht sich Hape gerade schlapp über alle, die für diese CD Geld ausgeben. Sorry, ich will sie nicht und hoffe auf bessere Ideen von dir. Wenn du keine mehr hast, dann hör lieber auf, damit wir dich in guter Erinnerung behalten.
11 Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Juli 2014
Ich liebe Hape Kerkeling und als ich gehört habe, dass er eine CD herausgebracht hat, hab ich sie mir direkt zugelegt. Sie ist jetzt nicht so der Brüller, aber auch nicht schlecht. Schön zum Mitsingen im Auto. Bringt gute Laune!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. April 2015
wer harpe mag-mag auch die musik von ihm!!
egal als hape selbst oder Uschi blum-oder horst schhlämmer die musik die er macht ist gut!!
Klassiker in der harpe Version-gefällt mir sehr gut!!
überzeugt euch selbst
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

1,29 €
6,99 €