Kundenrezensionen


3 Rezensionen
5 Sterne:
 (2)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Endlich ein Buch das Überblick gibt!
Ich habe das Buch innerhalb einer Woche durchgearbeitet und war ganz begeistert, in welcher klaren und verständlichen Sprache technische Zusammenhänge geschildert werden. Alleine das vermittelt schon, dass da jemand geschrieben hat, der Mailserver nicht nur aus Howtos kennt. Konfigurations- Märchen werden genauso angesprochen, wie auch sinnvolle...
Vor 13 Monaten von Mathias R. Ludwig veröffentlicht

versus
9 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Das Buch versagt da, wo es interessant werden könnte
Ich habe das Buch gekauft, weil die Anbindung an verschiedene Authentifizierungsquellen wie LDAP und ADS beschrieben sein soll. Leider hört das Buch dort auf, wo die Probleme beginnen. Es ist definitiv für Unternehmen mit mehr als 3 Arbeitsplätzen oder gar ISPs völlig ungeeignet. Alles bis dahin bekommt man sowieso ohne das Buch zum Laufen...
Vor 13 Monaten von Leila veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Endlich ein Buch das Überblick gibt!, 12. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Dovecot: POP3/IMAP-Server für Unternehmen und ISPs (root's reading) (Kindle Edition)
Ich habe das Buch innerhalb einer Woche durchgearbeitet und war ganz begeistert, in welcher klaren und verständlichen Sprache technische Zusammenhänge geschildert werden. Alleine das vermittelt schon, dass da jemand geschrieben hat, der Mailserver nicht nur aus Howtos kennt. Konfigurations- Märchen werden genauso angesprochen, wie auch sinnvolle Optimierungen in einen Linux System und Filterungen mit sieve.
Wer allerdings irgendwelche dovecot.conf Dateien zum kopieren sucht, findet in diesen Buch keine ergiebige Quelle. Vielmehr setzt der Autor voraus, dass der Administrator auch mitdenkt. Damit ist das Buch nicht unbedingt für Anfänger in der Dovecot Materie geeignet. Wer aber schon einen Dovecot Server betreibt und seine Konfiguration konstruktiv hinterfragen und optimieren will, hat mit diesen Buch genau das Richtige gefunden.
Mein Wunsch wäre es jetzt noch, dass der Autor sein Postfix Buch überarbeitet und auf das Dovecot Buch abstimmt - dann hätte ich beide Bücher im Regal. Viel Spass beim lesen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Kein stures Schritt für Schritt Howto., 10. April 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich bin nun seit ein paar Jahren hauptberuflich Linux Admin und betreibe seit ca. 3 Jahren meinen eigenen Mailer. Allerdings hat mir bei der Einrichtung ein Freund geholfen und auch wenn ich das Teil bedienen konnte war mir bei Problemen immer zuerst mal etwas mulmig zu Mute. Also hab ich mir das Buch bestellt um etwas Licht ins Dunkel zu bringen.
Ich habe schon mehrere IT Fachbücher gelesen aber ein so verständlich und gut geschriebenes Exemplar hab ich noch nicht gesehen. Nie trocken und trotzt schmerzenden Augen konnte ich es nicht lassen mitten in der Nacht noch das Laptop aufzukappen und das zuvor (am Stück ) gelesene Wissen in die Tastatur zu prügeln. Der Autor gibt keine vorgekaute Konfiguration die man Massenweise im Netz findet. Er gibt Denkansätze und Hintergrund Wissen. das ist genau das was ich wollte. Besser hab ich selten 40€ investiert!
Der Mann weiß worüber er schreibt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Das Buch versagt da, wo es interessant werden könnte, 13. April 2014
Ich habe das Buch gekauft, weil die Anbindung an verschiedene Authentifizierungsquellen wie LDAP und ADS beschrieben sein soll. Leider hört das Buch dort auf, wo die Probleme beginnen. Es ist definitiv für Unternehmen mit mehr als 3 Arbeitsplätzen oder gar ISPs völlig ungeeignet. Alles bis dahin bekommt man sowieso ohne das Buch zum Laufen.

Ich hätte mir gewünscht, dass die einzelnen Parameter in den Konfigurationsdateien und ihre Wirkung genau erklärt werden. Ich brauche das Buch nicht, um die aus den Dateien kopierten Erklärungen in Papierform noch einmal lesen zu können.

Nirgends ist beschrieben, wie der Dovecot seine LDAP Anfragen zusammensetzt und aus den Ergebnissen weitere Anfragen erstellt, um aus verschiedenen E-Mail Adressen auf den zugehörigen Windows Benutzer zu kommen. Es ist in der Beschreibung der LDAP Anbindung nicht einmal vorgesehen, dass ein Benutzer mehrere E-Mail Adressen in unterschiedlichen Domains haben kann und diese im Attribut otherMailbox aufgeführt sind.

So gelingt es jedenfalls nicht, E-Mails wie empfohlen über LMTP zuzustellen. Selbst das Login eines IMAP Clients schlägt fehl, wenn die Konfiguration wie beschrieben durchgeführt wurde.

Also geht es mit Versuch und Irrtum weiter. Das kann man mit kleinen Konfigurationsbeispielen aus Wikis und Foren mit dem gleichen Frustfaktor kostenlos haben.

Ich hätte mir eine funktionsfähige Schritt für Schritt Anleitung zur Anbindung an ADS gewünscht. Dabei muss nicht einmal auf den ADS Server, bzw. die LDAP-Filter eingegangen werden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen