Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren indie-bücher Cloud Drive Photos Learn More MEX Shower Hier klicken HI_PROJECT Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen97
4,3 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 31. Juli 2014
Ich habe das Huawei Ascend G610 vor 10 Tagen bei Media Markt erworben. Der Preis von 139 EUR hatte mich dazu bewogen, außerdem war das Gerät zu dem Zeitpunkt nicht in weiß vorrätig (bei Amazon). Somit hatte ich gleich zwei Gründe, den Ladenbesuch vorzuziehen. Doch der dritte und schlussendlich ausschlaggebende Grund war die direkte Beratung, immerhin möchte man ein Smartphone - was nicht gerade einen hohen Bekanntheitsgrad genießt - gern in den Händen halten und austesten, bevor man das Geld dafür hinlegt.

Rückblick: Ich war selbst lange Zeit IPhone User, haderte dann lange mit einem Wechsel zu Android-Geräten und habe hier (zum Glück) eine klare Präferenz entdeckt und halte die Linie somit ein. Die Erkennung der Android-Telefone als Wechseldatenträger machen mir den Alltag und das Handling einfacher, daher schaute ich nach einer Alternative zu meinem Vorgänger-Telefon, dem Samsung S2.

1. Ein großes Lob für das glasklare 5 Zoll qHD-Display. Es ist außerordentlich scharf, die Lichtwerte sind für den Preis überdurchschnittlich und auch sonst lässt das Display keine Wünsche offen.

2. Das Design ist okay - mehr aber auch nicht! Optisch ist das Huawei Ascend G610 mit seinem 5-Zoll Display beinahe mit einem Samsung S3 zu verwechseln. Kein Top-Design also, aber dennoch schön anzusehen.

3. Die erste Anwendung - kinderleicht und überragend: Die Erstinstallation ist schnell erledigt, es duaert nur wenige Minuten und man ist durch, hat das Menü eingestellt und hat keinerlei Probleme mit dem Start des neuen "Babys".

4. Kaufkriterium -> wechselbarer Akku: Vom Verkäufer so empfohlen und von vielen Menschen geraten! Wer sich ein Smartphone in 2014 kauft, der braucht die Möglichkeit auch selbst mal einen Akku zu wechseln. Diese Eigenschaft hat das Gerät. Der Akku ist auswechselbar.

5. Das größte Kaufkriterium für mich: Dual-Sim | Warum? Weil das Telefon es perfekt beherrscht. Ich erkläre das Prinzip schnell...
Das Telefon hat zwei Sim-Slots. Man kann kinderleicht einstellen, welche Sim-Karte was genau machen soll. Will man seine alte Nummer behalten aber billig mit einem Prepaid-Surf Modell Internet nutzen, ist das Handy ideal dafür. Ich nutze z.Zt. eine 2 GB Flat von blau.de (in Berlin an jede Ecke für 5.90 EUR zu haben), telefoniere aber über meine reguläre Sim-Karte (normale Nummer). Selbst Whatts App geht via Datenverbindung mit der "anderen" Sim-Karte, denn diese nutze ich nur für den billigen Internet-Tarif.

6. Der Rest ist schnell vom Tisch: Die Kamera ist mit 5 MP völlig okay und ideal für Schnappschüsse, Blitz ist auch vorhanden, ebenso ist das Surfen extrem einfach und schnell. Über Apps müssen wir nicht diskutieren und schreiben -> jeder kennt den Google-Play Store. Einzig das grausame Headset ist Megaschrott, aber das ist nicht weiter erwähnenswert.

Was ich gern noch loswerden möchte: Das Telefon ist nicht besonders lautstark. Für Musik empfehle ich einen zusätzlichen Booster/ Equalizer um den Sound zu heben. Beim Telefonieren würde ich mir in der U-Bahn etc. gern eine noch hörere Lautstärke wünschen. Aber das ist Ansichtssache. Angetrieben wird das Huawei G610 von einem Quadcore-Prozessor (MediaTek MT6589, ARM Cortex A7) und 1GB Arbeitsspeicher. Er läuft flüssig und sehr schnell in den Anwendungen.
Top auch der Akku - für eine Bewertung aber zu früh. Batterie Laufzeit ca. 30 Stunden zum Anfang, bei voller Belastung.

Fazit: Klare Kaufempfehlung - hier muss man einfach nicht lange überlegen.

Kommentar des Verkäufers im Markt: "Wenn Ihnen der Hersteller egal ist und Sie keine Feinheiten aufdecken wollen - verzichten Sie auf ein S4 und sparen sie einfach die Hälfte an Geld". Damit schließe ich diese Bewertung auch gern :-)
0Kommentar|85 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Dezember 2014
Nach nun 2 Monaten gebrauch hier meine Meinung zu dem Gerät. Ich finde das Design des Smartphones wirklich ansprechend, sehr dünn und leicht und dazu ein großer Bildschirm der wirklich gestochen scharf ist. Ich habe vorher das Samsung S3 besessen und von der Funktionalität her, sind beide Geräte absolut vergleichbar. In Punkto Akku-Laufzeit ist das Huawei sogar um einiges besser aufgestellt, das Smartphone hält locker bei normaler Nutzung 3 Tage. Mein S3 musste ich quasi täglich laden. Das einzige große Manko an dem Huawei ist die Kamera. Die Frontkamera ist wirklich ein Witz, die Fotos ungebrauchbar. Und auch die andere Kamera macht nur mäßig gute Fotos. Hier ist das S3 schon um Welten besser.
Abgesehen von der Kamera muss ich allerdings sagen dass das Huawei ein wirklich solides Gerät ist, ich kann nach 2 Monaten noch keinerlei Macken feststellen und die Dual-Sim Option funktioniert hervorragend. Ich würde mir das Gerät wieder kaufen.
0Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. November 2014
Habe das Handy erst seit Heute, kann aber nicht meckern!

Ich bin eigentlich stolzer Besitzer eines Samsung Galaxy S5, welches mir aber vor 2 Wochen geklaut wurde. Da die ganze Debatte mit der Versicherung noch dauert und ich aber auf ein Smartphone mit anständigem Internet (Min. 3G, Zwecks E-Mail etc...) angewiesen bin habe ich letzte Woche das Huawei G610 bestellt (aufgrund des günstigen Preises und den dafür mehr als akzeptablen Hardwarespezifikation) und mein "Übergangshandy" (*Kotz*), das Galaxy Star in die Ecke gepfeffert.

Zum Huawei: War eigentlich anfangs skeptisch da ich den Hersteller nicht kenne, habe aber die letzten Monate über wieder gutes über Huawei gelesen. Vor allem über die Honor Reihe, welche mir aber derzeit zu teuer ist.

Lange Rede, gar kein Sinn, es ist heute angekommen und spitze!

Habe mir sofort alle wichtigen Apps daraufgeladen und alle durchprobiert. Alles ohne irgendwelchen störbaren Ruckler oder sonstiges (Trotz "nur" 1GB Ram im Vergleich zum Galaxy S5 (2GB Ram)).

Was mich zu diesem Preis besonders freut ist der Quad-Core Prozessor (4x 1,2GHz) und vor allem die LED-Leuchte am Frontdisplay die mir verrät ob ich eine neue Nachricht erhalten habe.

Einziges Manko: Das veraltete Android 4.2, mit der, für mich ungewohnten Emotion UI. Ansonsten aber ein richtig geiles Smartphone für diesen Preis! Hier zahlt man für das was man bekommt, nicht für den Namen und das Logo! Klare Kaufempfehlung.
0Kommentar|20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. April 2014
Eins vorweg ich habe das Gerät nicht bei Amazon gekauft weil es zu diesem Zeitpunkt noch nicht verfügbar war.

1- auspacken und erster Eindruck
Die Verpackung vermittelt eine Hochwertigkeit, die beim ersten Auspacken des Handys bestätigt wird.
Speziell die weisse Ausführung überzeugt. Das 5 Zoll Display ist mit einer vercrohmten Metallleiste eingefasst. Die Anfassqualität ist hervorragend. Alles ist passgenau .die Rückseite ist aus glatten Polycarbonat und rastet genau ein. Die Verarbeitung ist insgesamt erstaunlich gut.

2-Bedienung
Die Huawei Bedienungsoberflaeche ist besonders aufgeräumt und übersichtlich. Ich schreibe diese jetzige Rezension mit dem g610.
Die automatische Helligkeitsregelung des Displays ist sehr gut.ebenso der WLAN Empfang. Das Display selbst reagiert spontan und schnell auf Berührungen und Eingaben und leuchtet sehr hell . Der Einsatz im Freien ist kein Problem außer bei direkter Sonneneinstrahlung. Die 5 Zoll Größe erleichtert sehr die Benutzung der Tastatur. Die Telefonfunktion ist gut.

auch die Kamera gefällt mir : Autofokus, Zoom und Blitzlichtlicht funktionieren zuverlässig aber nur mit einer mässigen 5 MP Auflösung, trotzdem sehen die Bilder ansprechend aus. Auch die Einstellmöglichkeiten sind vielseitig vorhanden.

Wie oben erwähnt bin ich mit meiner Produktwahl sehr zufrieden .
+ Design und Verarbeitung auf hohem Niveau
+5 Zoll mit sehr hellem Display.die vergleichsweise niedrige Auflösung des Displays macht sich kaum negativ bemerkbar
+ einfache problemlose Bedienung
+Lange Batterie Laufzeit von etwa zwei Tagen mit einer Ladung
+sehr guter Preis für die gebotene Leistung.
+gute Empfangseigenschaften sowohl im WLAN wie auch Telefon Modus
+Prozessorleistung des Quad Core mehr als ausreichend für den normalen Einsatz .Alles läuft flüssig.
+Micro SD Schach. Meine SD Karte wurde ohne Formatierung erkannt.
+ Batterie austauschbar

Neutral: niedrige Auflösung der Kamera jedoch mit subjektiv vertretbarem bis ansprechendem gutem Bild Ergebnis je nach Ausleuchtung des Motivs.

- kein Gorilla Glas

Fazit:
Sicher kein High end Gerät aber dafür eine sehr solide überzeugende Gesamtleistung .
Die vorhandenen Schwächen fallen kaum auf.Dies trifft sowohl für die geringere Auflösung der Kamera wie auch des Displays zu.
33 Kommentare|54 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. November 2014
ich habe seit 2 Monaten das Huawei Ascend G610 und bin sehr zufrieden.Das Smartphone hat alles,was man braucht.Die Bedienung ist super einfach....Internet geht einwandfrei und schnell.Also ich muss sagen,für den Preis hat man ein sehr tolles Handy.Mit diesem Gerät kann man einfach nichts verkehrt machen.Ich bin super begeistert und möchte es nicht mehr missen...kann es echt weiter empfehlen.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. August 2014
In der letzten Juli Woche habe ich mir dieses Handy hier bei Amazon gekauft.
Zuvor hatte ich nicht all zu gute Erfahrungen mit Einsteiger Smartphones von Sony und Samsung gemacht.
Den Kundenrezensionen habe ich mir dann vor ca 15 Monaten zwei Huawei G510 gekauft und meine Frau und ich waren hin und weg. Niemals Abstürze, lange Akku-Laufzeit obwohl immer Internet.
Na gut... was soll ich sagen: Meine Frau ist Ü40, ich Ü50. Deshalb jetzt der etwas "größere Bruder" oder meinetwegen "Schwester" G610. Das Display ist mit 5 Zoll natürlich noch etwas besser als das 4,5 Zoll Display des G510 und somit noch besser lesbar für "alte Leute" :-) Das Smarthone ist durch den Vierkernprozessor spürbar schneller und seltsamerweise liegt das G610 besser in der Hand. Die Medienlautstärke des G510 war leider etwas leise, beim G610 ist der ton spürbar lauter.
Die Software ist nochmals verbessert und der Hammer. Das Smartphone ist in wenigen Minuten eingerichtet, ist genial personalisierbar.
Über die Bildqualität eine 5 MP Kamera muss nicht diskutiert werden, die Bilder sind wirklich passabel, kommen aber an die Bildqualität der Flaggschiffmodelle von Samsung, Sony und iPhone nicht hin.
Jedem, dem das wurscht ist möchte ich dieses tolle und super preiswerte Smarthone ans Herz legen und kann es nur wärmstens empfehlen, es ist toll, stabil, sieht klasse aus und der Akku hält drei Tage bei normaler Nutzung durch.
Ein (vorsichtiges) Wort zum Versand, hier wurde ich neulich kritisiert weil ich ähnliches erwähnte, doch denke ich, das gehört genauso dazu.
Mein Huawei wurde von Digital Compring via UPS geliefert. Hermes, DHL und Co geben die Ware seit langem bei Nachbarn ect... ab, wenn ich nicht zu Hause bin. Und ich bin eben werktags bis 16 Uhr arbeiten. In meinem Fall wird die Ware dann bei Nachbarn oder der Post gegenüber abgegeben, es liegt eine Mitteilung im Briefkasten, DHL schickt ein Mail. KLASSE Service !!! Ups hat es wieder geschafft, ich musste meiner Ware verzweifelt nachrennen, schlussendlich (wieder mal) einen Tag Urlaub opfern und am Tag der Übergabe durch den Boten bis 15:30 Uhr die Wohnung hüten. Nicht so schön....
das zweite G610 in weis für meine Frau habe ich (leider) bei Media Markt bestellt , konnte es drei Tage danach bequem bei der Post gegenüber der Straße abholen :-)

Nachtrag: Wie bereits erwähnt habe ich meiner Frau dasselbe Smartphone gekauft.... in den letzten Wochen verlieren beide Smartphones alle 5-7 Tage das Mobilfunkdatennetz, heißt: Es können keine Anrufe , SMS oder sonstige Nachrichten empfangen/gesendet werden. Der Standort spielt dabei keine Rolle. Ob bei der Arbeit, im Geschäft oder irgendwo. Nach einem Neustart geht es wieder.
Ärgernis Zwei, sobald das Smartphone über USB an den PC angeschlossen wird: Werden die Apps auf die Speicherkarte geladen (was Sinn macht und viele Nutzer auch tun) sind nach dem Abstöpseln z.B. bei whatsApp keine Bilder mehr verfügbar. Das deswegen, weil das Gerät beim Anstöpseln an den PC den Speicherort selbstständig wieder auf "internen Speicher" schaltet.
Vorallem der erste Fehler enttäuscht einen Huwei-Fan wie mich sehr, da lief das G510 reibungs- und tadellos. Werde - weil auch der Support von Huawei mich enttäuscht hat, demnächst auf Motorola Moto umsteigen.
Abwertung von 5 auf zwei Sterne. Schade....
0Kommentar|15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 23. Juni 2014
Farbe: Schwarz|Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Ich bin von dem Huawei Ascend G610 positiv überrascht. Allerdings kann ich im Moment nur den Vergleich zu einem gebrauchten Samsung Star S5230 Smartphone (Touchscreen, 3MP Kamera, Video, MP3-Player, Bluetooth) noble-black ziehen und selbst dieser ist nicht wirklich fair, da das Touchscreen nur noch sehr unzuverlässig arbeitet. Vergleichen kann ich natürlich die Farbintensität, Kamera, Klangqualität und das größere Display.

Dennoch bin ich bisher (!) ein Einsteiger, und gehöre damit laut Produktbeschreibung zur Zielgruppe.

Der chinesische Hersteller Huawei schickt mit dem Ascend G610 ein Einsteigermodell in der unteren Mittelklasse ins Rennen. Einen "liebenswerten" Dual-Simmer. Ah ja...

Fakt ist, es können 2 SIM-Karten und eine microSD-Karte eingesetzt werden. Da ich das Gerät alleine und meist privat nutze, reicht mir eine SIM Karte. Wer, wie ich eine MicroSIM hat, sollte sich vielleicht einen MicroSIM Adapter - PREMIUM QUALITÄT - MADE IN GERMANY - mit eingebauter Halterung (Farbe: Schwarz) für iPhone 4+iPad Micro SIM Karten zur Verwendung als normale Simkarte besorgen, damit habe ich eine gute Erfahrung gemacht. Die Karte wurde zügig erkannt. Eine microSD-Karte werde ich mir eventuell noch besorgen, da der interne Speicher nur vier GB hat.

Geliefert wird das Smartphone in einer Pappschachtel, aber diese tut, was sie soll: das Smartphone kommt heil an.

Da ich noch kein Smartphone "installieren" musste, war ich ehrlich gesagt eine ganze Weile beschäftigt - und ich bin noch immer am lernen. Die Grundzüge des G610 habe ich jedoch erfasst ;o). Die Kurzanleitung, die auf Papier mitgeliefert wir, macht ihrem Namen Ehre. Sie ist wie die 94-seitige PDF nur in englisch erhältlich. Da ich der Sprache einigermaßen mächtig bin, war es für mich okay, grundsätzlich finde ich es nicht benutzerfreundlich.

Die Haptik und Optik des Smartphones finde ich in Ordnung. Mich stört die gummierte Plastikoberfläche des Akkudeckels nicht. Nur das Display ist eben empfindlicher als das eines Motorola Moto E Smartphone (10,9 cm (4,3 Zoll) TFT-Display mit 256 PPI, 5 Megapixel Kamera, 1,2 GHz Dual-Core-Prozessor, 1GB RAM, 4GB interner Speicher, MicroSIM, MicroSD-Slot, Android 4.4.2 KitKat) schwarz. Dieses hat ein Corning Gorilla Glass mit einer wasserabweisende Beschichtung - und liegt preislich um einiges unter dem Huawei.

Das Display des Ascend G610 beeindruckt mich jedoch schon. Die Farben sind hell und kräftig. Die Helligkeit, die individuell eingestellt werden kann, finde ich mehr als ausreichend. Auch draußen bei strahlender Sonne habe ich keine Probleme damit - bei keinem Blickwinkel. Ich mag die recht hohe Empfindlichkeit des Touchscreens. Sowohl bei der Eingabe, wobei ich die Tastatur im Querformat nutze, als auch beim scrollen ist es erfreulich wenig zickig ;o) und reagiert nicht übermäßig träge.

Die Surfgeschwindigkeit finde ich okay. Ich habe zwar im Netz Berichte gelesen, dass die Geschwindigkeit vergleichsweise mäßig sei, für mich ist sie derzeit ausreichend. Ich hatte keine Probleme 2 Videos auf youtube zu sehen. Bei Spielen habe ich derzeit noch keine Erfahrung.

Der Empfang hat mich bisher auch noch nicht enttäuscht.

Die Klangqualität finde ich allerdings mäßig. Da enttäuscht das G610, sowohl beim telefonieren, als auch bei den youtube Videos. Mehr Musik habe ich noch nicht mit dem Smartphone gehört. Sollte ich meine Meinung ändern, werde ich das updaten. Auch die Lautstärke ist beim telefonieren nicht so gewaltig. Sie reicht bei in den meisten Alltagssituation aus, aber der beigelegte Köpfhörer ist bei lauter Umgebung durchaus keine schlechte Idee.

Die Hauptkamera kann sich allerdings durchaus sehen lassen. Die Farben sind kräftig und auch die Videos sind für eine Smartphone-Kamera dieser Preisklasse sehenswert. Allerdings habe ich bisher nur bei Sonne fotografiert und gefilmt. In Mittelbrandenburg ist dieses Wetter derzeit eher die Regel. Ich fand die Fotos und Videos farbstark und gut FÜR eine Handykamera dieser Preisklasse. Die Frontkamera ist wohl in ertser Linie für Selfies gedacht.

Die Akkulaufzeit hängt natürlich von der Nutzung ab, und liegt bei mir derzeit bei ca 1,5-4 Tagen. Angenehm schnell ist der austauschbare Akku geladen. Allerdings ist etwas Fummelei, den Deckel zu lösen. Doch da der Akku ja erst mal drin bleibt, ist das auch ok.

Was mir noch gut gefällt, ist die Google Spracheingabe, netter Gimmik.

Positiv

+ Display (Farben, Blickwinkel, Helligkeit, Tochscreen)
+ (Haupt)Kamera, zumindest bei Sonne
+ Akku ist austauschbar
+ LED und akkustisches Signal bei neuen Mails

+/-

- Preis
- Optik
- Haptik
- interne Speicher (4GB), der jedoch durch eine microSD-Karte erweitert werden kann
- Android 4.2.1

Nicht so toll

- Akustik
- auschließlich englichsprachige Anleitung
- kein Corning Gorilla Glass

_____________________________________

Update Sebtember 14
Mittlerweile habe ich das Radio getestet. Klangwunder sollte man mit dem Headset keine erwarten. Allerdings ist die Lautstärke ausreichend und die Sender sind recht leicht zu finden. Der Empfang der Sender finde ich auch okay.

Eine feine Sache ist auch die Taschenlampe, die durchaus hier und da brauchbar ist.
11 Kommentar|10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Februar 2015
Habe dieses Handy für meine nun 69 jährige Mutter gekauft - wollte unbedingt eins mit 12 cm haben - da es ja Senioren gerecht sein sollte. Meine Mutter hatte vorher kein Smartphone und auch keine Erfahrung mit Rechnern... daher war es schon ein Stück Arbeit. Dennoch muss ich sagen ist diese Handy für den Preis super. Bedienung ist recht einfach, wie jedes andere Smartphone auch, Dispay ist schön groß und hell, es lässt sich alles schnell und einfach einstellen und macht auch super Fotos. Top, kann ich empfehlen
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. August 2014
Ich habe das G610 zwar erst-einen Tag, aber ich bin begeistert. Die Installation war total einfach, die Schnelligkeit ist verblüffend.
Nach längerem Ausprobieren konnte dann auch WLAN über die Router-Einstellung WPS-Pin ( in Einstellungen des G610 zu finden ) starten. Die Verarbeitung ist top , die Grösse vergleichbar mit Samsung und es liegt gut in der Hand.

Die eingebaute Taschenlampe ist klasse, die Qualität von Kamera und Fotos muss erst noch getestet werden.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. April 2015
Ich Idiot habe bei meinen HTC den Zwei-Jahres-Vertrag um zwei weitere Jahre verlängert und das HTC behalten. Weil es mir gefiel und alles funktionierte.
Dann kam es wie es kommen musste:
das HTC gab nach einem weiteren Jahr den Geist auf - und die Telekom entließ mich nicht aus dem Vertrag.
Also musste ich "zur Überbrückung" ein neues Handy kaufen.
Günstig sollte es sein, und ein Android ebenso.
Der erste Eindruck war wirklich toll.
Schönes großes Display, saubere Abbildung, die Apps öffneten sich zügig.
Das böse Erwachen kam nach zwei Monaten.
Immer wieder 'verlor' das Handy die Verbindung zum Netz, aus mir nicht ersichtlichen Gründen.
Da half dann nur ein Neustart, und siehe da - das Netz war auf magische Weise plötzlich wieder da!
Außerdem bricht das Handy bei Anwahl einer Rufnummer immer mal wieder ab. Auch hier ist mir nicht erklärlich, warum es das tut.
Und letztlich ist es - obwohl ich meine Daten von Zeit zu Zeit lösche und aufräume - erheblich langsamer geworden.
Ich bin froh, wenn bald mein Telekom-Vertrag ausläuft und ich dieses Handy ausrangieren kann, um etwas Neues State-of-the-Art zu erwerben....
Von mir gibt es hier keine Kaufempfehlung!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 53 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)