Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren indie-bücher Cloud Drive Photos Learn More Indefectible Sculpt HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen1
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Audio CD|Ändern
Preis:23,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 12. Mai 2014
Auch wenn das keine Studioproduktion ist (oder gerade deshalb?), bedeutet diese Aufnahme einen großen Gewinn für das Repertoire. Hartmut Haenchen fasst die Kantate nicht als brave Aneinanderreihung von Nummern auf, er verbindet sie und gleichzeitig stellt er alle krassen Kontraste heraus, die die Stilvielfalt eines C.P.E. Bach ausmachen. Dort wo es angebracht ist, hat es fast opernhafte Züge und an anderen Stellen ist es wieder sehr zurückgehalten und meditativ (wie z.B. im unglaublich schönen Vorspiel aus dem die Gesangsstimme herauswächst.) Star des Abends ist das Orchester, auch wenn es "nur" begleitet. Es bringt die Farben, das Feuer und den Glanz sowie die Dramatik. Der RIAS-Kammerchor und die 5 Solisten mit ihren mehr als virtuosen Aufgaben stehen auf gleichem Niveau. Überdies ist das die Geburtstagsgabe zum 300. von C.P.E. Bach, genau am 8. März in nur einem Konzert (ohne Nachschnitt) aufgenommen. Die Aufnahme zeigt den Topstandard des Orchesters, welches 34 von Hartmut Haenchen geleitet wird und welches nun leider nicht mehr existiert. Berlin Classics ist es zur danken, dass es zumindest auch mit dieser (einer der 52 Aufnahmen des Orchesters unter Haenchen) weiter leben wird.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden