Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren 1503935485 Cloud Drive Photos Learn More Indefectible Sculpt Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen10
4,4 von 5 Sternen
5 Sterne
7
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 23. März 2014
Natalia ist Studentin und teilt sich die Wohnung mit ihrem Bruder Matt und dessen bestem Freund seit Kindertagen, Jack.
Jack ist wie ein Bruder, da er aufgrund einer schwierigen Kindheit mit bei ihrer Familie aufwuchs.
Natalia hat, seit einer unerfreulichen physischen Begegnung mit einem Ex ein wenig Probleme mit Nähe und Berührung. Ihren Freund Brad hält sie auch eher auf Armeslänge. Sie erwischt diesen in flagranti und muss sichd ann von ihm anhören, dass sie ja mit ihrer körperlichen Distanz dran Schuld sein.
Das veranlasst Natalia, ihre Probleme anzugehen und sie bittet Jack um Hilfe. Er soll ihr Unterricht in körperlicher Nähe in Beziehungen geben. Dieser stimmt unter Auflagen zu und so kommen sic die Beiden sukzessive näher.
Das Alles hat man schon 100 Mal in irgendwelchen YA/NA Romanen gelesen und dennoch, dieser hier hat mich echt "gehooked". Er ist wunderbar geschrieben, die Charaktere glaubhaft und der Plot nicht völlig abwegig.
Natalia und Jack versuchen alles, um ihre "Beziehung" geheim zu halten, was natürlich zunehmend schwerer wird. Es gibt zudem Komplikationen mit Natalias bester Freundin Simone, die sich zurückzieht, einer Nachbarin, die es auf Jack abgesehen hat und Gefühlen, die Natalia absolut nicht zugeben will.
Am Ende will sie alles richtig machen, bringt gehörig alles durcheinander und verletzt Menschen, die sie liebt.
Schön war die Geschichte von Natalia und Jack, aber aich die ganze Freundesclique mit ihren kleinen Schwächen und Geheimnissen und natürlich die fabelhaften Eltern von Natalia und Matt - alles sehr, sehr unterhaltsam geschrieben, unglaublich flüssig zu lesen und sympathischen Protagonisten.
Ich habe das Buch kostenfrei runtergeladen und muss sagen, ein Volltreffer, da hab ich für viel Geld mehr schon zig umso viel miesere Bücher gekauft ! Klare Kaufempfehlung.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. März 2014
Ein lustiges, kurzweiliges Buch. Ist wirklich schoen geschrieben. Ich hab es kostenlos bekommen, haette aber auch Geld dafuer bezahlt. Ein gutes Buch.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Dezember 2014
Zu der Handlung wurde denke ich in vorherigen Rezensionen genug gesagt, daher fasse ich mich kurz.
Die Geschichte von Talia und Jack ist wunderschön geschrieben und ich musste mich oft zwingen, mit dem Lesen aufzuhören.
Auch wenn Talia sehr oft kindisch, stur und unreif ist, kann man sich doch sehr gut in sie hineinversetzen. Das Gefühlschaos, das sie durchlebt ist super beschrieben, was natürlich auch bedeutet, dass es "a lot of drama" gab ;o)
Am Ende des Buches hat es mir gut gefallen, dass nicht alles in der Zukunft der beiden immer glatt lief - aber ich möchte nicht zu viel verraten...
Für mich eine absolute Kaufempfehlung!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Juli 2014
Randinformation: Ich lese hauptsächlich Bücher des Genres Young/New Adult und zwar ausschließlich auf Englisch.

Das Buch hat eine erst einmal ungewöhnliche Handlung (Bitte, Nähe zu lehren), was aber gerade das Interessante daran ist.

Der Schreibstil ist ansprechend, manchmal hätte ich aber am liebsten Passagen umgeschrieben - die Sturheit/Blindheit für die Realität Talias ist manchmal echt unglaublich. Nichts desto trotz kann man sich in die Charaktere gut hineinversetzen, ich hätte allerdings gerne gewusst, warum Mickey Talia so überhaupt nicht leiden kann.

Daher: unbedingt lesen, vor allem im Hinblick auf den Preis!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Dezember 2015
Selten so ein gutes Buch gelesen!
Es ist so schön geschrieben, wobei die inneren Monologe von Talia manchmal ein bisschen langwierig sind.
Aber es ist alles enthalten, Spannung, Liebe, Herzschmerz, Freundschaft.
Es endet auch nicht mir einem Cliffhanger, sondern mit einem Epilog, der Jahre später spielt.
Es gibt einen zweiten Teil, allerdings mit zwei anderen Charakteren aus Band 1.
Gerne mehr davon! :)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. September 2014
Die Geschichte spielt im College also junge Hauptpersonen. Neben diesen werden auch die Freunde sehr gut charakterisiert, und es macht Spaß, das Buch zu lesen.
Die Handlung spielt in Australien und die Studenten nehmen es locker, müssen nicht Tag und Nacht studieren wie in den amerikanischen Geschichten.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. März 2015
Das Buch ist wie ich finde in einem sehr angenehmen Englisch geschrieben. Konnte es leicht lesen und einfach nicht genug bekommen. Die Geschichte an sich war schon sehr spannend und auch mal außergewöhnlich. Ich habe mitgefiebert und mitgelitten. Sollte man auf jeden Fall lesen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. September 2014
Schon der Anfang ist ganz ungewöhnlich und verrückt. Es gibt viele Umwege, vorhersehbare und überraschende. Auf jeden Fall ist das Buch für einen Liebesroman recht spannend. Mir hat es sehr gut gefallen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Mai 2014
auch hier ist die heldin immer mal wieder in der alten (amerikanischen?) selbstzweifelspirale gefangen, aber das buch selber ist absolut lesenswert
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Juli 2014
Der Roman ist langweilig, Story line, Charaktere, setting...alles in allem Langweilig. Ich Würde ist niemandem empfehlen zu lesen, es ist reine Zeitverschwendung.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden