Kundenrezensionen

5
4,6 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Addicted
Format: Kindle EditionÄndern
Preis:2,99 €

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
......ja besser könnte man die Geschichte nicht beschreiben. :-D

Inhalt:

Dem arbeitslosen Sian war alles egal, Hauptsache er wusste wo die nächste Party stattfinden wurde, und wie er zu seinen Drogen kam. Bei seinem Bekanntenkreis war das aber kein Wunder, denn auch von denen arbeitete kein einziger. Die einzige mit einem geregelten Tagesablauf und Arbeit, war seine beste Freundin Corinna. Und genau diese macht sich so viele Sorgen um ihn, dass sie ihren Onkel Samuel dazu überredet Sian von den Drogen weg zu bekommen, notfalls sogar ohne seine Zustimmung. Gesagt getan, aber ganz uneigennützig gab sich Samuel den Stress nicht, denn ihm gefiel Sian schon seit dem Moment als er ihn zum ersten mal gesehen hat, auch wenn das nur 5 Minuten gedauert hatte, und Sian sich an ihn nicht erinnerte......

Mein Eindruck:

Auch eine nette Geschichte, wenn auch der Entzug etwas blauäugig erzählt wurde. Jemand der auf "Cold Turkey" ist, besonders von Opiaten, entwickelt ungeahnte Kräfte und ist dem Denken nicht mehr fähig. Ein Entzug ohne ärztliche Betreuung, wie hier in diesem Fall, kann sogar tödlich enden, da der Kreislauf kollabieren kann. Am schlimmsten sind hier die Begleiterscheinungen des Entzugs, und die ersten paar Tage ist mit der Person gar nichts anzufangen, die meisten schaffen es nicht mal mehr selbstständig auf die Toilette. Man kann sich das wie eine heftige Magen/Darm Grippe vorstellen, nur 5 mal stärker. Je nachdem wie intensiv der Konsum zuvor gewesen ist, kann sich das 2-3 Wochen hinziehen, am schlimmsten sind aber die ersten 3-5 Tage. Aber da das hier nur eine Geschichte ist werde ich mal ein Auge zudrücken, und nicht alles auf die Goldwaage legen. Mir haben die 2 Hauptprotagonisten Sian und Samu gefallen, denn sie hatten etwas sehr lebendiges an sich, und man schließt sie sofort ins Herz. Die Geschichte wird in warmen Worten erzählt, und hätte ruhig noch etwas länger gehen können. Auch wenn mir etwas die Realität gefehlt hat bei so einem ernsten Thema, so war ich mit der Geschichte im großen und ganzen sehr zufrieden. Von mir bekommt diese Geschichte 4,2/5 Sterne, und ich kann sie jedem empfehlen der etwas romantisches lesen möchte, und bei dem die Geschichte nicht auf der Strecke bleibt.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 30. Juni 2014
das Buch war sehr flüssig zu lesen und die Handlung spannend und eine super tolle Geschichte, immer wieder mal zu lesen
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 31. Mai 2014
die das Thema Drogenabhängigkeit thematisiert. Das Buch lies sich gut und flüssig lesen, ich kann es mit guten Gewissen weiterempfehlen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 20. März 2014
Hat mir sehr gut gefallen, obwohl meines Erachtens der Entzug etwas blauäugig dargestellt wurde - denke ein kalter Entzug ist intensiver , zeitaufwendiger und bringt den Abhängigen länger als 2 Tage an seine Grenzen !
Die Entwicklung der Liebesgeschichte fand ich süß , obwohl von hetero zu homo und dann direkt richtig Sex auch sehr schnell ging !
Die Geschichte an sich fand ich wirklich klasse , die Liebesgeschichte / Gefühle Zucker , aber der Roman hätte der absolute Hammer sein können, wenn er ca. 150 Seiten länger gewesen wäre , so wurde manchmal nicht genug in die Tiefe gegangen !
Aber mein Romantiker -Herz ist glücklich, mit einem zufriedenen Seufzer konnte ich meinen Kindel zur Seite legen und DAS ist es, was ich bei einem guten Buch erwarte , daher volle Punktzahl von mir :-)
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
Ich schließe mich der vorherigen Bewertung an. Es lohnt sich unbedingt, dieses schöne Buch zu lesen. Ich würde gerne mehr solcher gefühlvollen Geschichten lesen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen

Klassentreffen
Klassentreffen von L.c. Coulori
EUR 1,99

Blutende Herzen
Blutende Herzen von Juli D. Finn
EUR 2,99