Fashion Sale Hier klicken calendarGirl Prime Photos Sony Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen21
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
20
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Audio CD|Ändern
Preis:14,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 11. April 2014
Das Album habe ich pünktlich erhalten!!
Das Album verspricht vom ersten bis letzten Song einfach gute Laune.
Es sind einige Ohrwürmer darauf zu finden.
Hoffentlich wird es in den Clubs auch zu hören sein.....
Ich kann das Album jedem empehlen, der das Zusammenspiel von Elektro/House und Pop mag!!!
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. April 2014
Das Album von Luca Hänni und Christopher S ist der Hit ! Super tolle Mischung , und mal eine ganz andere Seite von Luca , aber cool . Macht gute Laune , und Lust zum Tanzen !
Ich kann das Album nur empfehlen !!!!
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. April 2014
Wow, "Dance Until We Die" ist genau, was der Obertitel verspricht: Durch und durch ein Dance-Album und zwar richtig gelungen. Wem die erste Single "I Cant Get No Sleep" gefällt, der wird auch das Album mögen: Starke Melodien und amtliche Beats. "Dance Until We Die" zeigt erfreulich überzeugend, wie toll sich Künstler entwickeln können, die bei DSDS erfolgreich waren. Luca Hännis Weg ist ein ganz eigener und aus diesem Grunde dürfte von ihm noch viel zu erwarten sein. Von mir gibt es 5 Sterne für "Dance Until We Die".
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. April 2014
Wow, ein tolles Album, dabei kann man nicht still sitzen, das macht einfach nur Spaß! Luca Hänni zeigt hier eine ganz neue Seite von sich und das ist SUPER
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. April 2014
Ein hammer Album. Das warten hat sich mal wieder gelohnt. Hoffe es kommt noch mehr von den beiden.

Dance until we die <3 <3 <3
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. April 2014
Mega geniales Album einfach der Hammer.Alle Songs sind so cool und man bekommt super gute Laune :-).Man bekommt garnicht genug davon :-)
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. April 2014
Geile Beats, starke Glubhymnen und House Tunes bieten dieses wirklich gelungene Album von Luca und Chris. Ein echt starkes Traumduo, was bestimmt auch live große Momente zaubert.
Christopher S ist ja als Schweizer DJ und Produzent bekannt.
Luca ist Sieger von DSDS 2012 und zeigt nach seinen 2 Alben eine neue Seite mit Dance Until WE Die. Was ihm sehr gut steht, an der Seite von Chris.
Ich will mehr davon. Bin positiv überrascht!

Mach so weiter Luca!
Ihr zwei seit ein wunderbares Duo!
Geile Clubmucke!
:-):-):-):-):-):-):-):-):-):-):-):-):-):-):-):-):-):-):-):-):-)

Meine zwei kleine Kritikpunkte wären:

- Manche Nummern auf dem Album klingen bisschen gleich. Trotzdem merkt man die Unterschiede der Tracks. Luca und Chris beweisen ihr Können supper.

- Das Booklet in der CD ist recht kurz geraten. Leider nur 8 Seiten. Das hätte man ausbauen können. Die Gestaltung dagen gelungen. Schön umgesetzt.

Produkt habe ich pünktlich am Erscheinungstag 11. April 2014 erhalten. Schnelle Lieferung! TOP!

Ich gebe stolze 4 Sterne!
Bin bestens zufrieden mit dem gelungenem Album.

Kann ich nur weiterempfehlen, die auf Clubmusik stehen!
Luca und Chris zeigen starke Musik.

Die Tracklist von Dance Until We Die:

1. Good Time
2. I Cant get no sleep
3. Dance Until We Die
4. Life is Good
5. Dirty Bass
6. Fighters
7. Living the Dream
8. The World is Watching me
9. Love is a Bond
10. Like theres no Tomorrow feat. Nate - Ivity
11. Rule the World
12. The Morning

Viele positive Eindrücke gesammelt! :-):-):-)

Danke!

Liebe Grüße,

Lisa L. , aus Sachsen

:-):-):-)

kkönnen. umgesetzt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. April 2014
Zunächst einmal muss ich ein großes Lob für den mp3-Download aussprechen, der - wie immer - einwandfrei funktioniert und die Songs, für mich sehr angenehm, direkt in iTunes überträgt! :)

Zum Album selbst:
Ich war zu Beginn doch sehr skeptisch, ob diese Musikrichtung Luca liegt und ob die Zusammenarbeit mit Chritsopher S gut funktioniert. Nach dem Durchhören des Albums haben sich all meine Zweifel in Luft aufgelöst, denn mit dem Album zeigt Luca eine ganz andere Seite von sich und seiner Musik - die Zusammenarbeit mit Christopher S tut ihm wirklich sehr gut und Luca kann seine grandiose Stimme mit den Songs voll zur Geltung bringen.

Auch auf seinem Album "Living the Dream" hat er schon die eine oder andere flotte Nummer gebracht, aber dieses Album ist ein absoluter Garant für Stimmung und es fordert einen direkt zum Tanzen auf, da die Songs den entsprechenden Beat haben und man damit das Bedürfnis hat, aufzustehen und sich zu bewegen!

Es ist echt für jeden Geschmack was dabei und so kann ich das Album absolut empfehlen! Geile Stimmung ist damit auf jeden Fall vorprogrammiert!

Mein Highlight auf diesem Album ist eindeutig "Dance Until We Die", denn dieser Song bringt extrem Stimmung, hat einen sehr eingängigen Refrain und der Beat ist einfach nur grandios!

Ich hoffe echt, dass die Zusammenarbeit zwischen Luca und Christopher S noch lange anhält und sie weiter Alben herausbringen. Es ist für beide immerhin eine Win-Win-Situation: Luca kann durch eingängige Beats und Melodien eine ganz neue Seite an sich zeigen und Christopher S bringt seine Musik damit an eine jüngere Klientel - denn Luca's Anhänger sind zumeist jünger als 18!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. April 2014
Leider wurde das Album in Österreich nicht am Erscheinungstag ausgeliefert und kam erst nach dem Wochenende. Aber für Ungeduldige gibt's ja die Downloadmöglichkeit ;)
Ich kenne alle Alben von Luca und mit diesem DJ-Projekt hat er mich wieder positiv überrascht!! Mehr noch....ich bin begeistert! Perfekt abgestimmt auf Sommer-Sonne-Partylaune vom ersten bis zum letzten Song. Dieses Album kann man von Anfang bis zum Ende durchlaufen uns sich in Tanzlaune versetzen lassen. Und es gibt auch viel Text in den Songs, kein Vergleich zu den einfallslosen 2-Zeilern manch anderer Dancefloornummern von angesagten "Stars", die im öffentlichen Radio nerven. Ich wünsche den beiden viel Erfolg mit ihrem Projekt und hoffe, dass Songs wie "I can't get no sleep" oder "Rule the world" in die Rotation der Radiosender kommen. Aber am besten, ihr hört selbst rein !!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. April 2014
Nachdem >Lucca Hänni< im letzten Jahr sein zweites Album >Living The Dream< (2013, CH #1) ablieferte, konnte der Gewinner der neunten DSDS-Staffel insbesondere in seinem Heimatland Schweiz seinen erfolgreichen Karrierestart fortsetzen.

Auch wenn es am Anfang des Jahres noch schien als wäre es ruhig um den Teenie-Schwarm geworden, so hat man sich doch bei Weitem getäuscht. Denn Luca war in dieser Zeit mit seinem Landsmann, DJ, Produzent und Labelbesitzer >Christopher S< im Studio, um gemeinsam neues Songmaterial einzuspielen. Resultat dieser Zusammenarbeit war das mit Elektro-Beats vibrierende >I Can’t Get No Sleep<, das des Weiteren auch der Vorbote zu seinem dritten Studioalbum >Dance Until We Die< war.

>Dance Until We Die< offenbart mit 12 neuen Luca Hänni Songs eine Musikzeit von etwas über 41 Minuten. Im dazugehörigen Booklet findet man alles Songtexte und Hintergrundinformationen der Produktion. Und somit schließen sich die hier zu vernehmenden Töne am Vorboten >I Can’t Get No Sleep< an und zelebrieren vom ersten bis zum letzten Track reine House- und Pop-Tunes vom Feinsten.

Direkt Opener >Good Time< oder die Stücke >Life Is Good<, >Dirty Bass<, >Living The Dream<, >The World Is Watching Me<, >Like There’s No Tomorrow< und >Rule The World< entpuppen sich als Clubhymnen à la Carte und bringen den Dancefloor ordentlich zum Beben. >Love Is Blond< und das mit Gitarrenklängen gespickte >The Morning< bringen zwar zum einen auch die Kniegelenke zum Wippen, lassen aber auch unüberhörbar die große Eurodance-Ära der 90er Jahre revuepassieren. Titelsong >Dance Until We Die< oder das mit schweren Drums daherkommende >Fighters< sind definitiv die außergewöhnlichsten Titel der Platte, die zudem Lucas stimmliche Vielfältigkeit unterstreichen.

Das Lucas Gesangskunst mehr kann, als das was er auf seinem dritten Silberling >Dance Until We Die< präsentiert, hat er längst bewiesen und dürfte zudem auch bekannt sein. Auch wenn sich die Songs der Platte ordentlich am Mainstream anlehnen und ein pulsierendes Clubfeuerwerk entfachen, so legt der sympathische Sänger mit >Dance Until We Die< nicht ganz so ein abwechslungsreiches Werk hin, wie er es noch mit seinen Vorgängeralben tat. Denn >Dance Until We Die< ist ein reines Partyalbum und enthüllt durchgehend tanzbare und melodische Stampfer, die bereits nach wenigem Mal Anhören im Ohr verbleiben.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

15,99 €
8,99 €