Kundenrezensionen


47 Rezensionen
5 Sterne:
 (36)
4 Sterne:
 (5)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (3)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Mäßige Bildqualität und kein Bonusmaterial: Die DVD-Edition der sehenswerten TV-Serie "Immer wieder Jim"
"Immer wieder Jim" ist eine der Serien, die ich zur Zeit der TV-Ausstrahlung überhaupt nicht mitbekommen habe. Umso schöner nun, dass ich die nicht nur durch Jim Belushi äußerst unterhaltsame erste Staffel auf vier DVDs mit insgesamt 22 Episoden nachgucken kann. Auf den DVDs sind jeweils fünf beziehungsweise sechs Episoden enthalten, die mit...
Vor 20 Monaten von Udo_Erhart veröffentlicht

versus
9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen SERIE SUPER - BILDQUALITÄT EINE KATASTROPHE!!!!!
Wir haben uns riesig auf die Serie gefreut und haben die DVD schon lange bei Amazon vorbestellt.
Die Serie ist einfach klasse!!!!
Die Enttäuschung war umso größer, da die Bildqualität eine Frechheit ist, ich habe schon lange
keine so schlechte Bildqualität mehr gesehen.
Selbst uralte Serien wurden digital bearbeitet...
Vor 20 Monaten von Andrin veröffentlicht


‹ Zurück | 1 25 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Mäßige Bildqualität und kein Bonusmaterial: Die DVD-Edition der sehenswerten TV-Serie "Immer wieder Jim", 29. April 2013
Von 
Udo_Erhart - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 50 REZENSENT)    (VINE®-PRODUKTTESTER)   
"Immer wieder Jim" ist eine der Serien, die ich zur Zeit der TV-Ausstrahlung überhaupt nicht mitbekommen habe. Umso schöner nun, dass ich die nicht nur durch Jim Belushi äußerst unterhaltsame erste Staffel auf vier DVDs mit insgesamt 22 Episoden nachgucken kann. Auf den DVDs sind jeweils fünf beziehungsweise sechs Episoden enthalten, die mit magerem deutschen und amerikanischem Ton ohne Untertitel daherkommen. Auch das Bild ist nicht das beste, was insoweit irritiert, da ein anderer Rezensent hier davon geschrieben hat, dass "Immer wieder Jim" bereits in HD gefilmt wurde.

Die DVDs kommen jeweils paarweise übereinandergesteckt in einer Kunststoffhülle, die wiederum in einem Pappschuber steckt. Auf ein Wendecover ohne FSK-Logo wurde leider verzichtet, auch ist das Logo zu meinem Bedauern auf die Papphülle gedruckt und nicht auf einem Sticker angebracht.

"Immer wieder Jim" handelt von Jim, einem Architekten, der zuhause neben seinen drei Kindern und der durchaus bissigen Ehefrau noch deren Schwester und Bruder als Dauergast in den eigenen vier Wänden begrüßen darf. Während Jim zuhause eigentlich schon zufrieden ist, wenn er die Füße hochlegen, den Sportteil lesen und dabei etwas essen kann, ist es natürlich dem Gesetz der Serie folgend klar, dass ihm ein ruhiger Feierabend seltenst vergönnt ist. So ist er beispielsweise unterwegs zu einer Sportveranstaltung, als zuhause die Katze stirbt. Als Familienvater muss er natürlich wieder zurück nach Hause statt ins Stadion zu fahren. Doch weil die Zeit drängt und er doch zu Sport will, wird die Katze vom Jim kurzerhand in der Tiefkühltruhe zwischengeparkt anstelle im Garten begraben zu werden. In einer anderen Folge wird ein riesiges Baumhaus im Garten gebaut, oder die Familie feiert Halloween...

"Immer wieder Jim" wird von einem sympathischen Jim Belushi getragen, der so faul wie spitzbübisch ist und von seiner Frau Cheryl (Courtney Thome-Smith) ordentlich Zunder bekommt. Die Serie lebt von tollen Dialogen und unterhaltsamer Situationskomik.

Von mir vier von fünf Sterne. Die Bildqualität ist nicht berauschend, Bonusmaterial sucht man ebenso vergebens wie Untertitel. Somit wurde "Immer wieder Jim" zwar erfreulicherweise jetzt (wieder) zugänglich gemacht, allerdings nicht in einer besonders liebevollen Edition. Doch die Serie selbst tröstet über diese Schnitzer des Publishers.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen SERIE SUPER - BILDQUALITÄT EINE KATASTROPHE!!!!!, 4. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wir haben uns riesig auf die Serie gefreut und haben die DVD schon lange bei Amazon vorbestellt.
Die Serie ist einfach klasse!!!!
Die Enttäuschung war umso größer, da die Bildqualität eine Frechheit ist, ich habe schon lange
keine so schlechte Bildqualität mehr gesehen.
Selbst uralte Serien wurden digital bearbeitet!!
Alles in allem finde ich es einfach schade, so eine Spitzenserie durch so schlechte Bildqualität
zu verhunzen!!!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen serie top amazon prime flop, 1. September 2014
Die serie an sich ist einsamme spitze. Alle staffeln. Diese konnte man gestern alle noch im zuge von amazon prime kostenlos ansehen. Wir haben seit ein paar tagen die probemitgliedschaft beendet die jahresgebühr wurde eingezogen, waren bis dato auch zufrieden. Heute dann der schock! Die serie ist nicht mehr in prime enthalten und pro 20min folge soll man jetzt 1,99 bezahlen. Das ist in meinen augen eine absolute frechheit! Das ist wirklich das erstemal, das ich maßlos enttäuscht bin von amazon. Ich kann es ja verstehen, das die neuen serienknaller oder filme nicht sofort umsonst anzubieten sind, aber kunden mit einem angebot locken und anschliessend von umsonst auf kostenpflichtig umzustellen ist einfach keine tolle geschäftspolitik. Gerade bei einer schon älteren serie.

da ich keine seite gefunden habe um prime zu bewerten muss die serie jetzt halt leider mit einem stern drunter leiden, welche lediglich aber amazon prime gilt.

Ich hoffe inständig das es sich hierbei um einen fehler handelt, welcher schnellstens wieder behoben wird.

Nachtrag 08.09.2014:
Ich habe mich nun die letzten Tage mal durch einige Foren gelesen, woraus sich nun schließen lässt, dass Amazon lizenzen für Serien oder Filme kauft, welche irgendwann einfach auch mal auslaufen und ich nehme an, einige Lizenzen werden verlängert, andere eben nicht. Das dies alles Geld kostet und eine Serie evtl. irgendwann nicht mehr rentabel ist kann ich auch verstehen.Dennoch könnte man dies in seiner Werbung für die Prime-Mitgliedschaft ruhig einmal irgendwo besser darstellen, als es irgendwo in den AGB's in Zeile 657056 zu "verstecken".

Grundsätzlich bleibt bei mir der Ärger darüber, dass hier überhaupt keine Information Seiten's Amazon angeboten wird, wann eine Serienlizen ausläuft, sodass sich der Nutzer auf einen bevorstehenden Ablauf seiner Serie im prime angebot einstellen kann. Ich habe im Forum gelesen, dass dies über die Watchlist beim Kindle oder im Browser einsehbar wäre. Dies habe ich allerdings nicht nachgeprüft, da es für mich unrelevant ist.
Was ich allerdings sagen kann, dass es weder auf meinem TV (LG 55LA6208) in der App, noch auf der Ps3 angezeigt wird, da ich diese beiden Geräte nutze. Sofern hier jemand einen anderen Menüpunkt weiß, wo das stehen soll, bitte ich um Antwort.

Zu guter letzt: Da mein Gemütszustand nun auch wieder zur Ruhe gekommen ist :-) setze ich meine Bewertung von 1 auf 5 Sterne, um die Serie an sich zu Bewerten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Grandiose Serie endlich auf DVD!, 28. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Vorweg sei gesagt, dass ich mich hier NUR auf die Serie beziehe und nicht auf die DVD.

"Immer wieder Jim" gehört zweifellos zu meinen Lieblings Sitcoms überhaupt! Klar, es gibt zuhauf Sitcoms über Familienbande etc. aber "Immer wieder Jim" hat einfach was! Jim Belushi als patriotischer, sparsamer, machohafter, vorurteilsbeladener aber liebenswerter Familienvater ist schon grandios. Andy, bringt enormen Schwung durch seine Schrulligkeit, den Dauerrangkampf mit Dana und nicht zuletzt durch sein Zusammenspiel mit Jim. Selbst die beiden Frauen im Bunde, Cherryl und Dana, gefallen mir sehr gut. Vor allem Cherryl ist in ihren Streitereien mit Jim teilweise extrem lustig.

Großartig sind auch die Gaststars. So tritt des öfteren z.B. Blues Brother Dan Aykroyd auf. Dann gibt es sogar feine Musik auf die Ohren. Zu sehen sind im Serienverlauf auch noch Bo Diddley, Ray Romano, Mike Didka, Brian Urlacher, Hugh Heffner und und und...!

"Immer wieder Jim" muss man einfach gesehen haben und unterstützen. Die Serie hat so viel Charm, Witz, tolle Charaktere und einen Jim Belushi in Bestform.
Es ist einfach eine unglaublich sympathische Sitcom. Sie gehört zu den Serien von denen man, einmal begonnen, schlecht wieder von los kommt und die einem einfach ans Herz wächst.

Ich hoffe, wie mein "Vorredner", dass viele sich die DVD kaufen und es dann bald auch weiter geht mit den DVD VÖs!!

+++Nachtrag+++

Die DVD-Box kommt in einer O-Card. Leider wird schon an der DVD-Hülle etwas gespart. Sie kommt ohne Booklet und die 4 DVDs befinden sich auf beiden Seiten der Hülle im Inneren.
Ist aber noch verschmerzbar. Die fehlenden Extras sind das nur bedingt.

Leider ist, wie hier schon einige Male erwähnt, die Bildqualität (Format 16:9) nicht sonderlich gut. Das Bild ist unruhig und doch arg verpixelt. Das hab ich, trotz DVD, bei anderen Serien schon schöner gesehen. So hat z.B. How I Met Your Mother in der ersten Staffel ein klareres Bild trotz 4:3 und leichter Unschärfe.
Es braucht nicht zwangsläufig eine BluRay für ein gutes Bild, aber hier war definitiv mehr drin.
Der Ton liegt "nur" im Stereo-Format sowie in Deutsch und Englisch vor. Halte ich jetzt nicht für allzu negativ, da hierzulande wohl eher selten andere Sprachen benötigt werden.

Bei (hoffentlich) zukünftigen Veröffentlichungen ist noch einige Luft nach oben. Vor allem die magere Bildqualität stört mich als Fan der Serie besonders.

Aufgrund der nur durschnittlichen VÖ würde ich 4,5 Sterne geben, da die Serie an sich einfach göttlich ist. Der technische Aspekt darf da gerne in den Hintergrund treten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Alt aber genial, 4. Mai 2014
Die Serie habe ich damals als Kind gerne im TV gesehen. Es gab wenige Folgen die ich verpasst habe.
Heute - einige Jahre später schaue ich mir die Folgen ein weiteres Mal an und kann noch immer über die Serie lachen.

Der Stil, der Humor der Serie ist natürlich nicht auf dem heutigen Stand. Zu dem damaligen Zeitpunkt waren Kameraführung und Aufnahmestil hervorragend. Heute sind sie natürlich noch immer gut.

In der Serie selbst geht es um Jim und seine Familie - beinhaltet mit Dana und Andy auch die Geschwister seiner Ehefrau. Man hat im Grunde starke Unterschiede zwischen den einzelnen Charakteren.

Während Jim immer wieder durch starke Klischeehaftigkeit und mangelnder Ernsthaftigkeit auffällt ist seine Gattin eher die Person die den ganzen Haushalt am Leben hält. Das gilt für die Kinder (Stichwort Guter Vater, böse Mutter?) aber auch ihre Geschwister selbst.

Jim Belushi ist die ideale Besetzung für einen amerikanischen Kleinstadtvater der ganz nach endlos vielen Klischees lebt. Er liebt den Football - den Sport generell (Bowling) - feiert, gröhlt und brüllt während er das Bier in seinen Fingern hält und vielleicht mal über Fans anderer Mannschaften pöbelt. Er selbst besitzt keinen Adoniskörper - sondern mehr den geringen Bierbauch. Er ist Jähzorning und wenn ihn jemand anderes nervt dann fliegen auch mal grobe Sprüche. Er liebt seine beiden Töchter - die Prinzessinnen für ihn sind. Sein Sohn wird mal ein "Echter Mann" - da ist Jim sich sicher. Klischees über Klischees. Dazu spielt er in einer Garagenband. Liebt alte Musik von den Rolling Stones, ACDC und co.

Cheryl is die Vorzeigemutter der amerikanischen Geschichte. Blond und gutaussehend - schlau und man könnte meinen jeder ist der Meinung Jim habe sie gar nicht verdient. Die perfekte Ehefrau - mit ihren kleinen Schwächen. Sie kümmert sich um ihre Geschwister. Um ihre Kinder und nicht zu letzt auch ihren unberechenbaren Ehemann. Trotzdem hat sie eine Vorlaute Ader - freche Worte. Auch sie ist eine hervorragende Besetzung - eine Frau die versucht den perfekten Spagath zwischen Haushälterin, Mutter und liebende Ehefrau zu schaffen.

Die Geschwister Andy und Dana - sie ist wunderschön und selbstbewusst - findet aber lange lange Zeit einfach keinen Mann. Er ist vermutlich auch eine Klischeehafte Darstellung eines Bruders zwischen ausschließlich Frauen. Er ist leicht kindisch, mag viele Dinge die man gemeinhin als "Mädchensachen" bezeichnet würde und ist tollpatschig. Aber eben das Herz am rechten Fleck.

Die Serie basiert wie bereits erwähnt auf vielen Klischees der amerikanischen Vorstadtfamilie - sie machen das ganze eindrucksvoll. Oftmals begleitet den Zuschauer ein sehr flacher Humor, offensichtlich. Die Dreistigkeit die auch Jim immer wieder an den Tag legt lässt einen Schmunzeln.

Fazit:

Eine alte Serie die immer noch für viel Spaß sorgt. Vielfältig und Klischeebehaftet bringen einem die Hauptdarsteller immer wieder zum lachen. Oftmals sind es einfache Themen die eine jede Familie früher oder später mal treffen können. Das tote Haustier, der Mann der sich dem Sport verschreibt, Thanksgiving oder der erste Familienurlaub. Ärger im Job. Streit in der Ehe wegen Banalitäten und mal wegen sehr wichtigen Dingen. Jede Aktion und Reaktion kann man nachvollziehen - auch jene die sich als Falsch herausstellen. Man weiß weshalb der Charatker diese Dinge tut, kann es verstehen und vielleicht auch verurteilen. Nichts desto trotz bringen sie einen immer wieder zum Lachen.

Wenn man also eine Serie für zwischendurch sucht, eine Möglichkeit die Abende zu verbringen, dann ist man hier definitiv richtig. Eine fantastische Serie die alltagsprobleme demonstriert und zeigt wie schwer so ein perfektes Leben auch mal zu managen sein kann.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Immer wieder Jim, 15. April 2014
Super Serie die Darsteller sind alle sehr sympathisch. Man kriegt jedesmal Vorfreude bevor man auf den Playbutton klickt darauf was der coole Familienvater Jim wohl als nächstes anstellt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Endlich, 27. Juni 2013
Nach langjährigem Warten wurde es endlich geschafft, Immer wieder Jim auf DVD herauszubringen. Ich habe mich sehr gefreut und mir heute die 1. Staffel gekauft. Allerdings im Laden, da sie dort aktuell 3 Euro billiger war.... für Fans lohnt sich der Kauf auf jeden Fall!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Jim Belushi als Retter in allen Lebenslagen, 23. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Diese Comedy kann ich nur jedem ans Herz legen. James Belushi in wohl seiner besten Rolle. Leider hat die Serie im laufe der Jahre etwas gelitten und an Witz und Spaß einbüsen müssen. Aber trotzdem ist und bleibt unser Jim ein Held der Herzen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Genial !, 2. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wie erwartet, die Fernsehserie auf DVD. Soweit ich das feststellen konnte, mit allen Originalstimmen aus dem TV und auch in der selben Länge (also nichts gekürzt). Ich freue mich schon auf die zweite Staffel, vorbestellt ist sie :-).
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Es wurde auch endlich Zeit, 29. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das lange Warten hat endlich ein Ende gefunden!
Nachdem die Serie Nachmittags auf RTL2 abgesetzt wurde, dachte ich schon ich würde meines Lebens nicht mehr froh, denn spät abends nach 23 Uhr noch Super RTL schauen ist bei meinem Beruf einfach nicht drin.
Nun ist die lang ersehnte Dvd endlich da!!!!

Immer wieder Jim ist eine perfekte Serie um nach Feierabend bei lustiger aber nicht niveauloser Unterhaltung zu entspannen (nicht wie es auf anderen Fernsehsendern die Regel ist, wo man das Niveau in den Serien erst suchen muss und es dann doch nicht findet). Da ist man doch froh eine solch tolle DVD zu besitzen! Jim rockt einfach und zeigt uns neue Wege der Kindererziehung, aber auch die Nebencharaktere sind großartig besetzt. Andy ist einfach schreiend komisch, die Kinder machen ihre Rolle auch ganz gut und Cheryl überzeugt in jeder Hinsicht. Dazu nette Running Gags, die trotzdem kaum an "Lachern" verlieren.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 25 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen