Kundenrezensionen


10 Rezensionen
5 Sterne:
 (4)
4 Sterne:
 (3)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (3)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


35 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Inverted Display enttäuschend (nur beim erster Eindruck...)
Ich bin nach 16 Monaten von der fenix (f1) auf die fenix 2(f2) gewechselt, weil ich neugierig auf das Gerät war. Die Menüstruktur wurde teilweise überarbeitet, aber ich tue mich noch schwer mit der Bedienung, weil vieles anders als bisher ist. Das inverted Display -schwarzer Hintergrund mit weissen Zahlen/Buchstaben- lässt sich leider nicht umstellen...
Vor 4 Monaten von rabbit veröffentlicht

versus
6 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Fenix 2 vs Foreunner 305
Wer eine GPS Uhr möchte, welche möglichst genau die gelaufenen Kilomter erfasst, greife liebe zu der 5 Jahre jüngeren Garmin Forerunner 305!! Unglaublich aber wahr! Ich habe beide Uhren bei einem 21 km getestet und die Fenix 2 schneidete die Kurven, so dass ein Unterschied bei der Gesamtdistanz von fast einem Kilometer zwischen der FR 305 und Fenix 2 zu...
Vor 2 Monaten von Partykamel veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

35 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Inverted Display enttäuschend (nur beim erster Eindruck...), 26. März 2014
Rezension bezieht sich auf: Garmin Fenix 2 Outdoor GPS-Uhr Performer Bundle (Elektronik)
Ich bin nach 16 Monaten von der fenix (f1) auf die fenix 2(f2) gewechselt, weil ich neugierig auf das Gerät war. Die Menüstruktur wurde teilweise überarbeitet, aber ich tue mich noch schwer mit der Bedienung, weil vieles anders als bisher ist. Das inverted Display -schwarzer Hintergrund mit weissen Zahlen/Buchstaben- lässt sich leider nicht umstellen auf -weissen Hintergrund mit schwarzen Zahlen/Nummern (die suunto ambit kann das ja) und ist aus meiner Sicht gerade im Schatten/Halbschatten/bei Bewölkung schwer bis schlecht ablesbar, die rote Beleuchtung ist da dann auch nicht wirklich ein große Hilfe- das ist echt eine Enttäuschung und wird auch in diversen Foren bemängelt. Auch muss man, wenn man eine Aktivität gestartet hat und aufzeichnet, diese dann hinterher nach dem Beenden und Abspeichern, will man sie als Track abspeichern (wird vorher wohl als fit datei gespeichert), noch mit ein paar Klicks durchs Menü auf der Uhr umwandeln- generelle Auswahl vorher (wie bei der fenix), ob als gpx und/oder fit Datei abgespeichert werden soll, gibt es nicht mehr- oder ich habe es bisher nicht gefunden- denn zum heutigen Datum (26.03.2014*) gibt es auch noch kein deutsches Handbuch für die f2. Bei der fenix konnte man in jedem Menü Tracksaufzeichnen und direkt zu einem Ziel (WP/Track etc.) navigieren, bei der f2 kann man das nur über das nun eigenen Profil "Navigation" machen; zwar kann man, wenn man z. B. das Profil "Wandern" verwendet, mit ein paar umstandlichen Klicks dann unter Benutzerdaten auch die WPs/Tracks finden und zum Navigieren auswählen.

Apropos Menüs: es gibt 12 vorkonfigurierte (die man ggf. über die Datenseiten persönlich einstellen kann) und 3, die man selbst komplett erstellen kann. Die vorkonfigurierten kann man anscheinend nicht löschen oder kopieren (man kann sie wohl nur ausblenden); sie sind am PC nicht sichtbar, sind wohl in den nichtzugänglichen Systemdateien gelandet.

Nett ist, dass Garmin jetzt ein zusätzliches Textilarmband im Lieferumfang hinzugefügt hat (so kann man die Uhr auch über einer dicken Winterjacke tragen). Gabs bei der fenix nur als kostenpflichtiges Zubehör.

Auf Grund des Displays und der ander zuvor genannten Punkte gibt es nur 2 Sterne von mir. Die ganzen neuen Sport- und Fitnessfunktionen sind zwar ganz nett, wiegen aber gerade mein Problem mit dem Display nicht auf.

*Nachtrag 27.03.14
Inzwischen gibt es seit heute das deutsche Handbuch zum Download bei Garmin

*Nachtrag 29.03.14
Ich möchte aber ausdrücklich betonen, dass das mit dem Display ausschließlich meine subjektive Empfindung ist und es diesbezüglich natürlich auch andere Meinungen gibt. Kann man für sich nur beurteilen, wenn man sich das Display persönlich anschaut.

*Nachtrag 01.04.2014
Nach dem ersten "Schock" über das inverted Display habe ich mich nach einigen Tagen daran gewöhnt und auch die nun teilweise andere Bedienung als bei der f1 geht nun schon wesentlich leichter von der Hand. Deshalb gehe ich auf 3 Sterne (mit Luft nach oben)rauf. Während die f1 zu Beginn eine Uhr war, die auf Wandern/Bergsteigen abzielte und nebenbei ein paar Sport/Fitnessfunktionen bot(was sich später aber bei ihr durch die ganzen FW Updates in Bezug auf Sport/Fitness auch geändert hat), ist die f2 eine Sport- und Fitnessuhr, die nebenbei ein paar Wander-/Berg-steigerfunktionen bietet.

Welche Dinge ich bei der f2 vermisse?

-Möglichkeit der Darstellung eines Höhenprofils eines Tracks, der Höhendaten enthält*²
-Wetteralarm (bei starken Schwankungen des Barometers)*²
-Gezeitendaten*²
-voreinstellbar, ob ich als gpx oder fit oder fit+gpx abspeichern möchte (wie bei der f1)
-kopierbare Profile
-zweiten HotKey (wie bei der f1)
-bei der "Taschenlampenfunktion" wäre weisses Licht notwendig (das rote Licht bringt da nichts)
-Konfigurierbarkeit der Datenseiten im Uhrmodus
-PC Programm zur Einrichtung von Profilen
-endlich das Teil mit/für Android bzw. die Garminprogramme dafür kompatibel machen

*²wobei man sich die Daten ja ggf. über ein Handy holen kann (falls man ein Netz hat und z. B. ggf. keinen teuren Datentarif im Ausland scheut); bzw. über ein mit der f2 kompatibles Handy kann man sich ja ggf. den Höhenverlauf des Tracks über basecamp mobile anzeigen lassen.

Um mal auf Handy + f2 einzugehen:
Habe es mit einem Iphone 4s und der f2 (da Android bei den Apps noch stiefmütterlich von Garmin behandelt wird/funktionieren trotz anderslautender Hinweise auf der Garmin Homepage noch nicht (Stand 07.04.14- ggf. möge ein Android Nutzer mich korrigieren)), ausprobiert.

Ich habe mir die kostenlose Garmin Basecamp mobile App (im Folgendem bcm) auf das 4s geladen.

a) Ich verbinde also die f2 via BT mit dem 4s und lasse mir den Track in bcm anzeigen- dauert ca. 20 Sekunden und dann kann ich mir das Höhenprofil des Tracks auf dem 4s anschauen-die Daten werden aber nicht auf dem Iphone gespeichert. Blöd nur, wenn ich gerade einen Track mitlogge, um z. B. Daten der HF-/ Tempsensoren etc. aufzeichnen- da ja nur BT oder Ant+ geht, werden die Daten der Sensoren während dieses Vorgangs ja leider nicht aufgezeichnet, da ich BT verwende.

b) Geht es auch anders? Ja! Ich habe meine Tracks, WPs im normalen PC Programm Basecamp in die Garmin Cloud übertragen und via Internet (zu Hause, denn man weiß ja nicht, ob man unterwegs evtl. kein Internet bekommt oder es wg. evtl. hoher Gebühren (besonders im Ausland) nicht möchte) mit bcm synchronisiert. So habe ich z. B. die Daten/den Track schon auf dem 4s in bcm vorliegen und muss kein BT und nutzen. Die Anzeige kommt im Gegensatz zu der BT Variante sofort/verzögerungslos und die Track-/Datenaufzeichnung wird nicht unterbrochen. So kann ich mir also unterwegs z. B. schön den Höhenverlauf meines Tracks anschauen und weiß, was da noch auf mich zukommt. Finde ich sehr hilfreich. Wenn man viele Tracks, WPs, für den Urlaub hat und diese nicht alle schon auf der f2 speichern will, kann man sie auch bei Bedarf aus der Garmin Cloud via 4s an die f2 senden. Finde ich sehr hilfreich und überfüllt nicht den Speicher der f2 und/oder ich muss da nicht immer via PC draufkopieren.

Leider kann die f2 ja auch keine Gezeitendaten. Man kann sich die dann ja ggf. über Internet unterwegs anschauen (oder vorher zu Hause), aber wenn man jetzt mal spontan an die Küste will, kein Internet hat/nutzen will, was dann? Ich habe mir für € 2,69 die App Nordsee Gezeiten geholt. Da habe ich viele Pegelstationen der Nordseeküste (für 3 Jahre) auf dem 4s und kann diese Offline abrufen- weicht zwar manchmal etwas von den aktuellen Werten ab, aber für eine ca. Info ist dies für mich absolut praktisch. Hätte ich ja gerne mit der Garmin App Bluechart mobile gemacht, da hätte ich aber eine Seekarte (inkl. Gezeiteninfos) für ca. 95 € kaufen müssen.

So lassen sich Höhenverlauf, Gezeitendaten also auch Offline anschauen.

Notification (Anzeige von auf dem 4s eingehenden Anrufen, SMS) geht natürlich auch auf der f2- da dann aber wg. BT wieder die Einschränkungen in Bezug auf ANT+ bestehen, der Akkuverbrauch auch enorm ansteigt und ich das nicht nutze, gehe ich darauf nicht weiter ein.

Mein Fazit: ein kompatibles Handy mit entsprechenden Apps ist in Kombination mit der f2 eine gute Unterstützung. Ein Handy schleppt man ja eigentlich immer mit sich herum. Und wer jetzt wieder mit Wetterfestigkeit/Akkulaufzeit des 4s kommen will, dafür gibt es ja ggf. im Zubehör Cases/Akkupacks.

Nachtrag 10.04.2014
inzwischen gibt es die FW Version 2.60 und die GPS FW Version 3.10

Nachtrag 16.04.2014 nach weiterem ausführlichem Testen mit den neuen FWs und der abgeschlossenen "Eingewöhnungsphase" gehe ich auf 4 Sterne rauf, da ich sehr zufrieden bin.

Nachtrag 02.05.2014
inzwischen gibt es die FW 2.90, bei der unter anderem Drill log (für Schwimmen) und Auto-Scrolling für die (konfigurierten) Datenseiten in den Aktivitäten hinzugefügt wurde.

Nachtrag: 19.06.2014
Mit dem jetzt erschienen FW Update 3.30 ist wohl auch für Android Handy User endlich eine BT Verbindung mit der f2 via Garmin Connect Mobile (Laden/Bearbeiten von Training/Syncen der EPO.bin Satdaten...)
möglich. Eine Basecamp Mobile Version für Android gibt es momentan aber immer noch nicht.

Nachtrag: 18.07.2014
gerade ist die FW 3.60 herausgekommen, die u. a. die Notification für Android betrifft. Aus meiner Sicht ist diese Notification via bt eher ein Batteriefresser und eine (Yuppie-) Spielerei für den "Großstadjungle" und völlig überschätzt aus meiner Sicht- für mich für Outdoor nicht sehr nützlich, zumal man dann ja ggf. nicht seine ant+ Sensoren gleichzeitig mit bt nutzen kann. Ich will/kann unterwegs auch mal Stunden ohne eingehende Anrufe/Emails/SMS auskommen und ggf. bleibe ich mal stehen und hole das Handy aus dem Rucksack, um zu sehen, ob etwas Eingegangen ist- aber jeder eben, wie er will.

Momentan gibt es verstärkte Unzufriedenheit in diversen Foren mit der GPS Genauigkeit, die ich teilen kann. Betrifft aber eher grundsätzlich alle Armbandgeräte von Garmin, die mit mtk GPS Chipset betrieben werden. Garmin arbeitet aber weiter an Verbesserungen der GPS Performance.

Ich vermute mal stark, dass wir bald eine fenix 3 bzw. ein neues Gerät von Garmin sehen werden- aber ob dies aber die momentanen Problemchen löst? Wie ich Garmin jetzt über Jahre aus eigener Erfahrungs mit verschiedensten Geräten (streetpilot III/etrex vista hcx/etrex 30/Oregon 300/Oregon 450/Oregon 550t/diverse Nüvis/fenix/fenix2) kenne/einschätze: bestimmt nicht.

Und ich bleibe trotzdem bei Garmin, weil es die Konkurenz nicht besser (eher schlechter) kann, Garminprodukte meinen pers. Bedürfnissen/Vorlieben für Outdoorgeräte am nähesten kommt, sie robust und qualitativ hochwertig sind (sieht man jetzt mal z. B. vom "Gummierungsbug" beim vista hcx ab- aber eigentlich eines der besten Garmin Outdoorgeräte seiner Zeit).

Evtl. hat Garmin auch irgendeine Modelpflege betrieben, denn neu ausgelieferte f2 beginnen nun anscheinend mit einer Serienummer mit "3N2", vorher war es ja "2QA" (dazu gibt es aber keine konkrete Aussage von Garmin zu).
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


18 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fazit nach einigen Monaten: Kaufempfehlung!!!, 27. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Fenix 2 (Elektronik)
Nach einigen Monaten (Laufen mit Brustgurt, Rad fahren und im Alltag)kann ich aus eigener Erfahrung sagen, die Uhr ist TOP!!
Dazu sieht sie sehr stylisch aus und ist top verarbeitet.

Update 20.06.: Die Android App "Garmin Connect" funktioniert jetzt auch mit der Fenix 2
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ich bin sehr zufrieden, 25. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Garmin Fenix 2 Outdoor GPS-Uhr Performer Bundle (Elektronik)
+) Gute Verarbeitung; robust; tolle Optik; angenehm zu tragen
+) Vibrationssignal (Das merkt man auch beim Laufen/Radfahren, wenn der Wind pfeift...)
+) Display ist gut ablesbar (Ich kann die Kritik anderer User nicht nachvollziehen)
+) Viele Features und Einstellmöglichkeiten
+) Motiviert zum Training
+) Umfangreiche Analyse nach dem Training (website)
+) Intuitive Bedienung
+) Lock Funktion für die Knöpfe
+) Knöpfe (robust, Druckpunkt)
+) Mehrere Alarms

-) Akustisches Signal zu leise
-) Offline Analyse Programm ist nicht dabei (wenn man seine Daten nicht ins Internet spielen will)
-) Zu wenige Tipps bzw Beschreibungen, wie man die vielen Modi am besten einsetzt (abgesehen v techn. Details)
-) Sehr kleine Schriftgröße der Beschriftung, wenn mehrere Parameter am Display angezeigt werden
-) Stoppuhr Funktion - könnte bezügl. Laps mehr können
-) keine Bluetooth Verbindung zum iPad2 möglich
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Super Uhr für Läufer nicht zu vergleichen mit Produkten von Polar, 2. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Garmin Fenix 2 Outdoor GPS-Uhr Performer Bundle (Elektronik)
Ich muss schon sagen, dass ich diese Uhr mit gemischten Gefühlen gekauft habe, da die vorangegangen Bewertungen nicht so gut waren. Aber wiedermal muss man sagen, dass die Betrachtungsweisen oft sehr subjektiv und persönlich sind. Ich muss sagen die Uhr überzeugt durch die Optik, wobei sie für den Alltagsgebrauch etwas dünner sein dürfte, deswegen ein Stern Abzug. Außerdem finde ich das Display wirklich gelungen. Ich hatte beim meiner gestrigen Laufrunde zu keinster Zeit Probleme beim Ablesen des Displays im Gegenteil. Im Vergleich zu meiner Polar RC3 GPS liegen doch Welten zu diesem Produkt, die Polar ist dagegen einfach nur billig. Das Speichern der Daten, die ja auch relativ umfangreich sind, dauert zwar etwas, was aber meiner Ansicht nach nicht unbedingt schneller gehen muss. Die Uhr wurde vom Rechner direkt erkannt und als Laufwerk zur Verfügung gestellt. Die Verbindung mit Garmin Connect klappt auf Anhieb tadellos. Noch kann man die Uhr leider nicht mit Android Smartphones verbinden. Ich hoffe, dass wird durch Garmin bald abgestellt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Geniale GPS Uhr!, 9. Mai 2014
Rezension bezieht sich auf: Garmin Fenix 2 Outdoor GPS-Uhr Performer Bundle (Elektronik)
Ich habe schon viele Produkte von Garmin und Polar gehabt und diese Laufuhr ist genial. Extrem viel Funktionalität in dem Gerät. Die neuen Laufmetriken von dem Garmin 620 sind auch enthalten. Es gibt momentan noch ein paar kleine Kinderkrankheiten allerdings hat Garmin in den letzten Wochen ständig neue Firmware Upgrades bereitgestellt. Ich verwende die Uhr zum Laufen, Radfahren, Langlaufen und Wandern. Die Kommentare bzgl des angeblich schlecht lesbaren Displays kann ich nicht nachvollziehen - im Gegenteil: alles ist schön scharf und deutlich sichtbar im Vergleich mit dem Forerunner 620. Wenn man regelmäßig synchronisiert wird das GPS Signal sehr schnell gefunden - deutlich unter 30 Sekunden. Läufe auf der gleichen Strecke liegen deutlich innerhalb der angegebenen Genauigkeit (<1%). Ich bin sehr zufrieden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Tolle Uhr mit zwei kleinen Einschränkungen, 15. Juni 2014
Rezension bezieht sich auf: Garmin Fenix 2 Outdoor GPS-Uhr Performer Bundle (Elektronik)
Habe die Uhr nun seit drei Wochen, verwende sie als Laufuhr und betreibe sie nun seit neustem mit der Firmware 3.2 (fw release date 11.6.2014)

Zusammengefasst ist es für mich eine funktionierende Laufuhr mit vielen Funktionen die auch im täglichen Gebrauch benutzt werden kann und gut aussieht.

+ schnelle Satellitenerfassung
+ sieht gut aus
+ ist nicht schwer
+ Strecke ist ausreichend genau (genauer als ein IPhone 5s und runtastic)
+ viele Funktionen (Whats App Nachrichten können direkt auf der Uhr gelesen werden ;-)), viele Einstellmöglichkeiten
+ einfache Bedienung

- das Display ist schlecht zu lesen und Garmin wird laut eigener Auskunft des Supports hier nichts mehr dran ändern. Schade...
- mit dauerhaft eingeschalteter Bluetooth Verbindung (Kopplung mit IPhone 5s) hält der Akku statt einem Monat nur noch 24 Stunden.
- aktuelles Tempo ist wie bei allen GPS Uhren eher ungenau

Habe keine Bluetooth Verbindungsabbrüche wie es andere hier schreiben (mit Iphone 5s). Synchronisation der Aktivitäten funktioniert problemlos und Übergabe von Wegstrecken mit Basecamp ebenfalls, und das Anzeigen von Anrufen und Nachrichten auch.

Ein Stern Abzug für das schlecht abzulesende Display und das nicht entgegenkommen in diesem Fall von Garmin.
Würde die Uhr trotzdem wieder kaufen, wenn auch der Anschaffungspreis von 449.- Euro nicht gerade ein Schnäppchen war.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Fenix 2 vs Foreunner 305, 11. Mai 2014
Rezension bezieht sich auf: Garmin Fenix 2 Outdoor GPS-Uhr Performer Bundle (Elektronik)
Wer eine GPS Uhr möchte, welche möglichst genau die gelaufenen Kilomter erfasst, greife liebe zu der 5 Jahre jüngeren Garmin Forerunner 305!! Unglaublich aber wahr! Ich habe beide Uhren bei einem 21 km getestet und die Fenix 2 schneidete die Kurven, so dass ein Unterschied bei der Gesamtdistanz von fast einem Kilometer zwischen der FR 305 und Fenix 2 zu beanstanden sind. Ich bin maßlos enttäuscht, da ich für 450 € eigentlich eine bessere Uhr haben wollte als meine alte FR 305.
GPS-Genauigkeit ist für mich das absolute Muss für eine GPS-Uhr. Ich bin gespannt, ob sich da was ändern wird oder kann. Der Test ist im Garminforum zu lesen. Ich habe Screenshots aus Garmin Connect hochgeladen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen 3 Mal hab ich die Uhr getauscht, 6. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Garmin Fenix 2 Outdoor GPS-Uhr Performer Bundle (Elektronik)
Erstes Mal: alle Zubehör Ant+ konnte ich nicht verbinden (HRM, Laufsensor, usw.)
Zweites Mal: ich bin einen Marathon gelaufen (42,2 km), aber am Ende hat die Uhr angezeigt, dass ich 43,8 km gelaufen bin.
Drittes Mal: ich habe eine Wandertour gemacht und der Akku sollte im GPS Modus mehr als 10 Stunden halten, leider war der Akku nach 7,5 Stunden leer. Die Uhr hat die Farbe von der Rückseite ein bisschen verloren und ich habe sie nur 4 Mal benutzt.
Gute Rückmeldung: der Service von Garmin und Tapir war exzellent, jetzt benutze ich eine andere Uhr von Garmin und bin ganz zufrieden damit.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Enttäuscht, 6. Mai 2014
Rezension bezieht sich auf: Fenix 2 (Elektronik)
Die Werbung war vielversprechend, aber bisher benutze ich die Uhr nur um die Zeit abzulesen. Garmin Express funktioniert nicht wegen einer Software-Umstellung und das seit 3 Wochen. Als Support gibt es den Hinweis auf eine sehr allgemein gehaltene Webseite. Das Handbuch verdient seinen Namen nicht, eine lieblos gemachte Serie von Anweisungen, kaum Erklärungen, eine Inhaltsangabe der Funktionen, aber keine Hilfe zum Verständnis. Offensichtliche Fragen werden nicht gestellt. Beispiel Wegpunkte: Sie können den Ort, an dem sie gerade sind als Wegpunkt markieren. Gut, und wenn ich nicht gerade dort bin? Das scheint den Handbuchverfassern keine Kopfzerbrechen zu bereiten. Aber mir. Ein Gerät für Nerds, denen es Spaß macht, Funktionsweisen auf der Basis minimaler Hinweise zu erraten. Auch die Webseiten sind ärgerlich konfus, überladen, inkonsistent. Ich musste mich 3 Mal anmelden, einmal für MyGarmin, dann für Garmin Express, dann für den Support. Wenn das Gerät auch so unorganisiert ist, kann ich gern drauf verzichten. Das scheint mir alles mit der heißen Nadel gestrickt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Produkt und superschnell geliefert !!!, 31. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Garmin Fenix 2 Outdoor GPS-Uhr Performer Bundle (Elektronik)
Die Uhr ist wirklich der Hammer und ich war ganz heiß darauf die Garmin fenix 2 so schnell wie möglich in meinen Händen zu halten.
Mit das coolste an der fenix 2 ist , dass sämtliche Nachrichten vom Smartphone , wie SMS, E-Mails, Erinnerung u.s.w ( ich hab ein iPhone 5) via Bluetooth auf dem Display angezeigt werden.
Also ich habe die Uhr bestellt, sie kommt ja aus Italien und trotzdem war sie vor dem angekündigten Liefertermin bei mir. Fazit, die Bestellung ist superschnell in Deutschland. Was ich natürlich nicht beurteilen kann, wie verhält sich der Händler im Fall einer Reklamation.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Garmin Fenix 2 Outdoor GPS-Uhr Performer Bundle
EUR 429,00
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen