Kundenrezensionen


215 Rezensionen
5 Sterne:
 (157)
4 Sterne:
 (27)
3 Sterne:
 (14)
2 Sterne:
 (5)
1 Sterne:
 (12)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


86 von 96 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Was lange währt, wird endlich gut!
Nach etwas längerer Wartezeit und geändertem Bundle-Umfang (ursprünglich bestellt mit Drive Club, statt Infamous Second Son) habe ich diesen Samstag (05.04.) die PS4 erhalten. Die Wartezeit habe ich von vornherein eingeplant, insofern ist dies für mich kein Kritikpunkt. Ebenso bin ich sehr froh, dass dem Bundle Infamous Second Son, anstatt Drive Club...
Vor 13 Monaten von DiTa veröffentlicht

versus
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen An sich ganz gut.
Die PS 4 ist an sich schon ne ganz gute Konsole, das Preis/Leistungverhällnis ist schon ziemlich gut.
Mich stört aber die echt billige Qualität des Controllers. Der Knarzt und Quitscht, das is einfach nur schlecht. Dafür auch noch 60€ zu verlangen ist einfach eine Frechheit. Die Ergonomie des Controller ist aber schon recht gut und deutlich...
Vor 8 Monaten von Christopher Bach veröffentlicht


‹ Zurück | 1 222 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

86 von 96 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Was lange währt, wird endlich gut!, 6. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: PlayStation 4 - Konsole inkl. Killzone: Shadow Fall, Knack und inFamous Second Son (Konsole)
Nach etwas längerer Wartezeit und geändertem Bundle-Umfang (ursprünglich bestellt mit Drive Club, statt Infamous Second Son) habe ich diesen Samstag (05.04.) die PS4 erhalten. Die Wartezeit habe ich von vornherein eingeplant, insofern ist dies für mich kein Kritikpunkt. Ebenso bin ich sehr froh, dass dem Bundle Infamous Second Son, anstatt Drive Club beigelegt wurde. Hierzu gab es im Vorfeld eine Benachrichtigung von Amazon, so dass man die Bestellung hätte stornieren können.

Lieferumfang:
Geliefert wurde eine PS4 im Original-Karton und die 3 Spiele jeweils in der Original Verpackung wie sie auch im Laden stehen, also keine "Bundle-Verpackung" mit OEM-Datenträgern oder Download-Codes. Da ich die Spiele behalten werde und nicht wie manche Kunden verkaufen möchte, hätte es mich zwar nicht gestört, wenn ich diese bloß auf OEM-Disc bekommen hätte, aber so kann ich mir die Spiele ins Regal stellen. Vorteil gegenüber Download ist übrigens auch die Tatsache, dass man die Spiele ohne einer (kostenpflichtigen) PS-Plus Mitgliedschaft spielen kann. Für einen Download wäre diese Mitgliedschaft erforderlich gewesen. Ich war mal so frei, den Lieferumfang als Kundenbild zu posten.

Auf eine detaillierte Bewertung der PS4 und der Spiele verzichte ich an dieser Stelle und verweise auf die jeweiligen Produktseiten. Dort findet man recht ausführliche Rezensionen.

Kurz zur Inbetriebnahme und zum ersten Eindruck:
Für die Inbetriebnahme waren sämtliche Kabel enthalten, u.A. ein HDMI-Kabel und ein Mono-Headset. Der Anschluss war denkbar einfach, Strom- und HDMI-Kabel an der PS4 angeschlossen, HDMI mit dem AV-Receiver (direkt am TV geht natürlich auch) verbunden und Kabel in die Steckdose - fertig! Während der Controller zwecks Ladung des Akkus mit dem mitgelieferten Kabel an der PS4 angeschlossen war, konnte das Setup der PS4 erfolgen. Hierbei wurden die üblichen Dinge abgefragt, Sprache, Land, PSN-ID und in meinem Fall die Login-Daten für Facebook. Daraufhin konnte auch gleich ein erster Test erfolgen und man merkt einen deutlichen Unterschied zur PS3, in jeder Hinsicht! Unterschiede machen sich nicht nur in Sachen Grafik bemerkbar, sondern ins Besondere im Ton und im Gameplay. Meine PS4 spielt dem Receiver ein Multichannel PCM Signal in 7.1 (48 kHz) zu, sowie ein 1080p Signal (60 Hz).

Noch ein paar Worte zum Gameplay: Der neue Controller ist für mein Empfinden ergonomischer geformt als der bisherige Dualshock III der PS3. Die Sticks und Schultertasten gehen nicht mehr nach außen, sondern nach innen. Außerdem gibt es ein Touchpad, einen Lautsprecher, eine farbige LED-Beleuchtung (vorne), eine Optionstaste, eine Share-Taste und einen Klinkenanschluss für das Headset. Im Spiel Killzone steuert man z.B. mit dem Touchpad die Drohne die den Spieler begleitet, gefundene Audio-Files werden über den Lautsprecher ausgegeben, die Gesundheit wird farblich über LED angezeigt. Mit der Share-Taste kann man zu jeder Zeit einen Screenshot erstellen und diesen z.B. bei Facebook oder Twitter posten, außerdem werden Videosequenzen mitgeschnitten, die man ebenfalls posten kann. Ein Beispiel von einem In-Game Screenshot habe ich auch mal unter Kundenbilder gepostet.

Mein Fazit: Absolute Kaufempfehlung!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Playstation 4, 2. Oktober 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: PlayStation 4 - Konsole inkl. Killzone: Shadow Fall, Knack und inFamous Second Son (Konsole)
Habe mir die Playstation 4 gekauft um endlich wieder als Konsolenspieler in den genuss guter Grafik zukommen, die Ps3 konnte mich bei neuen Spielen nicht mehr überzeugen.
Die Playstation 4 ist wie erwartet hochwertig verarbeitet und überzeugt mich auch grafisch bei den ersten Spielen. Controller liegen ebenfalls Top in der Hand.

Allerdings kann ich nur vier Sterne vergeben, da aus meiner persönlichen Sicht die verbaute W-Lan Antenne zu schwach ist. Meine PLaystation 3 steht direkt neben der PLaystation 4, die Playstation 3 erhält ein Signal zu 80% Stärke, die PLaystation 4 leider nur eine Signalstärke von max. ca. 40%. Leider lässt sich für mich somit die Playstation 4 per W-Lan nicht nutzen! Dem Problem konnte ich mit einem W-Lan Verstärker abhelfen, dennoch bin ich verwundert soetwas bei einer neuen Konsolengeneration zu benötigen.

Dennoch eine klare Kaufempfehlung von mir, denn zocken macht tierisch Spaß :-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen PS4 als erste Konsole, geht das gut? - Ja klar, und wie!, 21. Dezember 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: PlayStation 4 - Konsole inkl. Killzone: Shadow Fall, Knack und inFamous Second Son (Konsole)
Als erstes kurz zu Amazon: Wie immer schnelle Lieferung (ohne Prime in unter 24h), gut verpackt und keinerlei Schäden. Top!

Als jahrelanger PC - Zocker habe ich mir nun zusätzlich noch eine PS4 gekauft. Ich spiele an einem Samsung UE55F6500 TV, habe die Konsole aber über meinen Onkyo Receiver angeschlossen. Hierbei gab es keinerlei Probleme.

Ich will hier nur einen kurzen Überblick geben, deshalb kurz und knapp. Es handelt sich hier um das neuste Geräte Modell, alle 3 Spiele waren original verpackt und die ersten Tage läuft alles super.

Bis jetzt habe ich Killzone und inFamous jeweils circa 3h gespielt. Und es ist einfach der Hammer!!! Die Spiele laufen super flüssig und haben eine dermaßen gute Grafik, dass es einfach nur Spaß macht. Da dies meine erste Konsole ist, habe ich natürlich keinen Vergleich zur PS3 zum Beispiel. Aber allen Neueinsteigern kann ich die PS4 nur empfehlen (wobei ein guter TV natürlich ein Muss ist).

Auch der Bundle Preis hier auf Amazon ist unschlagbar gut (auch wenn er schon mal niedriger war...).
Also zuschlagen, meine Freunde! ;)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen "Dank" Bloodborne jetzt auch PS4 Besitzer / Vergleich mit Xbox One, 3. Mai 2015
Rezension bezieht sich auf: PlayStation 4 - Konsole inkl. Killzone: Shadow Fall, Knack und inFamous Second Son (Konsole)
Angebots Bundle vom 17.04.: Ps4+2.Controller+Bloodborne= 399€

Preis/Leistung Bundle klare 5 Sterne

PS4 Solo 4 Sterne, weil einfach stoerende Luefterlautstaerke in ruhigen Spielszenen. Das ist der Preis fuer das flache Gehaeuse-Design. Es wird nach kurzer Zeit sehr warm.
Zum Vergleich: meine One ist dank "haesslichem Klotzgehaeuse" u. externem Netzteil im Spielebetrieb praktisch nicht hoerbar-kaum Wärmeentwicklung zu spüren. Logisch, bei der Bauweise.
Daher nutze ich diese, neben dem zocken, auch fuer Film Streaming und Web surfen/Apps.

Da ich seit nem Jahr mit der Xbox One u. den bisher erschienenen Spielen sehr zufrieden war, wollte bzw. brauchte ich keine PS4. Warum auch? 2 Exclusive Games gefallen mir(LOU, Killzone Shadow Fall) der Rest interessiert mich nicht.

Zu Bloodborne:

Hab die Soulsspiele nie gespielt aber seit ich Bloodborne gesehen u. mich informiert hab, wurde ich heiss. Leider merkte ich dann, dass es PS excl. ist. Son Mist. Eig. Schade, dass so keine groessere Zielgruppe erreicht werden kann. Aber es soll halt ein Systemseller sein u. war es bei mir auch. Ps4+2. Controller+Bloodborne fuer 399...kann man nicht mehr so viel falsch machen..dachte ich mir. Das Spiel ist toll, so eine Stimmung und Sucht-Sogwirkung habe ich lange nicht erlebt. Gibt genug gute Rezis hier, die ich so voll unterschreiben kann. Schwer aber machbar u. sehr befriedigend bei Erfolg. Grafik toll designt, sieht auch super aus. Aber rein technisch ist Grafik nicht auf hoechstem Niveau, wie man es von der Power der PS4 erwarten wuerde. Trotzdem werden die 30 frames ps nicht durchgehend gehalten. Es gibt auch Offline mal Ruckler. Das hat mich schon ueberrascht. Allerdings ist dafuer sicherlich die Programmierung zustaendig, denn die Grafikleistung sollte ausreichen. Denk ich mir jedenfalls. Hab das Spiel noch nicht durch, bin gerad bei Boss 4 aber bis jetzt 5 Sterne dafuer.

Extra dafuer ne 2. Konsole zu kaufen ist sicherlich fraglich. Aber da im Bundle die PS4 solo theoretisch nur 280 Eier gekostet hat, wars mir das Wert. Zieh ich mir jetzt eben auch noch Last of Us rein...passt schon.

Vergleich mit Xbox One:

Ein rein Technischer Vergleich mit der Xbox One ist schwierig. Auf dem Papier hat die PS4 40% mehr Leistung..wissen wir alle. Aber der Perfomance-Unterschied ist in der Praxis nur bei einer Handvoll Games sichtbar (wenn ueberhaupt) durch geringfuegig hoehere Aufloesung/fps. Die neueren games sind auf beiden meist gleich. Bei Titanfall habe ich bei meinem 47 Zoll Tv gar nicht gemerkt, dass es nur 792p bei 60 fps sind, bis ich es gelesen hab. Aber z.B. Destiny sieht im Nachhinein schon nen Zacken schaerfer aus. Auf beiden Konsolen uebrigens identisch gut.

Was man also eher Vergleichen kann, sind Dinge wie Controller, Lautstaerke und Online-Stabilitaet Sowie Exklusiv-Titel:

Ohne Fanboygelaber, und da ich nun auch beide Konsolen besitze, liegt in den genannten Punkten BEI MIR die Xbox One klar vorne.
Momentan bekommt man die hier inkl. Spiel fuer ca. 330€. Kann man nicht meckern.

Lautstaerke:

Die Lautstarke der PS4 ist einfach nicht angenehm Punkt. Wenn man die Surround Anlage aufdreht, hoert man nix mehr..aber in leisen Szenen reisst einen das gleich aus dem Spiel raus. Die One ist nicht warnehmbar. Auch der ext. Netzteilluefter ist gegen die PS4 praktisch nicht hoerbar.

Controller:

...ist Geschmacks-u. Gewohnheitssache. Der anders positionierte linke Stick z. B. Ich finde das angenehmer beim One-Controller. Beide liegen super in der Hand. Der One ist kleiner, ist aber noch n Tick besser an die Handform angepasst.
Die Trigger sind von Form und Gefuehl sowie Rumble in den Triggern um Welten besser.
Gerade bei Rennspielen, wie Forza 5, ist das der Hammer. Man spürt an den Triggern, wie die Reifen anfangen an Grip zu verlieren, durchdrehen und man kann sofort reagieren. Auch Fahrbahn-Belags-Unterschiede spürt man so. Genial!
Die Sticks vom One sind schon eine andere Liga. Haben fast keine Deadzone, sind noch praeziser. Ich habs anhand von Destiny als PS4 Demo u. Destiny auf One getestet. (Habe in Destiny 1200 Spielstunden-Ich kenne die Steuerung aus dem FF) Mein aiming war mit PS4 Contr. auf einmal deutlich schlechter. Gut, kann aber natuerlich alles Gewoehnungssache sein.
Der Sinn der Lightbar erschließt sich mir nicht.(Die Kamera hab ich nicht/brauch ich nicht)Es saugt den Akku in ca. 5 Stunden leer. Gute Wechsel-Akkus beim One halten 3-5 Tage durch.
Man guckt beim zocken sowieso nicht auf den Controller, dass man die leuchtenden Farben bemerken würde. Echtes Ambilight habe ich am Fernseher.
Im Gegenteil, es nervt. Weil man bei dunklen Spielszenen die Spiegelung des Lichts im TV sieht.
Mir ist es ein Rätsel, wieso man diese sinnfreie Funktion im Menue nicht komplett abschalten kann!? Denn man kanns es ja runter dimmen...klarer Minuspunkt.

Online:

Die Onlinestab. kann ich nicht vergleich, da ich kein PS plus kaufen werde. Online bleib ich auf der One.

Spieleangebot:

Exclusivtitel vergleichen ist ein leidiges Thema, mit dem man sich hier, aufgrund der Fanboy-Idioten keine Freunde macht. Ist reine Geschmackssache. Ich kann ja nun alle zocken, was cool ist. Allderdings muss ich sagen, haette ich mir die PS4 ohne Bloodborne sicher nicht gekauft. Wobei ich fuer die One einige Excl. Titel habe, die einfach sehr gut waren. Auf Gears of War warte ich sowieso schon sehnlichst...

Fazit:

Mit den o.g. Punkten, Bedienung u. momentanen Spieleangebot würde ich so 3 Sterne geben.
Da aber die Grafikleistung/Hardware für den Preis gut ist und die One ueberbietet (leider merkt man noch nicht viel davon) gebe ich 4 Sterne.

Als Kaufempfehlung kann ich nur sagen:
Wem es wichtig ist, bei ein paar Spielen 1080p statt 900p zu haben, wer sowieso auf die erschienenen Exklusivtitel steht und wem ein lauter Luefter nix ausmacht - weil er immer auf voller Pulle Sound Volume zockt, dem kann ich die PS4 uneingeschraenkt empfehlen...

...Wem die Pixel und manchmal 5-10 fps mehr nicht so wichtig sind, wer mehr Wert auf komfortable Menuestruktur, Onlinestabilitaet und Preis (Xbox Live bekommt man bei ebay-Haendlern als Code schon fuer 30 euro pro Jahr / PS plus nicht unter 50) sowie Wert auf eine fluesterleise Konsole mit attraktiven Exclusive Games (vor allem im Rennspiel u. Shooterbereich) legt,... der ist mit der One, nuechtern betrachtet, sehr gut bedient. Ganz ehrlich. Trotzdem freue ich mich drauf, ein paar tolle Exclusives auf meiner neuen PS4 zocken zu koennen...und vor allem zurueck nach Yharnam zu duerfen...ein Jaeger muss Bestien Jagen. Das ist sein Handwerk..seine Bestimmung. Oder ist er selbst die Bestie?
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Greatness Awaits ..., 2. März 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: PlayStation 4 - Konsole inkl. Killzone: Shadow Fall, Knack und inFamous Second Son (Konsole)
Mit diesem Slogan bewirbt Sony seine Playstation, aber meiner Meinung nach ist genau das der größte Kritikpunkt. Sony lässt uns auf Greatness warten. Abgesehen von den 3 gebundelten Spielen (Infamous war super/Knack hat mich trotz schlechter Reviews positiv überrascht und einen haufen Spaß gemacht/Killzone war ok, nix besonderes aber gut) habe ich mir bisher nur The Last of Us gegönnt. Ein-Zwei PS+ Spiele habe ich auch angespielt aber das sind fast ausschließlich Indies und (das ist absolut objektiv, ich weiß da haben viele eine andere Meinung) diese haben bei weitem nicht die Tiefe und Spielspaß den ich erwarte. Kein Wunder dass sie von Kritikern "Indiestation" getauft wurde. Alles in allem ein mageres Jahr seit ich die Konsole besitze. Demnächst werde ich mir wohl, trotz stark kritischen Reviews, The Order 1886 zulegen, aber es wird Zeit das Sony & Co mal etwas in die Gänge kommen, ich bin besseres von ihnen gewohnt, 2015 scheint zumindest ja schonmal besser.
Ansonsten ist die PS4 ein grundsolides System, Performance ist super, nicht umsonst die stärkste Konsole auf dem Markt und Probleme hatte ich bisher auch noch keiner.
Der Controller aber ist etwas gewöhnungsbedürftig im Gegensatz zum alten DS3, insbesondere hat er "Gleichgewichtsprobleme", es fühlt sich dauernd so an als wolle er vornüber kippen, damit liegt er z.T. recht unangenehm in der Hand.

Nochmal in kurz: Gutes Gerät, gewöhnungsbedürftiger Controller, (noch) mageres Spiele-Lineup
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Super Geil!, 9. Januar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: PlayStation 4 - Konsole inkl. Killzone: Shadow Fall, Knack und inFamous Second Son (Konsole)
Mega geiles PS4 Paket, das ich mir jederzeit wieder kaufen würde und nur wärmstens weiter empfehlen kann.
Alle drei Spiele sind der Hammer und können auch mit Freuden noch von älteren Spielern gespielt werden.
Die neue Konsole von Sony hier ist ebenfalls der Burner. Die Grafik auf meinem 42 Zoll Plasmafernseher ist gestochen scharf, die Konsole sieht sehr schick aus (um einiges besser als die PS3) und auch die neuen Kontroller sind der Hit. Mit ihren eigenen internen Lautsprechern und dem LED Licht, welches passend zu Spielsituationen die Farbe wechselt, sorgen diese für ein ganz neues Spielerlebnis.
Das einzige was Sony noch besser hätte machen können ist der Prozessor. Bei Spielen wie Assassins Creed Unity ist die Ladezeit doch manchmal sehr lange, vor allem wenn man auch öfters einmal stirbt, geht einem diese doch ziemlich auf den Geist. Außerdem kommt es bei diesem Spiel auch einmal vor, dass das Spiel bei hohen Grafikanforderungen ruckelt. Also auch die Grafikkarte wäre noch etwas verbesserbar gewesen.
Bei den drei Spielen die bei der Konsole dabei waren, was davon jedoch nichts zu merken.

Trotzdem eine sehr sehr tolle Anschaffung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Das nenne ich Next-Gen!, 8. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: PlayStation 4 - Konsole inkl. Killzone: Shadow Fall, Knack und inFamous Second Son (Konsole)
Hallo,
heute um ca. 10:30 Uhr kam meine PS4 (nach ca 1 Jahr Wartezeit) endlich an. Ich packte vor voller Freude aus und schmiss mein, vor 2 Monaten bestelltes, Battlefield 4 in das Laufwerk. Die Grafik ist einfach nur unglaublich. Es grenzt schon fast an die High Settings am PC. Das einzige Problem war, um die 14 Tage gratis PS Plus zu bekommen muss man seine Kredikartendaten im Profil eingeben (hab nämlich keine). Aber kein Problem, ich kaufte einfach 3 Monate PS Plus bei Amazon und schon konnte ich online zocken.

Pro: Sehr gutes Design
Sehr gut in der Hand liegender Controller
Ausgezeichnete Grafik mit 60fps
Full HD Gaming und Blu-Ray Player
Sehr gutes Betriebssystem

Contra: Man bekommt schnell schwitzende Hände
Nicht jedes Spiel unterstützt 1080p und 60fps
Man braucht PS Plus um online zu zocken

Außerdem danke ich Amazon, für den guten Support und die schnelle Lieferung.
Ich hoffe, ich konnte euch weiterhelfen und schöne Ostern!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen PS4, 16. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: PlayStation 4 - Konsole inkl. Killzone: Shadow Fall, Knack und inFamous Second Son (Konsole)
Also die PS4 ist einfach Top!

Leise + Schnell + und schön zu bedienen (vorallem klappt die Steuerung mit der Fernbedienung von TV sehr gut)!

Knack ist zwar recht linear aber mir hat es viel spaß gemacht es mal durchzuspielen.
InFamos ist richtig klasse!!!! Kann ich jedem nur ans Herz legen.
Killzone.......naja was soll ich sagen? bestimmt nicht übel aber Konsole und Shooter gehören für mich nicht zusammen (da bleib ich bei Maus+Tastatur am PC)

Für die 399€ war es ein Top Preis!
Leistung und Lautstärke überzeugen! (OK....PC mit guter Hardware ist immer vor einer Konole...warum ich Ihn immer bevorzugen werde! Größtes + für die Konsole ist die Gemütlichkeit auf dem Sofa.)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen this is for the players, 8. Dezember 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: PlayStation 4 - Konsole inkl. Killzone: Shadow Fall, Knack und inFamous Second Son (Konsole)
Wie immer schnelle Lieferung durch Amazon, danke viel mals!
Bin sehr zufrieden mid der Konsole! Sie ist um einiges schneller und um einiges leiser als meine "alte" Ps3! Die Probleme die andere player mit ihren Controller haben, habe ich nicht! Hab noch keinen Gummi abrieb und die L2 und R2 Tasten sind auch noch dran! Sie ist seid ende Oktober in meinen Besitz und spiele fast täglich 2-3 Stunden! Das einzige was mich ein wenig stört ist das der Akku vom Controller nicht sehr lange hält! Bei mir 2-3 Tage! Aber wen man sich ein längeres Ladekabel besorgt, das Original ist ein wenig zu kurz geraten, dürfte das Thema auch vom Tisch sein! Ansonsten bin ich sehr zufrieden kann die Playstation4 nur empfehlen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Absolut lohnenswertes Paket, 26. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: PlayStation 4 - Konsole inkl. Killzone: Shadow Fall, Knack und inFamous Second Son (Konsole)
Als die Konsole endlich da war, konnte ich es kaum erwarten, endlich die Spiele auszuprobieren.

Dabei war besonders der Titel "infamous second son" für mich wichtig, weil ich ein Fan der Reihe bin.

Aber mal Vorlieben zur Seite, für das Geld bekommt man ein Paket, das einzeln gekauft viel teurer wär, so dass man auf jeden Fall gespart hat.

Die Playstation 4 macht einen Soliden und allgemein guten Eindruck, sie hat mich bis jetzt noch kein einziges mal enttäuscht, wie auch ihr Vorgänger.

Playstation-fans, sowie auch unerfahrenen Konsolengängern zu Empfehlen, da (für mich zumindest) die besseren Exklusivtitel auf dieser Konsole erscheinen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 222 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen