Kundenrezensionen


62 Rezensionen
5 Sterne:
 (41)
4 Sterne:
 (6)
3 Sterne:
 (5)
2 Sterne:
 (7)
1 Sterne:
 (3)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fraktion geht vor Blut!
So soll es sein. Im Chicago einer unbestimmten Zukunft gilt genau dieser Leitsatz für die Menschen. Die haben sich in fünf Kasten unterteilt. Die furchtlosen Ferox, die für die Sicherheit zuständig sind. Die selbstlosen Altruan, die hilfsbereit sind. Die wissenden Ken, die der Wissenschaft verbunden sind. Die ehrlichen Candor, die keine Lüge...
Vor 4 Tagen von Thomas Knackstedt veröffentlicht

versus
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Utopia
In einer Endzeitwelt leben die Menschen von Chicago in einem archarisch wirkenden Gesellschaftssystem aus sechs Kasten. Jede dieser Gruppierungen nimmt gewisse gesellschaftlichen Verpflichtungen war.

Die Heranwachsenden werden auf ihre Zugehörigkeit geprüft, dürfen dann aber selbst frei entscheiden in welchem System sie ihr restliches Leben...
Vor 24 Tagen von Lothar Hitzges veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 3 47 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mega gut gelungen!, 26. April 2014
Rezension bezieht sich auf: Die Bestimmung - Divergent [2 DVDs] (DVD)
Ich habe das Buch zuerst gelesen und wie üblich ist das Buch besser, wobei der Unterschied bei diesem Film sehr sehr gering ist. Ich liebe diesen Film! Er ist gut gemacht, unterhaltsam, aber vor allem richtig spannend. Ich freue mich schon auf die anderen Teile :DD
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Anfang holprig, Gesamtpaket grandios!, 20. April 2014
Rezension bezieht sich auf: Die Bestimmung - Divergent [2 DVDs] (DVD)
Nachdem ich bereits die Bücher zu meinen Lieblingen zähle (natürlich im Original auf Englisch - die übersetzten deutschen Fraktionsnamen lassen mich immer noch schaudern), war ich sehr gespannt auf die Verfilmung. Mein Eindruck im Kino? Der Anfang war wirklich nicht gut - viel zu knapp "hingerattert", für Divergent-Neulinge verwirrend und nicht unbedingt schlüssig, beispielsweise beim ersten Test mit dem Hund - im Buch gab es diverse andere Szenen, bei denen es auch möglich war, die jeweiligen Wahlmöglichkeiten einer Fraktion zuzuordnen bzw. die gegenseitigen Widersprüche ihrer echten Reaktionen festzustellen, während im Film "nur der Hund" gezeigt wurde, ohne dass man jedoch erkennen konnte, WARUM das Ergebnis von Tris unschlüssig war. Das Fehlen anderer Stellen aus dem Buch hat mich dagegen nicht gestört.
Doch nachdem Tris sich für eine Fraktion entschied, war es um mich geschehen: Der Film war mitreißend und die Schauspieler großartig und passend, ebenso wie die Musik. Fans von Four kommen mit Theo James auch auf ihre Kosten - grandios gecastet, genauso Shailene Woodley (und wer genau hinsieht, bemerkt, dass Tris' Bruder Caleb von Ansel Elgort gespielt wird, Woodleys Co-Star in The Fault In Our Stars, auch ein tolles Buch!). Die Initiationsphase wurde sehr gut umgesetzt, buchgetreu und nie langatmig - im Gegenteil, das Tempo war immer angezogen, ähnlich den Spielen im Panem-Film Catching Fire, was ich um der Spannung Willen sehr gut fand.
Besonders Woodley hat mich sehr begeistert in dieser Phase - ihr Kampf und ihre Arbeit an sich selbst waren beeindruckend.
Die Liebesgeschichte - im Grunde mein Lieblingsaspekt der Trilogie - kam auch nicht zu kurz, wobei ich mir aber am Ende etwas "mehr" Tris-Four gewünscht hätte, aber ich schätze, dass das in Insurgent noch umgesetzt wird. Und ganz nebenbei, ohne zu spoilern: Eine Abweichung vom Buch gab es bei Tris' finaler Prüfung in ihrer Fear Landscape - diese Änderung fand ich aber viel logischer und entsprechend gut!
Warum ich dem Film 5 Sterne gebe? Die Stimmung trifft genau das, was ich beim Verschlingen der Bücher verspürt hatte. Die Bilder und Effekte sind mitreißend, die Schauspieler großartig und die Geschichte dieser Dystopie-Trilogie, ebenso wie das, was sie vermittelt, zählt einfach zu meinen großen Story-Favoriten.
Divergent ist nur der Anfang: wichtige Fragen, die man sich in all ihrer Komplexität vor allem in Allegiant stellt, werden hier schon angerissen, aber im Grunde ist das schlagende Herz dieses Films die Entwicklung von Beatrice zu Tris - und diese in allen Facetten darzustellen. Es geht um Stärke, Bekämpfung der eigenen Ängste und vor allem um Selbstfindung und -bestimmung in einer Welt, in der es genau dies nicht gibt. Eines meiner Filmhighlights 2014!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Utopia, 3. August 2014
Von 
Lothar Hitzges (Schweich, Mosel, Germany) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Die Bestimmung - Divergent [2 DVDs] (DVD)
In einer Endzeitwelt leben die Menschen von Chicago in einem archarisch wirkenden Gesellschaftssystem aus sechs Kasten. Jede dieser Gruppierungen nimmt gewisse gesellschaftlichen Verpflichtungen war.

Die Heranwachsenden werden auf ihre Zugehörigkeit geprüft, dürfen dann aber selbst frei entscheiden in welchem System sie ihr restliches Leben verbringen wollen.

Beatrice Prior ist bei altruanischen Eltern aufgewachsen. Die Altruaner stehen für friedfertig und stellen zur Zeit die Regierung. Bei der Prüfung stellt sich heraus, das Beatrice eine Unbestimmte ist, die keinem Ressort exakt zuzuordnen ist. Die Unbestimmten werden gefürchtet und gejagt, deshalb verbergen sie diese Eigenschaft.

Am Tag ihrer Wahl entscheidet sich Beatrice für die Ferox, die Kriegerkaste. Nach einer harten Ausbildung erkennt sie, wie die Ferox für einen Regierungssturz manipuliert werden und nutzt ihre Fähigkeiten dem Komplott eine Ende zu bereiten.

An neue Gesellschaftsformen haben sich schon viele Autoren versucht und auch für Regisseure ist es ein dankbar weites Feld. Nichtsdestotrotz landen alle Versuche in einer Sackgasse, die dazu führt, das sich die Geschichten mehr oder weniger ähneln. Dialoge und schlüssige Handlungen wirken gekünstelt edel und plakativ. Die Helden sind in Wahrheit Antihelden mit kaum Freiraum. Überraschende Ereignisse sorgen für Aufmerksamkeit. Gut ausgestattete Szenenbilder verwöhnen das Auge und generieren Atmosphäre. Regie und Schauspieler liefern einen Film ab, der sich auf einem schmalen Grad bewegt und jederzeit abzustürzen droht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Sehenswerter Film, 17. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ein sehr schöner Film, der von Allem etwas bietet.
Special Effekte und absoluter Hollywood Blockbuster ist er nicht, jedoch dennoch wirklich gut anzuschauen und gut umgesetzt.

Ganz klar Kaufempfehlung!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Großartig und mitreißend!, 16. August 2014
Rezension bezieht sich auf: Die Bestimmung - Divergent - Deluxe Fan Edition [Blu-ray] (Blu-ray)
Wie so oft, wenn ich die kritischen Bewertungen lese, stelle ich fest, dass die Erwartungen in einen neuen Film und eine neue Story immer eine riesengroße Rolle spielt. Mir ist nicht klar, warum man eine neue Geschichte mit schon dagewesenen vergleichen muss und was daran spannend sein soll, immer alte Lieblingsfilme in allem wiederfinden zu wollen. Öffnet Euch doch mal für was Neues! Gerade diese neuen Teenie-Action-Streifen, die jetzt so in Mode kommen, sind gar nicht so schlecht, wie sie mitunter hingestellt werden! Und hört doch endlich mal auf mit Eurem "wie unrealistisch"! Hey, warum geht ihr ins Kino? Um Euch die Realität bewußt zu machen oder mal alles zu vergessen??????????????????
"Twilight", "Seelen", "Beautiful Creatures", "Chroniken der Unterwelt", "Hunger Games".... usw ... All diese Geschichten haben etwas völlig einzigartiges an sich und sind absolut mitreißend.
Auch "Die Bestimmung" reiht sich dort ohne Wenn und Aber ein: Eine eigenwillige Story, nicht irgendwo abgekupfert; super besetzt und sehr spannend bis zum Schluss. Was auch immer die Meckerer in dieser Runde schreiben, ich für meinen Teil kann die filmische Fortsetzung kaum erwarten.
Eins muss ich noch sagen: ich kenn die Bücher nicht. Also kann ich nicht abschätzen, ob der Film besser oder schlechter ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Echt Guter Film!, 3. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Bestimmung - Divergent [2 DVDs] (DVD)
Ich habe sehr niedrige Erwartungen von diesem Film gehabt.. Aber letztendlich war dieser Film einfach der wahnsinn! Für mich wurde er von Sekunde zu Sekunde spannender.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr schöne Verfilmung, 18. April 2014
Rezension bezieht sich auf: Die Bestimmung - Divergent [2 DVDs] (DVD)
Bisher konnte ich nie nachvollziehen, wie man einen Film mehrmals im Kino schauen kann. Dieser Film hat es tatsächlich geschafft, dass ich mehrmals ins Kino gegangen bin, um ihn zu schauen und ich fand ihn immer wieder toll und wurde nicht gelangweilt. Der Film hat mich echt vom Hocker gehauen. Die Schauspieler sind super gewählt (von Theo James bin ich aber schon immer recht begeistert gewesen), die passen einfach sehr gut in die Rolle. Wie bereits von anderen schon erwähnt, wirken sie etwas älter, zumindest würde ich persönlich nicht abkaufen, dass Tris erst 16 Jahre jung ist (vielleicht liegt es einfach auch nur an ihrem Charakter und Auftreten). Das Buch hatte ich vorher nicht gekannt. Umso erstaunlicher finde ich es, dass ich nicht nur sooft ins Kino gegangen bin wegen des Films (sowohl auf Englisch als auch auf Deutsch gesehen), sondern auch die Bücher lese und mich mit Interviews bezüglich des Films auseinandersetze. Ich freue mich schon auf die DVD und natürlich auch auf die nächsten Teile des Films und ich hoffe, dass ich nicht enttäuscht werde, denn ich hab jetzt sehr hohe Erwartungen an die nächsten Teile.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


14 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das hätte sowas von schiefgehen können!, 8. April 2014
Rezension bezieht sich auf: Die Bestimmung - Divergent [2 DVDs] (DVD)
Als Fan der Buchreihe habe ich mich schon seit Monaten auf die Verfilmung gefreut, natürlich mit der Sorge, dass es durch die Verfilmung verunstaltet wird, aber diese Sorge ist nicht eingetreten.
Ich beurteile den Film natürlich nicht streng nach dem Buch, sondern so gut wie eigenständig.
Die Schauspieler sind toll ausgewählt und verkörpern ihre Rollen überzeugend und auch nachvollziehend. (Klar man hätte jüngere Schauspieler engagieren können, aber meiner Meinung nach vergisst man den Gedanken nach den ersten 10 Minuten)
Die Musik (vor allem die Scores, nach gewohnter Hans Zimmer Manier einfach großartig) drängt sich nicht auf und übertönt nicht die Handlung.
Die Filmszenen (Achtung, kleiner Spoiler) sind realistisch nachgestellt, vor allem die Seilbahn-Szene hat einem Lust auf einen 3-D Film gemacht :)
Mit ca. 2 Stunden Länge,scheint er schon ein bisschen lang für manche, aber ich fand die Länge nötig und gut genutzt, vor allem, da man die Beziehung zwischen Four und Tris entfalten lassen konnte.

Wer beispielsweise (so wie ich) von Twilight-Verfilmungen enttäuscht war, aber die Bestimmung-Reihe mag, sollte diesem Film trotzdem eine Chance geben, vor allem weil er nicht auf dieser "Nur-Für-Weibliche/-Liebesgeschichten-Fans" Schiene fährt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannend, 26. April 2014
Rezension bezieht sich auf: Die Bestimmung - Divergent [2 DVDs] (DVD)
Ich kenne das Buch nicht, aber der Film war sehr spannend und gut gemacht. Ich würde mir den Film jederzeit wiederanschauen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Endlich mal ein Film der sehr sehr nah an seine Vorlage kommt, 13. April 2014
Rezension bezieht sich auf: Die Bestimmung - Divergent - Deluxe Fan Edition [Blu-ray] (Blu-ray)
Ich war nach dem Sehen total beeindruckt. Man kennt es ja man geht in einen Film zu einem Buch und mega viel ist abgeändert oder weggelassen worden. So nicht hier!
Alles stimmte, nicht ist hinzuerfunden worden! Und was noch besser ist alles wichtige war drin!
Und ich denke, dass auch Leute die das Buch nicht gelesen haben den Film gut verstehen können.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 47 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Die Bestimmung - Divergent - Deluxe Fan Edition [Blu-ray]
EUR 16,90
Gewöhnlich versandfertig in 7 bis 10 Tagen.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen