Kundenrezensionen


90 Rezensionen
5 Sterne:
 (71)
4 Sterne:
 (12)
3 Sterne:
 (6)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das Gease der heutigen Jugend!
Kundenvideo-Rezension     Länge:: 1:51 Minuten
High School Musical wurde schon öfters mit Grease verglichen aber in meinen Augen konnte keiner der ersten beiden Filmen mich davon überzeugen aber mit dem neustem und sicherlich auch dem letzten Teil (mit der originalen Besetzung) hat sich das Blatt gewendet. Wie schon des öfteren geschrieben sind die gesamten Tanzeinlagen sowie die...
Veröffentlicht am 11. April 2009 von Simon Kraus

versus
3.0 von 5 Sternen Ganz gut
Ich habe mir die DVD gekauft, da ich die anderen beiden Filme auch schon auf DVD hatte und die Reihe komplett haben wollte.

Der Film ist im Vergleich zu den anderen beiden Filmen nicht ganz so toll.
Man kann ihn aber trotzdem gut anschauen.
Vor 27 Tagen von SanneCP veröffentlicht


‹ Zurück | 1 29 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das Gease der heutigen Jugend!, 11. April 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Länge:: 1:51 Minuten

High School Musical wurde schon öfters mit Grease verglichen aber in meinen Augen konnte keiner der ersten beiden Filmen mich davon überzeugen aber mit dem neustem und sicherlich auch dem letzten Teil (mit der originalen Besetzung) hat sich das Blatt gewendet. Wie schon des öfteren geschrieben sind die gesamten Tanzeinlagen sowie die Bühnenausstattung um einiges besser und größer als bei den Vorgängern! Da kann man wirklich sagen sehr gut Arbeit. Leider wurde das Pärchen Troy und Gabriella zur sehr ins Rampenlicht gerückt womit die anderen Charaktere eigentlich nur da waren um die Lücken zu füllen. Zur Story brauche ich nichts mehr sagen, es geht hauptsächlich um Herzschmerz der in mehreren Songs verarbeitet wird. Der Film ist auch eindeutig kitschiger als seine Vorgänger wobei mir das persönlich überhaupt nichts ausmacht. Der Film ist etwas länger als im Kino aber dies Betrifft nur eine kleine Singszene zwischen Troy und Gabi.

Die 1. Auflage dieser DVD wurde mit Autogrammkarten ausgestattet sowie einer schönen Papp-Hülle in Glanz- und Prägungsoptik. Die Aufmachung des Menüs ist schön animiert und mit Hintergrundmusik ausgestattet. Die Extras sind nicht schlecht. Man kann mit dem Film mit singen, es gibt zusätzliche Szenen (leider nicht einzeln anwählbar), Outtakes (sind nicht dieselben wie beim Abspann), verschiedene Making-Ofs: Die Nacht der Nächte, Alles dreht sich um das Ballkleid, Musik-Video von US5 und die Darsteller verabschieden sich sehr Tränenreich von der Crew und den Fans. Sonst findet man in der Hülle noch ein bisschen Werbung sowie Flyer.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


21 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Keine Handlung, aber Tanzszenen gesteigert, 31. Dezember 2008
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Während Teil 1 und 2 im Disney Channel liefen, kam "High School Musical 3" nun ins Kino, mit allen bekannten Stars und Charakteren, aber auch neuen Darstellern. Im Zentrum stehen natürlich wieder Zac Efron und Vanessa Hudgens alias Troy und Gabriella mit ihren Beziehungsturbulenzen. Leider hat der 3. Teil keine richtige Handlung mehr. Oder besser gesagt, die Handlung von Teil 1 und 2 wurde mal wieder neu aufgelegt und ist diesmal sehr oberflächlich und vorhersehbar. Den Schülern steht jetzt ihr Abschluss bevor. Troy muss sich zwischen Gesang und Basketball entscheiden und Gabriella überlegt, wie sie die Beziehung zu Troy aufrecht erhalten kann, falls beide in verschiedene Colleges gehen.
Ansonsten: Sharpay versucht, sich Troy zu angeln, Celsie schreibt an einem neuen Musical für die gesamte Schultruppe, Troy muss sich im Basketballendspiel beweisen und Gabriella muss sich über die Beziehung zu Troy klar werden. Alles wie gehabt.
Eines hat sich jedoch gesteigert, nämlich die Tansszenen, und zwar qualitativ wie quantitativ. Zum einen wird viel öfter gesungen und getanzt wie in den beiden Vorgängern. Und diese Szenen haben es in sich, denn sie stellen die Filmhöhepunkte dar und trösten über die schwache Handlung locker hinweg. Die Musik ist gewohnt gut, die Songs hitverdächtig und die Choreographien wesentlich anspruchsvoller als bisher. Vor allem Zac Efron hat viel dazu gelernt und man merkt, dass die Darsteller jetzt älter sind und Übung haben. Egal ob Ryan und Sharpay eine knallbunte Bühnenshow inszenieren, Troy solo in der Basketballhalle über Treppen und Tribünen sprintet oder Troy und Chad zusammen auf einem Schrottplatz über alte Autos hüpfen, die Szenen machen einfach nur Spaß. Natürlich gibt es auch wieder Liebesduette mit Troy und Gabriella, und zwar gleich drei Stück - Troy und Gabriella besingen im Baumhaus ihre Zukunft, tanzen über dem Dach der Schule in schicken Anzügen durch den Regen und geben im Abschlussmusical ein super Duett. Auch ein toller Uptempo-Song in der Eröffnungsszene (Basketballspiele) sorgt für gute Laune.

Fazit: Für Fans der Reihe ein Muss, rein auf Tanz und Musik bezogen ist der Film der Beste der drei Teile.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super 3.Teil von High School Musical!, 19. Mai 2011
Der Film ist der Knaller! Man kann einfach abrocken bei den tollen Liedern wie "A night to remember" oder "The boys are back". Natürlich sind auch wieder alle beliebten Charaktere aus den anderen 2 High School Musical Teilen dabei. Doch jetzt stehen Troy,Gabriella und Co. vor der Herausforderung für welche Laufbahn sie sich nach der High School entscheiden.Einfach ein super Film mit sehr viel Spaß und Musik! Und schon allein schon wegen Zac Efron als "Troy" sehenswert ;)

Unbedingt kaufen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hach...., 5. Januar 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Toll!! Ich mag diesen Film einfach unheimlich gerne. Für Freunde von Musicals ein Muss!
Die Extras auf der DVD sind auch gut =)
Zur Lieferung kann ich nur sagen, dass alles schnell und reibungslos lief.
Empfehlenswert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Musical für die ganze Familie!!!, 23. Dezember 2010
Du magst Musik, Musicals, tolle Schauspieler und super Choreo`s!? Dann ist das genau das richtige.

Die Handlung ist gut erzählt und macht viel Spaß.
Auch die Musik ist mal wieder super geworden. Viel mit Herz aber auch viel Spaß und Action. Ne super Mischung aus allem und hier darf jeder der Hauptdarsteller mal solo singen.
Natürlich wurde auch wieder daran gedacht das man die Lieder beim Film schauen mitsingen kann und der Text unten mitläuft.
Die Choreographien sind wirklich klasse. Ist auch immer wieder was neues. Riesige Gruppen-Tänze aber auch kleine und hier wurde sehr auf die Details geachtet. Habe auch Bilder von Choreos hochgeladen, also schaut mal.
Also im ganzen wirklich klasse geworden.

Was man natürlich nicht vergessen darf sind die zahlreichen Extra`s, Interview`s und Info`s zu den Film-Aufnahmen. Mein absoluter Favorit bei den Extra`s sind die Pannen vom Dreh. Da kann man sich mal nen paar lustige Szenen ansehen die so daneben gegangen sind. Dazu auch noch nen Tip. Seht euch den Abspann an da sind nämlich auch noch Pannen zu sehen.
Die zusätzlichen Szenen sind auch sehr schön und natürlich nicht zu vergessen Backstage Disney. Hier reden die Schauspieler usw über die Entstehung, den Filmdreh und leider auch das Ende von HSM. Wie schwer es für die mitarbeitenden war das Filmset zu verlassen. (Natürlich geht es ja weiter mit HSM aber diesmal ohne die bisherigen Hauptdarsteller. Da müsst ihr allerdings den dritten Teil schauen weil schon was verraten wird. Was verrat ich allerdings nicht!)

So und nun zum Fazit: 5* einfach super. Da wurde echt mal alles richtig gemacht.

Und hoffentlich hören wir auch bald mehr von Zac & Vanessa falls sie sich wirklich entscheiden zu heiraten, was ich gut verstehen kann bei den Vorraussetzungen und so tollen drei Filmen wie HSM 1-3.

LG
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen High school magical =), 22. September 2010
Also ich finde dieser Teil ist der beste von allen, die Liebesgeschichte berührt einen sehr und man fühlt richtig mit den Darstellern mit.
Aber natürlich auch die Songs sind wieder einmal einsame Spitze!!!
Ich liebe einfach dieses Pop-Zeug und stehe auch dazu =).
Disney Filme im allgemeinen sind einfach toll und ich bin begeistert davon, seit ich mein erstes Video "König der Löwen" geschenkt bekommen habe.
Doch diese Mischung aus Film und Musik begeistert mich wirklich immer wieder und ich könnte jedes mal aufspringen und mitsingen und tanzen!!!

Wirklich Empfehlenswert für alle die gerne Teenie-Filme oder Musical-Filme schauen!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen We're all in this together..., 23. Mai 2010
Der krönende Abschluss!

Die "Wild Cats" spielen ihr letztes Spiel und müssen in den letzten 16 Minuten alles geben.
Für Troy, Gabriella und die anderen sind die letzten Wochen auf der High school angebrochen. Jetzt heißt es: lernen, das Jahrbuch fertig zu bringen und für das Frühjahrsmusical zu proben.
Jeder hat eigene Zukunftspläne, bald heißt es Abschied nehmen...
Nur Troy weiß nicht, wie er sich entscheiden soll...

Neben den bereites bekannten Gesichtern sehen wir auch neue Schauspieler. Beispielsweise Sharpays persönliche Assistentin, die in Zunkunft das Regiment im drama club übernehmen will. Dann gibt es da noch "Rocket man" und sein Kumpel, die einmal die Plätze von Troy und Chad einnehmen wollen. Troy ist Rocket mans großes Vorbild und geht ihm ständig auf die Nerven, was wirklich amüsant ist.

Das diesjährige Musical erzählt über die letzten Tage an der High school und alle Mitwirkenden sollen sich selbst darstellen.
Tolle Tanzeinlagen, wunderschöne Songs!
Super: Die Kostüme für den Ball sind individuell geschneidert und spiegeln den Charakter der einzelnen Figuren wider.

Dieser Film zeigt, wie schwierig berufliche Entscheidungen sein können. Troy ist sich nicht mehr sicher, ob er Basketballer werden möchte. Schließlich bedeutet ihm das Theater auch viel. Und seine Freundin möchte er auch nicht verlieren. Er ist hin und her gerissen, was sehr schön gezeigt wird. Hier bringen wieder Songs und Tanz Troys Gefühlchaos prima zum Ausdruck. Bei dem Song "I don't know where to go, what's the right team? I want my own dream, so bad I'm gonna scream..." drehen sich die Wände: Ein pasendes Bild, denn auch Troys Gedanken drehen sich im Kreise. Dies ist eine meiner Lieblingsszenen. Sehr bewegend dargestellt, auch im Tanz kommen Emotionen rüber.

Auch die Vorbereitungen für den Ball sind einfach herrlich und realitästnah dargestellt. So weiß Chad einfach nicht wie er Taylor zum Ball einladen soll. Dann ist da noch die Frage: "was zieh ich an?"
Super auch der Song "A night to remember", bei dem gezeigt wird, dass die Mädels sich unglaublich auf den Abschlussball freuen, die Jungs dagegen davor eher zurück schrecken =)

Eine weitere Lieblingsszene von mir ist die zwischen Troy und Chad auf dem Schrottplatz. Hier schlüpfen sie nochmals in die Rolle als Superhelden, wie sie das damals als Kind immer gemacht haben. Dazu der Song "the boys are back".

Troy in der Abschlussrede: "Leute an denen ich früher vorbei gegangen bin, sind jetzt meine Freunde..." Ein sehr schönes, gelungenes Finale der HSM-Filme. Die Schauspieler sind nochmals zu Höchstleistung aufgelaufen!

Und wer jemals in solch einer Situation war, wem der Schulabschluss selbst schwer gefallen ist, der kann da erst richtig mitfühlen!

"...Step into the future, but hold on to high school musical!"
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Tanzfilm, 11. März 2009
Von 
Lulu "Penny" - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 100 REZENSENT)   
Auch der dritte Teil der High School Musical-Serie ist insgesamt sehr gelungen. Die Tanzeinlagen sind exzellent, die Musik gefällt mir ebenfalls, einzig etwas mehr Handlung hätte es für mich sein können. Auch mit der DVD war ich sehr zufrieden: Sehr gutes Bild, guter Ton, viele Extras, ein rundum stimmiges Produkt, welches gute Laune macht. Sehr zu empfehlen, wenn man Kinder hat.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr positiv überrascht - ein echter Knaller, 7. Januar 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Den Tag des Kinobesuches habe ich echt verflucht. Ich hatte es meiner kleinen 8-jährigen Tochter versprochen. Nachdem ich Teil 1 zwar zu Hause mitgesehen und Teil 2 zwar nur in Auszügen mitbekommen, aber extrem kitschig fand, konnte Teil 3 eigentlich nur schlimmer werden. Nur, versprochen ist versprochen und das muss man auch halten. Ausgerüstet mit Cola und Popcorn und (ungelogen) etwas zum Lesen, habe ich aber nach recht kurzer Zeit gemerkt, dass hier echt was geboten wird. O.k. manche Szenen sind halt immer noch recht "schmusig", treten aber gegenüber anderen wirklich zurück. Die Szene auf dem Schrottplatz ist klasse und zum Teil richtig witzig. Außerdem habe ich den Eindruck, dass an manchen Stellen andere Tanzszenen aus Musikvideos regelrecht "zitiert" werden, wie z.B. aus Thriller von M.J. Der Knaller ist aber "I want it all" , die Musik, der Ideenreichtum, die Umsetzung, wirklich gelungen und dazu noch ein echter Ohrwurm. Man könnte fast zum Fan werden. Übrigens, wem die Zeit bis März zu lang wird. Die Musik-CD mit einer zwar kurzen, aber gelungenen Making Of DVD ist auch nicht übel. (Diese haben meine kleine und ich gleich nach dem Kinobesuch gekauft, und im Auto laut mitgesungen)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach nur geil!, 19. Dezember 2008
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
ich habe den Film nun 3 mal im Kino gesehen und kann einfach nicht genug bekommen.

Die ganzen neuen Songs und die Storys toppen einfach alles. Wer die ersten 2 Teile schon super fand, muss unbedingt Teil 3 sehen!...

Ich kann den Film jedem empfehlen, der Spaß an einem Schönen MusicalFilm mit geilen Liedern und viel Gefühl/Spaß und Freunde haben will!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 29 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen