Kundenrezensionen


 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klasse Film
Klasse Film ! Ein wunderbarer Daniel Brühl . Mehr von diesen Filmen . Ich hab gedacht , wie gut bringt der den Niki rüber .
Vor 16 Monaten von Olaf Witzel veröffentlicht

versus
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Bildqualität mies
Der Film ist tatsächlich ganz unterhaltsam. Leider ist die Bildqualität schlechter als eine durchschnittliche DVD gewesen. Dafür hat amazon mir dann noch 11,90 abgezogen. Das war der letzte Film den ich bei amazon gekauft habe.
Vor 8 Monaten von Nectaris veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

5.0 von 5 Sternen Beeindruckend, 22. Juni 2014
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wie eine Zeitreise...
Die Stimmung und die Charaktere sind toll getroffen und die schauspielerische Leistung ist wirklich top.
Ist ein Film zum öfters schauen. Ich hab schon zweimal weg. :-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Gut.., 18. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich kenne mich eigentlich kaum in der Formel 1 aus. Ich weiss dass Leute wie Schumacher, Häkkinen oder Vettel zu den ganz großen gehören bzw. damals gehört haben. Von einem James Hunt habe ich nie etwas gehört und über Niki Lauda wusste ich eigentlich immer nur, dass er während seiner Zeit als Fahrer in diesem schlimmen Unfall verwickelt wurde.
Als ich den Trailer zu "Rush" gesehen habe wurde ich aber doch schon etwas neugierig, zumal ich es auch sehr toll finde wenn Hollywood Ikonen mit deutschen Schauspielern zusammenarbeiten.
Rush - Alles für den Sieg zeigt also die Story der beiden jungen Rennfahrer James Hunt und Niki Lauda. Beide lernten sich als Frischlinge in der Formel 3 kennen und wurden direkt bei ihrem ersten Rennen zu Rivalen. Während Hunt trotz seines starken Ehrgeizes ein ziemlicher Partyvogel ist und sein Leben in vollen Zügen genießt ist Niki Lauda in jeder Sekunde bestrebt hart zu arbeiten und will keinen Moment damit verbringen seine Erfolge im Renngeschäft zu feiern.
Obwohl James Hunt klar anzusehen ist wie er andere Leute belächelt und mit gefährlichen Situationen eher leichtsinnig umgeht, so empfindet man in ihm mehr Sympathie als für Lauda.
Daniel Brühl spielt Lauda ziemlich gefühlslos. Jemand der absolut kein Blatt vor dem Mund nimmt und keinerlei Emotionen bemerkbar macht. War Niki Lauda damals wirklich solch ein Gefühlskrüppel? Nach seinem Unfall kann ich sehr gut nachvollziehen wie verbittert er gewesen sein muss aber bereits vorher benimmt er sich wie ein Roboter.
Wenn er tatsächlich solch eine Persönlichkeit in der damaligen Zeig gehabt hat dann kann ich nur sagen dass Daniel Brühl wieder einmal bewiesen hat was für ein grandioser Schauspieler er ist.

Der weitere Verlauf des Films ist amüsant aber nicht weiter von Belang. Einige Rennen und eben der Unfall von Lauda. Dieser ist natürlich von Belang und er wurde wirklich immens krass dargestellt.

Ein interessantes Drama über zwei anfangs verhasste Rivalen die zu Freunden wurden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen toller film, 15. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
ich fand diesen film wirklich klasse . Da ich immer nur die Geschicht von Niki Lauda gehört hatte der Film ist toll geamcht hat alles Spannung dramatik . Würde den Film jeden weiterempfehlen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Top, 13. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wirklich gut gemachter Film über die Geschichte das damals noch weit gefährlicheren Rennsports als heut zu Tage. Absolut anschaubar .
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Alles nur für den Sieg?, 5. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Insgesammt sehr spannender Film bzw Dokumentation über das tragische Ereigniss von Niki Lauda.
Der Film würdigt ihn als Fahrer und als Mensch.
Jedoch ist der Schluss des Filmes wohl der Höhepunkt.
Für Kinder nur bedingt geeignet da er doch sehr "schwer" ist
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen "Ich bin schneller als Du...", 30. Mai 2014
Von 
Peer.Gynt (Gudbrandsdal) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 100 REZENSENT)   
Als Formel-1-Fan oder zumindest -Zuschauer ist einem durchaus das zentrale Element bekannt, nämlich die fahrerische Karriere von Niki Lauda. Es ist also kein Überraschung, was vor und nach dem prägenden Unfall passiert. Dennoch macht es einen Heidenspaß die Geschichte in Bildern zu sehen.

Ja, die Bilder! Wirklich großartig. Man fährt regelrecht mit und schießt über den Asphalt so genialer Rennstrecken wie dem Nürburgring. Dabei werden zwei parallele Geschichten erzählt: die des Draufgängers und Lebemanns James Hunt und die des Perfektionisten Niki Lauda. Dabei werden die 70er wieder richtig lebendig, das Styling ist echt kultig.
Die Bildqualität ist hervorragend, vermutlich auch subjektiv dadurch unterstützt, dass man von dieser Zeit meist nur wenig berauschende PAL-Bilder kennt und jetzt so detailreiche Bilder sieht, als wäre man direkt an der Rennstrecke.

Die Figur des Niki Lauda wird von Daniel Brühl wirklich gut repräsentiert, obwohl ein wenig mehr Augenmerk auf Chris Hemsworth als James Hunt und seinem unsteten Leben gelegt wird. Niki Lauda wirkt da eher trocken (so kennt man ihn ja auch), aber genau dadurch entsteht eine interessante Mischung aus Spannung, trockenem (und manchmal unfreiwilligem) Humor und Empathie (Mitgefühl). Dass der Film weniger eine Tatsachen-Dokumentation sondern ein Spielfilm mit einer großteils konstruierten Geschichte ist, stört da wenig.

Für die Fans gibt es ein gerüttelt Maß an Renn-Action, brüllenden Motoren, deutlich weniger High-Tech und somit fühlbar mehr Gänsehaut als bei heutigen Formel-1-Rennen. Da ist dann das nächste Rennen der Saison 2014 plötzlich arg langweilig.

Man(n) sollte also ab und zu "Rush" in die Watchlist legen, um sich den Kick zu geben!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Toller Film, 23. Mai 2014
War erst skeptisch. Dacht an so Filme wie "Driven". Aber es ist ein toller Film, aus wahren Begebenheiten. Daniel Brühl spielt Lauda fast wie das Original. Wahnsinn. James Hunt wird auch super dargestellt. Zwei Rennfahrer völlig unterschiedlich. Lauda diszipliniert und Hunt der Playboy der auf Drogen und Frauen steht. 1976 war halt auch noch richtig Formel 1, nicht wie unsere Hybrid F1 von heute. TOP Film. Schaue ihn mir bestimmt auch nochmal an.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen top, 19. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
ganz klasse film. könnte mir ihn immer wieder anschauen. bester film seit langem den ich gesehen habe. top top top
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Sehr gut recherchiert und gut wiedergegeben, 18. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich fand diesen Film sehr kurzweilig, gut recherchiert und auch prima in zwei Stunden wiedergegeben. Da ich diese Rennfahrerära noch aus meiner Jugend kenne war dies eine sehr schöne Zeitreise. Einfach klasse!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Super Rush, 5. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Toller Film mit großartigen Dahstellern. Man nimmt Daniel Brühl und Chris Hemsworth die Karaktäre ab die sie in den Rollen verkörpern. Die Änlichkeit mit den echten Formel 1 Heroen ist enorm. Nun warte ich auf eine Michael Schumacher Verfilmung, hoffentlich mit einem happy End!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen