Fashion Pre-Sale Hier klicken Fußball Fan-Artikel BildBestseller Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More bosch Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic NYNY

Kundenrezensionen

1,5 von 5 Sternen2
1,5 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Stern
1

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 23. März 2015
Maribel hatte es im Leben nicht leicht. Mit 16 verliert sie ihre Mutter, hält sich mit einem Halbtagsjob über Wasser, bis sie die Schule abschließt. Jetzt arbeitet sie als Schmuckverkäuferin in einem Kaufhaus und hatte noch nie eine ernste Beziehung. Bis einen Tag vor dem Valentinstag der Millionär Miles in ihr Leben tritt, und es kräftig durchwirbelt. Können seine Gefühle echt sein?

Diese Geschichte ist flott geschrieben, der Inhalt ist aber ein Märchen. Naives Mädchen, dass nie etwas Böses sagt oder tut, trifft Prinz, der sie aus der Ferne seit Jahren beobachtet. und innerhalb von wenigen Tagen gibt's das übliche Happy End. Die Autorin bringt einiges über die Hintergründe der Charaktere, ich konnte aber keine Entwicklung zum Positiven entdecken. Er beschenkt sie ständig mit Schmuck und Kleidung, was sie nicht will, aber trotzdem annimmt. Es gibt auch einige Handlungsstränge, die kein befriedigendes Ende finden. Wie z.B. das Schicksal der bösen Hexe, die das Glück des armen Mädchens zerstören will.

Gesamt gesehen eine leicht zu lesende Lektüre, die mir aber sicher nicht in Erinnerung bleiben wird.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. März 2014
Schlechte Story, ist sogar gratis zu schade, so ein unemanzipierter Müll.
Armes Mäuschen zieht Milliardärsaufmerksamkeit auf sich, natürlich geht es ihr nicht ums Geld und er hängt ihr täglich einen neuen Klunker um. Und selbsverständlich ein Happy End.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden