Kundenrezensionen


45 Rezensionen
5 Sterne:
 (34)
4 Sterne:
 (6)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (2)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


55 von 58 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gut bis sehr gut
Danke an die bisherigen Rezensenten, die mir hilfreiche Eindrücke vermittelt haben. Einige eigene hier noch zur Ergänzung:

Sehr gut (das Wichtigste): Bild
++ Verblüffender Schwarzwert, auch in dunklem Zimmer - keinerlei Clouding!
++ Full-HD: genial, das begeistert wirklich.
+ Angenehme Farbprofile (u.a. Normal / Kino / True...
Vor 5 Monaten von Matthias veröffentlicht

versus
12 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Gut aber reicht nicht
Über die technischen Details lasse ich mich nicht so aus, die findet Ihr schon groß und breit beschrieben.
Die positiven Aspekte kann ich komplett bestätigen:
- Sehr leicht, gut zu transportieren, online bestellen gar kein Problem
- Aufbau kinderleicht
- Ein fantastischer Schwarzwert, gerade Abends / im Dunkeln macht es sehr viel...
Vor 2 Monaten von Die Leseratte veröffentlicht


‹ Zurück | 1 25 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

55 von 58 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gut bis sehr gut, 18. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Panasonic Viera TX-42ASW604 105 cm (42 Zoll) LED-Backlight-Fernseher, Energieeffizienzklasse A+ (Full HD, 100Hz blb, DVB-C/T/S, Smart TV) schwarz (Elektronik)
Danke an die bisherigen Rezensenten, die mir hilfreiche Eindrücke vermittelt haben. Einige eigene hier noch zur Ergänzung:

Sehr gut (das Wichtigste): Bild
++ Verblüffender Schwarzwert, auch in dunklem Zimmer - keinerlei Clouding!
++ Full-HD: genial, das begeistert wirklich.
+ Angenehme Farbprofile (u.a. Normal / Kino / True Cinema). Keine Bonbonfarben, kein Grünstich (oder sonstiger Murks).
+ Für einen LED-TV hoher Betrachtungswinkel.
+/- SD-Formate und Analog-TV werden (wie erwartet und je nach Qualität der Vorlage) akzeptabel bis gut wiedergegeben (z.B. gute VHS-Kassetten kann man sich - bei entsprechendem Sitzabstand(!) - gerne noch ansehen).

Sehr gut: Optik & Co.
++ Sieht klasse aus, sehr schmaler Rahmen. Bild reicht genau bis an den Rahmen.
+ Integriertes Netzteil.
- Standfuß leider nur aus silber beschichteter Plastik, aber stabil.

Gut: Ton
+ Erstaunlich "normaler" Klang, nicht besser und nicht schlechter als die alte Röhre.

Gut: (zusätzliche) Anschlüsse
+ 2x USB + Kopfhörer (hinten seitlich, nicht überstehend), optischer(!) Digitalausgang, Composit/Component Video-Eingang + Stereo-Eingang (AV2), LAN-Anschluss.

Gut: Extras
+ WLAN, Internet und Apps funktionieren stabil (z.B. Mediaserver an einer Fritzbox, Youtube-App, USB-HDD-Aufnahme auf einer "Noname"(!)-Festplatte).
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen TOP TV mit guten Bild und Ton, 30. August 2014
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Panasonic Viera TX-42ASW604 105 cm (42 Zoll) LED-Backlight-Fernseher, Energieeffizienzklasse A+ (Full HD, 100Hz blb, DVB-C/T/S, Smart TV) schwarz (Elektronik)
Wir brauchten für das Wohnzimmer einen neuen TV, da unser alter LCD TV zu viel Strom verspeiste und langsam in die Jahre kam. Nach langer Suche stieß ich auf dieses Modell. Ich entschied mich bewusst gegen 3D, weil ich davon für den Hausbetrieb wenig halte. Wenn ich 3D sehen will, genieße ich das im Kino.
Das 42 Zoll Modell wurde zu einem attraktiven Preis (499,99€) angeboten und ist von den Features her gut ausgestattet. Ich habe schon öfter gelesen (Fachzeitschriften und Testberichte), dass Panasonic gute Panel herstellt und die Bilder von den Farben gut aussehen. Bei Samsung stört mich das überbetonte. Nach dem schnellen Aufbau und der flotten Einrichtung ging es zur Einstellung des Bildes. Das Menü ist sehr übersichtlich und schnell verständlich. Ich hatte keine Probleme, kenne mich in diesem Bereich aber auch etwas aus.
Das Bild in HD sieht klasse aus, das SD-Programm wird aber auch gut wiedergegeben. Wer nur Analog TV hat, sollte eine kleinere Bilddiagonale in Betracht ziehen, da bei dieser Größe und 2-3m Sitzabstand das Bild pixelig und unsauber aussieht. Das Signal sollte mind. über DVB-C bezogen werden.Blu Ray und DVD Filme sehen ebenfalls sehr gut aus. Der Ton ist meiner Meinung für solch ein LED Modell gut. Habe schon deutich schlechtere Modelle gesehen bzw. gehört.

Der Panasonic TV macht Spaß und es gibt derzeit kein vergleichbares Modell, dass diese Ausstattung bietet und dabei noch qualitativ hochwertig ist. Wer auf 3D verzichten kann und auf die Bildqualität mehr wert legt, ist bei diesem Modell genau richtig.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gute Entscheidung, 5. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wir haben den 39 Zoll Viera gekauft, nachdem wir recherchiert haben und im lokalen Elektronikmarkt verschiedene Geräte angeschaut haben. Anmerkung: In unsere Schrankwand passt maximal ein 39 Zöller und der hier passte perfekt auf den Zentimeter.

Jetzt haben wir das gute Stück schon einige Wochen und ich kann Euch etwas dazu sagen. Achtung: viele Dinge sind natürlich sehr subjektiv (wie die Bildqualität)!

Bild:
Der Panasonic hat trotz einfacherem Panel (als die high-end Modelle) ein tolles Bild und stellt alle Farben sehr gut / natürlich dar. Probleme in der Abbildung von Schwarz sind mir nicht aufgefallen.

Samsung und LG waren für mich persönlich vom Bild und der Bedienung weniger gut / intuitiv. Ist sicher subjektiv, aber man muss das Menü ja öfter mal bedienen. Um eine Entscheidung zu treffen, habe ich jeden TV in den Bildeinstellungen längere Zeit im Elektronikmarkt für mich "optimal" eingestellt. Manche TV Modelle lassen bestimmte Einstellungen nur sehr grob zu. Beispiel: ein Klick beim Kontrast = zu stark / ein Klick runter = nicht stark genug. Dazwischen gab es nichts. Beim Panasonic fand ich alle Einstellungen prima zu definieren.

Sound:
für uns prima; allerdings haben wir trotzdem der TV näher an der Wand steht, nicht die gleichnamige Einstellung gewählt. Für uns klang es einfach etwas besser.

Standfuß:
Ist aus Kunststoff und wirkt beim auspacken etwas leicht. Nachdem die Metallhalter eingeschoben und verschraubt sind, ist alles bingo. Wirkt ausreichend stabil und hält auch das hin und wieder verschieben (um etwas anzuschließen) klaglos aus.

Einstellungen:
Hier kann man sich austoben und die subjektiv beste Einstellung finden. Das Menü ist um längen besser und selbst erklärendere als beim Wettbewerb (LG, Samsung). Wenn man keine Lust hat, Anleitungen zu lesen...kommt nur der Panasonic in Frage.

Anschlüsse:
USB und HDMI...alles für mich ausreichend vorhanden. Nur einen SD-Card Einschub für die Karte der Kamera hätte ich mir rückblickend noch gewünscht. Über USB Kabel lässt sich die Kamera leider auch nicht anschließen. Aber was solls...für den Preis ist alles wichtige da.

Smart-TV:
Cool, ein Fernseher, der über WLAN ins Internet geht, eigene Apps hat (youtube finde sehr praktisch) und mit der Panasonic App für Android auch die Inhalte des Smartphones empfangen und anzeigen kann (z.B. mit dem Smartphone aufgenommene Videos). Die Einrichtung war total einfach und klappte sofort.

Heimnetz:
die Einrichtung des DLNA hat bei mir nicht hingehauen. Trotz Anleitung und Google Suche habe ich das Ding nicht dazu bekommen, mit dem Laptop und einer Philips WLAN Anlage zu "sprechen". Keine Abwertung, weil ich die Funktion nicht brauche und nur damit mal spielen wollte.

Fernbedienung:
Sieht in der Tat nicht "high-end" aus. Ist aber sehr leicht bedienbar. Und mal ganz ehrlich: wenn ich eine Fernbedienung mit Touch-Screen haben will, verwende ich die Panasonsic App, die das auch komplett kann.

Noch ein Tipp: Ich habe die 3 Jahre Garantieverlängerung dazu gekauft. Da der TV unter 500 Euro lag, war sie in meinen Augen recht erschwinglich. Und mal ehrlich: dass die Technik in 3 bis 5 Jahren mal ausfällt ist ja schon möglich. Zumal die heutigen TV's ja mehrere Geräte in einem sind (Triple Tuner, TV, Internetzugang, TV, WLAN Receiver).

Alles in allem nur zu empfehlen und bei Amazon auch den absolut besten Preis bekommen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


55 von 63 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen So geht Fernsehen heute: Tolles Bild, intuitive Bedienung, gute Funktionalität!, 9. April 2014
Von 
Wilfried Teuber (Ahaus) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)    (VINE®-PRODUKTTESTER)    (REAL NAME)   
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Bislang versah in der etwa 90 cm breiten Nische in unserem Wohnzimmer ein Panasonic TX 32 PS 11 D7B Röhrenfernseher brav seinen Dienst. Dies erwähne ich hier, weil Panasonic beim Fernsehen quasi schon zur Familie gehört. Das Röhrengerät hat zig Jahre ohne irgendwelche Reparaturen seinen Dienst getan und hatte für die damalige Zeit ein sehr gutes Bild und zudem auch einen sehr guten Ton.

Jetzt wichen ca. 35 kg Fernsehen etwa 11 kg Fernsehen…

Schon nach zwei Tagen Nutzung bin ich sicher, die richtige Wahl getroffen zu haben. Um mich gleich zu outen…ich bin kein High-End-Technik-Freak. Für mich muss das Gerät laufen, ich möchte es einfach und schnell.

Schnell geliefert wurde das Gerät, selbst ohne Umverpackung nahm das Gerät keinen Schaden, auch die Verpackung war unversehrt. In der Verpackung hätte allerdings auch ein 50-Zöller genügend Platz gehabt. Die Sache erschließt sich schnell nach dem Öffnen. Der Standfuß ist seitlich vom Fernseher verpackt, daher das Volumen.

Den Verpackungsschutz herausziehen, Fuß herausnehmen, zwei Metallbügel mit jeweils zwei Schrauben am Standfuß anbringen, den Bildschirm aufschieben, ebenfalls mit zwei Schrauben sichern, schon steht das Gerät, wie eine Eins. Zudem sieht die ganze Sache noch sehr edel aus.

Neben dem alten Fernseher konnte ich auch den etwas moderneren Receiver gleich mit entsorgen, denn der neue Panasonic verfügt über drei eingebaute Tuner für vielseitigen Empfang per DVB-S2 / -T2 / -C. Also einfach das Antennenkabel hinten an das Gerät anschließen, zwei mitgelieferte Batterien in die Fernbedienung einlegen und per Menü (bei mir) die Auswahl auf SAT-Tuner treffen und den Sendesuchlauf starten. Wenige Minuten später sind alle Sender vorhanden, die sich auf Wunsch natürlich auch in der Rangfolge verschieben lassen.

Vom Grundsatz her ist die Anordnung aber schon logisch, d.h. ARD auf 1, ZDF auf 2 etc. Lediglich wenn man Sparten-Lieblingssender hat, lohnt sich das -einfache- Verschieben.

Zum Sehen von DVD’s oder alten Videos nutzen wir einen Video/-DVD-Player, der sich ebenfalls per Scartkabel anschließen lässt.

An der Basis des Netgear-Routers haben wir dann einfach die „WBS-Taste“ gedrückt und erhielten innerhalb kürzester Zeit Verbindung zum Gerät. Also die Nutzung des Internets ist auch möglich, natürlich mit der Fernbedienung ein wenig mühsam, aber über USB soll sich auch eine Tastatur etc. anschließen lassen. Zahlreiche Aps wie Youtube oder ZDF sind vorhanden. Für mich persönlich ist das allerdings weniger interessant.

Klasse finde ich die Möglichkeit, auch eine externe Festplatte zum Aufnehmen anzuschließen. Noch begeisterter war ich, dass das Panasonic-Gerät sogar eine (eigentlich) für den MAC formatierte WD-Platte mit 3 TB erkannte. Dort lassen sich zig Stunden Filme speichern.

Auch die Aufnahme über das Menu ist kinderleicht. Entweder sofort auf den roten Knopf für „Record“ drücken, für die Sofortaufnahme, oder über die Senderliste hereingehen. Das was gelb ist, ist ausgewählt, per OK bestätigen und schon wird die entsprechende Sendung aufgenommen.

Selbst das sogenannte Time-Shift, das ich jetzt nicht in der Bedienungsanleitung nicht gefunden habe, ist lt. Panasonic möglich. Die Anleitung kopiere ich direkt an den Schluss dieser Rezension, denn die Funktion finde ich wichtig, falls man eine Sendung erst einmal später beginnen möchte.

Alles in allem ein Top-Gerät, das uns hoffentlich ebenso lange Freude bereitet wie die gute alte Röhre… Die Nostalgie ist allerdings schnell verflogen, wenn man das neue, gestochen scharfe Bild sieht. Und das Schönste: Der neue Fernseher hat eine um 18 cm größere Bild-Diagonale als das alte Gerät mit seinen 81 cm und verbraucht mit seinen durchschnittlich 48 Watt je Stunde nur etwa halb soviel an Energie.

Also von mit gibt’s aus voller Überzeugung 5 Sterne!

Hier die Anleitung zur Aufnahme von Time-Shift, das bei Panasonic Pause-Live heißt. Und für alle die technische Herausforderungen haben…empfehle ich die kompetente Hotline von Panasonic, Tel 040/555588855.

Sie können mit dem TX-39ASW604W ( in Verbindung mit einer Festplatte ) die Funktion Pause Live ( Time-Shift ) nutzen indem Sie folgende Einstellungen vornehmen:
-drücken Sie die Taste "Menü"->"Setup"
-wählen Sie jetzt "Setup"->"Setup-Aufzeichnungen" und stellen Sie hier "Permanente Aufzeichnung" auf "Ein"
Folgende Festplatte können mit dem TX-39ASW604W verwendet werden.
Buffalo Drive Station HD-AVS2.0U3
Buffalo Drive Station HD-AVS1.0U3
Western Digital My Book AV-TV WDBGLG0020HBK
Western Digital My Book AV-TV WDBGLG0010HBK
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen tolles Gerät mit super Bild, 30. Juli 2014
Rezension bezieht sich auf: Panasonic Viera TX-42ASW604 105 cm (42 Zoll) LED-Backlight-Fernseher, Energieeffizienzklasse A+ (Full HD, 100Hz blb, DVB-C/T/S, Smart TV) schwarz (Elektronik)
Ich war auf der Suche nach einem Fernsehgerät mit einem guten Preis- und Leistungsverhältnis. Nach dem unser alter Fernseher (übrigens auch ein Panasonic, allerdings älteren Jahrgangs) jetzt seinen Geist aufgegeben hatte, hab ich mich sofort auf die Suche nach einem neuen Panasonis gerät gemacht und bin auch fündig geworden: einfacher Auf- und Zusammenbau, super Bild, verständliche Bedienung.

einziger Minuspunkt, der aus Plastik stammende Fus passt nicht wirklich zu dem tollen Gerät.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gutes Preis-/Leistungsverhältnis, 19. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich bin mit dem Fernseher sehr zufrieden. Für diese Preisklasse bietet das Gerät ein gutes Bild, ausreichend Anschlüsse und ein gutes Handling. Als einziger Hersteller bietet Panasonic ein 39 Zoll-Gerät an, daß mit einem schmalen Rahmen optimal in meine 90 cm breite Schrankwandnische paßt. Hier wird kein cm an Bildschirmgröße verschenkt. Für mich war das ein wichtiges Kaufargument.
Finde ich Klasse! Daß die USB-Anschlüsse an der Rückseite angebracht und für mich schwer zugänglich sind stört mich nicht. Habe mir für wenig Geld (2,05 €) eine USB-Verlängerung zugelegt - sehr praktisch. Bin also rundum zufrieden.
Erwähnen möchte ich noch die problemlose und kurzfristige Lieferung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Super mit Einschränkung, 1. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das Gerät wurde als Zweitgerät gekauft und vor allem weil es ihn in weiss gibt. Wir haben noch 2 andere Panasonics (jeweils aus 2012 und 2013) die einen besseren Betrachtungswinkel haben. Steht man bei diesem Gerät etwas zu seitlich wird der Bildeindruck doch deutlich blasser. Etwa von vorn jedoch ein Super-Bild. Wir bei allen anderen TV's von Panasonic musste auch hier wieder die Grundeinstellung für FARBE geändert (zurückgenommen) werden: von 'bunt' nach 'farbig'. Der Schwarzwert ist zwar nicht so toll aber erkennbar besser als bei den älteren Modellen. Alles in allem aber empfehlenswert, auch wegen der tollen Extra's bez. Netzwerk/Internet.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


13 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen TX-32ASW604W, 29. April 2014
Das finde ich sehr gut:

++ sehr gute Erstintallation
++ logische Programmsortierung
++ einfache Bedienung (d.h. kein Handbuch erforderlich)
++ einer der besten Fernbedienungen am Markt
++ gutes Design
++ wertige Verarbeitung
++ W-Lan
++ IPS-Panel (daher guter Schwarzwert und zudem dünn)

Das finde ich gut:

+ super Bild bei HD (BLURAY etc.)
+ ordenliches Bild bei analogen Sendern (da können sich die Koreaner etwas abschauen)
+ Vesa Standart (wichtig bei Wandbefestigungen)

Das finde ich nicht so gut, aber in Ordnung:

- + Ton recht dünn
-+ Farbendarstellung nicht so natürlich wie bei meinem ältern 39 er LED-Panasonic.

Das finde ich schlecht:

- recht teuer, wahrscheinlich wegen dem IPS-Panel

Lediglich der Sony KDL 32W705B hat für mein Empfinden ein noch besseres Bild, wirkt auch noch etwas wertiger, aber den gibts nicht in weiss und er kann nicht mit Vesa-Standart an der Wand befestigt werden
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


28 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein LED -TV, der auch mir als Plasmafan gefällt., 11. April 2014
Von 
Lioness "Sarah H." (Landkreis Augsburg) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (TOP 500 REZENSENT)   
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Normalerweise kommen mir nur Plasmas ins Haus, doch da ich schon seit längerem mit dem Gedanken gespielt habe, zumindest einen meiner Stromfresser durch einen LED-TV zu ersetzen, kam mir die Chance den Panasonic Viera TX-39ASW604 gerade recht.
Wie ich es immer bei Technikartikeln mache, möchte ich von außen nach innen vorgehen und mit der Optik und der Verarbeitung anfangen, bevor ich mich schließlich der technischen Performance des Panasonics widme.

Der Panasonic kommt in einem überraschend dünnem und kleinem Karton daher und wirkt recht unscheinbar. Auch allzu schwer ist der LED nicht und bringt um die 11kg auf die Waage. Was mir sehr gefällt, ist das kaum vorhandene Frontgehäuse. Bis auf einen winzigen Rahmen, besteht der LED nur aus Bild. Sämtliche Knöpfe sind an der rechten (von vorne betrachtet) Hinterseite angebracht und so installiert, dass sie auch bei einer Wandmontage (was bei mir der Fall ist) leicht erreichbar sind. Die wichtigsten Anschlüsse (HDMI, Scart & Co) befinden sich auf der Rückseite des TV, lediglich die USB-Anschlüsse sind seitlich zu finden.
Die beiliegende Fernbedienung ist strukturiert aufgebaut (was auch eine leichte „Blind-Bedienung“ gewährleistet). Auch liegt der kleine TV-Schaltknüppel gut in der Hand und ist optisch eher unauffällig.
(Sterne: *****)

Kommen wir nun zur angekündigten technischen Performance. Der Übersichtlichkeit wegen, werde ich hier verschiedene Unterpunkte behandelt und diese dann bewerten (soll dann die Grundlage für das Gesamtergebnis darstellen).

#Smart-TV:
Wie so ziemlich alles heutzutage, kann man auch diesenn TV in sein W-LAN Netzwerk einbinden und ist somit auch beim Filmschauen immer mit dem WWW verbunden ;). Der TV hat einige Apps zu bieten, darunter verschiedene (Kinder-)Spiele oder Streamingdienste (Leider gibt es keine App für Amazons hauseigenen Steamingdienst). Auch YouTube –Videos können abgerufen werden und die dortigen HD-Videos sahen selten so gut aus (allerdings finde ich die Eingabe in die Suchleiste extrem umständlich). Alles in allem sind die ganzen Features wie Streaming- und Nachrichten-Apps ein ganz netter Zusatz, stellen für mich aber keinen echten Mehrwert dar (daher auch nicht bewertungsrelevant).

#Ton:
Ja, der liebe Ton. Die TV-Gehäuse wurden flacher und der Ton dadurch immer schlechter. Man muss jedoch sagen, dass der Viera für einen Flachbildfernseher einen ausgesprochen guten Ton wiedergibt. Dies kann auch daran liegen, dass man einstellen kann, in welchem Abstand der TV zur Wand steht und der Fernseher je nachdem den Ton anders wiedergibt. Wer aus irgendwelchen Gründen auf eine Heimkinoanlage oder eine Soundbar verzichten möchte, hat im Viera auf jeden Fall einen TV, der einen - tonal gesehen – nicht unglücklich machen wird.
(Sterne: *****)

#Bild:
Der Hauptgrund, warum ich Plasmas bevorzuge ist natürlich das Bild und der Schwarzwert. Letzterer ist beim Viera ein zweischneidiges Schwert. Einersteit hat der LED von Panasonic ein erstaunlich sattes Schwarz zu bieten andererseits ist dieses Schwarz jedoch nicht schön differenziert (s.h. dass verschiedene Schwarztöne bzw. sehr dunkle Grautöne auch schwarz dargestellt werden). Ist nich optimal, aber meines Wissens ohnehin ein Problem bei den LEDs & LCDs. Schade ist es dennoch, da man so in dunklen Aufnahmen Detaileinbußen hinnehmen muss.
Ansonsten gibt es jedoch nichts auszusetzen. Der Viera zaubert ein wunderschönes und farbenkräftiges Bild hervor. Allerdings würde ich im Internet einmal nach evtl. Experteneinstellungen suchen, da die vorgegebenen Bildeinstellungen eher unschön sind.
(Sterne: ****)

##FAZIT:
Der Viera ist unterm Strich ein wirklich toller TV (für einen Nicht-Plasma) und zwar gerade dann, wenn man eben keinen Stromfresser haben möchte. Leider ist die fehlende Differenzierung bei der Schwarzwiedergabe etwas ärgerlich und stellt den einzig echten Kritikpunkt, an einem sonst wirklich tollen LED-TV, dar.
---------------------------------------------------------------------------
Testfilme:
Epic - Verborgenes Königreich [Blu-ray]
Thor - The Dark Kingdom [Blu-ray]
Avatar - Aufbruch nach Pandora (Extended Collector's Edition) [Blu-ray]
The Dark Knight [Blu-ray] [Special Edition]
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen TV total, 29. Mai 2014
Von 
Gerda - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)   
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Das Auge isst mit und optisch hat der Viera TX-39ASW604 diesbezüglich unbedingt etwas zu bieten:Er sieht schick aus und fügt sich mit seinem schlanken Design ins Zimmer ein. Man hat viel Bild und wenig Rahmen, was die tolle Optik weiter unterstreicht. Der Aufbau und die Installation sind , Dank der ausgezeichneten Beschreibung , unkompliziert. Ein Standfuß wird mitgeliefert, das Gerät kann aber auch mit einer entsprechenden Halterung an der Wand angebracht werden.
Der Panasonic bietet drei HDMI- Eingänge, zwei USB Buchsen, Ethernet und SCART. Ob Spielekonsole, DVD Player, Handy, Laptop, Web Cam, man kann alles anschließen. Die Bild und Tonqualität empfinde ich als hochwertig und sie können durch die ausgefeilten Einstellungsfunktionen ganz individuell angepasst werden. Es muss noch einmal lobend erwähnen, wie simpel und benutzerfreundlich die dieses Gerätes einzustellen und zu bedienen ist. Ergänzend zu den` normalen Fernsehfunktionen' bietet der Viera noch eine Aufnahmefunktion, mittels derer man auf einer angeschlossenen Festplatte aufnehmen kann. Ist der TV im WLAN Netz integriert hat man verschiedene Apps, Social Networks und Streaming-Dienste zur Verfügung. TV- Total. Für Sparfüchse sei noch der geringe Stromverbrauch erwähnt- mit dem geworben wird. Alles in allem ein tolles Gerät, mit einer grandiosen Ausstattung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 25 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen