Kundenrezensionen


5 Rezensionen
5 Sterne:
 (1)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehr gelungenes Buch auch wenn es anders ist als erwartet
Ich muss sagen ich habe die Vorgeschichte "The Son of Sobek" mehr genossen als diese Crossover. Das mag einerseits daran liegen, dass der Kampf gegen den Bösewicht mich hier nicht so gefesselt hat wie im ersten Buch. Andererseits habe ich mir die Dynamik zwischen Annabeth und Saidi anders vorgestellt. Manchmal wirkt Annabeth wie vorgeführt wenn sie Sadi...
Vor 3 Monaten von Jule veröffentlicht

versus
3.0 von 5 Sternen Ganz nett
Gut zum "mal dazwischen" lesen - ist aber nicht so spannend wie die anderen Bücher von Rick Riordan. Wer sowohl die Pery Jackson-Reihe als auch die Kane-Chronicles kennt lernt hier eine neue Facette kennen.
Vor 1 Monat von Julia Reith veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehr gelungenes Buch auch wenn es anders ist als erwartet, 22. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Staff of Serapis (Kindle Edition)
Ich muss sagen ich habe die Vorgeschichte "The Son of Sobek" mehr genossen als diese Crossover. Das mag einerseits daran liegen, dass der Kampf gegen den Bösewicht mich hier nicht so gefesselt hat wie im ersten Buch. Andererseits habe ich mir die Dynamik zwischen Annabeth und Saidi anders vorgestellt. Manchmal wirkt Annabeth wie vorgeführt wenn sie Sadi (die mal wieder sofort die Initiative ergreift) hinterher rennt. Anstatt mit ihrem Grips an die Sache heranzugehen und Sadi mal zu zeigen, dass man nachdenken sollte bevor man in Aktion tritt. Sie wirkt dadurch manchmal wie die Jüngere von beiden obwohl Sadi sehr viel jünger sein sollte. Da Rick Riordan als Autors aber beschlossen hat es so darzustellen und es keinesfalls unlogisch herüberkommt, ist es einfach nur persönliche Geschmacksache. Sadi und Annabeth haben definitiv nicht die gleiche Beziehung zu einander wie Cater und Percy. Sadi und Annabeth wirken am Ende eher wie Gleichgestellte. Während man bei Cater das Gefühl hatte, dass er auch am Schluss zum älteren Percy aufsieht. Abschließend kann man eigentlich nur sagen: Ein tolles Buch das hoffentlich nur der Auftakt für eine größere Geschichte ist!

Zum Format möchte ich hier nur eines unbedingt loswerden. Ich finde es sehr traurig, frustrierend und unverschämt, dass dieses Crossover so wie "The Son of Sobek" außerhalb der USA nur als Buch/ebook existiert. In den USA gibt es nicht nur die Hörbuchfassung (vom Autor persönlich gesprochen!) dieser Geschichte, sondern auch noch eine sneak peek von "The Blood of Olympus" im ebook inbegriffen. Dies alles gibt es für die deutschen Kunden nicht! Warum hier so ungleich gehandelt wird ist mir schleierhaft, da ja keine Übersetzung stattfindet. Ich hätte mir von einem internationalen Unternehmen wie Amazon mehr erhofft! Egal wer dafür verantwortlich ist ob der US Verlag oder die deutschen Anbieter, es ist traurig dass Fans so behandelt werden. Meiner Meinung nach macht es keinen Sinn englische ebook herauszubringen wenn diese nicht mal ansatzweise den gleichen Umfang haben wie die Originale aus den Ländern der Autoren.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Interessantes Crossover, 9. Juli 2014
Von 
Ulrike Ergenzinger "ue84" (Waiblingen) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Staff of Serapis (Kindle Edition)
Eines vorneweg, ich habe diese englische Kindle-version für die "PC-App" gekauft. Und dort funktionierte sie problemlos.

In dieser Version war am Ende auch noch eine Leseprobe für den fünften Teil der aktuellen Reihe von Rick Riordan erhalten. Ob es bei der *deutschen Version* auch der Fall ist, kann ich natürlich nicht beurteilen.

Kurz zum Inhalt: Annabeth Chase stößt zufällig auf ein merkwürdiges zweiköpfiges Wesen, dass sich auf den Weg zur U-Bahn befindet. Sie folgt ihm und versucht es zu bekämpfen, obwohl ihre Kräfte stetig abnehmen. Das Wesen, scheint imstande ihre Energie zu entziehen. Dabei kommt es zur Begenung mit Sadie Kane, die dem selben Wesen gefolgt ist.

Allen Anschein nach, hat es drei Köpfe und gehört zu einer merkwürdigen Entität, die von Ptolemäus I. erschaffen wurden. Der Gott "Serapis" möchte wieder aktiv werden und sich die Welt untertan machen. Die beiden Mädchen versuchen natürlich alles, um dies zu verhindern.

Mehr verrate ich euch nicht. Den Rest müsst ihr selber lesen. Viel Vergnügen ;-)

Zur Wertung: Den ersten Stern gibt es für die Hintergründe der Geschichte - Riordan gelingt es recht gut, auch die unbekannteren Götter einem größeren Publikum in Erinnerung zu rufen. Zugleich gibt es über das E-Book die Möglichkeit bei einer Vielzahl von Begriffen eine kurze Definition zu bekommen.

Den zweiten Stern gibt es für den unbekannten Gegner: Serapis ist kein leichter Gegner, da er eine Vielzahl von Angriffen ausführen kann, zudem kann er den Gegner ihre Energie entziehen. Allerdings ist er nicht sonderlich klug, was die beiden Mädchen für ihre Angriffe ausnutzen.

Den dritten Stern gibt es für die beiden Protagonistinnen. Sowohl Sadie als auch Annabeth sind zwei kluge Mädchen, die jedoch eher gewohnt sind allein zu kämpfen oder mit anderen, die dieselben Techniken verwenden. Nach den anfänglichen Schwierigkeiten kommen sie ganz gut zurecht und versuchen den unbekannten Gegner zu besiegen.

Den vierten Stern gibt es für den Stab von Serapis - ein dreiköpfiger Stab, der einen Hundekopf, einen Wolfskopf und einen Löwenkopf hat, die eine Zeit symbolisieren: Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Alleine sind sie schon stark, aber alle drei verbunden sind ein *fast* übermächtiger Gegner.

Für eine Kurzgeschichte ganz okay, denn in den anderen Bänden hatte Riordan schon erste Begegnungen zwischen Demigods und dem "House of Life" anklingen lassen.

Sadie besucht mit einigen anderen des "House of Life" eine Schule in New York auf die auch einige der Demigods gehen.

Ihren Mitstreiter fällt öfter die seltsame Nebelbank in der Nähe von Manhattan auf, die sie mal bei Gelegenheit untersuchen wollen, etc.

Am besten einfach selbst lesen und sich dadurch ein eigenes Urteil bilden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen Ganz nett, 26. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Staff of Serapis (Kindle Edition)
Gut zum "mal dazwischen" lesen - ist aber nicht so spannend wie die anderen Bücher von Rick Riordan. Wer sowohl die Pery Jackson-Reihe als auch die Kane-Chronicles kennt lernt hier eine neue Facette kennen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Cool!, 1. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Staff of Serapis (Kindle Edition)
I love this book! It is nearly as good as the other Percy Jackson books! Go on please, Rick Riordan!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen ich würde es gerne lesen aber......, 14. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Staff of Serapis (Kindle Edition)
immer wenn ich das Buch öffne stürzt die app ab, sowohl auf dem Tablet als auch auf dem Handy bitte beheben
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

The Staff of Serapis
The Staff of Serapis von Rick Riordan
EUR 2,49
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen