summersale2015 Hier klicken mrp_family studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More blogger Kühlen und Gefrieren Fire HD 6 Shop Kindle Artist Spotlight SummerSale

  • Argia
  • Kundenrezensionen

Kundenrezensionen

10
4,7 von 5 Sternen
Argia
Format: MP3-DownloadÄndern
Preis:9,19 €
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 12. April 2014
Ich muss vorausschicken, dass ich durch meinen Bruder zu dieser Band gekommen bin und mich mit den beiden Vorgänger-Scheiben wenig bis gar nicht beschäftigt habe. Deshalb will ich mich nur auf "Argia" beziehen.
"Diabulus in Musica" liefern hier ein Werk ab, welches seines Gleichen sucht. Beinharte Gitarrenriffs, amtliche Growls gepaart mit Klassik- und Folkloreansätzen machen diesen Silberling zum Genuss für Fans dieses Genres, wobei ich Schwierigkeiten habe, diese Band eindeutig einem Genre zuzuordnen. Female Fronted Symphonic Power Metal vielleicht? Diabulus in Musica machen auf jeden Fall ihr eigenes Ding und heben sich wohltuend von der Masse der anderen Genrebands ab. Die gute Produktion, der Gesang von Zuberoa Aznárez, welcher teilweise in Operette übergeht, sowie die Leistung der einzelnen Musiker tragen zu dem positiven Gesamteindruck bei.
Fazit: Eine absolut gelungene Scheibe, die sich durch ihre Klasse von der breiten Masse abhebt. Dafür satte 5 Sterne.
Für Genre - Fans sicherlich ein Muss, für alle anderen von mir die Empfehlung, sich ein paar Hörproben zu genehmigen.
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 3. Mai 2014
Was soll ich sagen: selten hat mir Musik hören so spaß gemacht, wie mit diesem Album. Die Musik lässt keine Wünsche offen und begeistert von der ersten bis zur letzten Minuten. Besonders lobenswert ist die Eigenständigkeit, mit der die Band die Musik an den Tag legt. Zudem haette man die Instrumentalisierung und den Gesang nicht besser rueber bringen koennen - einfach eine Meisterleistung! Ich denke diese Tatsache dürfte fuer viele Genre-Fans ein Kaufgrund darstellen. Mein Tip: Kauft das Album und genießt es!
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 15. April 2014
Auch des dritte Output der Spanier liefert wieder die erwarteten Klänge. Durch die Umbesetzung der Band ist es nicht zu einer befürchteten Umorientierung der musikalischen Ausrichtung gekommen. Dieses Album liefert genau das was man nach den ersten beiden Alben erwartet ohne jedoch in Gefahr zu laufen das man denkt :ach nett immer das selbe. Das bedeutet eine gewisse Variation lässt den Genuss und die Aufmerksam immer wieder aufs neue entfachen. Ein Hammer!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 11. April 2014
... und auf wen könnte das besser zutreffen, als auf DIABULUS IN MUSICA. Auf ihrem neuen Album ARGIA ziehen die Spanier wieder alle Register ihres Könnens und liefern ein feines Stück Musik ab. Da wechseln harte Passagen mit weichen Melodien und abgerundet wird das Ganze von Zuberoas genialen Stimme. Zum nebenbei Hören ist diese Scheibe eigentlich zu schade. Da hilft nur Kopfhörer auf, Augen zu und genießen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 17. November 2014
Ich habe die Band vor 3 Wochen auf den Metal Females Voices Fest in Wieze/Belgien live erlebt & mir gleich nach dem Gig auch ihr Meisterwerk "Argia" gekauft.
Gleich nach dem ersten hören des Albums hat mich die Band in ihren Bann gezogen.

Die Spanier können es einfach & zaubern Symphonic Metal der Spitzenklasse aus dem Hut.
Wirklich JEDER Song auf diesem Album ist ein Highlight für sich.
Auch das Album selbst ist extrem abwechselungsreich gemacht, für ein Symphonic Metal Album der Königsklasse.
Diabulus In Musica beweisen hier das sie sehr talentiert sind & wirklich ein erstklassiges musikalisches Feingefühl besitzen.
Wunderschöne Melodien, Heavyness & Bombast treffen auf Engelsstimme.
Egal ob schnelle Up-Tempo-Nummern, Songs im Midtempo-Bereich oder gefühlvolle Balladen, ich bin TOTAL BEGEISTERT !

Diabulus In Musica schaffen es wirklich, aus JEDEM Song etwas besonderes zu machen & auch Mezzo-Sopranistin Zuberoa Aznarez weiß mit ihrer tollen Stimme hier voll zu überzeugen.
Die Band zählt für mich bereits jetzt zu den ganz großen des Genres, Live haben sie mich überzeugt & auch ihr aktuelles Album zähle ich zu meinen persönlichen musikalischen Highlights für dieses Jahr.

Kleiner Tipp:
Auch interessant für alle Freunde die die Musik von Nightwish, Xandria oder Within Temptation mögen.

BITTE UNBEDINGT REINHÖREN !

Ich persönlich halte Diabulus In Musica für DIE NEWCOMER der Szene, hört Euch das Album an und überzeugt Euch selbst von der musikalischen Eleganz & Raffinesse die diese Band hier darbietet.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 16. Mai 2014
Ein absolut erstklassiges Symphonic Metal Album - ein must have für jeden Fan dieses Genres.

Mit diesem Album haben Diabulus in Musica meiner Meinung nach absolut zur Spitze der Symphonic Metal Aushängeschilder wie Epica und Nightwish aufgeschlossen.
Sehr variantenreich - klassisches Symphonic Metal aber doch modern - es sollte für jeden Fan dieses Genres etwas dabei sein, sehr professionell produziert und Zuberoa Aznárez hat meiner Meinung nach nun wirklich das Top-Niveau von Simone Simons, Floor Jansen & Co erreicht.

Für mich sind Diabulus in Musica mit dieser CD neben Epica, Xandria und Nightwish zu meinen persönlichen Top-Bands aufgestiegen!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 30. Dezember 2014
Ich kannte die Band bis jetzt nicht. Nachdem ich sie live gesehen hatte musste ich mir die Alben einfach holen, da ich sie einfach wahnsinnig gut fand. Bin total begeistert was die Spanier hier abliefern. Die Growls muss man mögen, Ich bin eigentlich nicht so ein Fan davon, aber hier passt die Mischung einfach total perfekt.
Für Fans dieser Musikrichtung unbedingt empfehlenswert und vor allem live eine Wucht! Daumen hoch!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 12. Januar 2015
Musikalisches Cross-over von Metal, Death-Metal und Klassik mit vielen mystischen Klängen.
Geht in die Richtung evanescenec ohne allerdings die Klasse des ersten Albums dieser Band jemals zu erreichen.
Für mein Geschmack ist dann doch zu viel Death-Metal drin und es könnte mehr ruhige, athmosphärische Stücke geben.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 14. Februar 2015
Also diese CD muß man wirklich paarmal hören, aber dann gefällt sie. Ich kann's auch nicht durchgehend hören, aber ab und zu ein Song in der Playlist kommt echt gut.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 4. Juni 2014
Tja, der Musikgeschmack, mancher findet die CD super, manch anderer zieht Heino vor, vor dem Kauf am besten reinhören und genießen oder Nervenzerrüttung kriegen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


The Wanderer
The Wanderer von Diabulus In Musica
EUR 7,49