Kundenrezensionen


185 Rezensionen
5 Sterne:
 (104)
4 Sterne:
 (26)
3 Sterne:
 (26)
2 Sterne:
 (15)
1 Sterne:
 (14)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


58 von 58 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen "Was auch immer Morgen passiert...
...wir hatten diesen Tag!" In all seiner Doppeldeutigkeit und Tragik zeigt dieser Satz, worum es in -Zwei an einem Tag- geht. Die unterschiedlichen Reaktionen der Zuschauer machen es schwer, an die Rezension heranzugehen. Hat man da vielleicht etwas falsch verstanden? Oder wie kommt es, dass der Film zugleich begeisternde wie ablehnende Reaktionen auslöste. Für...
Veröffentlicht am 16. Juni 2012 von Thomas Knackstedt

versus
3.0 von 5 Sternen Episodenfeuerwerk Wohin?
Mit dieser Ausgabe von „gelesen & geschätzt‟ begebe ich mich auf unbekanntes Terrain; oder besser: Terrain, in dem ich weder offiziell noch eingebildet eine große Expertise auffahren kann. Während mich mit Literatur jeglicher Art die Leidenschaft des Autodidakten verbindet, genieße ich Filme zwar sehr, kann aber nicht sagen, dass ich...
Vor 3 Monaten von Marcus-B. Hübner veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Dramatisch, 8. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Zwei an einem Tag [Blu-ray] (Blu-ray)
Wenn man das Buch nicht gelesen hat, ist dieses ein schöner FIlm.
Das dramatische Ende lässt einen den Film so schnell nicht vergessen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schön, traurig, gefühlvoll, 1. April 2014
Rezension bezieht sich auf: Zwei an einem Tag (Amazon Instant Video)
Der Film hat mich überrascht! Von der ersten bis zur Minute war er spannend, mitreißend, voller Emotionen und gut gespielt!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Schöne Liebesgeschichte!, 19. März 2014
Von 
miraculum - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Zwei an einem Tag (DVD)
Die Liebesgeschichte um Emma und Dexter, die sich bei einer Abschlussfeier kennenlernen und dann jedes Jahr am 15. Juli treffen, hat mir sehr gut gefallen. Ich habe das Buch vorher nicht gelesen und konnte deshalb wegen der Umsetzung auch nicht enttäuscht werden. Meist erging es mir nämlich so, wenn ich das Buch gelesen hatte. So konnte ich unbefangen den für mich unterhaltsamen Film genießen. Das Ende war allerdings nicht nach meinen Geschmack. Auch wenn es nicht immer realistisch ist, so liebe ich doch Filme mit Happy End. Ansonsten ist es aber ein sehenswerter Film, den ich zum Anschauen empfehlen kann.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ich schaue keine Liebes Filme aber der hat mich begeistert, 1. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Zwei an einem Tag (DVD)
Sehr schöner Film und sehr abwechslunsreich. ich finde den film sehr schön. Und auch eine ende womit man nicht rechnent. also ich bin gegeistert=)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen traumhaft, 4. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Zwei an einem Tag (DVD)
Der Film ist noch besser,wie erwartet.Romantisch und mit einem unerwartet traurigem Ende.Anne Hathaway spielt mal wieder mit so viel Liebreiz ihre Rolle
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Nix für Depressive, 5. April 2012
Von 
Rezension bezieht sich auf: Zwei an einem Tag (DVD)
Am St. Swithin's Day, der auf ihren Abschlusstag fällt, kreuzen sich erneut die Wege von Emma Morley und Dexter Mayhew. Nur dieses Mal nimmt der attraktive arrogante Schnösel das junge hübsche Öko-Mauerblümchen wahr. Beide sind angeheitert und so landet Emma mit ihrem Schwarm im Bett. Aber es kommt nicht zum Äußersten. In den nächsten, ja weit über eine Dekade treffen sich die beiden immer wieder und ihre Freundschaft nimmt häufig unerwartete Wendungen. Während das eine Leben erblüht, sinkt der andere auf den Tiefpunkt... Beide kommen nicht voneinander los.

Die ungewöhnliche Liebesgeschichte wird immer nur aus der Sicht eines Tages gezeigt, dem St. Swithin's Day. Sieht man sich im übertragenen Sinne die Bedeutung des Wetterheiligen an, so kommt man nicht umhin, Parallelen für dieses ungewöhnliche Pärchen zu sehen: St. Swithun's day, if thou dost rain, For forty days it will remain; St. Swithun's day, if thou be fair, For forty days 'twill rain na mair'".

Dass der Film recht eng an der Buchvorlage bleibt, liegt daran, dass der Autor das Drehbuch geschrieben hat und wirklich nur Nuancen von seiner Handlung abweicht. Zurück bleibt eine tragikomische Liebesgeschichte mit liebens- und hassenswerten Charakteren... Dabei spielt Anne Hathaway das Mauerblümchen Emma Morley wirklich eindringlich... Wirklich wunderschön gemacht...

Die DVD kommt in einem Schiebeschuber daher und enthält einige Extras...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


14 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Jedem die eigene Interpretation, 9. März 2012
Rezension bezieht sich auf: Zwei an einem Tag (DVD)
Den Inhalt muss ich hier wohl nicht noch einmal schildern, der wird bereits in der Produktinformation ausführlich beschrieben.
Ich muss sagen, dass, wie immer eigentlich, wenn man das Buch vorher gelesen hat, der Film eine ganz andere Interpretation verkörpert als ich es mir vorgestellt habe.
Ich persönlich finde die Verkörperung von Dexter nicht angemessen. In dem Buch erscheint er mir eher etwas jugendlicher und genießerischer, als er im Film dargestellt wird. Dort ist er mir eine Spur zu selbstbewusst, auch im Umgang mit Emma. Im Buch erscheint er mir so, dass er Emma wirklich gerne mag und auch eine gewisse Unsicherheit im Umgang mit ihr ausstrahlt. Und im Film behandelt er sie so, wie jede andere Tuse auch, das gefällt mir nicht. Ab und zu wird mir das ganze Geschehnis zudem zu kitschig und das hat die Story eigentlich nicht verdient, die eher auf intensiven Gefühlen basiert, die zwischen den Zeilen zu lesen sind. Es muss keine Szene geben, wo lachend über die Wiese gerannt wird und im Hintergrund ein Liebeslied läuft.
Ebenfalls finde ich, dass die Lebensgeschichte von Emma zu kurz kommt. Sie wirkt im Film so, als würde das kleine intellektuelle Mädchen zwar einen kurzen Holperpfad entlanglaufen, aber dann doch schnell ihr Ziel finden und so weiter. Doch ihre eigentliche Geschichte ist doch eher, dass sie eine genau so chaotische Zeit durchmacht wie Dexter, von einer Liebschaft zur nächsten hüpft und sich über sich selbst gar nicht bewusst zu sein.
Aber na ja, es ist eben immer eine Interpretationssache, wie der Regisseur oder sie Regisseurin mit einem Drehbuch umgeht. Schade eigentlich, dass diese so sehr trivial geworden ist, wie gesagt, nötig ist das bei so einer Geschichte eigentlich nicht.
Trotzdem ist der Film ganz nett, etwas sehr viel Kitsch für meinen Geschmack, aber für eine Liebesgeschichte in Ordnung. Ein guter Punkt ist übrigens, dass sich sehr gut an die Originalvorlage gehalten wurde und kaum etwas verändert wurde.

Also, trotz allem, viel Spaß beim Gucken!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Zum Heulen schön, 15. März 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Zwei an einem Tag (DVD)
Das Buch hatte ich bereits gelesen, so wusste ich was mich erwartet: Junge trifft Mädchen und erleben eine Geschichte im Stil von "Harry und Sally" und "Für immer vielleicht" (Cecilia Ahern). Die Buchvorlage ist schön umgesetzt, die wichtigsten Szenen des Romans finden sich wieder. Man kann die jahrelange Entwicklung der beiden Protagonisten anhand ihrer Klamotten und Frisuren gut verfolgen. Anne Hathaway ist perfekt für die liebenswerte, süße Idealistin Emma. Nur die Weltverbesserin und Autorin nehme ich ihr nicht ab. Dexter als TV-Moderator ist da schon überzeugender, gleichwohl er damit tatsächlich zwischenzeitlich an Sympathie einbüßt. Doch mit einer anständigen Frisur und weniger Haargel und Drogen gewinnt er wieder die Herzen - von Emma und der Zuschauerin :-)
Kann man sich immer wieder angucken!
Schön sind auch die vielen Extras auf der DVD, auch wenn sich die Beiträge inhaltlich überschneiden und sich Interview- und MakingOf-Szenen wiederholen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Schöne Geschichte, 18. März 2014
Von 
Anna Ulrich (Aachen) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Zwei an einem Tag (DVD)
dennoch war ich traurig....
Da ich das Buch gelesen hatte, war der Film ein MUSS.
Für alle Hathaway Fans und Fans von Filmen die zum Weinen schön sind.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen langweilig...sorry!!, 12. April 2012
Von 
Rezension bezieht sich auf: Zwei an einem Tag (DVD)
Ich habe das Buch vorher NICHT gelesen und muss sagen, jetzt hab ich erst recht keine Lust mehr dazu.
Ich fánd den Film einfach nur langweilig und nichtssagend. Anna Hathaway ging mir nur auf die Nerven und ich fand sie einfach zu "alt" für diese Rolle. Ich kann es nicht besser beschreiben.
Der ganze Film kam mir vor wie eine Art "Doku".
Ich habe kaum etwas über die Charaktere erfahren, einfach weil ich das Buch vorher nicht kannte, fand ich das ziemlich blöde. Man bekam nur einen kleinen Einblick in die Seele der Charaktere, aber für mich nicht gründlich genug.
Ach, langweilige Geschichte, trauriges ( aber man kann es sich schon denken) Ende.
Gar nix für mich, der Film.
Ich bin froh, mir den Film nur geliehen zu haben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Zwei an einem Tag
Zwei an einem Tag von Lone Scherfig
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen