Kundenrezensionen


15 Rezensionen
5 Sterne:
 (10)
4 Sterne:
 (3)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


36 von 39 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Alles über das Leben aus der yogischen Sicht
Als ich das Buch von Doris Iding in der Hand hielt war ich schon auf ihre Geschichten sehr gespannt. Gleich in der Trambahn fing ich an, darin zu lesen. Schon nach den ersten Kurzgeschichten war ich so in den Bann des Buches gezogen, dass ich fast meine Haltestelle verpasste und im letzten Augenblick schnell aus der Bahn sprang.

Doris Iding gliedert die...
Veröffentlicht am 13. September 2010 von yayo

versus
10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Alles ist Yoga
Der vielversprechende Titel und die doch recht guten Bewertungen des Buches, haben mich dazu verleitet das kleine Büchlein zu kaufen. Leider hat es nicht gehalten was es versprochen hat. Ich persönlich finde, dass es nicht gut geschrieben ist. Die Sprache ist nicht poetisch und flüssig, sondern holprig und bisweilen umständlich.
Bei dem...
Veröffentlicht am 30. Juni 2012 von Shalom König


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

36 von 39 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Alles über das Leben aus der yogischen Sicht, 13. September 2010
Als ich das Buch von Doris Iding in der Hand hielt war ich schon auf ihre Geschichten sehr gespannt. Gleich in der Trambahn fing ich an, darin zu lesen. Schon nach den ersten Kurzgeschichten war ich so in den Bann des Buches gezogen, dass ich fast meine Haltestelle verpasste und im letzten Augenblick schnell aus der Bahn sprang.

Doris Iding gliedert die Anekdoten in verschiedene Hauptthemen, wie z.B. Geschichten über die subjektive Wahrnehmung, über das falsche Verständnis der eigenen Person, schreibt zur Gier, über die Angst, das Jetzt und über die Begegnung mit dem Göttlichen. Sofort entstand in mir die Idee, einige dieser Geschichten als Einleitung in meinem Yogaunterricht zu verwenden. Oft sind die Erzählungen herzerfrischend, mal traurig, dann wieder lustig und oft sehr hintergründig. Immer geht es dabei um Yoga in seiner Form ihn zu leben und zu erleben. Doris schildert auf klare Weise, wie sich Yoga im realen Leben darstellt und verstanden werden kann. Auch weiß sie geschickt Hintergrundwissen zu vermitteln und zeigt auf anschauliche Weise, wie die alte Lebensweisheit aus dem Osten hier im Westen sich integrieren kann.

Eine meiner Lieblingsgeschichten ist das "Gespräch der Zwillinge". Es handelt davon, dass sich die Zwillinge im Bauch der Mutter unterhalten und sie es sich noch nicht vorstellen können, dass es ein Leben nach der Geburt ohne Nabelschnur und in Helligkeit geben kann. Der eine Zwilling kann sich mit dem Gedanken an die Welt nicht anfreunden und glaubt, dass das Leben eine Quälerei sein wird.
"Mutter? Du glaubst an eine Mutter? Wo ist sie denn, bitte?"
"Na hier, überall um uns herum. Wir sind und leben in ihr und durch sie. Ohne sie könnten wir gar nicht sein!"
"Quatsch, von einer Mutter habe ich noch nie etwas bemerkt, also gibt es sie auch nicht."
"Doch, manchmal, wenn wir ganz still sind, kannst Du sie singen hören oder spüren, wie sie unsere Welt streichelt."

Wunderbarerweise eigenen sich die vielfältigen Geschichten auch für diejenigen, die mit Yoga bisher noch nicht viel anfangen und sich bisher keine Vorstellung davon machen konnten. Aber auch bereits erfahrene Yoginis und Yogis wird die Kurzweiligkeit und Schönheit beeindrucken.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


17 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Endlich mal wieder ein tolles Yoga-Buch, 24. August 2010
Auf dieses Buch hab ich schon lange gewartet. Da ich in meinen Yogakursen gerne ab und zu mal eine kleine Yogageschichte erzähle, hab ich nun ein kleines Schatzkästlein für genau diesen Anlass.

Die Stories sind super, lesen sich leicht und sind auch für jedermann verständlich. Die Erlebnis-Geschichten brachten mich zum Schmunzeln, da ich aus eigener Erfahrung weiss, dass auch in der modernen Yogawelt oft mehr Schein als Sein ist.

Ich werde das Buch noch oft empfehlen und auch schon mal als Weihnachtsgeschenk für einige vormerken.

Unbedingt lesen !
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


16 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Weisheitsgeschichten für gelebte Spiritualität, 19. August 2010
Von 
Thomas Schmelzer (München) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)    (REAL NAME)   
Die Autorin und Yoga-Expertin Doris Iding schuf hier ein Kleinod voller bewegender, inspirierender Geschichten über Spiritualität und Alltag, Ideal und Wirklichkeit, Suchen und Finden. Dabei untersucht sie augenzwinkernd manch esoterische Glaubenssätze und motiviert, sich selbst einmal zu hinterfragen, wo man auf seinem Weg gerade steht. Es ist eine gelungene Mischung aus nacherzählten Yoga-Geschichten, Parabeln und eigenen Erlebnissen. Schön, wie die Journalistin und Seminarleiterin dabei ehrlich ihre eigenen Gedanken und Erkenntnisse einfließen lässt oder sich auch mal von einer Tolstoi-Geschichte oder dem Schaffen Michelangelos inspirieren lässt.

Am Besten, man nimmt das Buch immer wieder mal zu Hand, liest per Zufallsprinzip die eine oder andere Story - und erlebt promt so manches Aha-Erlebnis. Im Stil alter spiritueller Weisheitsbücher vermittelt jede Story einen klaren, hilfreichen Gedanken, und inspiriert, eigene Überzeugungen und seinen spirituellen Weg neu zu überdenken. Denn: "Auch Yogis und Gurus sind nur Menschen... und Spiritualität findet nicht nur auf der Yogamatte statt"!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Alles ist Yoga, 30. Juni 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der vielversprechende Titel und die doch recht guten Bewertungen des Buches, haben mich dazu verleitet das kleine Büchlein zu kaufen. Leider hat es nicht gehalten was es versprochen hat. Ich persönlich finde, dass es nicht gut geschrieben ist. Die Sprache ist nicht poetisch und flüssig, sondern holprig und bisweilen umständlich.
Bei dem großen Thema "Alles ist Yoga" erwarte ich mehr Tiefgang, mehr Sorgfalt und Liebe. Da ich es sprachlich nicht schön finde und mich die Geschichtchen und Trivialweisheiten eher langweilten, kann ich nur einen Stern für die Bewertung abgeben. Das Fazit: Am Ende lehrt es einen wieder, sich nicht auf anderer Leute Bewertung/en zu verlassen und sich dadurch zu einem Fehlkauf verführen zu lassen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wunderschöne Weisheitsgeschichten, 10. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Absolut jedem zu empfehlen, der gerne spirituelle Geschichten liest, die zum Nachdenken anregen. Wunderschöne Weisheitsgeschichten aus der ganzen Welt, die das Herz berühren.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wundervolle Bereicherung, nicht nur für Yogis!, 20. August 2010
Von 
Om Namah Shivaya "OM" (Wiesbaden) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)   
Dieses Buch beinhaltet wundervolle kurze Geschichten, voller Weisheiten, humorvoll & kurzweilig geschrieben.

Der Erzählerin Doris Iding gelingt es in wunderschöner Weise einen Ratgeber der besonderen Art zur Verfügung zu stellen, in welchem man - zu verschiedenen Anlässen - eine neue wegführende Chance für sich entdecken kann.

"Alles ist Yoga" zielt darauf ab, das Yoga in all unseren alltäglichen Lebenssituationen vorhanden ist, auch wenn man nicht auf der Matte steht oder Kirtan singt.

Da die Geschichten alle kurz & knackig auf den Punkt geschrieben sind, eignen sie sich auch fantastisch, als Ergänzung für den Yogaunterricht.
Aber nicht nur für Yogis ist dieses schöne Buch eine wahre Bereicherung.
Jeder Leser wird sich in der ein oder anderen Geschichte wieder finden.
Man kann das Buch einfach von Anfang bis Ende lesen, sich aber auch zu aktuellen Themen, wie z.B.:
- subjektive Wahrnehmung
- falsches Verständnis der eigenen Person
- Gier
- unbegründete Ablehnung
- Angst
- Lehrer - Schüler Beziehung
- Achtsamkeit
- die Kostbarkeit des Jetzt
- Begegnung mit dem Göttlichen
genau das raussuchen, was für den Augenblick am besten passt!
Vielen Dank an Doris Iding, für dieses wahre Bereicherung für uns ALLE!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Yoga findet mitten im Leben statt ............, 20. März 2011
yogaguide.at meint: Doris Iding zeigt uns sehr deutlich, dass Yoga nichts Abgehobenes und auch nichts Weltabgewandtes ist. Alles ist Yoga, im wahrsten Sinn des Wortes. Yoga findet mitten im Leben statt, in Form von Achtsamkeit, Wertschätzung, Dankbarkeit, Respekt und Gleichmut.

Aus dem Inhalt
* Türöffner auf dem Weg nach innen
* Kleshas - Hindernisse auf dem Weg
* Geschichten über die subjektive Wahrnehmung
* Geschichten über das falsche Verständnis der eigenen Person
* Geschichten über die Gier
* Geschichten über unbegründete Ablehnung
* Geschichten über die Angst
* Geschichten über die Lehrer-Schüler-Beziehung
* Geschichten über die Achtsamkeit
* Geschichten über die Kostbarkeit des Jetzt
* Geschichten über die Begegnung mit dem Göttlichen

Eine interessante Erkenntnis so nebenbei: auch Yogalehrerinnen sind 'nur' Menschen. Ein kurzweiliges und empfehlenswertes Buch, ideal auch als Geschenk. Unsere Lieblingsgeschichte über die Gier auf Seite 72 mit dem Titel "Was übersehe ich denn?"
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Alles ist Yoga, 26. November 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Eine interessante Zusammenstellung mit vielerlei Geschichten, die man zu Teil aus anderen Quellen leicht abgewandelt kennt. Ein schöne Geschenk für Yogainteressierte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen nette zusammenstellung, 13. November 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
wie erwartet eine nette zusammenstellung von verschiedene kleinen geschichten; abwechslungs- und lehrreich und von dfaher empfehlenswert; auch zum verschenken ;-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen in Ordnung, 9. April 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
alles wie beschrieben u. zuverlässig, das Buch kam pünktlich und ich bin es zufrieden. So viele Wörter zu schreiben ist zuviel für eine Bewertung! Gruß R.Funke
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen