Kundenrezensionen


16 Rezensionen
5 Sterne:
 (5)
4 Sterne:
 (3)
3 Sterne:
 (5)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Der Harte und der Zarte
"Ride Along" ist eine tempo- und actionreiche Komödie, die mit einem einfachen und von Beginn an komplett vorhersehbarem, überraschungsfreien Plot ordentliches Entertainment liefert. Geht man mit keiner höheren Erwartungshaltung an den Film ran, dann funktioniert der Streifen wirklich gut.

Die einfache Idee, die hinter der Story steckt: ein...
Vor 6 Monaten von Blagger veröffentlicht

versus
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Hält, was der Trailer verspricht
Ben (Kevin Hart) ist in einer glücklichen Beziehung mit seinen Videospielen und seiner Freundin Angela (Tika Sumpter) und arbeitet als Sicherheitsbeamter in der Highschool. Aber Angelas Bruder James (Ice Cube) hält nicht viel von Ben, obwohl die Polizeiakademie ihn aufnimmt, was Ben so natürlich nicht stehen lassen will. Er möchte nämlich Angela...
Vor 5 Monaten von GamePrince veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Hält, was der Trailer verspricht, 4. Mai 2014
Rezension bezieht sich auf: Ride Along (DVD)
Ben (Kevin Hart) ist in einer glücklichen Beziehung mit seinen Videospielen und seiner Freundin Angela (Tika Sumpter) und arbeitet als Sicherheitsbeamter in der Highschool. Aber Angelas Bruder James (Ice Cube) hält nicht viel von Ben, obwohl die Polizeiakademie ihn aufnimmt, was Ben so natürlich nicht stehen lassen will. Er möchte nämlich Angela heiraten, und um den Segen von James zu bekommen, muss er ihm beweisen, was er drauf hat.
Also nimmt James, der Polizist ist, Ben als Vorbereitung für die Akademie mit auf Tour, um ihm zu zeigen, wie hart der Job ist.
Diese Geschichte schreit zwar nach Durchschnitt, aber das stört hier kein bisschen, da sie auf verdammt coole Art und Weise mit viel Humor erzählt wird.
Und das Gute ist, dass der Humor hier auch wirklich richtig gut funktioniert, weil die Gags richtig zünden und für viele Lacher sorgen.
Anfangs hält sich die Unterhaltung ein bisschen in Grenzen und man bekommt nur Kleinigkeiten zum schmunzeln, da vor allem erstmal die Geschichte eingeleitet werden muss.
Aber je länger der Film geht, desto besser wird er und ab der zweiten Hälfte, macht er richtig viel Spaß, weil er da dann richtig Gas gibt.
Die Gags kommen dann in kürzeren Abständen, sind gleichzeitig lustiger als in der ersten Hälfte und auch die Action wird dann größer geschrieben, was eine richtig unterhaltsame Mischung ergibt, in der kaum Langeweile aufkommt.
Vor allem gibt es gegen Mitte eine Szene, die ist so verdammt cool gemacht und einfach so genial, dass ich fast sagen würde, sie alleine wäre das Ticket wert.
Dem ist allerdings nicht so, da diese Szene von den beiden Hauptdarstellern in den Schatten gestellt wird.
Denn die sind einfach ein richtig gutes Team und haben eine tolle Chemie in dem Film.
Ice Cube mit seiner harten Art und Kevin Hart als Milchbubbi passen super in diese Action-Komödie und harmonieren großartig auf der Leinwand, so dass man beim Cast nix kritisieren kann.
Allgemein gibt es nicht viel zu kritisieren.
Der Cast ist cool, der Humor funktioniert, Action gibt es auch und die Charaktere wissen trotz durchschnittlicher Story sehr zu unterhalten.
Man merkt dem Film nicht mal seine Lauflänge von 100 Minuten an, was man auch nicht von vielen Filmen behaupten kann.
Aber, es gibt immer ein Aber.
Großartig ist der Film trotz vielem Lob nicht, weil man von den Zutaten (Cast, Humor etc.) zwar eine gute Portion bekommt, allerdings nur in Standardqualität.
Denn in allen Berreichen hat jeder von uns schon Besseres gesehen, weswegen der Film zwar gut, aber nichts besonderes ist.
Er ist als Snack für zwischendurch genau das richtige, aber etwas Großes, darf man nicht erwarten, auch wenn man am Ende zufrieden sein wird.
Fazit:
Ich kann den Film jedem empfehlen, dem der Trailer gefällt.
Zwar ist der Film kein Highlight, Meilenstein oder ein Meisterwerk, aber das erwartet ja auch niemand.
Man bekommt eine ordentliche Action-Komödie serviert und wird gut unterhalten, mehr aber auch nicht.
Wertung: 3 1/2 von 5 Sternen
Weitere Meinungen:
Alle, die mit mir in dem Film waren, würden ihm eine bessere Wertung geben als ich, da ihnen der Film sehr gefallen hat.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Der Harte und der Zarte, 18. April 2014
Von 
Blagger - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Ride Along (DVD)
"Ride Along" ist eine tempo- und actionreiche Komödie, die mit einem einfachen und von Beginn an komplett vorhersehbarem, überraschungsfreien Plot ordentliches Entertainment liefert. Geht man mit keiner höheren Erwartungshaltung an den Film ran, dann funktioniert der Streifen wirklich gut.

Die einfache Idee, die hinter der Story steckt: ein harter Hund Marke "einsamer Wolf" (Ice Cube) schlägt sich mit einem liebenswerten Chaoten (Kevin Hart) durch, und am Ende ist der Harte gar nicht so hart und der Chaot gar nicht so chaotisch. Hat man in einer anderen schauspielerischen Liga schon besser gesehen, so etwa Eastwood/van Peebles in "Heartbreak Ridge" oder James Woods und Michael J. Fox in "The Hard Way". Aber obwohl Ice Cube offensichtlich nur ein Gesichtsausdruck zur Verfügung steht, kann man sich das Ganze gut anschauen, weil Hart mit einem ansprechenden komödiantischen Talent aufwarten kann. Passend zum Setup setzt "Ride Along" vorwiegend auf Situationskomik und kaum auf Wortwitz, und das kriegt das Duo recht anständig hin.

Sicherlich keine Comedy, die sich einen Platz in der ewigen Ruhmeshalle des Genres sichert, aber gelungene Unterhaltung und im Gesamteindruck völlig OK.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen Habe genau das bekommen was der Trailer versprach!, 14. September 2014
Rezension bezieht sich auf: Ride Along [Blu-ray] (Blu-ray)
Meine Erwartungen waren zugegebenermaßen nicht hoch, dennoch habe ich mir aus der freundlichen den Film auf Blu Ray Disc angesehen. Hier und da gibt es Sequenzen die wirklich super inszeniert sind und auf der BD mit dem sehr starken Bild gut rüberkommen. Auch die gebotene Soundkulisse hat mir sehr gut gefallen.

Die schauspielerische Leistung ist durchgehend okay, Kevin Hart hat meiner Meinung nach in Komödien nicht viel zu suchen, es wirkt bei ihm alles immer überheblich und es fällt einem schwer über so viel Kitsch zu lachen. Auch die gebotenen Dialoge haben mich nicht wirklich zum Lachen bringen können, sie wirken eher einfallslos und blöd. Ice Cube hingegen spielt wieder eine typische Rolle, auch hier hätte ich mir einen andere Schauspieler besser vorstellen können...

Alles in Allem wird dem Zuschauer eine durchwachsen kitschig inszenierte Actionkomödie geboten, welche auf einer hochwertigen BD erscheint und ab und an super Zwischensequenzen bietet, zwar nicht mit Humor aber reichlich Action!

Pro:

- einige Zwischensequenzen sind sehr gut inszeniert
- hochwertige Blu Ray Disc, Bild und Ton überzeugen auf ganzer Linie
- interessantes Bonusmaterial

Contra:

- typische Story welche von Anfang bis Ende total vorhersehbar ist
- sehr flache Dialoge
- beide Hauptdarsteller konnten mich nur teilweise überzeugen, ich hätte komplett andere gecastet
- einmal sehen reicht defintiv

Bonusmaterial:

- Alternatives Ende
- Unveröffentlichte Szenen
- Alternative Aufnahme
- Gag Reel
- Kev und Cubes wilde Fahrt
- Anatomie der großen Explosion
- Eine explosive Fahr

Bild und Ton:

- 1920x1080p (2.40:1)

- Deutsch DTS 5.1
- Englisch DTS-HD MA 5.1
- Französisch DTS 5.1
- Italienisch DTS 5.1
- Spanisch DTS 5.1
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2.0 von 5 Sternen Hatte mir mehr versprochen, 10. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Ride Along [Blu-ray] (Blu-ray)
ich bin ein großer Filmfan und ich habe etliche Filme die ich immer und immer wieder sehen kann. Mehr oder weniger aktuell sind für mich z.b. pacific rim, battleship, ironm, avengers etc pp nur was mir zu allereerst in den sinn kam und ich schon sehr oft gesehen hab da die für mich einfach immer gehen. (dies nur um meinen geschmack zu zeigen, sind vielleicht für einige nicht die besten stories, aber, ich mags)

Zu diesem Film kann ich nur sagen, er ist ein wenig lahm. Habe mich auf mehr Lacher und mehr charme gefreut. Im grunde gabs nur viel Geschrei was dann wohl die meisten Witze rüberbringen sollten. aber eigentlich, naja, nicht wirklich der bringer.
Fast ein wenig langatmig und dann isser auf einmal aus. Ich habe an einem Punkt auf Pause gedrückt da ich nicht glauben konnte das der Film sich nach nicht wirklich vielen Ereignissen dem Ende zu neigen schien und wurde dann wirklich mit verbleibenden 5 oder 10 min oder so aufgeklärt.

Das beste am Film für mich war wohl die erste Szene in der Ice Cube seinem Job nach ging.

Blu-Ausstattung: es gibt deletet usw. das übliche eben. aber das Menu an sich ist das einfachste vom einfachen und macht im vornherein den Eindruck von Mittelmässigkeit.

Sehr schade, ich hatte mir mehr versprochen. Vorallem von den Hauptdarstellern die ich sonst schon mag.
Oder Szenen die es zu luftig geschafft hätten wurden dann zum Schluss hin versaut.

SPOILER
Mitten im Film wird Ben von einem Kind auf einem Spielplatz unterstellt ihm an die Wäsche gehen zu wollen und dieser schreit dann an all die Erwachsenen und anderen am Platz um Hilfe, diese drehen sich dann zu ihnen um und kommen vielleicht 1 Schritt näher als Reaktion. Aber das ist alles. Ben flieht dann und kommt nicht ins auto rein und bettelt reingelassen zu werden. Und die Leute am Platz kommen nicht hinterher. Machen auch keine Anstalten danach. Ben schiebt größte Panik obwohl rein garnichts los ist. Das sind viele vollkommen versäumte Situationen. Sehr sehr schade.

Ben gibt sich als Bösewicht aus (den sonst niemand bisher gesehen hatte) um Ice zu retten. Das an sich ist ja ganz nett. Und er hatte es schon fast geschafft, dreht dann nochmal um was auch noch ok ist, und dann lassens den echten Bösewicht erscheinen was schon klar sein musste und das ganze verliert sich dann wieder.
Relativ gute Szene ist dann wenn sie im Feuergefecht fliehen, das ist ok. Aber sonst....

Am Ende ist es absolut offensichtlich das der Bösewicht trotz gefasst wohl bald wieder sein Unwesen treiben wird. Tja und dann ist es aus, ohne zu sehen was noch passiert. Ein Ende in der Luft hängend. Ich glaube kaum das es einen zweiten Teil geben wird.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einer der besten Filme seid langem!, 26. April 2014
Rezension bezieht sich auf: Ride Along (DVD)
Es gibt Leute die werden diesen Film nicht lustig finden. Das sind aber die, denen als kleines Kind ihre Barbie geklaut wurde (nicht falsch verstehen). Natürlich gibt es Unterschiede in Sachen Spaß verstehen. Aber ich war mit einer etwas größeren Gruppe (57 Mann) in diesem Film, und jeder war positiv gestimmt und am lachen. So nun ein paar Punkte die den Film gut machen:

- Äktschn! -wie der gute Arnie sagen würde- fehlt nicht und ist für einen Film ab 12 echt "gut".

- Ice Cube hat mir in XxX schon gut gefallen und gibt auch in diesem Film eine gute Rolle als Eiskalten leicht angenervten aber dennoch coolen Charakter ab.

- Kevin Hart- noch nie gesehen aber diesem Man muss mann oft Szenenapplaus geben. Immer wenn er spricht lacht das Kino :)

Also Freunde für alle die, die "Rush Hour" oder "Copout geladen und entsichert" Lustig finden kann ich nur sagen dieser Film muss gesehen werden oder Ende des Jahres im Regal stehen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen und Action, 7. Oktober 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Ride Along (DVD)
überzeugende Darstellung der Protagonisten. Ice Cube mal wieder als ein smartharter Cop, der mit seinem zukünftigen Schwager einen Tag Polizeidienst schiebt.

Lockerer Humor mit rasantem Actionszenen.

Unterhaltsam für die junge Familie.

Popcornkino

Zu Empfehken
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Bad Boys mit zum Teil albernen Klamauk, 16. Mai 2014
Rezension bezieht sich auf: Ride Along (DVD)
Fand den Film recht witzig, teils auch sehr amüsant aber nichts was ich schon mal irgendwo mal gesehen hab. Die Action ist auch pausibel gemacht, nur leider nicht wirklich der Renner was ich im eigentlichen Sinne erwartet hätte. Es wird mehr geredet und eben dieser Partner von Ice Cube plabbert ganz schön viel, manchmal zu viel was vielen wohl schon auf die Nerven gehen könnte ^^
Netter Streifen eben wo der Trailer viel zu erwarten pflegte aber nicht alles versprach. Wer ein bisschen was zu lachen sucht kann sich den Film getrost anschauen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Durchschnittlicher Actionfilm, 30. April 2014
Rezension bezieht sich auf: Ride Along (DVD)
Ice Cube und Kevin Hart spielen ihre Rollen großartig. Die Action kann sich zwischendurch sehen lassen, aber unterm Strich plätschert das Ganze auch ein wenig vor sich hin. Ein Neuling wird zunächst aufs Kreuz gelegt und die Cops machen einen Deal mit den Kriminellen. Schon 100 mal verfilmt, diese Version kann man sich ansehen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Comedy mehr nicht......, 26. April 2014
Rezension bezieht sich auf: Ride Along (DVD)
Alles in allem ist es eine nette Comedy ,alerdings darf man nicht mit alzu großen Erwartungen und Hoffnungen diesen Film anschauen.Denn Action,welcher im Trailer dargestellt wird ist leider nur begrenzt vorhanden.
Die Effekte und die Bildqualität sind auch ok.

FAZIT:Es ist bei weitem kein Meilenstein,lohnt sich aber einmal anzuschauen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen cool, 3. September 2014
Rezension bezieht sich auf: Ride Along (DVD)
Ich lach wenig hier aber viel.cooler film der einfach spass macht. Die beiden darsteller harmonieren echt klasse mit einander.guck ich mal wieder
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Ride Along
EUR 0,00
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen