Fashion Sale Hier klicken Fußball Fan-Artikel calendarGirl Cloud Drive Photos Philips Multiroom Learn More madamet Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen22
4,8 von 5 Sternen
5 Sterne
17
4 Sterne
5
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: MP3-Download|Ändern
Preis:8,09 €

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 17. November 2003
Diese CD ist im Gegensatz zu Loreena's späteren CD's sparsamer im Arrangement, d.h. es sind weniger Instrumente im Einsatz, z.Teil nur Loreena's Harfe. Eingespielt wurde sie überwiegend in Kirchen. Trotzdem oder gerade deshalb hat diese CD einen wunderbaren Zauber. Wer diese mittelalterliche Melancholie zusammen mit einer beneidenswerten sauberen und kraftvollen Stimme mag, wird mit dieser CD schöne, träumerische Stunden erleben. Diese Musik ist nichts zum nebenbei hören, am besten schön laut oder mit Kopfhörer.
0Kommentar|45 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Mai 2000
Dies ist eine der frühen Alben von Loreena McKennitt. Sie enthält v.a. alte traditionelle Weihnachts- und Winterlieder aus England, Schottland und Irland. Aufgenommen wurden sie in einem Abtei in Kanada und einer alten Kirche in Irland. Die Akustik und Loreenas wunderschöne Interpretation hauchen den alten Weisen neues Leben ein. Mir persönlich gefallen "In Praise of Christmas" und "Snow" (das sie übrigends auf ihrem neueren Album "Winter Garden" noch einmal aufnahm) am besten. Als großer Fan dieser Künstlerin gefallen mir wirklich alle Lieder, die sie bisher aufgenommen hat, aber diese CD hat eine ganz besondere Athmosphäre. Schade ist nur, daß Loreena McKennitt zu der Zeit, als sie "To Drive The Cold Winter Away" einspielte, noch keine arabischen Klänge in ihre Musik einfließen ließ. Wer dies hier - wie ich - etwas vermißt, wird mit der CD "The Winter Garden - Five Songs For The Season" entschädigt; auf diesem Album ist das alte englische Weihnachtslied "God Rest Ye Merry, Gentlemen" mit arabischen Rhythmen unterlegt. Für jeden Loreena McKennitt-Fan sind diese beiden Alben ein Muß!
0Kommentar|56 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. August 2008
Auf diesem Album präsentiert Loreena McKennitt traditionelle Lieder passend zur kalten Jahreszeit. Bis auf das Stück "Snow" (das sich in einer etwas anderen Version auch auf der "a winter garden"-CD befindet) und die beiden Instrumental-Stücke "Banquet Hall" und "The Stockford Carol" handelt es sich um traditionelle englische, irische und schottische Lieder. Die Aufnahmen in Kirchen und Klöstern in Irland und Kanada lassen mit ihrer Akustik Loreenas wunderschöne Stimme und die Instrumente voll zur Geltung kommen und schaffen eine ganz besondere Athmosphäre. Ein perfektes Album, um sich am Kamin zu wärmen und zu träumen.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Oktober 2004
Dies ist eine der frühen Alben von Loreena McKennitt. Sie enthält v.a. alte traditionelle Weihnachts- und Winterlieder aus England, Schottland und Irland. Aufgenommen wurden sie in einem Abtei in Kanada und einer alten Kirche in Irland. Die Akustik und Loreenas wunderschöne Interpretation hauchen den alten Weisen neues Leben ein. sie bisher aufgenommen hat, aber diese CD hat eine ganz besondere Athmosphäre. Für jeden Loreena McKennitt-Fan ist dieses Album ein Muß !!
0Kommentar|10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Oktober 2010
Dies ist Loreenas sparsamstes, aber tiefstes Album. Wenn es draußen kalt ist und man drinnen bei Kerzenschein sitzt, dann entfaltet dieses Album seine Stärken. Auf das Wichtigste reduziert, findet man hier nichts der opulenten Rhythmen der späteren Alben. Aber - schon das erste Lied, zeigt wo es langgeht: Loreenas Stimme trägt uns ins eine tiefe Weihnachts- und Winterstimmung.

Wenn nur der dritte Titel "The king" nicht wäre. Was hat sie nur dazu bewogen, mit diesem völlig unpassenden Sänger auf ausgerechnet dieser Platte ein Duett aufzunehmen? Leider passt das überhaupt nicht und schmält den Gesamteindruck um einen Stern.

Klammert man diesen Fauxpas aus, ist das Album allerdings perfekt. Bitte nicht im Sommer hören! Es schreit geradezu nach Glühwein, Keksen, Kerzen und einem guten Buch am Kaminfeuer.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. März 2014
Diese Platte läuft bei uns immer in der Weihnachtszeit. McKennits Musik drückt die tiefe Melancholie der Winterzeit aus. Auch wenn der Titel "To Draw the Cold Winter Away" heißt, heißt das sicht, dass die Musik diese Melancholie bekämpft. Sie nimmt sie an, bibt sich ihr hin. Vertreiben ist als Nicht-übermächtig-werden-lassen zu verstehen.
Da, wo direkt Bezug auf Weihnachten genommen wird, ist die Hoffnung, die mit der Sonnenwende, symbolisiert durch Christi Geburt, aufkommt, deutlich zu spüren.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Juni 2009
Diese CD ist ein Album, daß man gut zur Weihnachtszeit hören kann. Es handelt viel von Winter und Weihnachten und auch die Melodien passen sehr gut dazu!
Alles in Allem eine sehr besinnliche, beschauliche CD für kalte Wintertage.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. November 2013
Ich liebe diese CD und bin begeistert. Wie ein Vorzensierer schon schreibt, ist diese CD in Kirchen ( irische und kanadische ) aufgenommen und klingt vielleicht daher auch so voll, klar und beeindruckend. Bei manchen Stücken, stehen mir fast die Tränen in den Augen. Ich habe Loreena life beim Sommertollwood erlebt und diese CD, die mit wenig Instrumenten und mit toller Loreena Stimme auskommt, erinnert mich an dieses Konzert. Ich bin immer wieder beeindruckt, wie ein Mensch, in diesem Falle Loreena Mc Kennitt, mit seiner Stimme so berühren und einen so in eine andere `Welt` abholen kann. Mir ist klar, das man diese Musikrichtung mögen muss. Man muss sich auf ein durchatmen, runter kommen, und ein fast entrücken von dieser Welt einlassen können um diese Künstlerin, ihre Musik und ihre Begleiter voll genießen zu können. Ich freue mich mit dieser CD, auch wenn sie schon 1987 eingespielt wurde, auf die Winter und Weihnachtszeit, denn da paßt sie einfach super hin von Texten und Musik her. Wer mit ruhiger, sopran und von Herzen singenden Musik etwas anfangen kann, sollte in diese CD hereinhören. Würde mich freuen, wenn noch mehr diese CD entdecken und kaufen würden!!!!!!!!!! Mehr als 5 Sterne kann man ja nicht vergeben, für mich bekommt diese CD ganz dicke 5 Sterne.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Das Vinyl Revival läuft und läuft und läuft, und ich frage mich manchmal warum!? Egal, manchmal kommen bei der Neuauflage alter Technik auch ein paar schöne Perlen auf den Markt, welche Beachtung finden sollten.

Dazu gehören auch die Neuveröffentlichungen der Alben To Drive The Cold Winter Away und Elemental von Loreena McKennitt. Zur Rezension kommt hier To Drive The Cold Winter Away.

Die Vinly Neuauflage ist auf 5000 Stück limitiert und kommt im 180g-Format. Das schöne Coverartwork kommt als großes LP Cover natürlich viel besser zur Geltung als die kleinere CD Version. Der LP liegt ein Faltblatt bei, welches kurze Liner Notes enthält, die ein paar Details zum Album preisgeben. Die Texte sind komplett abgedruckt.

Musikalisch geht es auf To Drive The Cold Winter Away eher ruhig zu. McKennitt gibt Traditionals aus England und Schottland zum Besten, als auch eigene Songs. Ihre klare Stimme steht dabei deutlich im Mittelpunkt, denn die Instrumentierung ist sehr reduziert gehalten. Harfe, Akkordeon und Tamburin setzen Akzente, aber die Faszination geht eindeutig von der Stimme aus!

Wer eines der Exemplare ergattern möchte, der sollte sich beeilen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Wer Loreenas Musik schätzt, wird auch dieses Album lieben. Auch wenn nicht alle Stücke exklusiv nur auf diesem Album zu finden sind.
Es ist ein reines Winter/Weihnachtsalbum - und wenn man die Lieder hört, möchte man - in Anspielung auf den Albumtitel - den Winter eher noch zum länger Bleiben auffordern als ihn vertreiben, so schön sind die Lieder;)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

6,29 €
6,29 €
6,29 €