Kundenrezensionen


5 Rezensionen


3 Sterne
0

2 Sterne
0

1 Sterne
0

 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

16 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Poetin, Spoken-Word Künstlerin, Autorin und Musikerin, 17. Mai 2014
Von 
Jon-Paul Kaiser (München) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Everybody Down (Audio CD)
Mit ' Everybody Down ' erschien am Freitag ihr Debütalbum, ein Rap-Hybrid der seine ganz eigene Geschichte erzählt und viel anzubieten hat. “One of the brightest British talents around”, adelte erst kürzlich der Guardian die 27-jährige und man kann dieser Zeile nur nickend die eigene Bestätigung aussprechen.' Everybody Down ' ist eine komplizierte Geschichte von miteinander verbundenen Charakteren, für deren charakterliche Ausarbeitung Kate fast ein Jahr benötigte. Nicht selten macht sich die Rapperin diese Figuren zu eigen, schlüpft in die Körper und erkundet die eigenen polarisierenden Ansichten aus dem Blickfeld anderer. Permanent fühlbar ist auf Seiten des Hörers eine gewisse Wut bei Tempest, aber auch Frustration die Unruhe stiften und Massen manipulieren könnte. Doch glücklicherweise nutzt Tempest Ihre Kräfte für das Gute.

Musikalisch erhält jede Geschichte liebevoll arrangierte Instrumentierungen verpasst, inspiriert durch Wu-Tang Clan, gemeinsame Auftritte mit dem häufig als Referenz genannten Scroobius Pip und beheimatet zwischen den britischen Stimmen Wiley, Roots Manuva und Speech Debelle, hat Tempest hier ohne Zweifel die eigenen Zähne kräftig im Rap verankert. ' Lonely Daze ' ist eine Dancehall-Meditation, ' The Beigeness ' spielt mit schweren Gitarren-Riffs, hallenden Drums und fusselnden Bassläufen, ' A Hammer ' verwischt die Grenzen zwischen Spoken-Word-Künstlern und Rappern - aber egal woran man glauben mag: dieser Track ist in seiner Ausführung äußert beeindruckend ausgefallen. So wie dieses Merkmal öfters auftaucht, so entdeckt man auch gelegentlich die zwei wiederkehrenden Charaktere namens Harry und Ron. Nun, die offensichtliche Verbindungen zu der legendären Kinderserie ist mehr als wahrscheinlich mit Absicht gewählt, den spitzen Erschütterungen Ihrer Erzählungen tut dies allerdings keinen Abbruch.

Schlussendlich muss einem ' Everybody Down ' nicht gefallen. Das Debüt ist aggressiv, klingt wie die Crack-rauchende Mutation eines Jamie T Albums und erfordert definitiv mehr als nur passives zuhören. ' Everybody Down ' will kompromisslos verstanden werden, es benötigt die richtige Einstellung, eine anknüpfende Denkweise und den Respekt gegenüber Ihrer lyrischen Fingerfertigkeit und Schreibfähigkeiten. Für mich eines der Platten des Jahres 2014. Das Album kann übrigens derzeit bei Dazed Digital in voller Länge gestreamt werden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen The Tempest, 29. Mai 2014
Von 
David Meixner "dmeixner" (Pottenbrunn, Österreich) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Everybody Down (MP3-Download)
Wow, welcher Sturm fegt denn da heran!? Ms. Tempest, quirlige Londoner Dramatikerin und Spoken-Word Artist zieht nun ihre Rap-Register - mit Bravour! Fast schon in Deckung gehen muss man vor der Stampede von Wortspielen inmitten der vor scharfsichtiger Gesellschaftsbeobachtung nur so strotzenden Texten - und dann noch dieser verführerisch-unaufgeregte Flow!
Einzig die Instrumentierung in ihrer trocken-digitalen Gewandung hat bislang den Charme von Knäckebrot. Ein paar analoge Sounds/Intstrumente, mehr Stimmen/Stimmeffekte hätten dem Ganzen wohl ein bisschen mehr Leben eingehaucht. So klingt's manchmal doch ein wenig beengt und nach Reißbrett. (kleine Referenz zu Dan Le Sac & Scroobius-Pip, leider)
Fazit: Inhaltlich tolles Album, absolut empfehlenswert für all jene, die sich nach Kontext und Substanz abseits der bekannten Hip-Hop Klischeeabteilungen sehnen.
Anspieltipp "The Truth", "The Beigeness", "To The Victor The Spoils"
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen England unverschönt, 17. Februar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Everybody Down (Audio CD)
Kate Tempest hat eine Mischung von Poetry und Rap gefunden, die mit harten, rohen Beats untermauert ist. Die ehrlichen Texte, die zumeist die Gedanken und Geschichten der jungen, etwas unerfahrenen, hoffnungsvollen, arbeitenden, englischen unteren Mittelschicht schonungslos und doch eloquent wiedergeben, gehen einem unter die Haut. In Kombination mit der harten Musik lässt Kate Tempest einen Einblick in die englische Gesellschaft zu, der jede Person, die jemals in England gewohnt hat, genau wieder dort hin bringt. Sie ist einzigartig, eine Poetin die den rohen englischen Alltag einer mitte Zwanzigjährigen in geballte Lieder verpackt. This is England, at it's finest!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ich finde sie einfach gut, 21. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Everybody Down (Audio CD)
Ich finde sie einfach gut. Liegt bei mir im Auto-CD-Player und beschwingt mich beim Autofahren. Bleibt einzig das Problem des Textverständnisses, denn die gute Kate ist sehr wortgewaltig. Aber dafür liegt der CD ein Heftchen bei.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Faszinierend!, 23. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Everybody Down (MP3-Download)
Kate Tempest ist einmalig, authentisch.... einfach faszinierend!
Jedes einzelnen Song in diesem Album ist ein purer Genuß... es ist für mich eine großartige Entdeckung!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Everybody Down
Everybody Down von Kate Tempest (Audio CD - 2014)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen