Kundenrezensionen


282 Rezensionen
5 Sterne:
 (184)
4 Sterne:
 (66)
3 Sterne:
 (19)
2 Sterne:
 (7)
1 Sterne:
 (6)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


84 von 90 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannend und witzig
Es gibt nicht viele deutsche eBook-Autoren, die mich überzeugen, aber Hartung gehört dazu. Mir ist wichtig, dass die Story spannend ist und die Dialoge griffig und humorvoll. Außer Hartung schaffen das eigentlich nur noch Jörg Juretzka und Falko Rademacher (besonders sein Neuling: Der Ami im Leichensack (SUPER DEAL)).

Kommissar Jan Tommen...
Vor 11 Monaten von Tobias veröffentlicht

versus
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ein Buch, was man nicht lesen muss, aber kann
Insgesamt fand ich das Buch durchwachsen. Stereotype Akteure (z.B. ein nerdiger Computerhacker, der sich nur von Pizza ernährt) und zum Teil nicht ganz stimmige und ebenso stereotype Dialoge/Handlungsabläufe vermiesen den Genuss. Trotz dieser Mängel schafft es der Autor dennoch eine gewisse Spannung aufzubauen, die einen bis ans Ende des Buches zieht. Im...
Vor 3 Monaten von Fabio Zimmer veröffentlicht


‹ Zurück | 116 17 1829 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

5.0 von 5 Sternen Beste Unterhaltung, 27. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Bis alle Schuld beglichen (Taschenbuch)
Das Buch ist spannend geschrieben, ich musste mich beherrschen, um den Lesegenuss etwas zu strecken und auf drei Tage zu verteilen. Die Geschichte ist an sich glaubhaft und verläuft nicht so stereotypisch wie in vielen anderen Krimis, die Charaktere sympathisch. Einsamer Höhepunkt: Die Dialoge, die vor Witz nur so sprühen. Ich freue mich schon auf den neuen Fall, der ja hoffentlich wie angekündigt demnächst erscheint.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Bis alle Schuld beglichen, 23. Dezember 2013
Rezension bezieht sich auf: Bis alle Schuld beglichen (Taschenbuch)
Mein erster Gedanke nach dem Prolog: "Wow!"

Kommissar Jan wird des Mordes beschuldigt, taucht unter und versucht den wahren Mörder mit Hilfe von drei Freunden selbst zu finden.

Diese 3 Freunde könnten unterschiedlicher nicht sein. Würzen aber dadurch den Kriminalfall mit Charme und Wortwitz.
Der Kriminalfall selbst ist gut durchdacht und durchweg spannend. Die unerwarteten Wendungen machen es einem schwer, zwischendurch eine Lesepause einzulegen.
Trotzdem bleibt mein "Wow-Gedanke" nicht durch das ganze Buch hindurch erhalten. Es gab immer mal wieder Kleinigkeiten, welche mir zu konstruiert, zu schablonenhaft oder anders gesagt, einfach zu einfach dargestellt wurden.
Dieses schmälert aber in keinster Weise das Lesevergnügen, so dass ich mit gutem Gewissen 4 Sterne vergebe.
Als Fazit bleibt zu bemerken, dass mir das Buch sehr gut gefallen hat und ich es jedem Krimileser uneingeschränkt empfehlen kann.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Bis alle Schuld beglichen, 22. Dezember 2013
Rezension bezieht sich auf: Bis alle Schuld beglichen (Kindle Edition)
super Schriftsteller, spannend geschrieben, konnte mich nur schwer vom Buch trennen, bis zu letzt bleibt der Täter unenddeckt und die Spannung steigt mit jeder Seite
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Gut gut und nochmals...., 22. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Bis alle Schuld beglichen (Kindle Edition)
Eine richtig gute Story. Spannend geschrieben. Die Charaktere wurden gut beschrieben und kommen sehr realistisch rüber. Auch der Wortwitz beeindruckt bisweilen.

Ein Kriminalist wird des Mordes an einen Richter verdächtigt, da gehen noch weitere Leute drauf. Nun hat der Kripo Mann einen guten Freund, einen farbigen Türsteher. Eine Rechtsmedizinerin gesellt sich dazu, wie eben auch ein Computerfreak. Gemeinsam arbeiten sie an den Fällen. Spannend.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen nicht schlecht, 15. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Bis alle Schuld beglichen (Kindle Edition)
Das Buch ist nicht schlecht, der Schreibstil einfach. Gut für ein Wochenende zum lesen. Aber nicht ganz perfekt. Viel Spaß beim lesen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Ein rasanter Krimi, 5. Dezember 2013
Rezension bezieht sich auf: Bis alle Schuld beglichen (Taschenbuch)
Jan Tommen führt ein unbeschwertes Leben, ist gerade glücklich verliebt, hat einen guten Posten bei der Mordkommission und genießt ansonsten das Berliner Nachtleben. Eines Sonntagsmorgens klingeln jedoch die Kollegen bei ihm, da er unter dringendem Tatverdacht steht, einen Richter ermordet zu haben. Die Indizienlage spricht eindeutig gegen Jan, der sich aufgrund eines Filmrisses an die letzten 24 Stunden absolut nicht erinnern kann. Jan beschließt, mit Hilfe eines Freundes abzutauchen und auf eigene Faust zu ermitteln, um eine Unschuld zu beweisen.
Der Krimi ist temporeich und in einen lockeren Ton geschrieben. Auch in dieser unsäglichen Situation kann Jan auf gute Freunde setzten, die ihn unterstützen und für ihn nicht nur ihren guten Ruf sondern sogar ihr Leben riskieren. Es gibt immer wieder brisante Szenen und spannende Wendungen, der Spannungsbogen ist durchweg hoch. Der Erzähler besitzt zwar eine allwissende Position, weite Teile werden aus der Sicht Jans beschrieben, der Leser muss mit der Ermittlertruppe mitraten, wer hinter dem Täter steckt. Jans Freunde, der Geldeintreiber Chandu, die Forensikerin Zoe und der Computer-Nerd Max, können unterschiedlicher kaum sein, und lockern mit ihren gegenseitigen Sticheleien und Wortgefechten die Geschichte auf.
Insgesamt hat mir der Krimi aufgrund des Tempos, der Sprache und des Wortwitzes sehr gut gefallen. Auf mich wirkten einige Personen in sich nicht ganz stimmig, und das Ende erschien mir zu glatt, aber das trübt den Lesegenuss nicht wirklich, so dass ich gerne auch die Fortsetzung lesen würde.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Ich bin überzeugt, 1. November 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Bis alle Schuld beglichen (Ein Jan-Tommen-Thriller, Buch 1) (Kindle Edition)
Also mir hat der Thriller wirklich gut gefallen. Die Handlung ist zwar nicht unbedingt realitätsnah, aber es ist ja auch kein Bericht über tatsächliche Begebenheiten. Von Anfang bis Ende spannend geschrieben, obwohl gleich von Anna AMG an feststeht, dass der Kommissar nicht der Täter ist. Von mir ganz klar 5 Sterne und eine Kaufempfehlung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen absolut empfehlenswert, 12. November 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Bis alle Schuld beglichen (Ein Jan-Tommen-Thriller, Buch 1) (Kindle Edition)
Das Buch ist spannend von Anfang bis zum Ende, auch wenn für mich recht schnell klar war, wer hier der Mörder ist. Endlich mal ein deutscher Krimi, oder Thriller, den ich als glaubwürdig empfinden konnte. Interessant fand ich die verschieden Charaktere, die bei der Aufklärung des Falls helfen. Auf mich hat das nicht überzogen gewirkt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Super !, 11. November 2014
Rezension bezieht sich auf: Bis alle Schuld beglichen (Ein Jan-Tommen-Thriller, Buch 1) (Kindle Edition)
Ich habe es über die " Leihbücherei" Kindle Unlimited ausgeliehen. Der Autor war mir bisher unbekannt.
Das Buch ist super spannend geschrieben und leicht zu lesen. Ich konnte das Buch nicht aus der Hand legen und hatte es nach 2 Tagen durch. Die Hauptpersonen sind sehr speziell / originell und liebenswert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Weckt Erinnerungen..., 31. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Bis alle Schuld beglichen (Ein Jan-Tommen-Thriller, Buch 1) (Kindle Edition)
Sicher schreibt der Autor ein unterhaltsames Buch, das aber sehr an Adler Olsen und sein charakteristisches Ermittlerteam um Karl Moik erinnert. Die Ermittlungen selbst sind oft Versuch und Irrtum, so dass sie auch nicht wirklich überzeugen. Am Ende bleibt ein ordentliches Buch und entspannt verbrachte Lesezeit.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 116 17 1829 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen