newseasonhw2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden lagercrantz Cloud Drive Photos WHDsFly Learn More blogger Siemens Fire HD 6 Shop Kindle Sparpaket Autorip SummerSale

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

33 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 30. August 2014
Bewertungen:
Player: *****
Akku: *****
Klang:: ****
Kopfhörer: *
Radio: **
Display: *****
Service: *****
Lieferzeit: *****
Aussehen: *****
Handling: ****
Zubehör: *****

Maße:
90 x 42 x 8 mm; Display 35 x 28mm;
Miniplayer: 40 x 28 x 12 mm

Klang:
Gut. Ich benutze einen offenen Kopfhörer Sennheiser PX 100 (mittlere Preiskategorie). Einstellung im Menü "Rock", sonst erscheinen die Bässe etwas dürftig. Eine über den PC abgespielte mp3-Datei ist im Klangumfang über eine gute Soundkarte mit denselben Hören nur geringfügig besser. Da haben einige Handys/iPhones schlechtere Digital/Analogwandler oder Verstärker drin. Die mitgelieferten Kopfhörer klingen dumpf u. entsprechen nicht meinen Erwartungen. Schließt man den Player an einen Verstärker/PC-Lautsprechersystem an, klingt es allerdings dumpf. Das mag ich aber nicht bewerten, es mag an Anpassungsproblemen liegen. Dafür ist der Player auch nicht gedacht, das muß jeder selber ausprobieren. Beim herausziehen der Kopfhörer schaltet sich der integrierter Lautsprecher ein. Von ihm darf man aber von der Größe des Gerätes nichts erwarten. Er klingt genau so flüsterleise als wenn man einen offen Kopfhörer auf den Tisch legt, ebenso der ernüchternd Klang.

MP3 Player:
Das Ding merkt sich nach den ausschalten sogar wo man das letzte mal aufgehört hat, das macht nicht jeder. Anzeige u.a. des Akkuladezustandes, der abgespielten Titelzeit, des Ordners, Dateiname u. in klein: Titellänge u. Dateiqualität in KBPS. Beim vorschalten zum nächsten Titel blendet die Lautstärke langsam aus u. weich wieder ein. Es ist kein knacken mehr zu hören, wie in einigen Rezensionen beschrieben. Offenbar hat man da nachgebessert. Man kann zwischen den Ordnern (Kartenkatalog) wechseln. Man muss nur mehrmals auf die "MENU" Taste drücken. Bei laufender Musik funktioniert es nicht. Vom Vorteil ist auch, man kann unliebsame Dateien im angehaltenen Zustand im "MENU" unter "Diese Datei lösc" sofort entfernen, ohne sich den Dateinamen zu merken um am PC neu zu suchen. Man darf nur nicht vergessen mit Taste "MENU" = OK zu bestätigen, sonst dreht man sich im Kreis.

Radio:
Da sollte man nicht allzu viel erwarten. Das Empfangsteil ist nicht sehr empfindlich, das heißt es kommt auch bei relativ guter Empfangslage beim Laufen zu Störungen (starkes rauschen, kratzen). Aber es kann auch an Reflexionen liegen (Berglage u. zwischen Gebäuden). Schwache Sender findet der UKW-Tuner erst gar nicht. Der Klang ist mit anderen Kopfhören wie beim MP3 Player genau so gut. Die Senderspeicherung musste ich allerdings mehrmals wiederholen. Senderwechsel geht am besten indem man mehrere Sekunden (bei eingeschalteten Display!) auf die rechte Pfeiltaste drückt. Beim zu kurzen drücken sucht der Tuner nicht weiter u. bleibt im Rauschen stehen. Man sollte den Menüpunkt "Normalfrequenz" nicht benutzen, sonst kommt man auf japanisches Frequenzen u. dort kommt man etwas schwer wieder raus. Der Nachfolger kommt hoffentlich mit DAB+ raus. Zu erwähnen bliebe noch, Radiosendung kann man auch mitschneiden.

Display:
Es ist sehr gut zu erkennen. Bei starker Sonneneinstrahlung, nur mit etwas Einschränkungen. Die vorher eingestellte Uhrzeit kann ich allerdings nirgendwo finden (ist auch nicht so wichtig)

Bildbetrachtung:
Ist auch mit automatischer Weiterschaltung über Menüpunkt "Automodus". Man kann auch einzelne sowie alle Bilder von der SD-Karte mit diesen Gerät löschen. Auf Grund der Größe des Bildschirmes kein wirklicher Genuss, nur für den Notfall.

Aufnahme: (Diktiergerät)
Bei mir ist davon auch nichts in der Beschreibung zu finden. Drückt man im Grundmenü bei "Aufnahme " gleich 2x auf MENU-Taste so kommt man zunächst in die Einstellungen. Dort kann man u.a. unter REC-Typ die Qualität der Aufnahme einstellen, Voreingestellt war es in der geringsten Qualität, der kleinsten Dateigröße. Am besten man legt sich vorher am PC einen Ordner an. Die Datei wird im "wav-Format" gespeichert. Eine Einstellung ist aber nicht unbedingt erforderlich. Starten u. stoppen tut man die Aufnahme mit der mittleren großen Taste. Abhören kann man die Aufnahme im Menü "Musik" unter den Dateinamen REC00..wav Man kann die Datei unter "Menü" / "Diese Datei lösc" im Halt, (nicht im Abspielmodus) sofort wieder entfernen. Dabei die Taste "MENU" als OK nicht vergessen zu benutzen, sonst eiert man im Kreise u. die Datei ist immer noch im Player.

Die Einstellung sind zunächst etwas Gewöhnungsbedürftig. Aber nach kurzer Zeit hat man sich schnell eingearbeitet. Da die Beschreibung etwas unvollständig ist, hier noch ein kurzer Nachtrag:

1.) Beim Wechsel vom MP3 Player auf ein anderes Menü (Radio, Bildbetrachtung u. so weiter) muss man nicht unbedingt erst wie in anderen Rezensionen beschrieben das Gerät erst aus u. wieder einschalten, sondern man kann 2 x mehrere Sekundenlang auf den mittleren Knopf drücken.

2.) Die Menütaste ist doppelt belegt u. dient gleichzeitig als OK-Taste.

3.) Benutzt man den mitgelieferten Überzieher als Schutz sollte man seine Fingernägel nicht abschneiden um an den kleinen Schiebeschalter für "Ein u. Aus" gut rann zu kommen. Oder man schiebt den Player nicht zu weit in den "mp3 - Kondom" , da kann man oben am Display den "Fromser" etwas zurück drücken u. man kommt gut an den Schiebeschalter ran. Malt man mit Edding links kleinen roten Punkt für "Ein" kann man leichter kontrollieren ob das Gerät bei abgeschalteten Display noch an ist.

Gut ist auch das ein USB-Ladegerät für unterwegs mitgeliefert wird. Beachten sollte man dabei das das Gerät während es das erste mal lädt immer ein u. ausschaltet. Also nicht gleich zurück schicken, erst mal abwarten u. Tee trinken. :-) Beim laden spielt er nicht. Der Akku ist nach ein paar Std. geladen, wird am Display angezeigt. Der Akku hält lange, er war nach 6 Std. noch nicht entladen. Natürlich kann man auch die Akkulebenszeit Beeinflussen. Also nicht das Gerät in der prallen Sonne liegen lassen, raus aus dem Auto u. nicht unbedingt immer gleich einen halb entladenen Akku nachladen. Einen 100% ohne Memory-Effekt gibt es nicht. (Quelle PC - Magazin). Lieber mal die Speicherkarte raus um Dateien über Cardraeder am PC zu überspielen, als über USB Kabel den Akku kurz mit aufzuladen. Aber das dürfte ja alles allgemein bekannt sein.

Service:
in den kleinen USB-Player lies sich keine SD-Karte mehr rein schieben, offenbar hat sich beim ersten laden mit dem beigefügten USB-Ladegerät der Akku aufgeblasen. Der kleine USB-Player war von anfang an bisschen schief zusammengebaut. Kurzer Anruf bei Shop Prestige ich könne den Player zurückschicken. Nach 2 Tagen kam ein Neuer zurück. Verständnis muss man aufbringen, wenn nicht die gewünschte Farbe am Lager ist, da dauert es eben paar Tage länger. Sehr guter Kontakt mit Shop Prestige.

Fazit:
Ich kann das Gerät für diesen Preis weiterempfehlen. Allerdings sollte man sich einen bessere Kopfhörer zwischen 20-30 EUR dazu besorgen. Für den Preis kann man auch nicht erwarten das ein guter Kopfhörer dabei liegt, zumal die meisten Musikfans schon einen Zuhause liegen haben.

Mal sehen wie lange Schiebeschalter, Tasten u. Akku halten. Es wäre schön, wenn es MP4- Player auch einzeln zu kaufen gäbe, wenn die Kapazität des Akkus nach ein paar Jahren nachlässt oder er die Hufe hoch macht. Da könnte man noch etwas an der Preisschraube drehen u. würde die Umwelt mit so vielen Einzellteilen nicht so sehr belasten.
33 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
53 von 56 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 20. Mai 2014
Das Gerät ist wie auf dem Bild authentisch abgebildet, an sich schick anzusehen und fühlt sich wertig an. Bis auf die Plastik-Knöpfe, bei denen man sich bei dem Preis mehr oder minder nicht beschweren sollte. Die sind halt nicht elegant verbaut und hinterlassen ein lautes Geräusch bei der Bedienung. Falls jemandem das Gerät beim Training spürbar ist, packt die Firma großzügigerweise einen zweiten Mp3Player hinzu, der sich mit einem Clip befestigen lässt. Achtung beide funktionieren erst nur beim Einstecken der Micro-SD Card.

Nun habe ich mir Zeit für das Bedienen und das Schreiben dieser Rezension genommen. An sich kommt man intuitiv durch das Programm. Für die Zweitfunktion beider Tasten, um auf das Hauptmenu und somit auf die Funktion anderer Features zu gelangen, verwende man vorher die Anleitung. Hat leider etwas gedauert, da ich die Anleitung nicht zur Gemüte führen wollte. Doch jetzt ist alles klar und ich kann dieses Gerät und den zuvorkommenden Service uneingeschränkt empfehlen. Wer noch keine MicroSD -Karte besitzt sollte die sich mitbestellen, die recht günstig zu haben ist.

Kontra:
*Akku hält gefühlt nicht lang. Habe aber noch nicht so spezifisch darauf geachtet. Oder achte nicht mehr darauf, da es ohnehin ständig am Rechner aufgeladen wird. Ist also nur ein Gefühl im Vergleich zu anderen. (kleiner Maßstab: morgens zur Arbeit, Mittags nach der Arbeit. Beim Joggen insgesamt nach einem Tag, halb leer.
*Die Knöpfe sind halt billiges Plastik und hinterlassen ein lautes Geräusch bei jedem drücken.
Stört mich aber mittlerweile nicht mehr.

Pro:
1.Gute Service Abwicklung, da ich ohne Micro-SD Card bestellt habe. Und diese zu einem Preis von 5€ nach 2 Tagen kam.
2.Features wie die Aufnahmefunktion, Radio, das Löschen direkt vom Player kannte ich nur von wenigen nahmhaften Geräten,
die dies nicht mehr beibehalten haben.
3.Robuste Verarbeitung
4.Guter Sound, mit verschiedenen Einstellungen (mittlerweile hat ja fast jeder Sound-Verwöhnte einen Extra Kopfhörer, kann zu den billig Dingern nichts sagen. Sind halt äußerlich billig verarbeitet und quasi eine Beleidigung zum robust verarbeiteten Gerät.
5.Kabel + weiterer Mp3Player
6.Stoßschutz aus Weichgummi zum Überziehen
7. Integrierter Lautsprecher - was will man mehr? Wenn man mal keine Lust auf Kopfhörer hat

Bildbetrachtung, Video-Funktion kann ich nicht empfehlen. Aber das Gerät soll ja auch nur Musik abspielen und das tut es uneingeschränkt. Mal sehen wie lange sich die Software hält, habe die letzten Tage ein paar Wackler in den Songs gehört, lief aber weiter...
44 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 1. März 2015
Hallo,

ich benutze die Player ausschließlich für den Sport. Zum Joggen den Kleinen und fürs Training den Großen. Sie erfüllen beide ihren Zweck, sind leicht bzw. unmerkbar am Körper. Als Kaufgrund lag bei mir der günstige Preis und damit verbundene Verschmerzen eines Sturzes bzw. Defekt der Geräte aufgrund von Schweiss etc. (Anstatt das 600€ Handy)

Vorteile: sehr robuste, günstige Geräte. Alles an Zubehör dabei was man braucht (2 Paar Kopfhörer, 2 Ladegeräte plus Mini-usb kabeln, und sehr schön ein Stoff-Säckchen zum Aufbewahren). Die Lautstärke ist recht laut, einstellbare Equalizer gut brauchbar, sowie der Klang selbst mit den mitgelieferten Ears nicht zu bemängeln. Kurz um, zweckerfüllend. Die Möglichkeit mit der MikroSD Karte find ich persönlich gut gelöst. Einfach zum Joggen den kleinen Player nehmen, karte umstecken, und mit gleicher Musik loslegen. Der Kleine eignet sich hier ideal. Er ist noch lauter als der große Player, und sehr schnell in der Bedienung. Er schaltet ohne jegliche Verzögerung sofort zum nächsten Titel und spielt diesen auch sofort ab. Nützlich beim Suchen, bzw. über mehrer Lieder (Album) hinwegzuklicken.

Akkulaufzeiten: natürlich je nach Verwendung meines Erachtens absolut ausreichend. Den kleinen Player lade ich jedesmal auf, ist aber noch nie, selbst nach langen Läufen leer gewesen. Der Große hält gut eine Woche Studio durch (hat Ladeanzeige, ca. 8-10 Stunden bis er leer anzeigt).

Nachteile: natürlich, für den Preis und den gelieferten Umfang muss man Abstriche der Bedienung eingehen. Außer das äusserliche Aussehen eines Apfels, hat es wenig mit diesem gemeinsam. Die Bedienung ist gewöhnungsbedürftig, nicht ganz intuitiv (z.B. der grosse Mittelknopf wider Erwartung eben nicht der "Enter", sondern "zurück" Knopf) Auch verbirgt sich kein Quadro-Kernel im Innern des Players mit fünftausend MegaHerz, was zur Folge hat, das eine echt schöne, leider nachhängende Frequenzanzeige irgendwie fehl am Platz ist. Aber okay. Wer schaut sich schon sowas dauerhaft an? Weiterer Kritikpunkt, oder auch Vorteil? Ist der fehlende Interne Speicher (MicroSD karte nicht vergessen mitzubestellen!)

Update: ein defekter Ladeadapter wird anstandslos mit einem neuen vergolten.

Fazit: wer 2 günstige Player, auf Markennamen und Statussymbole pfeifen, und einfach nur funktionierende musikspieler sucht, dem kann ich die beiden nur empfehlen :)
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 12. März 2015
Ich habe lange recherchiert, aber MP3 Player mit so einem großen Display sind selten. Dieses Ding hier besticht durch das Design, die Leichtigkeit und Einfachheit der Bedienung (wenn man sich damit einmal auseinandergesetzt und durch Versuch und Irrtum gelernt hat). Wenn man sich mal damit auskennt, ist es eine super Sache.
Ich hatte Probleme, dieses herauszufinden:
Wenn man WÄHREND man abspielt, auf den unteren Teil des Kreises drückt (VOL) kommt man in die Lautstärke.
Menü kann man so lange drücken, bis man in das Inhaltsverzeichnis kommt - man geht dabei immer auf .../.
Wenn man WÄHREND zB die Musik spielt auf MENÜ drückt, kommt man ins "Umlauf" Menü und kann dann shuffle, Wiederholung etc. auswählen.

Besonders positiv, wenn man Vorträge anhört - was ich im fitness-Studio liebend gerne mache: wenn man mit der mittleren Taste beendet, spielt der Player beim Wiedereinschalten genau dort weiter, wo man aufgehört hat. (NB Empfehle Vorträge von Vera Birkenbihl downzuloaden ;-) ist für jeden was dabei)

Ich habe mir den Player 2x bestellt und hatte wohl ein "Montagsgerät" dabei und sowohl den großen als auch den clip getrennt und zeitlich versetzt zurückgeschickt - wurde mir problemlos neu zugeschickt und jetzt geht alles super! Besonders hervorheben möchte ich also auch den Kundenservice von Shop Prestige. Immer ein Mensch am Telefon, Techniker war auch gleich zur Hand (ich hatte den clip irrtüml auf chinesisch eingestellt und konnte natürlich die deutsche Einstellung nicht finden, da ich der chines. Schrift nicht mächtig bin).

Verbesserungsvorschlag meinerseits: die Betriebsanleitung um die Punkte, die ich oben genannt habe, erweitern und für das Problem mit chinesisch (das öfters vorkommen wird) gleich in der Anleitung eine Lösung anbieten. Denn jede andere Sprache kann man noch irgendwie deuten, aber das eben gar nicht.
Der Player kommt mit sehr viel Beigepäck: einige Ohrhörer, semi-transparente Hülle, Beutelchen und Steckdosenadapter für USB zum Aufladen.

Wer unterwegs Musik und Vorträge anhören will, hat damit ein optisch wunderschönes Leichtgewicht mit einer Fülle an Funktionen - klare Kaufempfehlung!
22 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 5. März 2015
Was kann man besseres für sein Geld erwarten? Nichts. Vielleicht mag die Steuerung für den ein oder anderen Nutzer etwas gewöhnungsbedürftig sein... Es es ist halt kein Touchscreen. Die Verarbeitung von beiden Geräten macht einen soliden, guten Eindruck.
Auch die mitgelieferten In-Ear-Kopfhörer sind absolut in Ordnung. Erstaunlich ist, dass das Material trotz des günstigen Gesamtpreises nahezu geruchsneutral ist. Keine Schwaden ausdünstender Weichmacher. Sehr erfreut war ich, dass der mitgelieferte MP3-Player in der gleichen Farbe geliefert wurde.
Weiter zur Bedienung: MicroSD (separat zu bestellen) am PC mit Musik bestückt, rein in den Slot und fertig.
Bedienung: Für mich ist die Bedienung intuitiv möglich gewesen.
Der Sound: Die Stöpsel liefern einen guten Sound für den alltäglichen Gebrauch.
Der Support: Schnell, kompetent, sehr freundlich und verbindlich!
Das Gesamtpaket: 2 Player mit 2 USB-Kabeln, 2 Netzadaptern (!), 2 In-Ear-Kopfhörern, 2 Stofftäschchen. Detaillierte Anleitung in DIN A5 auf Deutsch. Nach meinem ausführlichen Test ziehe ich das Fazit: Billiger geht es nur mit Schrott. Wer ein qualitatives Spitzenprodukt erwartet, der sollte sich einen iPod mit BOSE-, Beats- oder Teufel-Kopfhörern zulegen. Für alle anderen kann ich den bertronic mp 4 Player und den MP3 Player nur empfehlen. In seiner Klasse konkurrenzlos günstig.

Dieser Kauf war sein Geld mehr als Wert.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 9. März 2015
Meine Freundin wollte sich für unterwegs einen MP4-Player anschaffen. Als sie dieses Angebot fand freute sie sich das es so günstig ist.
Leider wird in dem Angebot mit falschen Tatsachen geworben. Bei dem Gerät handelt es sich nicht um einen MP4-Player sondern um einen AMV-Player. Das heißt man muss sämtliche MP4-Dateien die man besitzt erst noch im .amv-Dateien umwandeln um diese dann abspielen zu können. Es wird zwar ein entsprechender Konverter Online bereitgestellt doch leider schafft dieser es nicht die Dateien richtig zu Konvertieren damit der Player sie abspielen kann. Desweiteren Ist das Ordnersystem sehr unübersichtlich und nicht alle Funktionen laufen einwandfrei (Bsp. Radio: kein Empfang von Sendern).

Mein Fazit für dieses Gerät: Investiert lieber etwas mehr Geld in ein Markenprodukt als in dieses Billig-Ding aus China.
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 19. Mai 2015
Die Menüführung des Hauptgeräts ist sehr gewöhnungsbedürftig, aber für den Preis hatte ich nicht viel erwartet. Am Anfang war dies noch der einzige Kritikpunkt. Allerdings haben wir zwei dieser Geräte im Wechsel ca. ein halbes Jahr im Einsatz und mussten feststellen, dass der Player während des Ladevorgangs nicht abspielen kann und die Knöpfe nach dem halben Jahr derart ausgeleiert sind, das eine Einstellung (welcher Art auch immer) zu einem Geduldspiel wird. Ich werde zukünftig meine Nerven schonen und die Geräte auf den Müll werfen. Leider gilt hier: Wer billig kauft, kauft zweimal.
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 18. August 2015
Ich habe das Paket aus "MP4 Player Portabel" und "Mini Clip MP3 Player" beim Händler BERTRONIC über Amazon für etwas unter 40 EURO bestellt, und bewerte die beiden Produkte separat.
Beide Geräte sind nun knapp 2 Wochen fast täglich mehrere Stunden im Einsatz und zwar hauptsächlich durch 2 Kinder (Vorschul- und Grundschulalter).

Zuerst zum "MP4 Player Portabel":
---------------------------------------------------
Bisher wird nur die MP3-Abspielfunktion genutzt. Dafür wurden die Geräte auch erworben: zum Musikhören im Auto, beim Joggen oder daheim, wenn andere ihre Ruhe haben wollen.
Zu den weiteren Funktionen wie E-Book, Bildbetrachtung, Diktierfunktion, Radio und AMV-Video kann ich bisher keine Aussage treffen.
MicroSD-Karten hatte ich noch vorhanden, der Player selbst verfügt über keinen eigenen internen Speicher.

Die Lieferung kam sehr fix an und war komfortabel verpackt. Amazon-Karton und nochmals stabile separate Verpackung für beide Geräte.

Die Packung enthält neben dem Gerät eine Silikonhülle, ein Ladekabel, ein USB-Kabel zum Anschluss an PC/Laptop o.ä. sowie ein paar Kopfhörer und eine Anleitung. Außerdem ist eine Stoffschutzhülle enthalten, die sich zuziehen lässt und Platz für das Gerät und die Ohrstecker-Kopfhörer bietet.

Die Silokonhülle lässt sich problemlos verschieben, sodass auch microSD-Karte und Ein-/Ausschalter bequem erreichbar sind. Die Player-Tasten reagieren unverändert durch die Hülle. Über USB-Kabel lässt sich die SD-Karte im Player am PC (getestet unter Windows 7) ansprechen. ich bevorzuge jedoch den Cardreader am PC und nehme die microSD-Karte zum Bespielen / Löschen der Titel aus dem Gerät.

Sowohl über Ladekabel als auch über das USB-Kabel läd sich das Gerät in ca. 2-3 Stunden auf.
Die Akkulaufzeit liegt bei etwa 8 Stunden.

Die mitgelieferten In-Ear-Kopfhörer spielen Ton ab, bieten aber keinen sonderlich guten Klang. Bei dem Preis für den gesamten Lieferumfang erwarte ich jedoch keine Kopfhörer in einer Qualität von 20 EUR aufwärts. Daher kein Punktabzug. Ich verwende meine eigenen Sony-Ohrstecker.

Mit meinen Sony-Ohrstecker-Kopfhörern (mittlere Preisklasse) bietet der Player unter der Equalizer-Einstellung "Rock" sehr guten Klang für einen MP3-Spieler.
Die Hauptfunktionen des Geräts lassen sich intuitiv erschließen. Für die Zweitfunktionen der Tasten ist die mitgelieferte Anleitung hilfreich.

Die Titel können auf der microSD-Karte in Unterordner einsortiert und über das Player-Menü angesteuert werden. Shuffle- und Wiederholungsmodus sind möglich. Ich verwende sowohl 16 GB als auch 32 GB microSD-Karten von Transcend und SunDisk, die problemlos vom Player erkannt und verarbeitet werden.

Das Farb-Display ist für die Menüfunktionen ausreichend. Einige Menüpunkte wirken in der deutschen Spracheinstellung etwas unglücklich übersetzt, sind aber dennoch verständlich.
Ich kann mir vorstellen, dass es zur Betrachtung von Bildern oder Videos zu pixelig (niedrige Auflösung) ist, diese Funktionen nutze ich wie gesagt aber nicht.

Das Gehäuse und die Tasten sind solide und lassen sich gut bedienen.

Nun zum "Mini Clip MP3 Player":
-------------------------------------------------
Er hat wenige Tasten: einen Schieberegler für Ein/Aus, einen Play/Pause-Knopf, welcher von einem Ring mit 4 Tasten (Laut/Leise und Vor/Zurück) umringt wird.
Hierzu wurden andere In-Ear-Kopfhörer mitgeliefert, als zum "MP4 Player Portabel", die einen besseren Klang abliefern.
Der Player selbst besitzt einen Gürtelclip und zwei Buchsen: eine Mini-USB für Lade-/USB-Kabel und eine Klinke für die Kopfhörer.
Auch hier verwende ich sowohl 16 GB als auch 32 GB microSD-Karten von Transcend und SunDisk problemlos. Die Titel sind in auf der Speicherkarte in Unterordnern einsortiert und wie es bei SD-Karten üblich ist: werden diese nicht nach Alphabet, sondern in der Reihenfolge abgespielt, wie sie draufkopiert wurden.
Der Player ist klein und praktisch für unterweg (z.B. im Auto). Er hat ein merkliches Eigenrauschen beim abspielen der Titel. Im Auto oder beim Joggen fällt das aber auf Grund der Umgebungsgeräusche nicht auf. Einzeln hätte ich ihn mir nicht gekauft, aber als "Beiwerk" zum "MP4 Player Portabel" bin ich mit dem Preis-/Leistungsverhältnis zufrieden und die Kinder sind begeistert.

Zum Service:
--------------------
In der ersten Lieferung erhielt ich ein Gerät mit nervigem Klickgeräusch während des Abspielens der Musik. Mittels Anleitung war es nicht zu beheben, außerdem lies sich das Gerät über das USB-Kabel nicht ansprechen.
Also rief ich die Supportnummer an. Hier wurde mir schnell, kompetent sowie unkompliziert äußerst freundlich und zuvorkommend geholfen. Am nächsten Tag waren Austauschgerät und -kabel geliefert und wurden mir einige Tage zum Testen überlassen. Ein weiterer Anruf bzgl. der Rücksendemodalitäten wurde vereinbart.

Fazit:
--------
Sicherlich gibt es je nach Erwartungen einige kleine Abstriche, wie die Menüführung, das niedrig aufgelöste Display (für das Abspielen von Bildern und Videos) oder die Klangqualität der mitgelieferten Kopfhörer.
Jedoch sollte man sich als Käufer bewusst sein, in welcher Preisklasse sich das Gesamtpaket bewegt und hier liefern beide Player insgesamt ein empfehlenswertes Preis-/Leistungsverhältnis ab. Zusammen mit der angenehmen Support-Erfahrung vergebe ich hier insgesamt volle Bewertungspunktzahl.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 3. Januar 2015
1.Nachteil: es muss gesondert eine SD-Karte gekauft werden
2. Nachteil: nach bereits zwei Monaten fingen beide (!) Geräte an zu spinnen. Obwohl der Akku voll geladen war, stoppten die Lieder etwa in der Mitte und es musste jedes mal manuell die Taste bedient werden, um das nächste Lied wieder bis zur Hälfte zu hören. Ich habe es mehrmals probiert. Mit beiden Geräte, wie auch am Laptop, ob es an den Liedern selbst liegt.
Schließlich konnte nicht einmal mehr manuell weiter geschaltet werden.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 20. März 2015
Die mp3-Player sehen toll aus und sind auch qualitativ in Ordnung. Auch das Zubehör ist sehr umfangreich. Nur die Bedienung des mp4-Players ist etwas kompliziert, da der MENU-Button eher einem OK-Button entspricht und umgekehrt. Alles in einem sind die mp3-Player für diesen Preis völlig in Ordnung. Man sollte für den Preis aber auch nicht zu viel davon erwarten.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 6 beantworteten Fragen anzeigen