Kundenrezensionen


3 Rezensionen
5 Sterne:
 (1)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


5.0 von 5 Sternen so solles sein ......
mannomann - die können es ja doch noch von der guten alten Cafe del mar - bleibt nur zu hoffen, ob die 20te CdM dann auch auf diesem Standard ist - denn diese Cd hier ist gnadenlos zu empfehlen - auch für etwas kühlere Tage
Vor 9 Monaten von S. Robert veröffentlicht

versus
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Leider eine Enttäuschung
Meinem Höreindruck nach ist diese brandneue Compilation, wieder wie schon in den Vorjahren von Toni Simonen zusammengestellt, kein Highlight der Reihe. Vor allem die Tracks von Moby ("A Long Time") und Afterlife ("Gekko Beach"), immerhin zwei Top-Acts der Szene kann man nur als enttäuschend bezeichnen. "Need To Feel Loved" von Unclubbed war im vorigen Jahr schon...
Vor 10 Monaten von Matthes031062 veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

5.0 von 5 Sternen so solles sein ......, 12. Juni 2014
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Cafe Del Mar Terrace Mix 3 (Audio CD)
mannomann - die können es ja doch noch von der guten alten Cafe del mar - bleibt nur zu hoffen, ob die 20te CdM dann auch auf diesem Standard ist - denn diese Cd hier ist gnadenlos zu empfehlen - auch für etwas kühlere Tage
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen schön & teuer, 16. Mai 2014
Rezension bezieht sich auf: Cafe Del Mar Terrace Mix 3 (Audio CD)
Wie schon der Vorgänger der Terrace Reihe, beginnt auch diese Scheibe sehr ruhig und steigert sich zu smoothen 4 to the floor Tracks, die das Tanzbein anregen und trotzdem das Träumen nicht vernachlässigen. Auch wenn die letzten Cafe Del Mar Veröffentlichungen über die Jahre hinweg absolut an Qualität verloren haben, hält der Compiler Toni Simonen den Funken Hoffnung mit der Terrace Mix 3 (und schon mit der Terrace Mix 2) für weitere Cafe Del Moar's weiter am Leben.
Jedes Stück hat seinen eigenen Charakter und ist nicht nur gut für ein Käffchen auf Ibiza im Cafe del Mar. Der ein - oder andere Track ist nicht absolut umwerfend, reiht sich allerdings schön in den Mix ein. Einzig und allein der wohl bekannteste Act auf Terrace Mix 3, Moby, fällt etwas aus dem Mix und mir etwas auf die Nerven, was allerdings auch Geschmacksache ist.
Preislich ist das Album allerdings etwas zu teuer geraten, Cafe del Mar ist eine Marke und dafür zahlt man eben (nicht nur für einen Kaffee auf Ibiza) auch ein paar €'s drauf, was einen fahlen Beigeschmack hat..zur Zeit des Releases ist das Album für knapp 20 € zu ergattern..
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Leider eine Enttäuschung, 20. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Cafe Del Mar Terrace Mix 3 (Audio CD)
Meinem Höreindruck nach ist diese brandneue Compilation, wieder wie schon in den Vorjahren von Toni Simonen zusammengestellt, kein Highlight der Reihe. Vor allem die Tracks von Moby ("A Long Time") und Afterlife ("Gekko Beach"), immerhin zwei Top-Acts der Szene kann man nur als enttäuschend bezeichnen. "Need To Feel Loved" von Unclubbed war im vorigen Jahr schon auf "Vargo Lounge - Summer Celebration 1" vertreten, ist also weder neu noch exclusiv was man von einer Café del Mar-Veröffentlichung eigentlich erwarten kann.

Ab Track 9 wird dann einen Gang höher geschaltet und es dominieren softe House-Tunes, die jedoch leider ziemlich monoton und einfallslos mit nur minimaler Abwechslung daherkommen. "Love Intro" und "Miss Mood", hier im Satin Jackets Remix sind zwar ganz nett aber gegen Ende der CD wird es mit dem 15minütigen "Time" dann doch reichlich langweilig.

Den zweiten Stern gibt es für die ganz gelungenen Beiträge von Lux, Kinobe und Bam Spacey, die im ersten Drittel der CD zu hören sind...

Ich will hier nicht groß auf die ersten grandiosen Café del Mar-Sampler Vol. 1 - 6 verweisen; die Zeit ist nun mal eindeutig vorbei. Es fällt aber doch unüberhörbar auf, dass auch im Vergleich zu diversen anderen CD-Reihen ähnlichen Stils, diese Compilation leider nichts Besonderes bietet und das ist für eine CdM einfach zu wenig :(.

Meine Alternativen:

Vargo Lounge - Summer Celebration 1 (umweltfreundliches Deluxe 6s Digifile)

Milchbar Seaside Season 6 (Deluxe Hardcover Package)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen