Kundenrezensionen


8 Rezensionen
5 Sterne:
 (5)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


26 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hammer-Serie!
In der Weite des heutigen amerikanischen Westens sorgt ein Sheriff für Ordnung. Es handelt sich um Walt Longmire. Ehrlich, geradlinig, wortkarg, charismatisch und unerschütterlich.
Longmire ist kein Hightech-Cop, sondern ein Mann, der ungelöste Mordfälle mit Verstand und Logik klärt und dessen Wort Gültigkeit hat.
Bei der...
Vor 5 Monaten von Yamaha rules veröffentlicht

versus
1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Langsam aber sicher...
Langsam aber sicher baut sich diese Serie auf.In so einem Dörfchen auf dem Lande tickt man halt etwas langsamer.
Wer hier eine Actionserie oder ordentliche Wild West schießereien sucht,sollte die Hände davon lassen!
Nachdem ich die erste Folge sah,wollte ich schon aufgeben - das wäre ein Fehler gewesen.Die Charaktere bauen sich langsam in...
Vor 3 Monaten von DON MARIO veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

26 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hammer-Serie!, 10. Mai 2014
Von 
Rezension bezieht sich auf: Longmire - Die komplette erste Staffel [2 DVDs] (DVD)
In der Weite des heutigen amerikanischen Westens sorgt ein Sheriff für Ordnung. Es handelt sich um Walt Longmire. Ehrlich, geradlinig, wortkarg, charismatisch und unerschütterlich.
Longmire ist kein Hightech-Cop, sondern ein Mann, der ungelöste Mordfälle mit Verstand und Logik klärt und dessen Wort Gültigkeit hat.
Bei der Aufklärung der Fälle steht Longmire, neben seinen drei Deputys, die unterschiedlicher nicht sein könnten, oftmals auch sein bester Freund Henry Standing Bear, ein Cheyenne, zur Seite.
Longmire steht für Werte ein, aber er trägt auch ein dunkles Geheimnis aus seiner Vergangenheit mit sich herum, das nur nach und nach gelüftet wird...
Longmire ist eine Hammer-Serie. Eine Serie, die sich nur schlecht in ein bestimmtes Genre pressen lässt. Am ehesten trifft es wohl eine Mischung aus modernem Western und Krimi. Mit gut gezeichneten Figuren, tollen Landschaftsaufnahmen und einer passenden musikalischen Untermalung.
Die Bild- und Tonqualität der DVDs auf einem neueren LED-Fernseher ist sehr gut und in keinster Weise zu bemängeln.
Allerfeinste Unterhaltung eben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ruhige Wild West Krimi Serie, 3. Juni 2014
Von 
Rezension bezieht sich auf: Longmire - Die komplette erste Staffel [2 DVDs] (DVD)
Walt Longmire ist ein Sheriff in Wyoming im Hier und Jetzt. Eine Wild West Serie im 19. Jahrhundert kann man also nicht erwarten und alle Vergleiche mit Deadwood oder Hell On Wheels sind von daher nicht gestattet.

Zur groben Handlung:
Walts Frau ist gestorben, er macht sich deswegen Vorwürfe und säuft. Dazu hat er noch andere dunkle Geheimnisse aus seiner Vergangenheit. Als Type ist er eher knorrig, wortkarg, hat einen Sinn für Gerechtigkeit, Technik meidet er und regelt alles selbst so weit das geht.
Die Serie ist ein Krimi. Es geht fast immer um die Aufklärung von Mordfällen. Das ländliche Idyll ist die halbe Miete der Serie. Die Landschaft und deren Weite werden sehr gut in Szene gesetzt. Dazu hat die Serie auch eine gewisse Ruhe. Hektik kommt kaum auf. Longmire könnte all denen gefallen die auch die Jesse Stone Filme mit Tom Selleck gemocht haben. Longmire ist da ein ähnlich geradliniger gestrandeter Kerl, an den man sich aber erst gewöhnen muss. Die erste Folge hatte mich noch nicht überzeugt.
Originell ist das zwar alles nicht, hier werden auch einige Klischees über die mittleren USA bedient. Auf der anderen Seite gibt es in der Serie aber auch ein Reservat der Cheyenne mit dessen Einwohnern und mit deren Problemen es Longmire auch des Öfteren zu tun bekommt, was auch nicht oft in Filmen oder Serien gezeigt wird. Sein dortiger alter Freund Henry (Lou Diamond Philipps) hilft ihm dann auch schon einmal.
Auf der Arbeit hat Walt es mit seinen 3 Deputies zu tun, von denen Katee Sackhoff (u.a. Battlestar) die bekannteste Schauspielerin sein dürfte. Ein Deputy macht Walt dann noch das Amt des Sheriffs streitig.

Insgesamt bietet die erste Staffel 10 Folgen zu je ca. 40 Minuten.

Fazit:
Für einen gemütlichen Abend ist das entspannte solide Krimikost. 4 Sterne sind in der Bewertung drin.
Die Serie kommt in der ersten Staffel etwas langsam in Schwung. Man muss sich auch erst an den knorrigen Charme des Hauptperson gewöhnen. Mittlerweile habe ich auch schon Staffel 2 gesehen. Ich kann nur empfehlen an der Serie dranzubleiben, da Staffel 2 eine erhebliche Steigerung zu Staffel 1 darstellt. Dort kommt dann auch einiges aus Walts Vergangenheit zum Vorschein.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Jesse Stone im Wilden Westen, 5. Juni 2014
Rezension bezieht sich auf: Longmire - Die komplette erste Staffel [2 DVDs] (DVD)
Nachdem Tom Selleck die Jesse Stone Reihe zu gunsten von Blue Bloods aufgegeben hat, kommt Walt Longmire gerade recht. Er füllt die Lücke perfekt. Rauhbeinig, altmodisch und gegen jede Art von moderner Technik immun, bekämpft er das Verbrechen und schießt dabei auch manchmal übers Ziel hinaus. Seine Zeugenbefragungen sind nicht immer so ganz koscher, führen aber zu Ergebnissen. Zusammenstöße mit der Indianerpolizei aus dem angrenzenden Reservat sind die Regel und machen das Leben auch nicht leichter. Nebenbei versucht er mit dem Tod seiner Frau fertigzuwerden und sich eine neue Liebschaft vom Hals zu halten. Auch die Tochter sorgt für Kopfschmerzen, da sie sich ausgerechnet Walt's Konkurrenten um das Scheriffsamt als Lover zulegt. Scheriff Longmire hat also alle Hände voll zu tun und es macht Spaß, im dabei zu zusehen.... mir zumindest!!
Großartige Darsteller in wunderschöner Landschaft - unbedingt ansehen!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr empfehlenswert, 10. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Longmire - Die komplette erste Staffel [2 DVDs] (DVD)
Auf diese Serie bin ich durch eine Empfehlung in einer Zeitschrift gekommen. Es hat sich gelohnt! Rundum gelungen, hervorragende Schauspieler, gute stimmige Geschichten, in keiner Sekunde langweilig. Ich fiebere der zweiten Staffel entgegen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Langsam aber sicher..., 1. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Longmire - Die komplette erste Staffel [2 DVDs] (DVD)
Langsam aber sicher baut sich diese Serie auf.In so einem Dörfchen auf dem Lande tickt man halt etwas langsamer.
Wer hier eine Actionserie oder ordentliche Wild West schießereien sucht,sollte die Hände davon lassen!
Nachdem ich die erste Folge sah,wollte ich schon aufgeben - das wäre ein Fehler gewesen.Die Charaktere bauen sich langsam in der ersten Staffel auf und man muß sich darauf einlassen.
Entweder man ist nach der ersten Staffel ein Fan der Serie oder nicht.Die Fälle in denen Sheriff Longmire ermittelt,
sind zwar nicht platt,aber auch nicht extrem orginell wie z.B. bei "Castle".Die Serie mit "Western-touch" ist durchaus Unterhaltsam und ehesten zu Vergleichen mit "Tatort Gartenzaun".Wobei LONGMIRE weitaus ernstere Untertöne anschlägt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Knurriger Sheriff, 29. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Longmire - Die komplette erste Staffel [2 DVDs] (DVD)
Longmire ist ein alter kunrriger Sheriff. Die Serie ist sehr spannend. Sie Storyline ist noch offen, die Geschichte, was mit seiner Frau passiert ist, wird noch nicht komplett enthüllt. Die einzelnen Folgen sind trotzdem in sich abgeschlossen. Ich warte ungeduldig auf die nächste Staffel.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Was für ein Schrummel!, 27. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Longmire - Die komplette erste Staffel [2 DVDs] (DVD)
Diese Type muss man einfach ins Herz schliessen. Viele ganz verzwickte Geschichten hervorragend dargestellt durch einen
wundervollen Set von Darstellern. Werde weiter Folgen gerne erwarten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 43 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Halbzwirn, 2. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Longmire - Die komplette erste Staffel [2 DVDs] (DVD)
Deadwood hat mich mit dem historischen Western versöhnt und einige Filme, Games und Kurz-Serien gaben mir die Hoffnung, dass man das Genre auch modern gut umsetzen könnte. Und eigentlich eruiere ich sehr genau, was ich mir leiste, weil so eine Staffel ziemlich teuer ist.
Sheriff Longmire ist so ein richtiger Kerl, einer, der einsam in den Sonnenuntergang reitet, der geht nicht ans Telefon und verachtet Handys, behält Informationen gerne für sich und ist ganz allgemein kein Teamplayer. Aber dafür sieht er mit Stetson richtig scharf aus, und das reicht wohl.
Andere wurden so Präsident der Vereinigten Staaten. Nur mal so am Rande.

Die erste Episode hab ich mir noch mit viel Gutwilligkeit angeschaut (ein erschossener Mann, ein indianischer Zuhälter, ein uraltes Gewehr), das war abstrus und ohne Moral der Geschicht. Ist das jetzt gut, dass Prostitution verboten ist oder eher kontraproduktiv? Sind die indianischen Ordnungskräfte korrumpierter als ihre "zivilisierten" Kollegen, wie angedeutet? Naja, Schwamm drüber, wird ja vielleicht besser.

In der zweiten Episode geht's um mennonitische Jugendliche, die Freigang haben, und da wird es schon widerwärtig vorurteilsbehaftet. Was ergreift eine religiös erzogene junge Frau als Beruf? Tierärztin? Pflegerin? Lehrerin? Stripperin!
Und wer könnte etwas dagegen haben? Richtig! Nur die eigene Familie. Denn der Vorzeigeamerikaner, der vorher noch den bezahlten Sex verurteilt hat, findet bezahltes Blankziehen und Anwichsenlassen total in Ordnung.

Die Dreiecksgeschichte zwischen Sheriff, Tochter und Anwärter ist dermassen durchsichtig, dass ich es gar nicht wissen will.
Und die tote unbetrauerte Mutter, ach Göttchen, ohne mich.
Ich setz das Ding im Park aus.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Longmire - Die komplette erste Staffel [2 DVDs]
Longmire - Die komplette erste Staffel [2 DVDs] von Daniel Sackheim (DVD - 2014)
EUR 12,97
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen