Kundenrezensionen


1 Rezension
5 Sterne:
 (1)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Distanzmensch zwischen Atomkindern und Verachtung, 1. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Snuff // Hiroshima (MP3-Download)
Fäulnis melden sich mit "Snuff//Hiroshima" zurück und für mich war dieses Album eines der, auf welches ich mich am meisten gefreut habe und nach dem Release von "Weil wegen Verachtung" war ich mich schon sicher gewesen, dass dieses Album klasse wird.
Zu früh gefreut?
Keinesfalls.
Mit "Snuff//Hiroshima" erhält man ein Album welches fast nahtlos an "Gehirn zischen Wahn und Sinn" anknüpft. Die Texte sind rotzig, offensiv und direkt, die Instrumentalisierung hart und treibend, bis zur drückenden Stimmung. Wer also "Gehirn zwischen Wahn und Sinn" schon gut fand, der darf aufhören zu lesen und umgehend dieses Album kaufen - es lohnt sich.
Fäulnis beweisen für mich wieder ihren Status als Ausnahmeband und das äußert sich insbesondere in den Texten. Der Vergleich mag Seuche wohlmöglich nicht sonderlich gefallen aber gerade in dem Bereich erinnern mich die Texte oft an Lifelover, nur das sie hier in deutsch sind und verständlich.
Es wird nicht lange um den heißen Brei geredet. Wenn etwas scheiße ist, dann wird es auch so benannt. Ich schätze die direkte und impulsive Art in der die Texte verfasst sind und allein aus dem Grunde ist dieses Album schon ein Pflichtkauf. Viele andere Bands versticken sich im Songwriting in ach so intellektuelle Metaphern und Stilmitteln, dass findet man hier nicht. Für mich drückt es einen Gemütszustand gleich viel intensiver aus, wenn er so beschrieben wird wie bei Fäulnis. Großartig.
Das Konzept, Lieder zwischen impulsivaggressiven Texten und harter Instrumentalisierung, geht vollends auf und so weist "Snuff//Hiroshima" keinen Ausfall auf, jedes Lied ist in sich stimmig und wirkt durch und durch gut. Hart und erbarmungslos.
Ich weiß nicht was ich an diesem Album kritisieren könnte. Seit gestern läuft es rauf und runter. Es mag früh gegriffen sein aber diese Scheibe wird sich und da bin ich sicher, sich in die Liste meiner Top Alben des Jahres einordnen.
Danke, danke für dieses großartige Album.

Anspieltipps:

Weil wegen Verachtung
Distanzmensch, Verdammter
Atomkinder und Vogelmenschen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Snuff // Hiroshima
Snuff // Hiroshima von Fäulnis
MP3-Album kaufenEUR 6,99
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen